Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Off Topic > Technik

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.11.2016, 19:03   #3951
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
Wie ist denn die Signalstärke, die beim PC so ankommt? Kannst Du am Router ggf. die Antennen justieren oder ihn so platzieren, dass der Empfang besser wird? Kannst Du im Konfigurationsmenü vom Router einsehen, welche anderen W-LAN-Netzwerke in der Umgebung sind und welchen Kanal diese benützen? Die FritzBox bietet z. B. so eine Übersicht, alternativ kann man dies auch mit dem Programm "Vistumbler" herausfinden. Falls es viele andere Netzwerke gibt, die den gleichen Funkkanal (oder einen benachbarten) verwenden, kann es helfen, die Automatik auszuschalten und einen nicht so überlaufenen Kanal manuell einzustellen.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2016, 17:42   #3952
Rubi-Angel
SimForum Team
 
Benutzerbild von Rubi-Angel
 
Registriert seit: Dez 2008
Geschlecht: w
Alter: 33
Hm gute Fragen, kann leider keine Einzige beantworten.
Die Signalstärke ist voll, jedenfalls wenn man sich auf das Symbol am PC verlassen kann.

Werde mir das Programm Vistumbler mal anschauen, das kannte ich nicht.

Ich weiss nur das eigentlich alles über einen Port geht vom Router aus. Habe auch ein Glasfasernetz hier, obs evtl was damit zu tun hat? Denke aber nicht.

In der alten Wohnung hatte ich das selbe Produkt und keine Probleme.

Habe das erst jetzt mit dem neuen PC, ich vermute fast es hat mit dem PC zu tun und nicht mit dem Router. Denn die anderen Geräte verlieren ja nie die Verbindung, nur der Computer.
__________________
Rubi's Sim World & NEU Rubi's Sims 4 World
Schaut doch mal vorbei
Rubi-Angel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2016, 18:08   #3953
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
Es ist natürlich nicht auszuschließen, dass irgendwas im PC manchmal dafür sorgt, dass die Verbindung abreißt, der Router an sich und auch die Internetverbindung scheinen ja in Ordnung zu sein, wenn es mit den anderen Geräten immer einwandfrei klappt. Eine zu schwache Verbindung kann man wohl ausschließen, wenn die Signalstärke gut ist, aber trotzdem ist es möglich, dass eben genau an dieser Stelle andere W-LANs oder sonstige Geräte dazwischen funken. Kannst Du den PC testweise woanders hinstellen und schauen, ob es dort besser geht?
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2017, 11:47   #3954
Ricki
Member
 
Benutzerbild von Ricki
 
Registriert seit: Dez 2005
Ort: bei Karlsruhe
Geschlecht: w
Alter: 30
Weniger ein Problem, eher eine Frage, aber ich hoffe, das passt in dem Thread auch.

Wir haben hier ein großes Netzwerk mit Router und mehreren Switchs. Zudem ein WLAN-Netzwerk mit einem Sender und einem Repeater. Nun haben wir einen Raum, der nahezu kein WLAN-Signal hat. Wegen der dämlichen Raumlage, macht auch ein weiterer Repeater keinen Sinn. Da in dem Raum aber ebenfalls mehrere Netzwerkanschlüsse sind, war die Idee, dass man hier einfach irgendwie nochmal einen WLAN-Sender installiert.

Ich dachte da jetzt an eine Art Repeater, nur eben mit LAN-Eingang. Sowas scheint es aber nicht zu geben oder unter einem anderen Namen verkauft zu werden. Es soll einfach nur unser bestehendes WLAN um diesen Raum erweitern. WLAN-Switchs habe ich auch nicht gefunden. Braucht es dazu wirklich nochmal einen Router? Und kann ich einfach einen Router da "hinhängen"?

Leila
__________________

SimblrTumblrBlogBACC

There are 10 types of humans. Those who understand binary and those who don't.
Ricki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2017, 12:46   #3955
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
Was Du suchst, nennt sich "Access Point", den hängt man ans bestehende LAN, wo er in der Regel eine IP vom Router bekommt. Dazu spannt er ein W-LAN im betreffenden Raum auf. Falls noch ein alter Router vorhanden ist, kann man diesen evtl. in den AP-Modus umschalten, so dass er keine eigenen IP-Adressen ausgibt, sondern diese über das Netzwerk vom Router bezieht.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:

Werbung
Alt 18.04.2017, 15:51   #3956
Ricki
Member
 
Benutzerbild von Ricki
 
Registriert seit: Dez 2005
Ort: bei Karlsruhe
Geschlecht: w
Alter: 30
Danke dir

Heißt das dazugehörige Gerät dann auch Access Point oder ist das nur die Bezeichnung des Modi?

Wenn ich nach Access Point suche, dann finde ich nämlich wieder viele Repeater (aber eben WLAN-Repeater) oder wiederum Router, die eben den AP-Modus haben. Diese Router haben aber meist noch viele andere Funktionen, die einfach überdimensioniert für diesen Zweck sind und das ganze dadurch leider sehr teuer wird.

Einen alten Router haben wir leider nicht zur Verfügung, nur jede Menge Swichs, aber ohne WLAN-Antennen :/

Eine Kollegin hat jetzt sowas wie dLan/PowerLan/wie auch immer das heißt vorgeschlagen. Also über die Steckdose usw. Gibt es sowas denn auch mit einem WLAN-Ausgang? Das wäre ideal für den Verwendungszweck.

Edit: Ah ich glaube ich hab was gefunden: https://www.amazon.de/TP-Link-Access...s=Access+Point
Das müsste doch für den Zweck funktionieren, oder?
__________________

SimblrTumblrBlogBACC

There are 10 types of humans. Those who understand binary and those who don't.

Geändert von Ricki (18.04.2017 um 16:08 Uhr)
Ricki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2017, 16:15   #3957
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
Ja, die nennen sich "(W-LAN) Access Point" oder kurz "AP". Gibt's von verschiedenen Herstellern ab ca. 25 EUR (z. B. dieser hier). Man kann die Dinger meist auch als Repeater o. ä. konfigurieren. Es gibt auch D-LAN-Adapter mit Access Point-Funktion, aber das wäre dann wiederum zu teuer, da man mindestens zwei Geräte (eins nebem dem Router und eins im abgelegenen Raum) braucht. Die Stromleitung ersetzt da ja nur das Netzwerkkabel, also wäre es unsinnig, sich so etwas anzuschaffen, wenn ohnehin ein Netzwerkkabel vorhanden ist.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 18.04.2017, 16:24   #3958
Ricki
Member
 
Benutzerbild von Ricki
 
Registriert seit: Dez 2005
Ort: bei Karlsruhe
Geschlecht: w
Alter: 30
Danke dir!
__________________

SimblrTumblrBlogBACC

There are 10 types of humans. Those who understand binary and those who don't.
Ricki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2017, 07:39   #3959
Scarlet
Member
 
Benutzerbild von Scarlet
 
Registriert seit: Mr 2002
Ort: Regensburg
Geschlecht: w
Alter: 32
Ich habe seit Mittwoch folgendes Problem:
PC startet mit bluescreen weil kein Bootmedium vorhanden ist und Hardware entfernt wurde.

Aufgeschraubt, Kabel geprüft, ssd mit Windows an andere Kabel gehängt: nix, Auch nicht im Bios.

Gestern wieder gestartet im Raid Modus lt. BIOS Festplatte da.
Starten tut noch immer nichts weil Bootmedium fehlt, diesmal auf schwarzem Screen.

Windows Stick ran und versucht zu reparieren oder neu installieren. Er findet keine Festplatte, Auch nicht meine normale andere.

Was ist jetzt kaputt?
Festplatte, Mainboard?

edit: hat sich erledigt. Problem ist nach 3 Tagen verschwunden.
__________________
NKOTBSB

Geändert von Scarlet (06.07.2017 um 19:09 Uhr)
Scarlet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2017, 18:17   #3960
Tigerkatze
Member
 
Benutzerbild von Tigerkatze
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: Düsseldorf
Geschlecht: w
Ich hoffe ein "PC-Experte" kann mir weiterhelfen

Ich habe für das neue Sims 4 Addon mir zusätzlichen RAM von 4GB geleistet.
Die RAM Speicher sind nun voll bestückt mit 4x 2GB Speicher.

System
Modell : MSI MS-7721
Hauptplatine : MSI A78M-E45 (MS-7721)

BIOS : AMI (OEM) V25.6 12/15/2014
Gesamtspeicher : 8GB DIMM DDR3


Prozessor(en)
Prozessor : AMD Athlon(tm) X4 860K Quad Core Processor (2C 4T 4GHz, 1.8GHz IMC, 2x 2MB L2)
Sockel/Slot : FM2r2 (µPGA)


Chipsatz
Speichercontroller : AMD F15v3 (Kaveri) APU HT Hub 100MHz, 2x 4GB DIMM DDR3 1.6GHz 128-bit


Speichermodul(e)
Speichermodul : G.Skill F3-12800CL9-2GBNQ 2GB DIMM DDR3 PC3-12800U DDR3-1600 (9-9-9-28 5-37-12-6)
Speichermodul : G.Skill F3-12800CL9-2GBNQ 2GB DIMM DDR3 PC3-12800U DDR3-1600 (9-9-9-28 5-37-12-6)
Speichermodul : G.Skill F3-12800CL9-2GBNQ 2GB DIMM DDR3 PC3-12800U DDR3-1600 (9-9-9-28 5-37-12-6)
Speichermodul : G.Skill F3-12800CL9-2GBNQ 2GB DIMM DDR3 PC3-12800U DDR3-1600 (9-9-9-28 5-37-12-6)

Dieser Speichercontroller, gibt der vor, wieviel RAM ich verbauen kann? Denn da steht 2x4GB RAM und ich habe 4x2GB im PC, oder ist das nicht wichtig?
Irgendwie habe ich das Gefühl, dass mein PC mit dieser "Vollbestückung" des RAM-Speicher nicht so wirklich klar kommt.

Ich habe Windows 7 prof. 64bit.
__________________

KEEP CALM, and PLAY the SIMS!
Tigerkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2017, 18:36   #3961
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
2x 4GB steht dort vielleicht, weil der Speichercontroller in der Regel zwei Module zu einem Speicherkanal zusammenfasst. Prinzipiell sollte auch so eine Vollbestückung funktionieren, vor allem, wenn es identische Module sind, falls es Abstürze oder Instabilitäten gibt, muss man aber evtl. die RAM-Timings manuell anpassen. Woraus schließt Du denn, dass der PC mit dem RAM nicht klarkommt?
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2017, 18:56   #3962
Tigerkatze
Member
 
Benutzerbild von Tigerkatze
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: Düsseldorf
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
2x 4GB steht dort vielleicht, weil der Speichercontroller in der Regel zwei Module zu einem Speicherkanal zusammenfasst. Prinzipiell sollte auch so eine Vollbestückung funktionieren, vor allem, wenn es identische Module sind, falls es Abstürze oder Instabilitäten gibt, muss man aber evtl. die RAM-Timings manuell anpassen. Woraus schließt Du denn, dass der PC mit dem RAM nicht klarkommt?
Danke für deine Antwort!
Ich schließe es daraus, weil ab und zu beim Sims 4 spielen ich einen Bluescreen oder ein "..Sims 4 funktioniert nicht mehr" bekomme.
Das alles passierte erst, nachdem ich den neuen RAM eingebaut habe.
Kannst du mir eine kleine Hilfestellung geben, wie ich die Timings manuell anpasse? Das wäre super.
Ich habe ein MSI UEFI Click 4 BIOS.
__________________

KEEP CALM, and PLAY the SIMS!
Tigerkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2017, 19:40   #3963
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
Starte den Rechner neu und rufe das BIOS auf (meistens DEL/Entf oder eine der F-Tasten, schaue nach der Meldung "Press xxx to enter Setup"), und schalte die Ansicht dann auf "Advanced" oder "Enhanced" um. Irgendwo sollte dann der Eintrag "DRAM Timing Setup" oder so ähnlich zu finden sein. Vermutlich steht der auf "Auto", stelle es auf "Manual" um und probiere eine langsamere Einstellung (also statt 9-9-9-28 eine höhere Zahl). Wie genau das bei Dir aussieht, weiß ich nicht, weil ich noch kein MSI-UEFI gesehen habe, aber das Handbuch sollte ggf. weiterhelfen (kann man auf der MSI-Seite sicher als PDF herunterladen). Hast Du mal nach einem BIOS-Update geschaut? Falls es eins gibt, kann sich das auch positiv auf die Stabilität auswirken.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2017, 19:53   #3964
Tigerkatze
Member
 
Benutzerbild von Tigerkatze
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: Düsseldorf
Geschlecht: w
Vielen Dank Andreas
Ja das UEFI BIOS ist schon gewöhnungsbedürftig
Dann werde ich mal die Sache angehen.
__________________

KEEP CALM, and PLAY the SIMS!
Tigerkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 03:41   #3965
Banger
Member
 
Benutzerbild von Banger
 
Registriert seit: Mr 2008
Ort: NRW
Geschlecht: ™
Mal schauen, ob es ein XMP-Profil gibt, wenn ja, dieses anschalten.
__________________
HANSA IST GROß !!!
Windows 10 64 Bit, Gainward RTX2080 GLH @ ~1995/2010MHz @ ~968-975mV, Intel 8700K @ 4,7GHz, Scythe Mugen 2, Asrock Z370 K6, 16GB G-Skill Ripjaws DDR4-3200, Crucial MX300 525GB, WD Black 1TB, WD Green 1TB, Seasonic G550, Corsair 600T, Acer XB271HUB, Benq GW2760HM
Banger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 19:22   #3966
Tigerkatze
Member
 
Benutzerbild von Tigerkatze
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: Düsseldorf
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Banger Beitrag anzeigen
Mal schauen, ob es ein XMP-Profil gibt, wenn ja, dieses anschalten.
Ich habe jetzt keine Werte verändert beim RAM, habe bissel Angst, dass der PC dann nimmer startet.

Nun hatte ich heute mal wieder einen Bluscreen STOP Fehler 0x0000109 - ntoskrnl.exe
geschah beim Youtube video schauen.

Okay, werde dann mal ein XMP Profil ausprobieren.
EDIT:
So habe das XMP-Profil aktiviert da steht nun folgendes:

DDR 3 1600Mhz 9-9-9 24 1.50 V
__________________

KEEP CALM, and PLAY the SIMS!

Geändert von Tigerkatze (08.11.2017 um 19:52 Uhr)
Tigerkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 20:21   #3967
Phoebe11
Member
 
Registriert seit: Dez 2009
Geschlecht: w
Alter: 40
Der Bluescreen hängt wohl leider mit dem RAM zusammen. Funktioniert der PC nun, seit du das XMP-Profil angestellt hast? Das Profil gibt im Normalfall schon die optimalen Werte vor.

Komisch ist nur, dass es dir 9-9-9 24 einstellt, wenn du 9-9-9-28 haben solltest. Du kannst auch mal mit der Software Speccy (von Priform) deine Timings auslesen. Mit CPU-Z müsste es auch gehen. Interessant wäre auch gewesen, wie hoch die Werte vor dem XMP-Profil waren. Vielleicht war ja die Spannung zu hoch eingestellt?
__________________
Windows 10 64bit / Monitor: BenQ GL 2450 24 Zoll (bald WQHD) / Gehäuse: In Win 303 weiß / CPU: Intel i7 7700 3,60 GHz / Arctic CPU Kühler / Mainboard: MSI B250 PC Mate / RAM: 2x 8 GB DDR4 von ADATA / Grafik: ASUS Turbo GTX 1080 / Netzteil: Corsair 650W / Festplatten: Toshiba 2 TB, ADATA 256 GB SSD M.2

Geändert von Phoebe11 (08.11.2017 um 20:24 Uhr)
Phoebe11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 20:32   #3968
Tigerkatze
Member
 
Benutzerbild von Tigerkatze
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: Düsseldorf
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Phoebe11 Beitrag anzeigen
Der Bluescreen hängt wohl leider mit dem RAM zusammen. Funktioniert der PC nun, seit du das XMP-Profil angestellt hast? Das Profil gibt im Normalfall schon die optimalen Werte vor.

Komisch ist nur, dass es dir 9-9-9 24 einstellt, wenn du 9-9-9-28 haben solltest. Du kannst auch mal mit der Software Speccy (von Priform) deine Timings auslesen. Mit CPU-Z müsste es auch gehen. Interessant wäre auch gewesen, wie hoch die Werte vor dem XMP-Profil waren. Vielleicht war ja die Spannung zu hoch eingestellt?
Das ist ja das tückische an diesem Bluescreenfehler, tagelang habe ich Ruhe, dann bämm, beim Sims 4 spielen oder wie vorhin beim YT schauen, taucht er urplötzlich auf

Die Werte waren vorher auf 9-9-9-28. ich blicke da nimmer durch.
Ich poste mal ein paar Screenshots von den obigen Programmen

EDIT:
Hier die Screenshots:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg cpuz1.jpg (100,7 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg cpuz2.jpg (128,8 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg specki2.jpg (205,0 KB, 6x aufgerufen)
__________________

KEEP CALM, and PLAY the SIMS!

Geändert von Tigerkatze (08.11.2017 um 20:46 Uhr)
Tigerkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 21:23   #3969
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
Wenn Du konservativere Werte einstellst, sollte der PC eigentlich keine Startprobleme haben. Zur Not muss man halt einen BIOS-Reset machen oder zwei Module wieder entfernen. Offenbar scheint es ja wirklich mit der Vollbestückung zusammenzuhängen. Probiere es wie gesagt mal mit dem XMP-Profil, auch wenn das augenscheinlich "schärfer" eingestellt ist.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 21:39   #3970
Tigerkatze
Member
 
Benutzerbild von Tigerkatze
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: Düsseldorf
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
Wenn Du konservativere Werte einstellst, sollte der PC eigentlich keine Startprobleme haben. Zur Not muss man halt einen BIOS-Reset machen oder zwei Module wieder entfernen. Offenbar scheint es ja wirklich mit der Vollbestückung zusammenzuhängen. Probiere es wie gesagt mal mit dem XMP-Profil, auch wenn das augenscheinlich "schärfer" eingestellt ist.
Danke
Startprobleme hat er ja nicht, der Bluescreen kommt irgendwann wenn zb. ich Sims 4 spiele oder halt Videos schaue.
Ich schau jetzt erstmal wie er sich verhält mit dem eingestellten XMP-Profil.
In näherer Zukunft werde ich mir dann 2x4GB RAM zulegen und dann mal sehen wie es dann läuft.
__________________

KEEP CALM, and PLAY the SIMS!
Tigerkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 22:11   #3971
Mathe Man
 
Benutzerbild von Mathe Man
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Braunschweig
Geschlecht: m
Alter: 54
Zitat:
Zitat von Andreas Beitrag anzeigen
Offenbar scheint es ja wirklich mit der Vollbestückung zusammenzuhängen.
Oder irgendeiner der Riegel ist Murks. Es sind häufig auch gefälschte Riegel im Umlauf die gar nicht das bieten was sie sollen und für was sie sich ausweisen.
__________________
Sterbe aktiv, nimm deine Übergangsjacke und geh ins Licht.
Kätzepyürin pümpeln
Mathe Man ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2017, 22:28   #3972
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
Das ist gerade bei den aktuellen Speicherpreisen in der Tat nicht völlig auszuschließen. Mein Mainboard hat eine "MemOK"-Taste, mit der das BIOS einen internen Testlauf durchführt, ob die Speicherriegel das bringen, was sie versprechen, man kann damit zumindest einen streikenden Rechner wieder zum Booten bringen. Eine ausgiebige Runde MEMTEST kann evtl. auch helfen, Instabilitäten zu erkennen, wenn man die Riegel einzeln durchtestet.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2017, 18:26   #3973
Tigerkatze
Member
 
Benutzerbild von Tigerkatze
 
Registriert seit: Jun 2012
Ort: Düsseldorf
Geschlecht: w
Danke für eure Kommentare
Memtest hatte ich schon ausgeführt, ohne Fehler, den Windows eigenen Memtest, die Festplatte getestet, alles ohne irgendein Ergebnis.
Ich bin mittlerweile auch davon überzeugt, das die Vollbestückung irgendwo einen Haken hat bzw. das MB damit nicht klarkommt.

Naja, ich lasse den PC mal eine Weile laufen mit diesem XMP-Profil und mache nix anderes, möchte doch gerne morgen Sims4 Hunde und Katzen wenigstens einmal anspielen
__________________

KEEP CALM, and PLAY the SIMS!
Tigerkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2017, 00:29   #3974
Banger
Member
 
Benutzerbild von Banger
 
Registriert seit: Mr 2008
Ort: NRW
Geschlecht: ™
Bei den RAM-Preisen kriege ich derzeit auch einen Hass. Ich spare auf eine Aufrüstung auf 8700K und Z370 und der ohnehin völlig überteurte RAM steigt noch weiter. Die Preise sind nicht mehr auf dem Mond, sondern in einer anderen Galaxie. Und ich muss leider dann zwingend auf 16GB gehen, da 12 nicht reichen!
__________________
HANSA IST GROß !!!
Windows 10 64 Bit, Gainward RTX2080 GLH @ ~1995/2010MHz @ ~968-975mV, Intel 8700K @ 4,7GHz, Scythe Mugen 2, Asrock Z370 K6, 16GB G-Skill Ripjaws DDR4-3200, Crucial MX300 525GB, WD Black 1TB, WD Green 1TB, Seasonic G550, Corsair 600T, Acer XB271HUB, Benq GW2760HM
Banger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2017, 08:22   #3975
Phoebe11
Member
 
Registriert seit: Dez 2009
Geschlecht: w
Alter: 40
Zitat:
Zitat von Banger Beitrag anzeigen
Bei den RAM-Preisen kriege ich derzeit auch einen Hass. Ich spare auf eine Aufrüstung auf 8700K und Z370 und der ohnehin völlig überteurte RAM steigt noch weiter. Die Preise sind nicht mehr auf dem Mond, sondern in einer anderen Galaxie. Und ich muss leider dann zwingend auf 16GB gehen, da 12 nicht reichen!

Da gebe ich dir völlig recht. Die Preise sind derzeit echt zum Kotzen Bei den Grafikkarten leider auch teilweise wegen dem Mining Kram. Ich hatte gerade noch Glück, eine GTX 1080 zu ergattern. Kurz nach meinem Kauf stiegen die Preise extrem.
__________________
Windows 10 64bit / Monitor: BenQ GL 2450 24 Zoll (bald WQHD) / Gehäuse: In Win 303 weiß / CPU: Intel i7 7700 3,60 GHz / Arctic CPU Kühler / Mainboard: MSI B250 PC Mate / RAM: 2x 8 GB DDR4 von ADATA / Grafik: ASUS Turbo GTX 1080 / Netzteil: Corsair 650W / Festplatten: Toshiba 2 TB, ADATA 256 GB SSD M.2
Phoebe11 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 13.11.2017, 21:39   #3976
Banger
Member
 
Benutzerbild von Banger
 
Registriert seit: Mr 2008
Ort: NRW
Geschlecht: ™
Meine Signatur müsste ich mal erneuern. Die vermeintliche Schrottkrücke schafft 2000MHz mit 1V. Oben rum geht nicht viel an Takt mit Stock-Spannung, aber Spannung runter geht besser. Und genau diese Karte wird vom 4790K verstümmelt, wenn GTA5 trotz runtergedrehter CPU-Fresser auf 45FPS dropt. Und meine 12GB reichen auch nicht mehr. Ob der RAM was taugt?

https://www.hiq24.de/shop/Hardware/K.../13638/i.html?
__________________
HANSA IST GROß !!!
Windows 10 64 Bit, Gainward RTX2080 GLH @ ~1995/2010MHz @ ~968-975mV, Intel 8700K @ 4,7GHz, Scythe Mugen 2, Asrock Z370 K6, 16GB G-Skill Ripjaws DDR4-3200, Crucial MX300 525GB, WD Black 1TB, WD Green 1TB, Seasonic G550, Corsair 600T, Acer XB271HUB, Benq GW2760HM
Banger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2017, 01:54   #3977
Phoebe11
Member
 
Registriert seit: Dez 2009
Geschlecht: w
Alter: 40
Zitat:
Zitat von Banger Beitrag anzeigen
Meine Signatur müsste ich mal erneuern. Die vermeintliche Schrottkrücke schafft 2000MHz mit 1V. Oben rum geht nicht viel an Takt mit Stock-Spannung, aber Spannung runter geht besser. Und genau diese Karte wird vom 4790K verstümmelt, wenn GTA5 trotz runtergedrehter CPU-Fresser auf 45FPS dropt. Und meine 12GB reichen auch nicht mehr. Ob der RAM was taugt?

https://www.hiq24.de/shop/Hardware/K.../13638/i.html?

Kommt vermutlich darauf an, welcher Chip drinnen ist und ob die Riegel mit dem Mainboard harmonieren. Meistens werden es wohl Samsung Chips sein. Apacher verbaut aber auch andere. Vor ca. 10-15 Jahren wurden die relativ oft gekauft. Soweit ich mich erinnern kann, waren viele Leute sehr zufrieden, einige klagten aber auch über Ausfälle.


45FPS sind wirklich wenig mit einer GTX1080. Da limitiert die CPU extrem. Das Upgrade wird sich bestimmt lohnen Ich drücke dir die Daumen das die RAM Preise schnell wieder sinken! Leider hört man momentan ja nur Gegenteiliges. Manche Leute sagen sogar das die Preise noch um einiges steigen werden
__________________
Windows 10 64bit / Monitor: BenQ GL 2450 24 Zoll (bald WQHD) / Gehäuse: In Win 303 weiß / CPU: Intel i7 7700 3,60 GHz / Arctic CPU Kühler / Mainboard: MSI B250 PC Mate / RAM: 2x 8 GB DDR4 von ADATA / Grafik: ASUS Turbo GTX 1080 / Netzteil: Corsair 650W / Festplatten: Toshiba 2 TB, ADATA 256 GB SSD M.2

Geändert von Phoebe11 (15.11.2017 um 02:13 Uhr)
Phoebe11 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 15.11.2017, 19:15   #3978
Banger
Member
 
Benutzerbild von Banger
 
Registriert seit: Mr 2008
Ort: NRW
Geschlecht: ™
Ich habe mir RAM bestellt, habe hinterher gesehen, dass es ein 16*GB-Riegel war und nicht 2*8. Geht wieder zurück, leider kein Schnäppchen mit 173,5€ gemacht.
__________________
HANSA IST GROß !!!
Windows 10 64 Bit, Gainward RTX2080 GLH @ ~1995/2010MHz @ ~968-975mV, Intel 8700K @ 4,7GHz, Scythe Mugen 2, Asrock Z370 K6, 16GB G-Skill Ripjaws DDR4-3200, Crucial MX300 525GB, WD Black 1TB, WD Green 1TB, Seasonic G550, Corsair 600T, Acer XB271HUB, Benq GW2760HM
Banger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2017, 21:46   #3979
Phoebe11
Member
 
Registriert seit: Dez 2009
Geschlecht: w
Alter: 40
Das ist schade. Vielleicht hast du am black friday Glück. Der müsste nächste Woche sein. Eventuell hat dann einer der Händler ein gutes Angebot.
__________________
Windows 10 64bit / Monitor: BenQ GL 2450 24 Zoll (bald WQHD) / Gehäuse: In Win 303 weiß / CPU: Intel i7 7700 3,60 GHz / Arctic CPU Kühler / Mainboard: MSI B250 PC Mate / RAM: 2x 8 GB DDR4 von ADATA / Grafik: ASUS Turbo GTX 1080 / Netzteil: Corsair 650W / Festplatten: Toshiba 2 TB, ADATA 256 GB SSD M.2
Phoebe11 ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 16.11.2017, 03:31   #3980
Banger
Member
 
Benutzerbild von Banger
 
Registriert seit: Mr 2008
Ort: NRW
Geschlecht: ™
Zu allem Überfluss kostet der 8700K jetzt 405€ bei Amazon. Kann ich mir selbst dann nicht leisten, wenn ich meinen 4790K verkaufe und 8GB und zu Weihnachten und Geburtstag Geld erhalte oder an Stelle von Geld das Mainboard.

https://www.amazon.de/gp/registry/wi...shlist_lists_1

RAM kann ich wenigstens lagern, was sich lohnt, weil der wohl noch teurer wird. Wenn ich mir dann neuen RAM für 200€ bestelle, habe ich vielleicht noch 50-70€, 100-200€ als Geschenk, 150€ für den 4790K, 30 für 8GB. Sind 330-450€ Von dem Geld muss ich auch noch 2 Geschenke kaufen, während meine Mutter das Asrock Z87 Extreme 4 und 4GB kriegen soll. Da soll ein billiger Zweikerner rein.
__________________
HANSA IST GROß !!!
Windows 10 64 Bit, Gainward RTX2080 GLH @ ~1995/2010MHz @ ~968-975mV, Intel 8700K @ 4,7GHz, Scythe Mugen 2, Asrock Z370 K6, 16GB G-Skill Ripjaws DDR4-3200, Crucial MX300 525GB, WD Black 1TB, WD Green 1TB, Seasonic G550, Corsair 600T, Acer XB271HUB, Benq GW2760HM
Banger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2017, 21:34   #3981
Mathe Man
 
Benutzerbild von Mathe Man
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Braunschweig
Geschlecht: m
Alter: 54
Ich bin gerade dabei mir einen neuen Rechner zusammenzustellen. Die neue GForce GTX 1050 TI will ja leider nicht mit meinen Mainboard zusammen arbeiten, bzw. die ich davor bestellt hatte wollte auch schon nicht mehr. Fast sieben Jahre ist dann wohl zu alt.

Konfiguration des neuen Rechners:

MSI Z270 GAMING PRO CARBON, Mainboard
Intel® Core i5-7600K, Prozessor
Scythe Grand Kama Cross 3, CPU-Kühler
Corsair DIMM 32 GB DDR4-2400 Kit, Arbeitsspeicher
Cooler Master N400, Tower-Gehäuse (Der alte Rechner soll als Linux-Server weiter werkeln)
Enermax Platimax D.F. 600W, PC-Netzteil
Samsung MZ-75E500B/EU 500 GB, Solid State Drive
LG GH24NSD1, DVD-Brenner

Sieht irgendjemand ein Problem?
__________________
Sterbe aktiv, nimm deine Übergangsjacke und geh ins Licht.
Kätzepyürin pümpeln
Mathe Man ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2017, 09:01   #3982
Stubenhocker50
Member
 
Benutzerbild von Stubenhocker50
 
Registriert seit: Jun 2014
Geschlecht: w
Hallo

Seit einiger Zeit läuft mein PC ziemlich laut. Meistens ist er nach ein paar Minuten wieder so leise wie immer. Heute aber wird er gar nicht leise. Die letzten 3 Tage war er immer leise, ist also nicht jeden Tag so.
Gestern habe ich mir von Jemanden den PC ausstauben lassen (kann es nun mal nicht selber, traue ich mir nicht zu). Hat aber leider nichts gebracht, war zwar ein Haufen Staub drinnen aber wie gesagt Heute ist er wieder laut und will gar nicht leise werden.
Soll ich das jetzt einfach mal ignorieren? Weil da ja wohl nicht schon wieder was mit meinem PC sein kann/darf. Ich hatte mit dem PC ja nur Ärger seit ich den 2014 gekauft (habe ihn mir bei Tinten-Toner zusammenbauen lassen, wo ich da nicht mehr hingehe. Habe ein für allemal genug von Tinten-Toner) habe. Dachte n un endlich kann ich meinen PC mal genießen weil er schon lange keine zicken mehr gemacht hat, und nun das das darf doch wohl nicht wahr sein.
Also einfach ignorieren, denn sonst läuft er ja einwandfrei? Ich möchte nicht schon wieder Geld für den PC ausgeben müssen.
__________________
Familie Neuling:
https://abload.de/image.php?img=stam...ulingq3jk8.jpg
Stubenhocker50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2017, 09:07   #3983
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 40
Das, was du da hörst, ist die Lüftung.
Je nach dem, was man mit dem PC gerade arbeitet, kann die schon mal etwas lauter werden - im Normalbetrieb, sprich beim Surfen etc, sollte die aber schon eher leise sein.
Eine dauerhaft laute Lüftung kann auf einen Defekt hindeuten, sollte also schon mal hinterher geschaut werden, nicht, dass du weitere Schäden durch Überhitzung riskierst.
Das sollte aber ggf dein Bekannter, der den PC entstaubt hat, auch hinbekommen, dass der die Lüfter mal kontrolliert, ob die noch alle richtig fest sitzen, sich richtig drehen etc.

Wenn du selber da keinen hast und nicht jedes mal zum PC-laden willst, mach doch sonst einfach mal nen Aushang am schwarzen Brett im Supermarkt oder so, dass du jemanden mit PC-Kenntnissen suchst, der dir dein Gerät mal durch sieht für 20-30€ oder so - da sollten sich einige Studenten/Schüler finden lassen
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 09.12.2017, 12:57   #3984
Stubenhocker50
Member
 
Benutzerbild von Stubenhocker50
 
Registriert seit: Jun 2014
Geschlecht: w
Hallo

So, heute war jetzt ein PC Techniker (der das privat macht, und mit dem ich ziemlich zufrieden bin, verlangt auch nicht so viel).
Das Problem könnte der eine Lüfter sein, der das Gehäuse kühlen soll und eigentlich überflüßig ist (wie der Techniker mir sagte). Ich habe ja den Lüfter für die CPU, GPU und Mainboard das würde vollkommen ausreichen, sagte er mir. Er hat diesen Lüfter mal abgestöpselt/ausgeschaltet. Habe auch mein Spiel gleich mal ausprobiert, momentan liegt da die Kühlung ohne diesen einen Lüfter (der überflüssig ist), CPU 37 Grad, GPU 67 Grad (wobei das immer mal wieder kurz auf über 70 Grad geht. Aber der hat mir gesagt das ist normal und ist bei meiner Grafikkarte so eingestellt, wenn es zu warm wird, erhöht sich die Lüftergeschwindigkeit und die Themeratur geht wieder etwas runter) und Mainboad hat zur Zeit 39 Grad.
Sollte also mal ein paar Tage beobachten, wenn es nicht mehr laut wird, war es wohl dieser eine (überflüssige) Lüfter.
Hoffentlich wird das aber ohne diesen zusätzlichen Lüfter im Hochsommer nicht so sehr heiß (habe eine Dachwohnung, und da ist im Sommer schon ziemlich heiß und schwül, in meiner Wohnung).
__________________
Familie Neuling:
https://abload.de/image.php?img=stam...ulingq3jk8.jpg
Stubenhocker50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2017, 13:35   #3985
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
Im Moment dürfte das in der Tat unkritisch sein, wenn es im Sommer Probleme gibt, kann man ja immer noch einen neuen Gehäuselüfter einbauen.
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 09.12.2017, 19:09   #3986
Stubenhocker50
Member
 
Benutzerbild von Stubenhocker50
 
Registriert seit: Jun 2014
Geschlecht: w
Hallo

Hoffentlich ist dieser Gehäuse Lüfter auch wirklich der Übeltäter. Kann ich erst ganz sicher in ein paar Tagen wohl sein. Denn das Problem war nämlich nicht jeden Tag wenn ich meinen PC angemacht habe, waren auch schonmal 1-3 Tage so leise wie immer.
Also heißt es jetzt für mich abwarten und Daumen drücken.
__________________
Familie Neuling:
https://abload.de/image.php?img=stam...ulingq3jk8.jpg

Geändert von Stubenhocker50 (10.12.2017 um 18:44 Uhr)
Stubenhocker50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2017, 18:45   #3987
Stubenhocker50
Member
 
Benutzerbild von Stubenhocker50
 
Registriert seit: Jun 2014
Geschlecht: w
Hallo

Der Gehäuse-Lüfter war leider nicht der Übeltäter. Ist wieder laut, obwohl dieser Gehäuse-Lüfter ausgeschaltet ist.
Ach menno, ich habe das so gehofft. Warum kann bei mir nicht mal alles glatt gehen und das noch vor Weihnachten? Also muß ich nochmals den PC Techniker anrufen und nochmal Geld ausgeben.

Wenn jetzt der Gehäuselüfter leider nicht der Übeltäter ist, wie kann der PC Fachmann nun feststellen welcher Lüfter schuld ist? Denn das laute Geräusch ist ja nur (bis jetzt) wenn ich den PC morgens einschalte und meistens nach wenigen Minuten ist der PC wieder leise. Auch nicht jeden Tag ist das so und wenn ich Pech habe, ist der Lüfter gerade leise beim einschalten wenn der PC-Fachmann da ist. Da kann der natürlich nicht raushören, von welchem Lüfter das laute Geräusch kommt (wenn mein PC gerade leise ist).
Er hat ja selbst da, als der PC Fachmann da war und dachte es wäre der Gehäuse Lüfter, nicht den richtigen Lüfter als Übeltäter enttarnt.
Mir geht es mit meiner Frage nun darum, das es halt jedesmal 15 Euro Anfahrtkosten für den PC Fachmann, kostet. Es sind noch drei Lüfter die wohl in Frage kommen, CPU, Grafikarte und Mainboard. Bei meinem "Glück", entdeckt der Fachmann den Übeltäter beim letzten Versuch. Dann jedesmal 15 Euro Anfahrtkosten, der ist zwar schon ziemlich günstig, bin auch zufrieden mit diesem PC Fachmann (den ich ungefähr seit Sommer diesen Jahres durch einen Bekannten, bekommen habe und ich nicht mehr zu Tinten-Toner muß), aber immer nur probieren ob es diesmal der richtige Lüfter ist und dann jedesmal 15 Euro für nichts und wieder nichts bezahlen?
Auserdem wird er da wohl nicht so machen können wie beim Gehäuse-Lüfter und einfach probeweise einen Lüfter nach den anderen abschalten. Denn das wird dann wohl nicht funktionieren, die anderen Küfter sind unentbehrlich (weiß sogar ich als PC-Laie).
Gibt es da also eine Möglichkeit, wie der Techniker rausfinden kann welcher Lüfter der wahre Übeltäter ist, möglichst mit nur noch einem Besuch vom Techniker um das raus zu finden? Er wird dann schon nochmal kommen müssen mit dem neuen Lüfter (sollte ein Lüfter defekt sein und ausgeatuscht werden müssen)? Also das es nur noch höchstens zwei Besuche vom Techniker bei mir sind (Anfahrtskosten je 15 Euro)?
Ich frage mich langsam wirklich, wieviele Probleme mein PC noch machen wird, der hat mir bisher seit ich ihn gekauft habe (Frühjahr 2014) kein Glück gebracht.
Nächstes Jahr wollte ich mir nämlich eine neue Grafikkarte gönnen, meine ist vom Jahr 2013. Warum konnte das jetzt nicht warten bis zum nächsten Jahr, wo ich den Techniker wegen einer neuen Grafikkarte, sowieso anrufen wollte?
__________________
Familie Neuling:
https://abload.de/image.php?img=stam...ulingq3jk8.jpg
Stubenhocker50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2017, 19:50   #3988
Scarlet
Member
 
Benutzerbild von Scarlet
 
Registriert seit: Mr 2002
Ort: Regensburg
Geschlecht: w
Alter: 32
Wie lang ging es denn jetzt ohne Probleme?

Würde einfach zum Techniker sagen, er muss das Problem finden und zwar indem er nur einmal kommt und nicht immer heimfahrt, was soll der Quatsch?
Macht ja garkeinen Sinn.

Würde vielleicht auch mal mit dem Handy ein Video vom PC machen und dann zeigen wo es auftritt.
__________________
NKOTBSB
Scarlet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2017, 20:15   #3989
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
Kannst Du den PC vielleicht so hinstellen, z. B. auf den Schreibtisch, dass Du selbst gut mit dem Kopf drankommst, um genauer hinzuhören, von welchem Lüfter das Geräusch kommt? Notfalls auch mit offenem Gehäuse (Seitenteile nur angelehnt, damit der Luftstrom einigermaßen gewährleistet ist). Ansonsten ist das halt wirklich nur Rätselraten, weil man die Lüfter einen nach dem anderen ausschließen muss...
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2017, 21:00   #3990
Stubenhocker50
Member
 
Benutzerbild von Stubenhocker50
 
Registriert seit: Jun 2014
Geschlecht: w
Hallo

Ich habe kein Handy, weiß auch nicht wie du das jetzt meinst. Wenn ich ein Handy hätte wie sollte da der Techniker sehen können wo das Geräusch ist? Aber das erübrigt sich ja auch, da ich ja kein Handy habe.

Der PC ist zu groß und sehr schwer um ihn irgendwo auf meinen Schreibtisch (der auch viel zu klein ist und würde das Gewicht vom PC auch nicht aushalten) zu stellen. Das Gehäuse habe ich noch nie selber aufgemacht, da lasse ich auch lieber meine "Laien" Finger davon. Dieser PC, da hatte ich bisher wie schon erwähnt nur Probleme, den muß man (ich) wirklich wie ein rohes Ei behandeln. Den darf man (ich) ja nicht mal scharf anschauen, das dann nicht wieder irgendwas mit dem PC ist. Ich mache nichts aber auch gar nichts an meinem PC (außer Spiele spielen, Internet, eBook lesen, Videos anschauen) was besser ein Techniker machen sollte.
Darum schraube ich meinen PC auch nicht selber auf. Ich weiß ja nicht mal, welche Anschlüsse ich genau habe und wo was in welchen Anschluss gehört. Das ist für mich alles wie ein Buch mit sieben Siegeln. Ich möchte einfach nur meinen PC endlich genießen können ohne Probleme und Ärger und noch mehr Ausgaben (was der schon alles gekostet hat).
Ich trauer richtig meinen alten gut 10 Jahre alten Media-Markt PC, hinterher. Mit dem hatte ich keine solchen Probleme, und der war "nur" von Media-Markt und keinen von einem sogenannten Techniker von Tinten-Toner, zusammengebauten sehr teuren PC.
__________________
Familie Neuling:
https://abload.de/image.php?img=stam...ulingq3jk8.jpg
Stubenhocker50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2017, 12:50   #3991
Stubenhocker50
Member
 
Benutzerbild von Stubenhocker50
 
Registriert seit: Jun 2014
Geschlecht: w
Hallo

Am 20.12. war der PC Techniker dann nochmals da. Das Problem ist halt, ist nicht jeden Tag so, das mein Pc laut ist. An dem Tag wo er zuletzt da war, der Teczhniker (20.12.) war mein PC leise wie immer.
Der Techniker hat nochmals gründlich entstaubt und meine Festplatte ? (weiß nicht ob das die Festplatte war, jedenfalls so ein schwarzer viereckiger Kasten, war das) kurz rausgeholt und da auch nochmals entstaubt. Den internen Lautsprecher entfernt, er sagt den braucht man nicht wirklich, habe ja auch meine Lautsprecherboxen.
Dann hat der Techniker meinen PC mehrmals hoch und runter gefahren. Mein PC war immer noch leise und hat geschnurrt wie eine Katze, also wie immer eben.
Techniker gegangen, ich auch nochmals PC neugestartet, immer noch leise.
Fünf lange Tage nachdem der Techniker da war, bis zum 25.12. war der PC leise, da habe ich schon aufgeschnauft und dachte, nun endlich Problem gefunden und behoben. Aber denkste, Heute beim einschalten wieder laut.
Werde das jetzt erstmal weitgehenst ignorieren. Warte bis im nächsten Jahr, mit dem Techniker nochmals anrufen. Nächstes Jahr wollte ich mir sowieso eine neue Grafikkarte einbauen lassen, meine ist von 2013. Da möchte ich jetzt nicht nochmals unnötigerweise Geld für den Techniker ausgeben. Denn der sagte mir, das kann alles mögliche sein, beim nächsten mal müßte er meinen PC mal mitnehmen und den PC bei sich eine Weile ausprobieren.
Aber ich bin da jetzt schon etwas zuversichtlicher, das es wohl nichts ernstes sein kann. Denn sonst wäre das wohl jeden Tag und auch im laufenden Betrieb, was bei mir nicht der Fall ist. Das ist nur wenn der PC hochfährt und dann noch einige Minuten lang (nur an einem Tag war es mal länger, als nur wenige Minuten. Wurde aber dann auch noch leise), bis er wieder so leise ist wie immer.
Also kann ich wohl warten bis im nächsten Jahr, wenn ich mir da eh einen neue Grafikkarte einbauen lasse.
__________________
Familie Neuling:
https://abload.de/image.php?img=stam...ulingq3jk8.jpg

Geändert von Stubenhocker50 (26.12.2017 um 12:53 Uhr)
Stubenhocker50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2017, 15:43   #3992
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 40
Stubenhocker, was hast du denn für eine Grafikkarte?
Nur weil die von 2013 ist, muss die ja noch lange nicht schlecht sein und getauscht werden.
Außerdem muss eine neue GraKa nicht zwangsläufig eine Leistungsverbesserung beim Spielen bedeuten, wenn andere Komponenten auch nicht stimmig sind.

Und das Lüfter von Zeit zu Zeit mal lauter werden, ist durchaus auch mal normal - gerade auch beim Starten des PC bzw beim Spielen. Solange der nicht dauerhaft laut durchläuft besteht da auch kein großer Grund zur Sorge.
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 26.12.2017, 15:57   #3993
Stubenhocker50
Member
 
Benutzerbild von Stubenhocker50
 
Registriert seit: Jun 2014
Geschlecht: w
Hallo

Jetzt hast du mich schon etwas beruhigt und ich muß keine Panik schieben. Mein PC hatte halt schon fast von Anfang an Ärger gemacht, und nun ist es halt bei mir so. Bei jeder Kleinigkeit was nun nicht so rund läuft, denke ich dann gleich das Schlimmste.

Mein Grafikkarte ist:
AMD Radeon ASUS R9 270X DC2T 2 GB Grafikkarte PCIe

Muß man die austauschen oder ist die vielleicht doch nicht so arg veraltet. Mit Grafikkarten kenne ich mich so gar nicht aus.
Jedesmal wenn ich ein Spiel kaufe, denke ich wenn ich da bei den Systemvorraussetzungen die Grafikkarte lese, ist die jetzt älter oder neuer als meine? Alles andere oder fast alles andere wie RAM und Festplattenspeicher, da weiß ich so weit Bescheid, das ich da sagen kann, ja da könnte mein RAM reichen, aber bei der Grafikkarte ??? . Das ist für mich einfach ein Buch mit 7 Siegeln.
__________________
Familie Neuling:
https://abload.de/image.php?img=stam...ulingq3jk8.jpg
Stubenhocker50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2017, 16:15   #3994
Dark_Lady
SimForum Team
 
Benutzerbild von Dark_Lady
 
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Greven
Geschlecht: w
Alter: 40
Also die Karte musst du definitiv so nicht tauschen, das ist ne Gaming-Karte und für die Art der Spiele, wie du sie spielst, immer noch mehr als ausreichend.
__________________
Download-Tutorial Sims 2 + Sims 4 | Linkliste Sims 2 + Sims 4

*Live a life you will remember*
Dark_Lady ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 27.12.2017, 13:31   #3995
Taurec
Member
 
Benutzerbild von Taurec
 
Registriert seit: Jun 2002
Ort: Heimatlos
Geschlecht: M
Alter: 43
Naja, ein PC ist immer ein Gesamtkomplex. Eine starke Grafikkarte bringt gar nichts, wenn die anderen Komponenten zu leistungsschwach sind. Die langweilt sich dann, während die CPU, die Festplatte oder der RAM aus dem letzten Loch pfeift und der Datenbus verstopft ist. *g*

Ich sag dann immer:
In einen Trabbi baut man auch keinen Ferrarimotor ein. ^^

Ansonsten:
Ob Du neue Hardware brauchst, hängt immer davon ab, was Du spielen willst. Und ob Du jemand bist, die alles auf Hoch stellen will, oder auch mit mittleren oder gar niedrigen Einstellungen zufrieden ist.
Aber ich denke, wenn Du wirklich neue Spiele zocken willst, könnte da tatsächlich mal ne bessere rein. Ist jetzt aber nur meine Einschätzung.

EDIT:
Ah, ganz vergessen:
Wegen dem Lüfter musst Du Dir echt keine Sorgen machen. Meine Mutter hat auch so einen "Teilzeit-Staubsauger". Beim Starten dreht der Lüfter erst mal hoch, und wird dann später leise. So lange das also nicht dauerhaft laut ist, mach Dir da keinen Kopf drum.
__________________
Die größten Taten vollbringt ein Mensch dann, wenn er es nicht ahnt.
Gewidmet meiner besten Freundin
Taurecs Geschichtensammlung
Geld regiert die Welt, aber ich regiere MEIN Geld - Ethikbanken. DU kannst das auch.

Geändert von Taurec (27.12.2017 um 13:35 Uhr)
Taurec ist offline   Mit Zitat antworten
Danke sagen:
Alt 01.01.2018, 19:17   #3996
Banger
Member
 
Benutzerbild von Banger
 
Registriert seit: Mr 2008
Ort: NRW
Geschlecht: ™
Also paar Tage lang ist der PC leise beim Hochfahren und an anderen Tagen mal laut und wird erst nach unterschiedlicher Zeit wieder leise? Der Techniker könnte mal im Bios nach so einer Einstellung schauen, ob man hohe Lüfterdrehzahl beim Start gänzlich abschalten kann. Vielleicht ist auch das Bios verbugt, also kann der PC-Techniker gleich ein neues aufspielen.
__________________
HANSA IST GROß !!!
Windows 10 64 Bit, Gainward RTX2080 GLH @ ~1995/2010MHz @ ~968-975mV, Intel 8700K @ 4,7GHz, Scythe Mugen 2, Asrock Z370 K6, 16GB G-Skill Ripjaws DDR4-3200, Crucial MX300 525GB, WD Black 1TB, WD Green 1TB, Seasonic G550, Corsair 600T, Acer XB271HUB, Benq GW2760HM
Banger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2020, 17:18   #3997
|Micha|
Member
SimTimes Team
 
Benutzerbild von |Micha|
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Leipzig
Geschlecht: m
Alter: 31
Heyho,

ich benötige mal kurz Input, was ich noch ausprobieren könnte. Ich habe eine SSD, wo eigentlich nur Windows 10 installiert ist, ein DVD-Laufwerk und noch eine zweite Festplatte angeschlossen.

Die letzte Zeit häuften sich Bluescreens mit einer Critical Structure Corruption. Ich habe daraufhin die Treiber gecheckt. Da gab es für die Grafikkarte etwas neues und für ein paar Chipsätze.

Treiber aktualisiert, PC lief erstmal wieder bis es dann zu einem Bluescreen beim Hochfahren kam: Unmountable Boot Device. Über einen Boot-USB-Stick bin ich in die erweiterten Starteinstellungen, habe die Festplatte mal gecheckt und dann ging es wieder. Ich hatte zur Sicherheit aber einen Wiederherstellungspunkt eingespielt, den ich vor der Treiber-Installation angelegt hatte. Zur Sicherheit habe ich nochma chkdsk drüber laufen lassen.

Der PC lief dann einen Tag lang ohne Probleme. Seitdem kommt beim Hochfahren der Hinweis, dass kein Boot Device vorhanden sei. Ein Blick ins BIOS sagt auch: vorhanden ist nur mein Laufwerk und meine Daten-Festplatte.

Kabel der Festplatte habe ich gecheckt, ich hab auch mal den SATA-Anschluss gewechselt, leider taucht die Festplatte weiterhin nicht im BIOS auf.

Hat jemand eine Idee, was ich machen könnte? Die Möglichkeit, die SSD mal an einen anderen Rechner anzuschließen, habe ich nicht wirklich. Kann ich mit Hausmitteln noch irgendetwas ausprobieren?

Danke schonmal für euren Input
__________________
Die Sims 4: News | Erweiterungen | Cheats

»I haven’t been everywhere, but it’s on my list.«
|Micha| ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2020, 17:47   #3998
Andreas
SimForum Team
SimForum BAT Team
 
Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: Mai 2002
Ort: bei Bad Kreuznach
Geschlecht: m
Alter: 43
Das Problem scheint mir weniger die Festplatte zu sein, sondern eher die SSD. Wenn Du Dein Win10 da drauf installiert hast und der PC entweder beim Booten abstürzt oder gleich das ganze Bootlaufwerk nicht findet, dann dürfte die über den Jordan gegangen sein.

Du schreibst aber, dass die "Festplatte" nach dem Wechsel des S-ATA-Anschlusses nicht im BIOS auftaucht. Meinst Du damit nun die SSD mit Win10 oder die Festplatte mit den Daten? Oder verwendest Du noch ein anderes Betriebssystem, was auf der Festplatte installiert ist?
__________________
Andreas

SimCityPlaza - SimCityKurier - SimForum BAT Team
Andreas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2020, 18:39   #3999
Scarlet
Member
 
Benutzerbild von Scarlet
 
Registriert seit: Mr 2002
Ort: Regensburg
Geschlecht: w
Alter: 32
Hast du mal probiert auf Raid umzustellen, dann neuzustarten und wieder auf das andere umzustellen (welches mir grad entfällt)?

Ich habe leider seit Anbeginn ein Problem mit meiner SSD, sie ist allgemein sehr launisch und ich konnte dann auch nicht booten, Bluescreen, weg im Bios, etc..
Seitdem ich dann das einmal probiert habe, wenn er nicht bootet, geht das ganze einwandfrei.

Habe auch alles geprüft mit Software, rumgesteckt etc. das war das Einzige was je geholfen hat.
__________________
NKOTBSB
Scarlet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2020, 19:47   #4000
Mathe Man
 
Benutzerbild von Mathe Man
 
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Braunschweig
Geschlecht: m
Alter: 54
Die Critical Structure Corruption hat nach MS unterschiedliche Ursachen, von Treiberfehlern bis zum kaputten RAM.
https://docs.microsoft.com/en-us/win...ure-corruption

Da du aber im BIOS nicht einmal mehr deine SSD siehst, hat die sich mit hoher Wahrscheinlichkeit auch verabschiedet.
__________________
Sterbe aktiv, nimm deine Übergangsjacke und geh ins Licht.
Kätzepyürin pümpeln
Mathe Man ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen

Tags (Stichworte)
grafikkarte, prozessor
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de