Challenge Plumbob-Genpool

Meryane

Member
Registriert
Januar 2015
Geschlecht
W

Kann ja nur von meinen Erfahrungen sprechen, aber es gibt dazu einen offiziellen Bugthread.
Der Job endet nicht wenn die Uhrzeit erreicht ist und man bleibt auf dem Grundstück hängen. Man kann es nicht mehr verlassen und auch den Job nicht manuell beenden.
Nach Neustart ging es bei mir zwar, dann war der Job aber wie nie geschehen, stand also wieder offen in der Jobleiste. Wenn ich das Spiel verlasse, bevor der Job beendet ist, endet der Job zwar aber die Aufgabe ist trotz erfüllter Leistung fehlgeschlagen. Das war bei mir in der ganz frischen Spielinstallation auf dem neuen Rechner, da hatte ich schon gleich das erste Mal das Spiel repariert.
Danach hab ich Persephone nur noch Bilder malen lassen :(.
 

Yessysims

Member
Registriert
September 2005
Ort
Berlin
Geschlecht
w

ah ok,ich kann den Job zwar beenden aber egal ob die Leiste voll ist oder nicht es wird grundsätzlich nicht gezählt und kann keinen Job erledigen sozusagen
 

Meryane

Member
Registriert
Januar 2015
Geschlecht
W

"Ich sagte ja schon mal, dass ich ein Problem mit Alkohol habe. Ganz vampiruntypisch werde ich sehr schnell betrunken.

01.jpg

Wenn ich dann noch in so netter und anziehender Gesellschaft bin...

02.jpg

Ist es schnell passiert. Da reicht schon 1 Glas zuviel...

03.jpg

Und ich bekomme diese unwiderstehlichen Gelüste. Mein Verstand macht den Abflug und ich stürze mich mitten hinein...

04.jpg

Aber jetzt mal im Ernst!

05.jpg

Das Leben ist schon hart genug und wenn es doch so einen Spaß macht?"

06.jpg

"Nun mach schon, sei kein Feigling!"
"Das funktioniert doch niemals!"
"Was hast du dann zu verlieren?"
Leider hat der Brunnen gelogen und ihr den Wunsch nicht erfüllt.

07.jpg

War wohl schon zu alt und vermodert. Deswegen hat Persy einfach einen neuen in ihren Garten setzen lassen.
Und siehe da nach ein paar Fehlversuchen hat Lilith endlich Glück.

08.jpg

Auch wenn das wieder lebendig werden ganz schön geschlaucht hat.

09.jpg

Er wollte auch mit ins Bild.

10.jpg
 

Meryane

Member
Registriert
Januar 2015
Geschlecht
W

"Und dann war da so ein wahnsinnig helles Licht und zack war ich wieder lebendig!"

11.jpg

Etwas später am Tage...

"Das kann jetzt echt nicht wahr sein."

12.jpg

"Was soll das heißen du bist schwanger? Und wieso schreist du mich durch den verdammten Busch an?"

13.jpg

"Das ist alles deine Schuld. Ich war betrunken!"

13b.jpg

"Kommst du nun endlich rüber? Ich habe keinen Bock mit dem Grünzeug zu reden!"

14.jpg

"Was gibts da überhaupt noch zu reden? Sieh nur was du angerichtet hast!"
"Ich? Wer hat denn hier wen verführt? Du hast mich ja förmlich in den Schrank gezerrt."

15.jpg

"Bitte? Willst du jetzt etwa behaupten, ich hätte dich gezwungen? Wer konnte denn nicht die Finger von meinem Hintern lassen?"

16.jpg

"Und wieso hast du nicht verhütet?"
"Wieso hast du denn nicht?"

17.jpg

"Na das ist doch Frauensache."
"Ich glaube du gehst jetzt besser!"

18.jpg
 
Registriert
September 2014
Alter
32
Ort
Österreich
Geschlecht
w

@Meryane: oh wow Lillith ist wieder da :) .. vorher wollte ich schreiben "lebt wieder" aber hey, sie ist ja ein Vampir XD also quasi eh ein Untoter. Jedenfalls freue ich mich, dass sie wieder da ist und ihrer Lebensretterin,.. ähh ihr wisst schon was ich meine, nun bei ihrer Geburt und dem Männertrubel beistehen kann ;).
 

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Alter
27
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

Ich habe mir kürzlich ein Bundle gegönnt (Inselleben + Vampire + Bowlingabend), da wollte ich natürlich mit den neuen Sachen auch neue Simse erstellen. Und warum nicht gleich auch noch den Genpool füttern? ;)

Die Sims™ 4 09.06.2021 23_37_20.jpg
Ich wollte natürlich gleich mal eine Meerjungfrau basteln, aber keine von der guten Sorte. Laut Dr. Google können die Nixen in Sims 4 ja auch gemeine Sachen machen, also bitte. Welcher berühmte Klassiker mich inspiriert hat, muss ich ja nicht sagen, oder? Meerhexe Ursula macht also nun die Gewässer von Sulani unsicher. Was immer sie will, holt sie sich einfach. Gerne auch mal Sim-Männer. Trotz ihrer Fülle (leider ist es ja nicht möglich, die Nixen-Körperform von der simlischen zu trennen) kann Ursula nämlich unheimlich verführerisch sein. Und so entdecken die Herren oft nicht nur die Tiefe ihrer Liebesgrotte sondern auch die des Ozeans – ob sie wollen oder nicht.

Die Sims™ 4 11.06.2021 00_23_15.jpg
Armer, armer Frank. Er wurde Opfer als Versuchskaninchen eines zwielichtigen Wissenschaftlers, der beweisen wollte, dass man auch mit Technik Sims in Vampire verwandeln kann. Nun, das Experiment ist in gewisser Weise gelungen, Frank wurde zum Vampir. Sein Äußeres wurde aber sehr in Mitleidenschaft gezogen. Als seine Freunde sein neues Erscheinungsbild sahen, wandten sie sich sofort von ihm ab. Dabei haben sie seine Vampirform noch gar nicht gesehen! Die ist nämlich noch unschöner geraten. Das alles nagt sehr an Franks Selbstbewusstsein und stürzt ihn oft in Depressionen. Was er braucht, sind echte Freunde, die sich nicht von Äußerlichkeiten abschrecken lassen. Und vielleicht eine Freundin. Denn eigentlich ist Frank ein echter Romantiker und für die Liebe seines Lebens würde er alles tun.

Die Sims™ 4 11.06.2021 01_32_22.jpg
Barry wollte schon immer Leben retten. Vor allen Jungfrauen in Nöten! OK, seien wir ehrlich, eigentlich ist er nur wegen der Strandschönheiten Rettungsschwimmer geworden. In Mund-zu-Mund-Beatmung ist er besonders gut und auch… etwas weiter unten.

Die Sims™ 4 12.06.2021 16_36_37.jpg
„Zeige dich immer als strammer Kerl, lass keinen wissen, dass du verletzlich bist! Die Leute sollen sehen, dass man sich mit den Mafiosos nicht anlegt!“ Das hat Mario von Kindheit an zu hören bekommen und mittlerweile perfektioniert. Inzwischen führt er das Familiengeschäft fort. Hinter seiner harten Schale verbirgt sich aber ein fröhlicher und lustiger Typ, der nix lieber als eine eigene Familie möchte. Denn was kümmert es schon, wenn sein Geld nicht ganz so ehrlich verdient wurde, so lange es für die Familie ist?

Die Sims™ 4 13.06.2021 19_18_23.jpg
Der Name ist Programm. Für Lucky gibt es einfach nix Besseres, als auf der Bowlingbahn einen Strike nach dem anderen zu werfen. Natürlich ist sie auch eine echte Partylöwin und immer in geselliger Runde. Klar, dass sie dadurch schnell neue Freunde findet. Und vielleicht auch eines Tages die große Liebe, wer weiß?

Die Sims™ 4 13.06.2021 20_43_36.jpg
Nora trefft ihr am wahrscheinlichsten in einem Kunstmuseum an. Aber mit alter Kunst, moderne findet sie nämlich absolut geschmacklos, dasselbe gilt für Musik. Es geht für sie nichts über die gute alte Klassik. Und Gruselmusik, das hängt mit ihrer Faszination für Vampire zusammen. Aus diesem Grund hat sie sich auch dem Gothic-Stil verschrieben und träumt davon, eines Tages einem Plasmasauger zu begegnen und sich mit ihm anzufreunden. Und vielleicht noch mehr. Oder noch besser: Selbst eine Kreatur der Nacht werden!

Die Sims™ 4 13.06.2021 21_01_13.jpg
Charity ist Umweltaktivistin mit Herz und Seele. Am liebsten mag sie die Natur in Mt. Komorebi. In Sulani ist sie aber öfter, denn Sonne, Strand und Meer ziehen ja bekanntlich mehr Touristen und damit leider auch mehr Umweltschänder an. Oft stellt Charity den Naturschutz über ihre eigenen Bedürfnisse. „Der Planet wartet schließlich nicht, bis unsere Energiebalken wieder aufgefüllt sind, um gerettet zu werden“, sagt sie. Ob bei all dem Aktionismus überhaupt noch Zeit für Freunde und Romantik bleibt?


Barry hatte ich eigentlich schon angespielt, aber dann gab es einen Bug, wo ich dann lieber rausgegangen bin ohne zu speichern… Da ist also wieder alles auf Anfang. Dennoch sind ein paar lustige Bilder entstanden, die zu schade sind, um sie nicht zu teilen:

Barry 01.jpg

Barry wurde zu einer Party eingeladen. Der Dress-Code war eigentlich Abendkleidung, aber er dachte sich wohl, wozu groß rausstylen, wenn er in Bademode viel besser seinen tollen Sixpack zeigen kann?!

Barry 02.jpg
„Hey, kotz nicht das ganze Klo voll!!“

Barry 03.jpg
Und das war besagter Bug. Als Barry bei Nancy zu Besuch war, hörte das Spiel nicht mehr auf, Babywiegen zu spawnen. Als die Wiegen dann bis vor die Haustür standen, war mir das Ganze nicht mehr geheuer, also hab ich das Spiel ungespeichert beendet.


Bei den Sullivan-Zwillingen krieg ich irgendwie auch noch keine rechte Story zustande, aber diese Szene sah schon witzig aus :lol:

Sullivan 01.jpg

"MEIN Essen!! ALLES MEINS!!!"


Und zu guter Letzt, für alle Fans des ProGamers:


ProGamer 03.jpg
Heute ist großes BlicBloc-Turnier. Ist unser lieber Pro dabei? Was ist das überhaupt für eine Frage?! Außerdem ist zeitgleich Tag der neuen Fähigkeit. Zum Glück nimmt die Tradition das „neu“ nicht so genau. ProGamer kann also problemlos die wichtigste Fähigkeit von allen weiter ausbauen.

ProGamer 04.jpg

Das Spiel hat auch schon seine Leidenschaft herausgefunden. Die Beschreibung passt ja wie die Faust aufs Auge =)

ProGamer 05.jpg

Diesmal wird er nur Zweiter. Was ihn aber am meisten stört, ist sein großer Punkteunterschied zur Siegerin.

„50000 Punkte?!! WTF, ich dachte immer, mehr als 30500 kann man in diesen Game nicht bekommen! Wie macht diese Candy Crush das nur?!!“

ProGamer 06.jpg
Da muss er ja doch mal nachsehen, ob er sie auf den sozialen Netzwerken findet. Tatsächlich wird er fündig. Ausgerechnet auf einer Dating-Seite, aber das spielt jetzt keine Rolle. Er muss unbedingt ihre BlicBloc-Strategie erfahren.

„Hallo, vielleicht erinnerst du dich an mich, ich bin xxxProGamerxxx 1993 aus dem BlicBloc-Turnier. Also erst mal, GG zu #1! Und OMG, wie schaffst du es so viele Punkte zu bekommen?!!“

Candy verrät ihm gerne ihre Tricks und erzählt auch etwas über sich. Sie liebt Handyspiele, am liebsten mit explodierenden Süßigkeiten. Daher fällt BlicBloc auch in ihr Spezialgebiet. Sie möchte gerne ihre Gaming-Expertise auf PC-Spiele ausweiten, gibt aber zu, da noch unerfahren zu sein. Da hilft unser Pro doch gern und erzählt ihr von seinen Lieblingsspielen. Die beiden chatten stundenlang, und ausnahmsweise stört es ProGamer mal nicht, dass er dadurch nicht mehr zum Zocken kommt. Endlich mal jemand, der genauso gaming-verrückt ist wie er! Candy scheint es ähnlich zu gehen und sie möchte ihm mal in Echt treffen.

„Ich muss sagen, ich find dich echt sympathisch. Und ich würde gerne mit dir in RL über Gaming quatschen. Du auch?“

„Gerne! RN? Ich hab Zeit.“

„Jetzt gleich? Gut, ich bin auf dem Weg!“

„Super! CU L8ter!“

ProGamer 07.jpg

Candy ist auch bald da. (Ich musste sie dank fehlender Packs etwas umgestalten, habe aber die Zuckerfarben beibehalten) Man sieht, die beiden verstehen sich auf Anhieb.

ProGamer 08.jpg
Sie haben viel Spaß dabei, über ihr gemeinsames Hobby zu plaudern.

ProGamer 09.jpg
Sie gucken auch gemeinsam eine Folge von ProGamers Lieblingsserie, für die er gerne mal seinen Computer verlässt.

ProGamer 10.jpg
Hier kann Candy seine Begeisterung aber nicht teilen. „Werwölfe? Ernsthaft?!“

ProGamer 11.jpg
„Was soll denn an diesen räudigen Kötern so toll sein?!“ Dieser Kommentar trifft ProGamer hart, aber sie können ja nicht überall einer Meinung sein.
 

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Uiii, eine ganze Menge neue Gesichter, auf die bin ich ja schon mal arg gespannt. Frank kann einem ja wirklich leid tun und Nora sieht sehr interessant aus.
ProGamer ist aber immernoch mein Liebling und er und seine Candy passen ja echt prima zueinander - einfach herrlich geschrieben!
Den ollen Babywiegenbug hatte ich irgendwann auch schonmal, wie ärgerlich! Ich wünsch Dir noch ganz viel Spaß beim Erkunden des Bundles!

Meryane, Persys Ausrede kann ich ja eigentlich absolut nicht leiden, aber in ihrem Fall mach ich gern eine Ausnahme, weil sie meiner Meinung nach gar nicht genug Nachwuchs bekommen kann. Bin schon sehr neugierig darauf, wer da wohl bald aus der Wiege schlüpfen darf.
 
  • Danke
Reaktionen: SimmyDoggy

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Alter
27
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

Vor kurzem habe ich Luca angeguckt und wurde inspiriert, die beiden Jungs in Sims nachzustellen. Und, seien wir mal ehrlich, der Genpool hat zwar viele Simse, aber bei Wassermännern sieht es eher mau aus. Mir fällt spontan echt nur einer von Mimi ein. Also bitteschön:

Die Sims™ 4 25.06.2021 14_54_59.jpg
Die Sims™ 4 25.06.2021 14_55_21.jpg

Luca interessiert sich sehr für das Leben der Landbewohner, am liebsten möchte er die Uni besuchen. Niemand hat schließlich gesagt, dass Meerwesen da nicht hin dürfen, oder? Blöd nur, dass er sich nicht wirklich traut. Er ist eben ein kleiner Tollpatsch und hat deshalb oft Schiss davor, Neues auszuprobieren. Oder wie Alberto sagt: Er hat einen inneren Bruno. Zum Glück schafft es Alberto immer wieder, seinen besten Freund zu neuen Abenteuern zu bewegen. Auch wenn sie waghalsig sind, was soll schon schief gehen?! Auch Alberto interessiert sich sehr für Sims und sammelt alles, was er über sie findet.


Alberto + Luca 01.jpg

Gleich nach dem Einzug lernt Alberto Mimia kennen und obwohl sie nur ganz kurz miteinander plauderten und der Balken noch dezent grün ist, ist nebenbei auch schon ein kleiner rosa Balken entstanden. Ob das ein Zeichen ist? Ich finde ja schon, die beiden würden ein süßes Paar abgeben (Geduld Simmy, warte doch erstmal ab, wie die Dinge sich entwickeln :schäm:)

Alberto + Luca 02.jpg

Ich hoffe mal, das ist kein schlechtes Omen. Mitten im Gespräch wurde Mimia vom Blitz getroffen.


Alberto + Luca 03.jpg

Gleich zweimal. Ich habe wirklich zum ersten Mal gesehen, was dann mit Sims passiert. Gruselig! :ohoh:

Alberto + Luca 04.jpg

Aber auch Alberto wurde einmal getroffen.

Alberto + Luca 05.jpg

Und falls ihr wie ich meint ihr kriegt vom Blitz getroffene Sims beim Duschen unterm Wasserfall wieder sauber: Vergesst es! Er sah danach immer noch angekokelt aus. Da half nur die Heimdusche.


Und zu guter Letzt (weil ich zur Zeit in CAS-Laune bin und mich schon total in die Meerjungfrauen/männer verliebt habe :love:) habe ich noch eine meiner Kindheitsheldinnen als Meerjungfrau erstellt: (Kennt sie noch wer?)

Die Sims™ 4 23.06.2021 20_44_09.jpg

Die kluge Fritzi schreckt vor nix zurück, wenn es heißt, ein Mysterium aufzuklären oder gegen eine Ungerechtigkeit anzukämpfen. Wer sich mit ihr anfreundet, hat auf jeden Fall eine Freundin fürs Leben gefunden.



Jetzt werde ich aber mal aufhören, den Genpool voll zu spammen und mich mehr aufs Spielen konzentrieren. :schäm:
 

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Ich mußte die Sims beschämenderweise alle erst ergooglen, find es aber eine prima Idee, sie als Plumbobs zu basteln. Und die Wassermänner konnten in der Tat gut Verstärkung gebrauchen. Fritzi ist ja eine echt Süße!

Mimia sieht ja wirklich absolut gruselig aus, hab das selbst im Spiel auch noch nie gesehen, kenne das bislang nur aus dem Forum. Gut, dass Alberto und sie das Unwetter überlebt haben, da hatten sie ja Glück im Unglück!

Ich bin ja auch ein Meersim-Fan, wenn ich mir auch gewünscht hätte, dass sie die mehr ausgearbeitet hätten und sie wie in S3 auch eine Unterwasserwelt zur Verfügung hätten. Toll anzuschauen sind sie ja dennoch. Ich kann denen ewig beim Schwimmen zuschauen und bin danach dann meistens tiefenentspannt.
 

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Alter
27
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

Gut, dass Alberto und sie das Unwetter überlebt haben, da hatten sie ja Glück im Unglück!
Davon scheinen die Sims in meinen Spiel sowieso eine Menge zu haben, zumindest was Unwetter angeht. Wie oft da schon der Blitz eingeschlagen ist, sogar wenn Sim nur mal kurz den Müll raus bringen will und die Mülltonne gleich neben der Hintertür steht. Trotz der vielen Blitzeinschläge ist aber noch keiner daran gestorben. Da sind die Sims wohl (zumindest bei mir) echte Überlebenskünstler. Aber dass Mimia sogar das 2. Mal überlebt, damit hätte ich jetzt echt nicht mehr gerechnet.

Ich bin ja auch ein Meersim-Fan, wenn ich mir auch gewünscht hätte, dass sie die mehr ausgearbeitet hätten und sie wie in S3 auch eine Unterwasserwelt zur Verfügung hätten.
Ich spiel ja kein S3, habe die Unterwasserwelt aber schon in Videos gesehen. Da frägt man sich echt, warum die das in S3, nicht aber S4 hinkriegen (um nicht zu sagen, dass EA wahrscheinlich zu faul dafür ist). Zumal ja wie ich finde S4 optisch sowieso besser aussieht, allein die Strände mit den ganzen Korallen machen ja schon Lust auf mehr/Meer, und dann wird man leider enttäuscht...


So, ich hab ja gesagt, dass ich ab jetzt mehr spielen möchte. Da kommen also jetzt öfter mal kleine Geschichten von mir, va möchte ich die Jam Sessions ausnutzen, so lange sie noch laufen. Der erste Sim, den ich dort hin schickte war Lucky. Ich dachte, das passt einfach zu einer Partylöwin wie ihr. Leider war in meinem Spiel grad Montag, also hab ich bis Sonntag meinen anderen Schützlingen ein wenig Aufmerksamkeit gegönnt.

Charity


Charity 01.jpg
Charity zieht durch die Straßen von Oasis Springs, um andere Sims über Umweltprobleme aufzuklären.

Charity 02.jpg
Diese reagieren aber immer gelangweilt. Und ja, mein Spiel hat Ali als Postboten eingestellt.

Charity 03.jpg
„Klimaerwärmung… pah! Das ist doch alles nur Blabla, um uns Angst zu machen! Wir sind hier in der Wüste, da ist es nun mal heiß.“

Charity 04.jpg
„Das ist nicht der einzige Grund! Mindestens 90% unserer letzten Hitzewellen kamen daher, dass die Ozonschicht immer dünner wird. Und wenn das so weiter geht, werden wir bald gar nicht mehr in die Sonne gehen können, ohne zu verbrennen!“ – „NEIN!! Echt jetzt?!“

Charity 05.jpg
Charity beschließt, ihre Strategie zu ändern. Anstatt gleich das Umweltthema hervor zu bringen, beteiligt sie sich erst einmal an den lockeren, aber belanglosen Gesprächen.

Charity 06.jpg
Doch sobald sie meint, jetzt wäre die Zeit gekommen, ihre Herzensangelegenheit zu erklären, wird sie von Fabian Butterblume heftig angeschnauzt.

Charity 07.jpg
Lauter Ignoranten, soweit das Auge reicht. Was soll Charity nur tun?

Charity 08.jpg
Sie beschließt, sich für die Uni zu bewerben. Und dort Biologie studieren. Unter Intellektuellen und hoffentlich Gleichgesinnten.


Nora


Nora 01.jpg
Nora vertrieb sich den Tag damit, im Internet alles zu lesen, was es über ihre geliebten Plasmasauger zu lesen gibt. In einem Onlineshop findet sie ein interessantes Buch: Encyclopedia Vampirica.

Nora 02.jpg
Wovon natürlich sofort der erste Band bestellt und zu ihrer Pflichtlektüre wird.

Nora 03.jpg
Nachts begibt sich Nora nach Forgotten Hollow, natürlich auf der Suche nach Vampiren.

Nora 04.jpg
Zuerst sieht der Ort wie ausgestorben aus, doch dann – ENDLICH! – trifft sie auf Lilith und stellt sich mit dem einer Vampirin gebührenden Respekt vor.

Nora 04.jpg
Lilith: „Du willst also eine von uns werden? Das klingt toll!“

Persy: „Ach was, erzähl ihr doch nix! Vampirsein ist Mist. Von den blöden Plasmabeuteln krieg ich immer Pickel und unsere Mitbeißer sind so was von öde und humorlos.“

Nora 06.jpg
„Ich dagegen hab das Simleben so satt und täte alles dafür, dem zu entfliehen.“

„Hmmm? Hast du was gesagt?“

Nora 07.jpg
Das ist frustrierend. Aus reiner Verzweiflung wendet sich Nora an Graf Vladislaus Straud IV.

Nora 08.jpg
„Aber natürlich kann ich dich in unsere Reihen aufnehmen, mein Kind! Beweise mir nur, dass du würdig bist, und ich mache dich zu einem Kind der Nacht!“ – „Das werde ich tun. Danke, Herr Graf!“


Shinaina


Shinaina 01.jpg
8 Uhr morgens. Shinaina macht ihren Inspirationsspaziergang.

Shinaina 02.jpg
Ein paar widerliche Denkimushi meinten, ihren Spaziergang trüben zu können.

Shinaina 03.jpg
Aber als Einheimische von Mt. Komorebi ist man natürlich bestens vorbereitet.

Shinaina 04.jpg
Frisch inspiriert geht es sogleich ans Werk.

Shinaina 05.jpg
Nächtlicher Besuch: Ob der Herr Graf wohl von Shinainas Halloween-Kürbissen angezogen wurde?

Shinaina 06.jpg
Frühmorgendlicher Besuch: „Was machst denn du nackt in meinem Schlafzimmer?“

Shinaina 07.jpg
„Hast du was gegen Nacktheit?!!“ – „Das habe ich nicht gesagt… AUA!!“ Verdammter Zwerg.

Shinaina 08.jpg
Und das Waschbecken hat er auch noch kaputt gemacht. Verfluchter Zwerg!

Shinaina 09.jpg
Na immerhin für Inspiration ist er gut.


Mario


Mario 01.jpg
Sport ist als Mafioso unerlässlich.

Mario 02.jpg
Vor dem Spiegel übt Mario das stramme Auftreten.

Mario 03.jpg
Jetzt ist er bereit. Der Tag kann losgehen!

Mario 04.jpg
„Was umarmt ihr euch? Ihr kennt euch doch noch gar nicht!“

Mario 05.jpg
„Hast du Nadine etwa gerade Geld aus der Jackentasche geklaut?!!“

„Natürlich nicht!! So begrüßen wir Italiener unsere Nachbarn.“

Mario 06.jpg
Nix als Ärger mit der Bande.

Mario 07.jpg
Mario regelt das ganz schnell, genau so, wie seine Familie es ihm immer beigebracht hat. Sie wären bestimmt stolz auf ihm.

Mario 08.jpg
Ständig diese Fassade des harten Kerls aufrecht zu erhalten schlaucht Mario aber ziemlich.

Mario 09.jpg
Oh oh, im Wüstenblütenpark klatschen zwei Gangster aufeinander.

Mario 10.jpg
„Lass gefälligst deine Finger von meinem Hintern! Ihr Italiener – immer nur das Eine im Kopf.“

„Ich denke überhaupt nicht daran.“ *schnell das geklaute Geld wegsteck*

Mario 11.jpg
Es wird gegrillt. Mason setzt sich extra an den anderen Tisch.

Mario 12.jpg
Mit Blouba versteht Mario sich. Gut, sie ist böse, während von ihm das immer nur behauptet wird. Zumindest sollte sie nicht so sehr ein Problem mit seinem Job haben wie andere Sims.

Mario 13.jpg
Ich weiß nicht, was nun schon wieder auf Arbeit los war, dass Mario so dreckig und KO nachhause kommt. Aber es hat sich gelohnt, er wurde nämlich befördert.


Frank


Frank 01.jpg
Franks Begrüßungs-„komitee“ besteht nur aus Caleb. Frank gibt sich Mühe, möglichst natürlich zu lächeln, als er ihn herein bittet.

Frank 02.jpg
„… und seitdem bin ich mit dieser hässlichen Visage gestraft.“

Frank 03.jpg
„Das klingt ja furchtbar! Ich mag mir gar nicht ausmalen, was du alles durch gemacht haben musst!“

„Ja und seitdem verstecke ich mich in diesem Haus. So wie ich aussehe, finde ich doch niemals Freunde!“

Frank 04.jpg
„Wer sagt denn so was?! Du scheinst doch ein netter Kerl zu sein. Du musst nur da raus gehen und dich zeigen!“ – „Mich zeigen? A-aber…“

Frank 05.jpg
„… wenn die Leute mich sehen, denken sie immer, ich wäre ein Monster.“

„Alter, doch nur, weil du dich selbst so auf dein Aussehen versteifst!“

Frank 06.jpg
„Ich sag dir mal was. Wenn du dich selbst schon auf dein Äußeres reduzierst, werden andere das auch tun. Du hast einen guten Charakter, und den solltest du auch ausstrahlen.“

Frank 07.jpg
Nett wie er ist, bringt Caleb Frank ein paar Vampirzauber bei. Er soll auch die positive Seite des Vampirseins kennenlernen.

Frank 08.jpg
„Und? Wie war ich?“ – „Nee nicht so gut, ich hab gar nix gemerkt.“

Frank 09.jpg
„Aaaargh, nicht mal als Vampir tauge ich was!“ Habe ich schon erwähnt, dass Frank ein extrem niedriges Selbstbewusstsein hat?


Lucky


Lucky 01.jpg
Endlich sind wir beim Sonntag und damit bei Lucky angekommen. Ich weiß ja nicht, ob Sit-Ups auf dem kalten Badezimmerboden so bequem sind.

Lucky 02.jpg
Und noch weniger weiß ich, was Herrn Butterblumes Problem ist. Jede meiner Plumbob-Simsinen meint er, beleidigen zu müssen.

Lucky 03.jpg
Vor dem Festival wird noch eine schnelle Schachpartie gegen den blauen Exugo gespielt.

Fortsetzung folgt, hab nur grad die Maximalanzahl an Bildern für diesen Post erreicht :schäm:
 

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Alter
27
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

Lucky 04.jpg
Das Festival geht los! Joy Oladokun betritt die Bühne.

Lucky 05.jpg
Lucky muss da ganz nach vorn während Fabian aus irgendeinen Grund meint, zu dieser Musik kann man prima Liegestützen machen.

Lucky 06.jpg
Und ehe sim sich versieht, ist der erste Auftritt schon beendet.

Lucky 07.jpg
Lucky nutzt die Pause, um die anderen Festivalbesucher kennenzulernen.

Lucky 08.jpg
Weiter geht’s! Wieder mit Lucky ganz vorne.

Lucky 09.jpg
Ein Cupcake für den kleinen Hunger.

Lucky 10.jpg
Nach Glass Animals…

Lucky 11.jpg
… kommt nach einer kurzen Pause Bebe Rexha. Ach Lucky, du bist so süß, wie du dich immer nach vorne drängelst.

Lucky 12.jpg
Mit dem Ende von Bebes Auftritt ist auch das Festival bald vorbei.

Lucky 13.jpg
Und da erst merkt Lucky, wie müde sie eigentlich ist. Und kippt um. Ganz ehrlich? Das Festival geht von 12:00 bis 0:00 Uhr und Lucky hat auch davor schon nicht geschlafen. Es ist bemerkenswert, dass es sie nicht schon während des Festivals umgehauen hat.

Lucky 14.jpg
Am nächsten Tag versucht Herr Butterblume doch tatsächlich mal, nett zu sein.

Lucky 15.jpg
Da will Lucky mal nicht so sein, bringt aber noch ein paar weitere Plumbob-Herren mit, welche sie auf dem Festival kennengelernt hat. So richtig ausgeschlafen sieht sie ja noch nicht aus...

Lucky 16.jpg
Ja, da könnt ihr Herren da hinten euch noch so sehr mit eurer Fitness abmühen, der Frühstücks-Joghurt ist erstmal wichtiger.

Lucky 17.jpg
Und auch danach interessiert sich Lucky mehr für Ukuheke.

Lucky 18.jpg
Dann entfernt sie sich von den Herren um… mit einem Nicht-Plumbob-Mann zu reden?! Na ja, so wie Kanoa da rumkokettiert, kann ich es ihr auch nicht wirklich verübeln.

Lucky 19.jpg
Aber keine Sorge, ein Plumbob-Mann setzt sich sogleich dazu.

Lucky 20.jpg
„Was?! Du warst gar nicht auf dem Festival gestern?! Da hast du aber was verpasst!“

Lucky 21.jpg
Irgendwie ist Lucky gerade etwas neben sich. Sie hat auf dem Festival ganz bestimmt keinen Alkohol getrunken, aber vielleicht war ja im Cupcake einer drin?

Lucky 22.jpg
Lucky gibt Fabian seine Chance, während Kanoa weiterhin aufreizend posiert.

Lucky 23.jpg
Jetzt fängt der auch noch damit an! :rolleyes:

Lucky 24.jpg
Und Fabian guckt mitten im Gespräch nur noch auf sein Handy.

Lucky 25.jpg
Der eine interessiert sich nur für seine Muskeln, der andere nur für sein Handy. Zum Glück ist Lucky eine fröhliche Sima und kann es mit Humor nehmen. „Männer!“ denkt sie sich und lacht.

Lucky 26.jpg
Mit Ukuheke scheint sie sich bis jetzt am besten zu verstehen. Mit ihm kann sie auch ihre Begeisterung vom Festival teilen.

„Ich fand Glass Animals ja sooooo toll!!“ – „Sie waren alle super! Ich musste einfach immer ganz nach vorn!“
 

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Herrlich geschrieben, ich hab mich hier gerade echt gut amüsiert.

Ich finde es ja soo klasse, dass Dein Spiel erkannt hat, dass Ali eigentlich Postbote von Beruf ist. Genauso lief er ja auch durch mein Spiel, bevor ich ihn eingefangen habe.
Der arme Frank, wie lieb von Caleb, ihn zu unterrichten, das wird schon noch werden mit seinen Vampirkräften *Daumen drück*. Den Frank muss ich mir irgendwann auch nochmal ins Spiel holen. Und Nora gerät schließlich ausgerechnet an Vlad, na da wird es wohl nicht mehr lange dauern, bis sie ihr Ziel erreicht hat. Hoffentlich findet sie in Persy eine gute Freundin, die ihr durch die schweren Anfangszeiten helfen kann.

Lucky auf dem Festival gefällt mir ja sehr gut, die hatte ja wirklich eine Menge Spaß dort.
 
  • Danke
Reaktionen: schokomuffin1988

Meryane

Member
Registriert
Januar 2015
Geschlecht
W

@SimmyDoggy : Da hast du ja schon einiges mit deinen Sims erlebt. Luca hab ich übrigens am Freitag angeschaut. War sehr kurzweilig. Mein Mann fand natürlich die Katze am besten =).

Ich habe auch was mit gebracht:

Nach den Geschehnissen vor Fredgars Haus hat Sunny ihm noch eine Chance gegeben. Sie kann halt ihre Gefühle auch nicht länger verleugnen.
Fredegar legt sich ordentlich ins Zeug, damit Sunny es nicht bereut.
Zb. das er mit ihr im Park Yoga macht (auch wenn er eher die Faultierfigur übt).

39.jpg

Er spielt Liebeslieder für sie.

40.jpg

Und ist allgemein viel lockerer geworden. Ok er trägt noch fast immer seine steife Kleidung.

41.jpg

Sogar Rollschulaufen geht er mit Sunny. Er macht dabei sogar eine bessere Figur als sie.

42.jpg

Die beiden sind auch auf der Tanzfläche ein tolles Paar.

43.jpg

Von seinen Schlafzimmerqualitäten hat er Sunny ja schon lange überzeugt :lol:.

44.jpg

Sunny hat an der kleinen Agathe einen Narren gefressen.

45.jpg

Irgendwer wollte wissen wie Mortimer in Vampirform aussieht. Ich finde ausgesprochen charismatisch.

46.jpg

Sunny hat einen Wunsch, den ihr Fredegar gerne erfüllt. Ein paar Tage Urlaub in Sulani.

47.jpg

Hach :love:

48.jpg

Sogar schnorcheln gehen die beiden. Je länger die zwei alleine in Sulani verweilen, desto lockerer und entspannter wird Fredegar.

49.jpg

Da vergisst er sogar, dass er die Sonne eigentlich so gar nicht mag, auch wenn er sonnenresistent ist.

50.jpg

Edit: ganz vergessen. Ich habe den beiden das Belohnungsmerkmal immer satt verabreicht. Leider wirkt das wohl nicht bei Vampiren. Schade :cool:, wäre ne schöne Lösung gewesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Meryane

Member
Registriert
Januar 2015
Geschlecht
W

Die @Mimi A will Hochzeitsglocken, die Mimi kriegt Hochzeitsglocken (nein die Bilder habe ich gestern schon aufgenommen^^).

Wie süß er immer guckt. Und Thomaline hat ihm so niedlich die Bäckchen angeruscht zu dem Badeoutfit. So sieht er immer aus als wäre er errötet =).
Sunny hat ihn auf eine der kleinen Inseln gelotst.

51.jpg

Der perfekte Hintergrund, fand ich.

52.jpg

Ferdegar ist total überrascht von Sunnys Antrag. Nach allem was war, hat er nicht mehr damit gerechnet dass er sie doch noch heiraten dürfte. Und drängen
wollte er sie auch nicht. Er ist vor Freude so überwältigt, dass er total vergisst das es eigentlich als Mann seine Aufgabe gewesen wäre, vor ihr niederzuknien.

53.jpg

Wie man sieht kann er sein Glück gar nicht fassen. (Mal ehrlich der fette Klunker passt überhaupt gar nicht zu einem Kerl!)

54.jpg

:love:

55.jpg

"Weinst du etwa?"

56.jpg

"Nein, mir war nur etwas ins Auge geraten."

57.jpg

Sunny möchte in Sulani heiraten. Sie mag das Meer und den Strand. Aber aus Rücksicht auf die blasse Verwandschaft wird sie erst spät am Tage statt finden.
 

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Hach, ich bin gerade hin und weg. Da hast Du wirklich einen schönen Ort ausgesucht. Und wie gerührt Fredegar ist, da könnte man doch glatt mitheulen vor Freude.

Die Beiden sind wirklich ein echtes Traumpaar. Aber Du hast Recht, der Ring passt leider nicht wirklich, aber das lässt sich ja leider schlecht ändern. Eine Sulani-Hochzeit ist für die Vampirverwandtschaft natürlich eine echte Herausforderung.
 

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Alter
27
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

Nora

Nora 09.jpg

Herr Butterblume war mal wieder in meinem Spiel zugange, um Plumbob-Simsinen zu beleidigen. Hat der denn sonst keine Hobbys?! :rolleyes:

Nora 10.jpg

Nora hatte mal wieder Lust, ins Kunstmuseum zu gehen, wollte es aber nicht alleine tun. Also hat sie ihre Vampirbekannten eingeladen (natürlich ganz ohne Hintergedanken :glory:).

Nora 11.jpg
Persy könnte tatsächlich etwas Ablenkung gebrauchen. Sie hat mal wieder eine ihrer Vampirdepressionen.

Nora 12.jpg
Aber auch Nora hat Probleme. Dieser blöde Fabian ist ihr gefolgt, hat sie verprügelt und ihr dabei Geld gestohlen.

Nora 13.jpg
Im Warmen reden Nora und Persy über ihre Probleme. Geteiltes Leid ist halbes Leid.

„Und der hat echt dein Geld geklaut?!“ – „Ja, der Mistkerl. Sobald ich mal Vampirin bin, kann er sich auf was gefasst machen!“

Nora 14.jpg
„Auf das? *fauch*“ – „Ja, auf das und noch viel mehr.“

Für den Moment sind Persys Depressionen verschwunden.

Nora 15.jpg
Persy mag Nora, auch wenn sie ihre Faszination für Vampire nicht versteht. Da verdreht sie gerne die Augen, wenn Nora bei dem Thema wieder ins Schwärmen gerät. Die hat ja keine Ahnung, wie das Vampirsein wirklich ist.

Nora 16.jpg
Übrigens haben Nora und Persy ihr Gespräch ja im Obergeschoss mit der modernen Kunst geführt. Da kommt Nora einfach nicht umhin, die Geschmackslosigkeit der Ausstellungsstücke zu kritisieren.

Nora 17.jpg
Während ihr die alten Gemälde im Erdgeschoss sehr gut gefallen. Sehr zum Wohlwollen von Vlad, das Kind hat Geschmack.

Nora 18.jpg
Nora lernt auch andere Kunstliebhaber kennen.

Nora 19.jpg
Und verbringt mehr Zeit im Museum als geplant, weil draußen ein schlimmer Schneesturm wütet, den sie lieber im Warmen abwarten will. Immerhin lernt sie so neue Leute kennen.

Nora 20.jpg
Der Schneesturm wurde leider nur schlimmer als besser. Und weil ihre Bedürfnisse schon ziemlich in den Keller fielen, half für Nora nix Anderes als: Augen zu und durch!

Nora 21.jpg
Wenn in Noras Wohnung plötzlich eine Fledermaus auftaucht, kann das nur bedeuten, dass sie Besuch von einem ihrer Vampirbekannten bekommt. (Es ist Persy, Nora hat sie zu sich eingeladen)

Nora 22.jpg
Heute ist nämlich Winterfest, das feiert man ja ungern alleine. Leider fehlte Nora das Geld für einen Baum, aber immerhin bringt Väterchen Frost Geschenke. (Ich überlege gerade, welcher Job/alternative Geldverdienmethode zu Nora passen könnte)

Nora 23.jpg
Aber mal im Ernst, wer braucht schon einen Baum, wenn man auch so Spaß beim gemeinsamen Singen haben kann?

Nora 24.jpg
Als es ans Geschenkeauspacken geht, ist Ambrose gleich als Erster am Start.

Nora 25.jpg
Um sich dann über das Geschenk zu beschweren.

Nora 26.jpg
Während Nora sich über ihr Geschenk freut. Ja, ich weiß, sie sieht in dem Bild schrecklich aus mit dem Veilchen, das Fabian ihr verpasst hat. Keine Sorge, es geht bald weg.

Nora 27.jpg
Als plötzlich ein blasser Vampir ins Haus geflattert kommt, sind alle Blicke auf ihm gerichtet. Das scheint ihm selbst etwas peinlich zu sein.

Nora 28.jpg
Kurz darauf kommt Lilith herein.

„Frohes Winterfest, Leute! Dachte, ich komme mal vorbei und bringe Igor mit. Sorry, dass er hier so reingeplatzt kam. Er muss noch lernen, dass es trotz Vampirkräfte angebrachter ist, vorher anzuklopfen.“

„Frohes Winterfest, Lilith. Und kein Problem, gesellt euch doch einfach zu uns, Platz ist in der kleinsten Hütte.“

Nora 29.jpg
Igor entpuppt sich bald als lustiger Typ. Er scheint wirklich viel Spaß zu haben.

Nora 30.jpg
Nora kann es aber nicht ab, dass er immerzu Väterchen Frosts Lache nachahmt.

„Hallo?! Du bist ein Vampir! Verhalte dich gefälligst wie einer!“

Nora 31.jpg
Ambrose nutzt einen Moment, wo niemand hinguckt, um ein weiteres Geschenk zu öffnen. Wenn es der eigentlich Beschenkte nicht auspacken will…

Nora 32.jpg
Igor hat sich inzwischen zum Zentrum der Aufmerksamkeit entwickelt. Ausschweifend erzählt er von seinem Vampirleben. Ratet mal, wer da sofort Feuer und Flamme ist!

Nora 33.jpg
Derweil haben sich Eddy und Ambrose mit einem gemeinsamen Hobby zurückgezogen. Anscheinend sind sie ja hier nicht mehr von Relevanz.

Nora 34.jpg
Und Lilith erschreckte Nora. Natürlich nur aus Spaß.

Nora 35.jpg
„Also echt, für eine, die Vampire liebt, bist du wirklich schreckhaft, Nora!“

„Sag doch so was nicht…“

Nora 36.jpg
Eddy will nicht einfach so von einem Vampir aus dem Rennen geworfen werden. Er blieb bis zum Morgen, um Nora Frühstück zu machen. Oder besser gesagt, versuchte es.

Nora 37.jpg
Stattdessen mutiert Nora zu seiner Lebensretterin.

Nora 38.jpg
„Na, das ist ja nochmal gut gegangen!“ – „Hmm ja… danke.“

Eddy ist sichtlich angespannt. Da wollte er mal Nora imponieren und wäre dabei beinahe drauf gegangen! Das muss er erstmal verarbeiten.

Nora 39.jpg
Zum Glück erlaubt es ihm Nora, noch bei ihr zu duschen, bevor er geht. So verkohlt kann er ja nicht auf die Straße gehen.


Frank

Frank 10.jpg

Auf Empfehlung von Caleb hat sich Frank die Vampirica Encyclopedia gekauft. Caleb hat ja Recht, es hilft nix, über sein Schicksal zu jammern, er kann nur das Beste daraus machen.

Frank 11.jpg
@Mimi A dein Daumendrücken scheint geholfen zu haben, Frank kann sich jetzt in eine Fledermaus verwandeln. Ist doch ein guter Anfang, oder? Und so muss er sich nicht mehr ganz so viele Sorgen um sein Aussehen machen, wenn er aus dem Haus geht, äh, flattert.

Frank 12.jpg
Außerdem hat er mir die Berufswahl für ihn leicht gemacht, denn er übt immer das Programmieren, sobald ich ihn mal sich selbst überlasse und hat da schon Level 3. Also beschließt er, sein neues Hobby zum Beruf zu machen. Eigentlich würde er gerne Technikguru werden, aber da hat er Angst, dass sein Chef und seine Kollegen negativ reagieren könnten, wenn eine Fledermaus ins Büro flattert. Stattdessen entscheidet er sich für die Freelancer-Karriere. Da kann er von zuhause aus arbeiten und seinen Auftraggebern ist sein Aussehen egal, Hauptsache, er erledigt den Job gut und rechtzeitig.

Frank 13.jpg
Wie in jeder Karriere, gibt es auch hier Stolpersteine.

Frank 14.jpg
Leider kann Frank mit Rückschlägen nicht gut umgehen und lässt sich sehr leicht aus der Bahn bringen.

Frank 15.jpg
Bitte?! Du hattest gerade mal deinen ersten Fehlschlag und schon meinst du, du hättest es nicht drauf?! (Ich habe hier „Nein“ geklickt, so schnell lasse ich Frank nicht das Handtuch werfen)

Frank 16.jpg
Ich weiß echt nicht, wer dir das erzählt hat, Caleb, aber du müsstest eigentlich wissen, dass Frank echt nicht der Typ für Tratsch ist. Und selbst wenn, hätte er niemanden, mit dem er das machen könnte, er kennt nämlich bis jetzt nur dich.

Frank 17.jpg
Und wer sagt’s denn, von wegen kein Händchen dafür. Ich würde eher sagen, Frank hat seine Berufung gefunden.


Ursula

Ursula 01.jpg

Wenn Sims beim Schwimmen in Sulani plötzlich von einer unbekannten Kraft in die Tiefe gezogen werden…

Ursula 02.jpg
…kann Ursula nicht weit sein. Es hat sich bereits herumgesprochen, dass eine Meerhexe in den Gewässern ihr Unwesen treibt.

Ursula 03.jpg
Alte Leute erschrecken macht auch Spaß! Wenn sie denn erschrecken… Leider scheint Keala schwerhörig zu sein und hat Ursulas „BUH!“ gar nicht mitbekommen.

Ursula 04.jpg
„Was gibt’s da drüben denn zu sehen?“ – „Ach, vergisses.“

Ursula 05.jpg
Noch ein Versuch. Diesmal hat es geklappt, Keala hat sich ordentlich erschreckt.

Ursula 06.jpg
Und Ursula ihren Spaß.

Ursula 07.jpg
„Du kannst doch nicht die alte Keala so erschrecken!“ – „Und wieso nicht?“ – „Sie könnte einen Herzinfarkt bekommen!“ Als ob das Ursula kümmern würde…

Ursula 08.jpg
Sie hat keine Lust, sich von Makoa belehren zu lassen. Verabschiede dich schon mal von deiner glücklichen Laune, Bürschchen! (Ja, er war glücklich, auch wenn es hier gerade nicht so aussieht)

Ursula 09.jpg
Plötzlich wird Makoa ohne sichtlichen Grund depressiv. Das soll ihm eine Lehre sein!

Ursula 10.jpg
Da fällt Keala auf, dass hier etwas nicht stimmt.

„DU bist also die Meerhexe, vor der alle warnen! Hör zu, ich lebe schon seit Jahrzehnten auf Sulani und ich werde nicht zulassen, dass irgendwer das Ohana der Inseln stört!“

Ursula 11.jpg
„Und was willst du tun, Omi?! Ich habe die Kräfte der Tiefsee an meiner Seite, und was hast du?!“
 

Meryane

Member
Registriert
Januar 2015
Geschlecht
W

Tja mir würden so einige Berufe einfallen für Nora, die gibts nur alle nicht in Sims 4. Ob Sensi sie wohl als Assistentin einstellt?
Paranormale Ermittler arbeiten ja nachts, das würd auch optisch zu ihr passen. Wenn der Beruf dann mal nicht mehr buggt.

Man, die Ursula kann ja echt meiner Haiya Konkurrenz machen, die hat ja so einige arme Sims um die Ecke gebracht.
Ich mag ja böse Meerjungfrauen =). Den Igor hab ich fast nicht erkannt :lol:. Ist ja ordentlich was los bei dir, schön die ganzen Simse bei dir interagieren zu sehen.

Ich glaub die @Mimi A wartet auf Hochzeitsbilder ;) (und auf Nachwuchs =)). Zumindest das erste kann ich schon mal erfüllen:

Die Braut ist fertig gestylt und das Essen ist auch bereit.

58.jpg

Die Torte ist auch ready (alles dank Grannys Cookbook)

59.jpg

Die Sonne ist untergegangen und die Gästeschar eingetroffen. Kann los gehen.

60.jpg

Keine Hochzeit ohne grummelige Gesichter. Auf dieser Seite Shane.

61.jpg

Und auf der anderen Lilith.

62.jpg

Die Hauptakteure sind aber nur auf einander fixiert.

63.jpg

Wie könnte Fredegar auch für jemand anderen Augen haben, bei der bezaubernden Braut.

64.jpg

65.jpg

Ob Archie wohl gerade von seiner eigenen Hochzeit träumt? Er schaut jedenfalls noch genauso verliebt wie damals. Hach die zwei waren auch so ein besonderes Paar.

66.jpg

Leider ist die Location eindeutig zu stark beleuchtet.

67.jpg

Vielleicht ist auch die Schönheit der Braut nur so blendend :lol:.

68.jpg


Noch die Ringe tauschen...

69.jpg

We proudly present: Mister and Misses Finch:

70.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Meryane

Member
Registriert
Januar 2015
Geschlecht
W

Tz.. ich wollte noch gar nicht absenden, hab aus Versehen auf den Button gedrückt. Hier kommt also der Rest der Bilder.

Die Torte wollte Sunny nicht mit Fredegar zusammen anschneiden. Sie hat sie lieber rumgetragen (oder wollte sie das Ding alleine essen?). Ich hätte wohl
mal den Kochbuch-Mod besser vorher aktualisiert.

71.jpg

Es kam immer die Meldung: Du musst warten bis die frisch Vermählten die Torte angeschnitten haben. Es ging nur Verzierung entfernen und dann alleine anschneiden.
Andererseits wurde Fredegar so erspart die Torte wieder von sich zu geben. Zum Glück hat Sunnys Kleid nichts abbekommen.

72.jpg

Alle sind von Sunnys Kochkünsten angetan. Und dass wo sie eigentlich selbst gar nicht isst!

73.jpg

Man sieht nur zufriedene Gesichter.

74.jpg

Sogar den Apfel hat jemand verputzt. Solche Details find ich immer süß. Ist übrigens das was auf dem Bild obendrüber Alexian auf dem
Teller hat. Das andere war eine Lasagne und wie man sieht wollte den Süßkram niemand.

75.jpg

Die Feier geht bis in die Morgenstunden. Dann wird es für die Gäste Zeit ins Bett oder die Gruft zu verschwinden. Und das Brautpaar sich selbst zu überlassen.

76.jpg
 

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Meryane, wow, was für eine wunderschöne Hochzeit! Schon allein Sunnys tolle Frisur und der geniale Kuchen sind absolut sehenswert. Kein Wunder, dass Sunny die Torte am liebsten für sich allein beanspruchen würde *lach*. Ich freue mich immernoch total über diese tollen Bilder!

Simmy, Nora und Persy sind ja sehr interessante Freunde - wäre ja cool, wenn sie einfach die Rollen tauschen könnten. Persys Blick ist einfach nur herrlich, den hast Du prima eingefangen.
Eine sehr gute Idee, Frankie zum Freelancer zu machen, das ist ja wirklich der optimale Job für ihn. Ich freu mich auch über seine kleinen Vampir-Fortschritte, als Fledermaus fliegen zu können, ist ja schonmal sehr praktisch. Und ich find die immer so niedlich!
Ursula möchte ich lieber nicht zu nahe kommen, Hilfe! Die scheint mir ja genauso skrupellos zu sein wie das Original.

Ich mag Deine Plumbob-Geschichten sehr!
 

Meryane

Member
Registriert
Januar 2015
Geschlecht
W

Komme leider gerade überhaupt nicht zum spielen. Aber zum Glück habe ich noch Bilder über!

Fredegar und Sunny genießen ihre Flitterwochen.

77.jpg78.jpg

Es findet sich immer ein Ort um Zweisamkeit zu genießen. Dabei habe ich was neues über Fredegar rausgefunden. Er kann nicht in dieses Onsen-Badedings.
Da kommt tatsächlich immer die Meldung, er müsse vorher duschen aus hygienischen Gründen. Selbstverfreilich habe ich das getestet, aber das Spiel
läßt ihn auch nach dem Duschen nicht rein. Sehr strange...

79.jpg

Gerade sitzen die beiden auf dem Sofa, dabei das nächste Schäferstündchen einzuleiten als ihr erotisches Geplänkel aprupt unterbrochen wird.

80.jpg

Es gibt ein Geräusch, regnet Konfetti und beide werden hinter die Couch teleportiert. Fredegar ist über die Unterbrechung erst mal entrüstet.

81.jpg

"Was ist gerade passiert? Und was ist mit deinem Bauch passiert, der war eben gerade noch ganz flach?"
"Na es ist halt ein Vampirbaby, da geht das halt ganz schnell."
"Ba....byyyyyy?"
"Jap. Baby!"

82.jpg

Fredegar kanns nicht fassen. Er wird Daddy.

83.jpg

Die Freude ist groß.

84.jpg

Tante Frieda freut sich auch sehr. Als die beiden aus Sulani zurück kehren, müssen sie natürlich sofort die frohe Kunde verbreiten.

86.jpg

Ok das ist neu. Fredegar hat einen Anfall von Eifersucht. Anscheinend kommt das Merkmal jetzt raus, wo die beiden verheiratet sind. Mir ist bisher gar nicht
aufgefallen, dass er dieses Merkmal hat :lol:.

87.jpg
 

Mimi A

Member
Registriert
Februar 2002
Uiii, ich stecke schon voller Vorfreude! Hoffentlich hast Du bald wieder mehr Zeit zum Spielen.

Dass Fredegar eifersüchtig ist, hätte ich jetzt auch nicht gedacht. Das Bild ist aber witzig, auch wenn ich das Merkmal oft sehr nervig finde. Hach, an den Beiden kann man sich echt nicht sattsehen, die sind ein echt niedliches Paar. Da kann ja nur zuckersüßer Nachwuchs bei rauskommen. Ich drücke mal die Däumchen, dass es Mehrlinge werden.
 

Meryane

Member
Registriert
Januar 2015
Geschlecht
W

Hoffe ich auch. Aber wenn du neugierig auf den Nachwuchs bist, kann ich die gerne schon stillen =). Nach der Geburt waren die beiden sogar noch auf dem Festival. Der einzige
Haushalt mit dem ich das geschafft habe.

Sunnys Eltern dürfen bei der Geburt dabei sein. Fredegar natürlich voll in Panikmodus. Elena ganz relaxed und Archie knurrt, weil sein armes Baby Schmerzen hat.

88.jpg

Zum Glück kann Elena den panik erfüllten Vater etwas ablenken, in dem sie ihn in ein Gespräch verwickelt.

89.jpg

So dauert es nicht lange und Sunny hält die kleine Daria im Arm.

90.jpg

Irgendwo im Haus ist dann noch eine Wiege gespawnt. Überraschung es sind Zwillinge. Und das ist der kleine Nero.

91.jpg

"Schau mal, da ist dein Opa."
"Wäääääh!"

92.jpg

Beide Eltern arbeiten zusammen um die Bedürfnisse gleich zweier Schreihälse zu befriedigen.

93.jpg

Zum Glück müssen die Plumbobs bei mir nie lange das Babytheater aushalten. Oha... erst mal ab ins CAS ihr zwei Süßen.

94.jpg

Bitteschön! Da sind die zwei Mäuse. (mit ihnen hab ich dann das erste Mal dieses Spielzelt ausprobiert).

95.jpg

Neuer Nachwuchs für Generation 4:
Daria und Nero Finch
Eltern: Sunny Papadopoulos + Fredegar Finch
 

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Alter
27
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

Ob Sensi sie wohl als Assistentin einstellt?
Die Idee würde mir ja richtig gut gefallen =)

Paranormale Ermittler arbeiten ja nachts, das würd auch optisch zu ihr passen. Wenn der Beruf dann mal nicht mehr buggt.
An dem Job hab ich ja auch sofort gedacht, aber ich wusste ja bereits vom Mitlesen hier dass der Beruf buggy ist, also werde ich mir das Pack noch nicht holen und warte erstmal, bis das hoffentlich mal gefixt wird.

Als Übergangslösung habe ich diese CC-Karriere für Nora gefunden:

Nora 40.jpg
Bin mal gespannt, wie gut das zu ihr passt und ab wann sie den Geisterjäger-Zweig einschlagen kann. Die Vampire jagt sie ja schon auf eine Art, die dem Chef wohl eher nicht gefallen dürfte :lol:

Man, die Ursula kann ja echt meiner Haiya Konkurrenz machen, die hat ja so einige arme Sims um die Ecke gebracht.
Ich mag ja böse Meerjungfrauen =).
Das hat sie bis jetzt noch nicht geschafft, war aber schon kurz davor (wie ihr bald sehen werdet). Ich mag es ja generell, auch mal nicht so nette bis böse Sims zu spielen, das bringt Abwechslung in meine sonstige Friede-Freude-Eierkuchen-Spielweise.

Den Igor hab ich fast nicht erkannt :lol:
Zumal er ja auch noch einem Stylisten zum Opfer gefallen ist, ich wäre nie auf die Idee verfallen, diese Handschuhe mit diesem Outfit zu kombinieren :lol:

@Mimi A Nora und Persy sehe ich echt auch gern zusammen, die beiden sind ja wirklich ein klassischer Fall von "Man will immer das, was man nicht hat." Die Fledermäuse der Vampire liebe ich ja auch total, alleine schon die Animation mit der sie sich verwandeln! Könnte ich wirklich ewig dabei zugucken.


Da kommt tatsächlich immer die Meldung, er müsse vorher duschen aus hygienischen Gründen. Selbstverfreilich habe ich das getestet, aber das Spiel
läßt ihn auch nach dem Duschen nicht rein. Sehr strange...
Hast du ihn denn nur unter dem Wasserfall duschen lassen oder unter der Heimdusche? Weil ja mein Alberto nach dem Blitzeinschlag unterm Wasserfall nicht sauber wurde, kann ich mir gut vorstellen, dass auch das Badehaus den Wasserfall nicht als Dusche gelten lässt.

So, ich hatte auch noch ein paar Bilder über, die wollten noch vertextet werden, also bitteschön:

Ursula 12.jpg
Böse Meerhexe trifft gute Meerjungfrau. Die beiden können sich allein wegen ihrer gegensätzlichen Merkmale schon nicht leiden. (Ich gebe ja zu, das war auch ein bisschen mein Hintergedanke bei der Erstellung von Fritzi, als ich ihr das Merkmal "Gut" gab)

Ursula 13.jpg
Ursula wollte gleich mal zeigen, wer die Herrin des Wassers ist, aber die kluge Fritzi hat sie durchschaut und stieg noch rechtzeitig aus dem Wasser, bevor Ursula ihre Meeresbedrohung heraufbeschwören konnte. 1:0 für Fritzi.

Ursula 14.jpg
Natürlich spielt Ursula auch gerne Poker. Das Pokerface hat sie drauf, finde ich.

Ursula 15.jpg
Thalys kann die Augen gar nicht von Ursula lassen. Er ahnt jedoch nicht, dass er eigentlich nur unter dem Einfluss ihres Sirenengesangs steht.

Ursula 16.jpg
Hanni gehört auch zu Ursulas Feindinnen. Auch wenn beide gerne Streiche spielen.

Ursula 17.jpg
Aber gewalttätig ist Hanni nicht, Ursula hingegen schon.

Ursula 18.jpg
Aber Hanni hat Ursula besiegt. Unterschätzt nie eine Sullivan!

Ursula 19.jpg
Das kann Ursula natürlich nicht einfach so stehen lassen. Sie lockt Hanni ins Wasser, dort ist sie klar im Vorteil.

Ursula 20.jpg
„Huch?!! Was passiert hier?!“

Ursula 21.jpg
„Danke für die Bedürfnis-Auffüllung! MUAHAHA!!!“

Ursula 22.jpg
Auweia, da hat Ursula Hanni ja wirklich übel zugesetzt.

Ursula 23.jpg
„Der hab ich’s gezeigt!“

Ursula 24.jpg
An Silvester amüsierte Ursula sich teuflisch über Makoas Gejammer, als sie ihm den Countdown ausgeschaltet hat. Selber schuld, wenn er so dreist ist, einfach so in IHR Haus zu spazieren und IHREN Fernseher benutzen zu wollen!

Von Evan bringe ich auch ein bisschen was mit. Er durfte noch aufs Festival, bevor es endet. Leider hat er davon nicht viel mitbekommen *seufz* :argh:

Evan 12.jpg
Evan übt auf seiner Geige. Sonntag ist ein guter Tag für Musik, das kann er fühlen. (Ich hab ja jetzt erst den netten Zufall bemerkt, dass mein Musiker den Tag des Musikfestivals als Nachnamen hat)

Evan 13.jpg
Während Fritzi sofort ausflippt, braucht Evan noch etwas, um sich von der Qualität der Musik zu überzeugen.

Evan 14.jpg
Aber schließlich hat auch er eine Menge Spaß!

Evan 15.jpg
Leider habe ich vergessen, dass Evan sonntags arbeiten muss und es nicht mehr rechtzeitig geschafft, für ihn einen freien Tag zu beantragen. Als er wieder zurückkam, waren die Auftritte von Glass Animals und Bebe Rexha schon vorbei, aber er meinte, jetzt wäre sein großer Auftritt gekommen. Ob das gut geht? Geige spielen kann Evan etwas, aber mit dem Klavier hat er absolut null Erfahrung.

Evan 16.jpg
Netterweise gesellen sich trotzdem ein paar Zuhörer zu ihm.

Evan 17.jpg
Und die neuen Bekanntschaften, die Evan in der kurzen Zeit machen konnte, reichen für eine Einladung am nächsten Tag. (Wenn Meryane vom Teufel spricht... Hoffentlich verfolgt Haiya keine bösen Absichten)

Evan 18.jpg
Charity ist auch dabei. Sie war ja schon auf dem Festival, als ich mit Lucky dort war. Bei ihren 2. Besuch outete sie sich als Glass Animals Fan. Da kann Evan leider nicht mitreden, den Auftritt hat er verpasst.

Evan 19.jpg
Übrigens ist die „Hütte“ im Grundstücksnamen eine maßlose Untertreibung! Evan macht sich in der schicken Küche ans Werk. Damen bekochen kommt immer gut!

Evan 20.jpg
Die Küche abfackeln wohl eher weniger. Pass auf, Evan!

Evan 21.jpg
Doch obwohl er es schaffte, weder die Küche noch sich selbst anzuzünden, hielt sich die Begeisterung zumindest bei Reign in Grenzen. Daran könnten aber auch die Akne schuld sein.

Evan 22.jpg
Übrigens habe ich das Gefühl, Evan wird seiner Geige untreu.
 

Meryane

Member
Registriert
Januar 2015
Geschlecht
W

@SimmyDoggy : Beim ersten Mal hat Fredegar unterm Wasserfall geduscht. Beim 2. Mal war das zu Hause, da kam das auch wieder und er hat normal geduscht.
Aber im Ernst, alle anderen gehen vorher auch nicht duschen. Die können sogar rein wenn sie stinken. Nur Fredy darf nicht rein, naja jedenfalls nicht um einfach zu baden =).

Ursula ist in ihrer Meerform so ganz anders als an Land. Faszinierend. Das Bild wo sie so dreckig lacht :love:. Ich liebe es =).
Haha was ist das für ne Mod dass die bei dir Veilchen haben nach ner Prügelei?
Ach guck mal bekannte Gesichter auf dem Festival. Ich glaub ich hab sogar nen Rockzipfel von Haiya gesehen. Sie lädt ihn ein? Ach sie frisst ihn bestimmt nicht.
Was ist mit der armen Reign passiert, sieht ja furchtbar aus?
 

SimmyDoggy

Member
Registriert
Dezember 2011
Alter
27
Ort
Gmuatli Kaff Nähe Minga
Geschlecht
w

OK, das ist wirklich strange. Hatte das bisher auch noch nie. Hmmm ob der Badehausbetreiber vielleicht heimlich Fredys Miefphase mitbekommen hat? :lol:

Die Veilchen sind Teil des SoL: https://www.kawaiistaciemods.com/post/slice-of-life-base

Reign wird einfach gerade von richtig schlimmen Pickeln gequält, mit ein bisschen Hautpflege sollte es schnell wieder verschwinden.
 

Meryane

Member
Registriert
Januar 2015
Geschlecht
W

Ich hab nur den Pimples Mod von Bienchen. Ohne Mods wäre das Spiel echt nur halb so nett.
Also selbst zu Hause kann er nicht in das Ding zum Baden. Auch nicht über "gemeinsam" baden, also Aktionen. Nur zu Dingen die eher schweißtreibend als entspannend sind, läßt ihn das
Spiel in das Becken. Ich hab schon wieder vergessen nachzugucken, ob ich ihm das Merkmal gekauft habe, wo die Hygiene nicht mehr sinkt. War da nämlich kürzlich im Belohnungsstore shoppen.
Und ich hatte das im Verdacht, dass es da möglicherweise nen Zusammenhang gibt. Aber wie gesagt, wieder vergessen.

Naja Hauptsache Spaß darf er haben ^^.

Der Kerker ist Geschichte! Sunny wollte diesen Schandfleck auf Freddys Seele nicht länger im Haus haben. Die Gitter wurden entfernt, die Mauern eingerissen und alles saniert und neu gestaltet.
Nun befindet sich dort ein moderner Wellnessbereich, für den Sunny allerdings noch ein paar weitere Wassersammler aufgestellt hat. Schließlich hat sie ja trotz dem luxuriösen Leben, dass sie nun
führt nicht ganz ihr Ökobewusstsein vergessen.

96.jpg

Der einzige Haushalt mit dem ich es zum Festival geschafft habe. Ich finde schon schade dass es nicht länger drin geblieben ist. Zwar ist das jetzt nicht so der Wiederholungswert,
aber ich wäre gern noch mit anderen da hin gegangen.

Fredegar voll im Fanmodus, er hat sich sogar ein T-Shirt gekauft. Die Kids sind natürlich auch dabei, unten links die kleine Daria.

97.jpg

Auch Sunny geht voll ab. Ich fand spannender die Gesichter der Besucher aufzunehmen, als das langweilige Geschehen auf der Bühne (saßen ja nur rum und klimperten).

98.jpg

Hier noch ganz schlank Columbine, die auch voll den Fetz hat.

99.jpg

Die Zelte sind praktisch und werden von meinen Kleinen auch ganz selbstständig genutzt.

100.jpg

Wie man sieht, gibts im Hause Finch weiteren Nachwuchs. Es ist ein Junge geworden. Ich hab jetzt schon einige Male bereut, dass ich bei Tantchens Entstehung
nicht soweit gedacht habe, jetzt finde ich immer schade dass sie nicht zum Genpool gehört. Andererseits habe ich eh schon wieder viel zu viel Nachwuchs.

101.jpg

Nero übt schon mal für später, der kleine Charmeur. Ob er wohl bei Columbine gewisse Wünsche erweckt hat?

102.jpg

Alles in allem hatte die Familie wirklich einen tollen Tag bzw. Nacht.

103.jpg

Die haben sogar passende Schneekugeln verkauft :love:.

104.jpg

Zum Abschluß des Festivals noch einen Blick auf die Bühne. Ich hoffe das Outfit findet sich noch im CAS...

105.jpg

Und dann hat Freddy gezeigt, dass auch er Stareigenschaften hat. Er sollte wohl auch T-Shirts drucken lassen, bei der Fangemeinde.

106.jpg

Und hier seht ihr den Grund für meine Spekulationen. Hier hat wohl jemand das Festival für mehr als nur Musik hören genutzt.

22.jpg

Und das ist die süße Frucht des Festivals Feelings: Lexa Davidson. Wie gut dass da Zelte standen!

23.jpg

Dann habe ich noch Poppys Familie besucht und eine Weile mit ihnen gespielt. Die lassen jetzt tatsächlich Verwandschaft für sich arbeiten. Man beachte auch
die Katze im Hintergrund.

16.jpg

Eloise hat die Nase voll, nachts von Lucille geweckt zu werden. Zeit die Kleine zur Schule zu schicken.

17.jpg

Das arme Kind hat vom Spiel ne Glatze bekommen, aber ich hatte Erbarmen und hab ihr Haare geschenkt.

18.jpg

Wo ich schon mal da war, durften auch die Zwillinge Geburtstag feiern. Erst pustet Scarlett die Kerzen aus.

19.jpg

Dann durfte sich auch Eleiza was wünschen. Vielleicht wünscht sie sich, dass ihr Onkel nicht ausgerechnet jetzt seine Visage ins Bild hält?

20.jpg

Und hier die frischgebackenen Teenies: Scarlett

22.jpg

Und Eleiza. Ich finde Eleiza sieht Poppy schon sehr ähnlich. Machen aber wahrscheinlich auch die Haare.

21.jpg

Neuer Nachwuchs für Gen 4:
Lexa Davidson
Eltern: Maddox Davidson + Columbine Thorn
 

Thomaline

Member
Registriert
Februar 2005
Alter
43
Geschlecht
w

@SimmyDoggy: Ursula sieht dem Original wirklich verdammt ähnlich, klasse Mimiken! :D Über die Streitbilder mit ihr und Hanni Sullivan musste ich auch sehr lachen, Hannis Outfit mit diesen bunten Strumpfhosen. :lol:

@Meryane: Sehr schöne Hochzeitsbilder. :love: Freut mich, dass es doch noch ein gutes Ende mit den beiden nimmt. Besonders gefreut habe ich mich über den Einriss und Umbau des Kerkers. Das Fredegar nicht ins Onsen-Bad kann, ist ja komisch. Keine Ahnung, woran das liegen könnte. :confused:
 
  • Danke
Reaktionen: Meryane

Meryane

Member
Registriert
Januar 2015
Geschlecht
W

Während bei Fredegar und Sunny Liebe pur vorherrscht, sieht das woanders ganz anders aus.

Ich dachte es wäre mal Zeit die beiden Hübschen hier unter die Haube zu bringen. Immerhin sind sie ja jetzt schon lange verlobt.
Zur Erinnerung der Heiratsantrag kam unerwartet (von mir) - autonom.
In ihrem kleinen Trailer wäre kein Platz für eine Familie gewesen, zu Archie ziehen wollte Gabriella aber auch nicht. Nun sind die
Beiden in eine überarbeitete Version eins meiner alten Häuser gezogen.
Von dem Moment an, wo die beiden unter einem Dach wohnen herrscht Zoff. Alexian fängt ständig an mit Gabriella zu streiten.
Fast immer das Baby-Thema. Wobei ich noch nicht herausgefunden habe, ob ihn stört dass sie Kinder will, oder keine will? Oder ob er sie für zu
unreif hält? Was auch immer er sucht ständig Zoff.

09.jpg

Naja manchmal regt er sich auch über Unterhosen auf =). Statt zu versuchen die beiden wieder in Einklang zu zwingen, habe ich mich zurück gelehnt und
sie machen lassen. Einmal hab ich Gabriella fragen lassen, was eigentlich sein Problem ist. Ich glaub er weiß es selber nicht, die Antwort war jedenfalls
nicht hilfreich. Und wie man unten sieht, ist die Beziehung ziemlich am Hintern. Was sie aber auch nicht davon abhält plötzlich zu flirten und miteinander
ins Bett zu hüpfen. Ich bin gespannt wie es weiter geht. Aber ich glaube fast die beiden passen nicht zusammen :lol::rolleyes:-

10.jpg

Zumindest beruflich läuft es für Gabriella ganz gut. Sie hat die paranormale Karriere erst mal aufs Eis gelegt und versucht sich als Innendesignerin.
Ist allerdings gar nicht so einfach wenn das Budget so klein ist. Aber immerhin waren die Auftraggeber sehr zufrieden.

11.jpg
 

Meryane

Member
Registriert
Januar 2015
Geschlecht
W

Ja und es bleibt so... naja nicht für lange ^^
Man sieht es Gabriella an, sie ist genervt. So hat sie sich das Ganze nicht vorgestellt.

12.jpg

Ich habe dann doch mal versucht die beiden wieder auf Kurs zu bringen.

13.jpg

Funktioniert nur leider nicht. Alexian ist weiter auf Krawall gebürstet.

14.jpg

Sie hat gar keine Chance. Egal was sie tut, er fängt Streit an.

15.jpg

Hier zb. tanzt sie einfach nur vor sich hin. Ganz unschuldig.

16.jpg

Und im nächsten Moment brüllt er sie an.

17.jpg

Dann versucht er sie zu küssen :naja:. Natürlich läßt sie ihn abblitzen.

18.jpg

Annäherungsversuche von ihr, werden aber genauso abgeblockt. Man könnte meinen Alexian wäre böse, aber das Merkmal hat er gar nicht.

19.jpg

Tjo....

19b.jpg

Alexian, nachdem Gabriella ihm gesagt hat, dass sie sich besser wieder trennen.

20.jpg

"Mama? Kannst du mich abholen kommen? Ich komme wieder nach Hause."

21.jpg
 

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
36
Geschlecht
w

Hallo zusammen!

ich wollte ein kleines Lebenszeichen und liebe Grüße da lassen :hallo:
Nach wie vor lese ich immer noch sehr gerne was eure Plumbobs so treiben. Es ist so viel passiert und ich freue mich zu sehen wie sich die einzelnen Sims bei euch entwickeln und was für tollen Nachwuchs es gibt. Vielen Dank dafür!
Ich habe leider den Bezug zu meinen Plumbobs verloren. Vielleicht finde ich eines Tages wieder Zugang zu ihnen, aber das weiß ich nicht. Ich habe lange kein Sims mehr spielen können und bin letztens, als ich den Spielstand geladen habe, nach einer Weile wieder ohne zu speichern raus gegangen. Es passte irgendwie nicht mehr.
Ich werde meine Plumbobs jetzt ruhen lassen und schauen, was sich so ergibt.
So lange bin ich jedenfalls Mitleserin und freue mich mehr von euren Familien zu lesen.

Liebe Grüße
Yvaine
 
  • Danke
Reaktionen: schokomuffin1988
Registriert
September 2014
Alter
32
Ort
Österreich
Geschlecht
w

Deniz Bolika.JPG
Generation 3: Deniz Bolika
Eltern: Ben Bolika + Jinx Hofen
Großeltern: Anna Bolika + Lars Vegas & Melly Hopfen + Mason Thorn

Ludwig.JPG
Generation 3: Ludwig Le Lievré
Eltern: Leonie Le Lievré + Washington Hobbart
Großeltern: Romi Le Lievré + Jake Kirtley & Amber Hobbart + Cherry Blossom

Luisa.JPG
Generation 3: Luisa Le Lievré
Eltern: Leonie Le Lievré + Washington Hobbart
Großeltern: Romi Le Lievré + Jake Kirtley & Amber Hobbart + Cherry Blossom

@YvaineLacroix : ich verstehe dich total, bei mir ist es auch so, dass ich wenn ich länger nicht mit den Plumbobs gespielt habe, erst wieder reinkommen muss .. da einfach der Bezug weg ist. Aber durch das neue Pack muss ich sagen, dass ich mich richtig freue mit Luisa und Ludwig der Gen.3 weiter zu spielen und die Beiden das Landleben erkunden zu lassen.

@Meryane wow bei deine Sims gehts ja rund :). Es freut mich sehr, dass Freddy und Sunny wieder zueinander gefunden haben .. noch dazu mit einer so schönen Hochzeit <3. Das Alexian die arme Gabrielle so fertig macht finde ich traurig :( .. was hat sie ihm den getan? Sieht man im Simprofil auch aus welchen Grund er einen schwellenden Groll und diesen Bruch mit ihr hatte? Vielleicht ist sie ihm fremdgegangen? Jedenfalls finde ich, dass es eine gute Idee ist, dass sie sich getrennt haben - den man lebt schließlich nur einmal und sollte sein Leben mit solchen toxischen Sims nicht verschwenden. Hoffentlich finden sie getrennt ihr Glück.

Ich war übrigens so frei und habe Luisa dieses neue Merkmal gegeben, da sie dieses komische Masken-Merkmal vom SOL -Mod gehabt hat. Wenn ihr die Beiden downloaden wollt, dann müsst ihr übrigens das Häckchen für CC setzen, da ich ihnen 3D Wimpern verpasst habe , ansonsten habe sie aber keinen CC.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
September 2014
Alter
32
Ort
Österreich
Geschlecht
w

24.07.21_22-34-07.png

Darf ich euch das neue zu Hause von Luisa und Ludwig Le Lievré für die nächsten 2 Wochen vorstellen?
Ihr fragt euch warum nur für 2 Wochen ^^.. naja, sagen wir mal so -
bei den meisten Stories, die nun wegen dem neuen Erweiterungspack starten, wird der Grund des Umzugs ein
"zufälliger" Todesfall in der entfernten Verwandschaft sein (von dem man vorher noch nie etwas gehört hat) und zack erbt man ein Haus
und darf vortan am Land sein Leben bestreiten ;).
Ich habe mir daher ausgedacht, dass ein guter Bekannter von Leonie und Washington
eine 2-wöchige Kreuzfahrt macht und aus diesem Grund einen Housesitter haben möchte, der nicht nur die Pflanzen gießt und die Hühner versorgt,
sondern auch im Haus nach dem Rechten sieht - nicht, dass sich in den 2 Wochen Hausbesetzer im kleinen Anwesen breit machen XD.
Da Leonie und Washington jedoch keine Zeit wegen ihren fordernden Jobs haben, dachten sie, dass sich ihre 2 Kinder - die übrigens schon zu jungen Erwachsenen
herangewachsen sind, sich etwas nützlich machen und so erste Luft von "Freiheit" und "Selbstständigkeit" schnuppern könnten.
Vielleicht sind sie dann eher bereit, ihren Erwachsenen-Hintern in eine eigen Bude zu platzieren und selbst Geld zu verdienen und ihren armen Eltern
nicht weiter auf der Taschen zu sitzen :D.

24.07.21_22-37-36.png

Als einfacher Familienausflug getarnt, gehts in die neue Welt Henford-on-Bagley, netterweise hat sich Luisa schon stimmig der Umgebung angezogen,
tja - so euphorisch wärst du wohl nicht meine Liebe, wenn du wüsstest, dass du für die nächsten 2 Woche in der Pampa festsitzt und es sich nicht nur
um einen Tagesausflug handelt ;).
Als sich Luisa schon wunderte, was sie in diesem unbewohnten Haus wollten, sahen sich ihre Eltern wohlwissend an und eröffneten ihr,
dass sie nun 2 Woche ein Haus sitten darf.
Der Gesichtsausdruck der armen Simin spricht wohl Bände.

24.07.21_22-31-10.png

Blöderweise war ihr Bruder gerade am stillen Örtchen, als Luisa die Hiobsbotschaft von ihren Eltern erfuhr - die sich dann sofort aus den Staub machten,
schließlich wollten sie es nicht riskieren, dass ihre Sprösslinge Einwende einreichten.
Aus diesem Grund durfte Luisa ihrem Bruder die Sache erklären und kredenzte, zur bessern Verdauung des Gesagten,
sogleich einen leckeren Obstsalat, mit Obst aus dem eigenen Anbau.
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten