Sim Forum

Werbung

Zurück   Sim Forum > Sims Kreativ Ecke > Fotostories und Videos

Werbung

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.06.2006, 21:14   #1
Dani04
Member
 
Benutzerbild von Dani04
 
Registriert seit: Jun 2005
Geschlecht: w
Die Sims 2 Bis dass der Tod Euch scheidet ♦ abgeschlossen ♦

Zitat:
© by Dani04. Alle Rechte vorbehalten. Diese Story ist mein geistiges Eigentum. Die auf einigen Bildern zu sehenden Accessoires (Schläuche etc.) sowie Charaktere, Orte (mit Ausnahme einiger Downtown-Grundstücke) und Handlungen, welche auf Bildern und in den Texten vorkommen, sind meine Eigenkreationen und dürfen nicht kopiert oder nachgemacht werden! Desweiteren sind keine Parodien, Videos oder andere Stories über diese Story oder deren Bestandteile gestattet. Alle Rechte, diese Geschichte fortzusetzen, in einem Video darzustellen etc. liegen bei mir.

Ryan Jones ist ein begnadeter, junger Footballspieler, der davon träumt, am Superbowl teilzunehmen. Die großen Clubs der NFL klopfen bereits an die Tür, und mit seiner Traumfrau Allie führt Ryan seit zwei Monaten eine glückliche Ehe - alles läuft bestens. Eines Nachts gerät jedoch sein Leben und auch das von Allie auf dramatische Weise aus den Fugen, als jemand ins Haus eindringt und den jungen Sportler brutal nieder sticht. Tag für Tag bangt Allie nun am Krankenbett um Ryans Leben, die Angst wird ihr ständiger Begleiter. Wird es für Ryan und Allie eine gemeinsame Zukunft geben? Schockiert muss Allie feststellen, dass es der Täter noch immer auf Ryan abgesehen hat. Wer ist für das feige Attentat verantwortlich?

Dies ist meine allererste Fotostory, also seid bitte nicht zu streng zu mir.
Falls jemandem irgendwann der Thread zu unübersichtlich werden sollte (was Fotostory-Threads ja eigentlich so an sich haben), der kann sich die Geschichte auch in aller Ruhe auf meiner HP (siehe Signatur) anschauen.

Info: Zur Zeit überarbeite ich einige Kapitel, daher kann die Bildqualität und evtl. die Textqualität etwas schwanken. Aktualisierte Kapitel sind in der Übersicht entsprechend markiert.

Bis dass der Tod Euch scheidet

[Cover1 Cover2 Cover4]


INHALT
  1. Telefonterror V3 - Erneuert am 14.07.2007
  2. Endlich Ruhe V3 - Erneuert am 12.08.2007
  3. Ryan und Johnny V3 - Erneuert am 29.09.2007
  4. Allie, wo bist Du? V3 - Erneuert am 21.10.2007
  5. Ryan, wo bist Du? V3 - Erneuert am 10.11.2007
  6. Am seidenen Faden V3 - Erneuert am 16.01.2008
  7. Alles ist anders V2 - Erneuert am 28.10.2008
  8. Angst und Sorge V2, wird überarbeitet
  9. Schuldgefühle Wird überarbeitet
  10. Telefonklingeln Wird überarbeitet
  11. Fehler mit Folgen Text verbessert am 28.06.2008
  12. Ein neuer Anfang 10.04.2009

© by Dani04. Alle Rechte vorbehalten.



3. Fotostory des Monats September 2007





KAPITEL 1 - Telefonterror

„Nein! Hörst du, es ist vorbei!“ schrie Ryan ins Telefon. „Wer ist da?“ fragte ihn Allie. Ryan hielt die Hand auf den Hörer. „Catherine...“ antwortete er entnervt. „Deine Ex?! Schon wieder?!“ stöhnte Allie. Ryan verdrehte die Augen und wandte sich wieder der Frau am Telefon zu, die offenbar weiter auf ihn einredete. „Hör zu!! Hör auf, mich anzurufen! Und hör auf, mir Briefe und SMS zu schicken! Und keine E-Mails mehr! Lass mich bitte endlich in Ruhe!“



Stille. Allie sah, dass Ryan mittlerweile vor Wut zitterte. Schweißperlen standen ihm auf der Stirn. Er ließ sich in einen Sessel fallen, stand aber sofort wieder auf und wanderte weiter unruhig umher. „Es ist Schluss! Ich bin verheiratet! Ich liebe Allie, kapier das endlich!“ Ryan knallte den Hörer aufs Telefon. „Ich kann bald nicht mehr...“ seufzte er. „Sie lässt mich einfach nicht in Ruhe.“ „Zeige sie an!“ meinte Allie. „Was ist das nur für eine Frau?! Wie konntest du nur mit ihr zusammen sein?“ „Als wir noch zusammen waren, war sie ganz normal. Eifersüchtig, ja...“ Er vergrub sein Gesicht in seine Hände.



„Ich halte das nicht mehr aus. Neulich stand sie bei Jeffrey's an der Kasse und hat mich die ganze Zeit angeglotzt. Ich dachte schon, sie würde mir nach Hause folgen.“ „Schatz...“ Allie streichelte ihm zärtlich über die Wangen.



„Zeige sie an.“ „Nein. Das würde es nur noch schlimmer machen.“ Er holte tief Luft. „Sie ist krank im Kopf,“ fügte er hinzu. Ein Gefühl von Hilflosigkeit kam in Allie auf, als sie in das verzweifelte Gesicht ihres Ehemannes sah. Er war doch sonst immer so stark! Als Profispieler bei den „Rhinos“, dem örtlichen Football-Club, setzte er sich ständig gegen einen Haufen kräftiger Mitspieler durch, und auch außerhalb des Spielfeldes war er stets selbstbewusst und nahm nie ein Blatt vor den Mund. Und nun ließ er sich von seiner Ex-Freundin fertig machen.



Ryan hatte Allie nie viel von Catherine erzählt. Sie war eine von vielen Ex-Freundinnen und seiner Meinung nach auch nicht besonders erwähnenswert. Ryan war bei Frauen äußerst begehrt, und Allie wusste manchmal nicht, ob sie deswegen eifersüchtig sein sollte oder besonders stolz darauf, dass er nun sie geheiratet hatte und nicht eine der anderen. Wie sie herausfinden konnte, war Ryan mit Catherine zusammen gewesen, bevor er Allie kennengelernt hatte. Lange hatte die Beziehung damals nicht gedauert. Catherine hatte sich zu sehr an ihn geklammert und war extrem eifersüchtig, was auch ein Grund für die Trennung war - nach nur drei Wochen.

Ryan hatte eine längere Zeit nichts mehr von ihr gehört, doch seit einigen Wochen, seitdem er mit Allie verheiratet war, rief Catherine regelmäßig an, schrieb Briefe, E-Mails und SMS an ihn und lauerte ihm unter anderem im Supermarkt und beim Training auf.



Er war seitdem sehr gereizt und verschanzte sich, so gut es ging, zu Hause, was sehr untypisch für ihn war, wo er doch sonst immer regelmäßig die Clubs und Diskotheken unsicher machte.

„Lass uns heute Abend auf die Piste gehen, dann kommst du auf andere Gedanken,“ schlug Allie vor, während sie Ryan ins Schlafzimmer folgte. Er schüttelte den Kopf. „Nein, mir geht es nicht so gut. Ich lege mich gleich in die Badewanne und rufe danach mal Johnny an, und frage, ob er vorbeikommt.“ „Bist du sicher, dass du hier bleiben willst?“ fragte Allie. „Was ist, wenn sie wieder anruft? Ich möchte nicht, dass du dich von ihr fertig machen lässt!“ „Ich schicke Johnny ans Telefon, wenn's klingelt,“ meinte Ryan, im Schrank nach frischen Sachen suchend.



„Und wenn Johnny etwas anderes vor hat? Dann bist du hier ganz alleine!“ Allie sah ihren Mann besorgt an. „Mach dir keine Sorgen, Allie,“ beruhigte er sie. „So schlimm ist es doch auch nicht.“ Er warf sich ein Handtuch über die Schulter, drückte ihr einen Kuss auf den Mund und steuerte auf das Badezimmer zu.



Allie hoffte, dass Johnny Zeit für Ryan haben würde. Er war sein bester Freund, sie kannten sich seit Schulzeiten. Auch Johnny kannte Catherine und hatte es, wie er immer betonte, nie so richtig verstanden, wie Ryan mit ihr zusammen sein konnte. Catherine sei eine eingebildete Schlampe, hatte er mal zu Allie gesagt, was sie sich bildlich vorstellen konnte, bei dem Terror, den diese Frau veranstaltete. Sie überlegte auch, ob sie Ryan zuliebe nicht lieber selbst zu Hause bleiben sollte, doch sie war mit ihren Freunden bereits seit Tagen verabredet. Sie hatte in der letzten Zeit ohnehin nicht mehr so viel mit ihnen unternommen, weil sie mit Ryan dauernd zu Hause geblieben war, und wollte, um die Freundschaft nicht zu gefährden, endlich mal wieder etwas mit ihnen unternehmen.

Seufzend holte sich Allie ein paar coole Teile – bloß nicht zu aufdringlich - aus dem Kleiderschrank und folgte ihrem Mann ins Badezimmer. Während sie sich vor dem Spiegel zurechtmachte, fielen ihre Blicke immer wieder auf Ryan, der in der Badewanne lag und von dem nur noch der Kopf zu sehen war. Seine Augen waren geschlossen.



„Ertrinke mir bloß nicht,“ sagte Allie. „Keine Angst, ich werde schon nicht einschlafen. Ich entspanne mich nur ein wenig,“ antwortete Ryan, richtete sich auf und schaute zu Allie. „Du bist wunderschön.“



„Du auch, Süßer,“ entgegnete sie mit einem Blick auf seinen durchtrainierten Oberkörper. „Allerdings ist das hier nur das Spar-Paket. Wenn du mitkommen würdest, würde ich mich noch viel schöner zurechtmachen.“ „Nun sei nicht eingeschnappt. Das nächste Mal komme ich wieder mit, versprochen.“ Grinsend lehnte er sich wieder zurück.

Von draußen ertönte ein Hupen. „Das sind Sarah und Mike,“ sagte Allie und gab Ryan einen Kuss. „Amüsiere dich gut,“ sagte Ryan. „Und mach dir keine Sorgen.“ „Ich bin so gegen zwei Uhr wieder hier,“ antwortete Allie. „Ich liebe dich.“ Sie schnappte sich ihre Handtasche und ging nach draußen. Ryan hörte, wie die Tür ins Schloss fiel.



© by Dani04. Alle Rechte vorbehalten.

Fortsetzung folgt...


Alte Benachrichtigungsliste:
Jour Vert; Nadi_v.k; Panschi_72; Sunny-Boy; Chaotin84
Rama79; Mina93; Pumi; Bubbi
__________________
Bis dass der Tod Euch scheidet
77 Kapitel (abgeschlossen)
Ein Kampf ums Überleben... und um Gerechtigkeit...

Geändert von Dani04 (10.04.2009 um 20:37 Uhr) Grund: Kapitelübersicht aktualisiert / Neue Inhaltsangabe
Dani04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2006, 21:22   #2
Gast276
Gast
 
Registriert seit: Dez 2005
Deine erste FS? Für den Anfang echt super, wirklich klasse! Benachrichtigst du mich bitte? Danke!
Gast276 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2006, 21:22   #3
Nadi_v.k
Member
 
Registriert seit: Aug 2004
Ort: Belgien
Geschlecht: w
Alter: 27
Hört sich schon sehr gut an! Würdest du mich benachrichtigen?
Nadi_v.k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2006, 21:43   #4
AsTi
Member
 
Benutzerbild von AsTi
 
Registriert seit: Sep 2004
Ort: ♥○Waren/Müritz`
Geschlecht: w
Alter: 46
klasse-endlich konnte ich auch deine story lesen..auf deiner hp war nur das bild zu sehen und kein text dazu..weiss nicht, woran das lag...
du hast einen sehr tollen schreibstil...bin mal gespannt, wie es weiter geht...immer diese eifersüchteleien...das kann nicht gut gehen....

ach ja-ich möchte natürlich auch benachrichtigt werden...muss doch wissen, wie es weitergeht...
__________________

Homepage
WG-Leben & Häuser Sims 4
Panschi ist jetzt AsTi/Origin-->AsTi_1972
AsTi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2006, 22:14   #5
Sunny-Boy
Member
 
Registriert seit: Feb 2006
Geschlecht: w
Alter: 30
Wow!! Echt super gut!!
Dein Schreibstyl ist fantastisch!
Sehr spannend und die Bilder sind auch sehr schön gemacht.
Das Cover finde ich sehr toll.
Der Titel hat mich sofort neugierig gemacht...

Ja ja... nur Komplimente...
Würdest du mich auch benachrichtigen?
__________________
Bis auf weiteres nur begrenzt aktiv.
Bitte keine PN’s senden, da noch alte E-Mail Adresse.
Sunny-Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2006, 22:39   #6
Chaotin
Member
 
Benutzerbild von Chaotin
 
Registriert seit: Aug 2004
Ort: Köln
Geschlecht: w
Alter: 34
Huhu Dani!

Meine Meinung kennst du ja schon! Würde auch gern benachrichtigt werden.
__________________
Chaotin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2006, 23:08   #7
Nightangel
Member
 
Benutzerbild von Nightangel
 
Registriert seit: Okt 2005
Ort: Oberhausen
Geschlecht: w
Alter: 40
Echt schöne Story hast du da. Dein Schreibstil gefällt mir richtig gut.. Würdest du mich auch Benachrichtigen wenn es weiter geht???? Die Bilder sind dir gut gelungen....
__________________
Babys sind was ganz besonderes
Nur mut.

Nightangel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2006, 23:40   #8
Mina93
Newcomer
 
Registriert seit: Jun 2006
Ort: Marl
Geschlecht: w
Alter: 25
Boah dafür,dass das deine erste Fs ist ist die echt megaklasse!könntestdu mich auch benachrichtigen?
Mina93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2006, 23:49   #9
Dani04
Member
 
Benutzerbild von Dani04
 
Registriert seit: Jun 2005
Geschlecht: w
Puh, ich komme mit dem Aktualisieren der Benachrichtigungsliste ja kaum hinterher...
Wann wollt Ihr den nächsten Teil haben?
__________________
Bis dass der Tod Euch scheidet
77 Kapitel (abgeschlossen)
Ein Kampf ums Überleben... und um Gerechtigkeit...
Dani04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2006, 23:50   #10
Gast276
Gast
 
Registriert seit: Dez 2005
Zitat:
Zitat von Dani04
Wann wollt Ihr den nächsten Teil haben?

Jetzt!! Bitte! Du darfst uns ruhig verwöhnen.
Gast276 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2006, 00:58   #11
Pumi
Member
 
Benutzerbild von Pumi
 
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Pott wat sonst
Geschlecht: w
Alter: 38
huhu dani endlich ist deine story online. hast mich ja im fs regel thread schon richtig heiß gemacht... will auch bitte benachrichtigt werden !! du schreibst wirklich wunderbar und die bilder sind supi geworden..

also los weiter machen *pieks*
__________________

Philipp 11.08.2008 u Noah 29.01.2011

Geändert von Pumi (05.06.2006 um 01:01 Uhr)
Pumi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2006, 09:59   #12
Bubbi
Member
 
Registriert seit: Mr 2005
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Geschlecht: w
Alter: 26
Hey du!
Die FS ist super und ich würde mich auch echt freuen, wenn du mich benachrichtigen könntest, aber meinst du nicht, dass das mit dem alle Rechte vorbehalten und so ein bisschen übertrieben ist?
Dir wird schon keiner die FS klauen und wenn schon, wenn da sowas dransteht regt das doch noch viel mehr zum FS-Klau an...
Nya, egal...
lg Bubbi
Bubbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2006, 12:18   #13
Dani04
Member
 
Benutzerbild von Dani04
 
Registriert seit: Jun 2005
Geschlecht: w
Post Kapitel 2 - Endlich Ruhe

Ich möchte mich erstmal bei allen bedanken, die um eine Benachrichtigung gebeten haben. Mit so einem Ansturm habe ich ja gar nicht gerechnet.
Da möchte ich Euch auch nicht lange warten lassen und präsentiere Euch heute schon das zweite Kapitel. Es ist relativ kurz, aber freut Euch einfach auf das, was danach kommt...


KAPITEL 2 - Endlich Ruhe

Ryan schloss nochmal seine Augen und lehnte sich zurück. Es war so schön ruhig, das Telefon blieb still. Keine Catherine, kein Telefonterror. Ryan hasste sich selbst dafür, dass er jemals mit dieser Frau zusammen gewesen war. Noch nie zuvor hatte er so eine eifersüchtige Freundin gehabt. Bei jedem Telefonat, das er führte, stand Catherine lauschend daneben, wohl aus Angst, er würde sich mit einer anderen Frau verabreden. Und wenn sie nicht bei ihm übernachtete, rief sie teilweise mitten in der Nacht an und fragte, was er gerade machte, ob er allein sei. Wenn Ryan allein etwas mit seinen Freunden unternehmen wollte, war Catherine sofort beleidigt. „Sie war wie eine Klette,“ dachte er. „Sie ist immer noch wie eine Klette.“



Allie dagegen war ganz anders. Für Ryan war sie die Traumfrau, noch nie hatte er jemanden so geliebt wie Allie. Sie war fürsorglich, ließ ihm seine Freiheiten, zeigte ihm jeden Tag, dass sie ihn aufrichtig liebte und ihm vertraute. Bei ihr hatte Ryan immer ein Gefühl der Geborgenheit, wie er es lange nicht mehr gespürt hatte. Allie musste wirklich der Himmel geschickt haben.

Und es war wirklich Liebe auf den ersten Blick. Ryan hatte sie im „Krypta“ kennengelernt. Es war wieder so ein Abend, an dem er vorher eine lange Diskussion mit Catherine geführt hatte, weil er ohne sie in die Downtown wollte. Ryan war auf die Tanzfläche gegangen, um sich mal richtig auszutoben. Und dann sah er sie, Allie.



Wie schön sie sich zur Musik bewegte! Ryan erinnerte sich noch genau an den ersten Blickkontakt. Allie lächelte ihn so süß an, dass es um ihn geschehen war. Diese seidigen, langen blonden Haare, die glänzenden blauen Augen – noch nie hatte er eine Frau so hübsch gefunden, wie Allie.



Sie wirkte so schüchtern, so unschuldig. Er erinnerte sich daran, wie verliebt sie ihn ansah, wie ein Teenager, der gerade seinen Lieblingsstar traf, und er hatte einen Moment lang überlegt, ob sie nicht auch nur eine seiner vielen Verehrerinnen war, die ihm täglich beim Training zusahen und Fotos machten. Doch Allie war anders, das spürte er. Er verbrachte die ganze restliche Nacht zusammen mit ihr, und, obwohl sie ihn mit ihren Blicken sicher am liebsten sofort ausgezogen hätte, wusste Ryan, dass da mehr war, als nur sexuelles Interesse. Die Nacht wurde richtig romantisch und so heiß, dass letztendlich Johnnys Auto doch noch für einen Quicky mit Allie herhalten musste.



Es war nicht das erste Mal, dass Ryan ein Auto zweckentfremdete, und Johnny musste gedacht haben, dass Allie wieder nur einer von Ryans One Night Stands war, aber Ryan wusste auch, dass Johnny Catherine nicht mochte und ständig darauf hoffte, dass er sich eine neue Freundin suchen würde. Ryan erinnerte sich daran, dass er und Allie so beschäftigt miteinander waren, dass sie es nicht bemerkten, dass Johnny draußen vor dem Auto stand und die beiden mit seinem Handy fotografierte. Es war tatsächlich so, dass zumindest Ryan für sich behaupten konnte, in diesem Moment hauptsächlich Sex im Sinn gehabt zu haben, aber gleichzeitig schwirrten ihm noch so viele andere Gedanken im Kopf herum. Es war anders...



Johnny jedenfalls lachte sich später halb tot, und Ryan kostete es trotz seiner körperlichen Überlegenheit viel Mühe, seinem Freund das Handy zu entreißen und die Bilder zu löschen, bevor dieser weiteren Unfug damit treiben konnte.



Ryan mochte es sich lieber nicht vorstellen, was Johnny mit diesen Bildern noch angestellt hätte. Sie waren zwar die besten Freunde, doch Johnny wusste vor lauter Albernheit manchmal selbst nicht mehr, was er tat. Vielleicht hätte er die Bilder überall herum gezeigt oder sogar im Internet veröffentlicht. Ryan war zwar alles andere als verklemmt oder prüde, aber das wäre ihm dann doch zu weit gegangen, zumal natürlich auch Allie auf den Bildern zu sehen war.



Allie hatte Johnnys Aktion aber zum Glück mit Humor genommen und Ryan zurück ins Auto gebeten, woraufhin Johnny wieder fröhlich vor sich hin gröhlend in den Club zurück gegangen war. Ryan musste bei diesem Gedanken lachen und verschluckte sich dabei fast am Badeschaum. Da fiel ihm wieder ein, dass er seinen Kumpel ja noch anrufen wollte.



© by Dani04. Alle Rechte vorbehalten.

Fortsetzung folgt...


Alte Benachrichtigungsliste:
Jour Vert;Nadi_v.k;Panschi_72;Sunny-Boy;Chaotin84
Rama79;Mina93;Pumi;Bubbi;Bill Kaulitz@me
FunnyChrissy;
__________________
Bis dass der Tod Euch scheidet
77 Kapitel (abgeschlossen)
Ein Kampf ums Überleben... und um Gerechtigkeit...

Geändert von Dani04 (13.08.2007 um 00:32 Uhr) Grund: Neue Version des Kapitels / Grammatikfehler korrigiert
Dani04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2006, 12:22   #14
Pumi
Member
 
Benutzerbild von Pumi
 
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Pott wat sonst
Geschlecht: w
Alter: 38
schönes kapitel.. dieser johnny ist ja vllt ein lustiger vogel.. .. ich fand es gar nicht so kurz.. es war okay.. mach bitte schnell weiter...


EDIT: ERSTE
__________________

Philipp 11.08.2008 u Noah 29.01.2011
Pumi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2006, 12:30   #15
Nightangel
Member
 
Benutzerbild von Nightangel
 
Registriert seit: Okt 2005
Ort: Oberhausen
Geschlecht: w
Alter: 40
Echt schönes Kapitel. der Johnny ist ja ein lustiger Vogel. Mach bitte ganz schnell weiter. Die Bilder sind dir super gelungen.
__________________
Babys sind was ganz besonderes
Nur mut.

Nightangel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2006, 12:34   #16
Chaotin
Member
 
Benutzerbild von Chaotin
 
Registriert seit: Aug 2004
Ort: Köln
Geschlecht: w
Alter: 34
Ich bin völlig hin und weg von den Fotos! Am besten gefallen mir das erste aus der Disco (der Blickwinkel "von hinter" Ryan auf Allie - was fürn Deutsch - ist eine geniale Idee gewesen) und das im Auto, wo die beiden rumknutschen. Außerdem wieder sehr schön geschrieben. Finde es gut, dass du die Gefühle und Gedanken ausführlich beschreibst.

Achja, nochwas... ich persönlich finds total toll, dass deine Frau Allie heißt. Das erinnert mich so schön an eines meiner Lieblingsbücher.

LG
__________________
Chaotin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2006, 12:48   #17
Dani04
Member
 
Benutzerbild von Dani04
 
Registriert seit: Jun 2005
Geschlecht: w
Pfeil Bild verschoben

Habe gerade mal das Bild, wo Ryan Allie auf der Tanzfläche sieht, ein wenig nach unten verschoben, wo es eigentlich hingehört.

@ Chaotin84: Der Name "Allie" ist mir übrigens irgendwie so eingefallen. Ich wusste gar nicht, dass es ein Buch über eine Frau namens Allie gibt.
__________________
Bis dass der Tod Euch scheidet
77 Kapitel (abgeschlossen)
Ein Kampf ums Überleben... und um Gerechtigkeit...
Dani04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2006, 12:51   #18
Gast276
Gast
 
Registriert seit: Dez 2005
Wieder super! Vor allem die Bilder mit dem weißen Rand drum, echt schön, mach weiter so!
Gast276 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2006, 12:52   #19
Chaotin
Member
 
Benutzerbild von Chaotin
 
Registriert seit: Aug 2004
Ort: Köln
Geschlecht: w
Alter: 34
Zitat:
Zitat von Dani04
@ Chaotin84: Der Name "Allie" ist mir übrigens irgendwie so eingefallen. Ich wusste gar nicht, dass es ein Buch über eine Frau namens Allie gibt.
Das Buch handelt nicht nur von dieser Frau, sondern von einer Liebesgeschichte. Ist von Nicholas Sparks (jaja, ich steh auf Schnulzen... ) und heißt "Wie ein einziger Tag". Gibt auch nen Film dazu, der ist auch sehr schön.
__________________
Chaotin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2006, 21:04   #20
Mina93
Newcomer
 
Registriert seit: Jun 2006
Ort: Marl
Geschlecht: w
Alter: 25
mal wieder ein supi kapitel!du hast so einen tollen schreibstil und diese bilder...*träum*
Einfach WUNDERBAR!
Mina93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2006, 21:29   #21
LiL Clue
Member
 
Registriert seit: Okt 2005
Ort: zuhause^^ ♥
Geschlecht: w
Alter: 26
super story find ich zumindest die bilder sind einfach super
benachirtigst du mich?
__________________
Meine Seele blutet,
mein Herz
weint,
was kann ich tuen um dich zu bekommen?
LiL Clue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2006, 22:00   #22
Gast 208
Gast
 
Registriert seit: Mai 2005
Ort: Donau-Ries
Geschlecht: w
Alter: 36
Wow! Für deine erste FS ist das gigantisch geworden. Tolle Bilder, passen super gut zur Situation und der Text ist sehr schön gehalten. Gut in der Formulierung. Man ist richtig dabei und mittendrin. Benachrichtigst du mich auch?!
Gast 208 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2006, 13:06   #23
Etcetera
Member
 
Registriert seit: Jul 2005
Geschlecht: w
Alter: 32
Hi Dani!

Deine Story gefällt mir bisher echt gut. Die Bilder sind klasse, mach weiter so!

LG
Etcetera
__________________
Mein Bastelthread Meine Kreationen zum Download bei http://www.sunshine-sims.de
Etcetera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2006, 14:25   #24
Dani04
Member
 
Benutzerbild von Dani04
 
Registriert seit: Jun 2005
Geschlecht: w
Es freut mich wirklich sehr, dass Euch die Geschichte gefällt.
Ich werde heute im Laufe des Tages noch ein paar Bilder machen und dann das dritte Kapitel online stellen.
__________________
Bis dass der Tod Euch scheidet
77 Kapitel (abgeschlossen)
Ein Kampf ums Überleben... und um Gerechtigkeit...
Dani04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2006, 19:13   #25
Dani04
Member
 
Benutzerbild von Dani04
 
Registriert seit: Jun 2005
Geschlecht: w
Post Kapitel 3 - Ryan und Johnny

So, da Ihr Johnny ja so lustig findet, dürft Ihr ihn nun etwas besser kennenlernen. Genießt dieses Kapitel, so gut Ihr könnt, denn bald ist Schluss mit Lustig...

KAPITEL 3 - Ryan und Johnny

Zu Ryans Glück sagte Johnny sofort zu. Er sagte Ryan, dass er ihn sowieso noch angerufen hätte, da er mit ihm mal wieder einen DVD-Abend veranstalten wollte. Eifrig, wie er war, war Johnny sogar schon in der Videothek gewesen und hatte ein paar DVDs ausgeliehen. „Wahrscheinlich bringt er wieder so 'nen Monster- und SciFi-Kram mit,“ dachte Ryan und seufzte. Aber er fand es immer noch besser, Monsterfilme zu schauen, als den Abend allein verbringen zu müssen. Oder in der Downtown womöglich Catherine zu begegnen. Eigentlich wäre er gern mit Allie zum Tanzen gegangen, normalerweise feierte er sehr gerne, aber ihm war in letzter Zeit zu oft Catherine über den Weg gelaufen. Ständig wollte sie ihm an die Wäsche und tat so, als sei nie etwas gewesen, obwohl sie genau wusste, dass er mit Allie verheiratet war. Ryan wusste mittlerweile kaum noch, wie er es Catherine begreiflich machen sollte, dass er keinerlei Interesse mehr an ihr hatte. Sie würde es wohl nie verstehen, dass er Allie liebte und nicht sie. War damals überhaupt jemals Liebe mit im Spiel gewesen?



„Wo ist Allie?“ fragte Johnny, als Ryan ihn ins Haus ließ, und stellte seinen prall gefüllten Rucksack auf den Boden. „Auf der Piste,“ antwortete Ryan. „Allein?“ Johnny guckte irritiert. „Mit Sarah und Mike,“ antwortete Ryan. „Zeig mal her, was du in deinem Rucksack hast.“ Sein Kumpel grinste. „Ein paar echt coole Streifen! Ich habe da so ein paar urige japanische SciFi-Filme mitgebracht und...“ Ryan zog die Augenbrauen hoch. Japanische Science Fiction-Filme, er hatte es doch schon befürchtet. Wieso brachte Johnny denn nicht einmal etwas Vernünftiges mit? „Und was noch?“ fragte er seufzend. Johnny hielt ihm den geöffneten Rucksack unter die Nase und strahlte. „Was zu trinken, was sonst, Alter!“ lachte er, nahm eine der DVDs heraus und marschierte ins Wohnzimmer. „Ich glaube auch kaum, dass ich die Dinger ohne Alkohol überlebe!“ rief Ryan ihm hinterher.



Er folgte Johnny ins Wohnzimmer, wo dieser sich schon am DVD-Player zu schaffen machte. Mit einem kneifenden Gefühl im Bauch erinnerte er sich daran, dass Johnny sein eigenes Gerät neulich erst unsanft aus dem TV-Rack gestoßen hatte. Ob er ihm sagen sollte, er möge seine Finger von seinem gerade erst neu gekauftem, teurem Eigentum lassen? „Ähm, du weisst, dass das Teil teuer war?“ Ryan schaute ihm skeptisch über die Schulter. „Das Teil ist neu...“ „Halt mal die Luft an, du Sixpack,“ brummte sein bester Freund. „Du schwimmst doch in Geld!“ „Ich habe trotzdem keine Lust, mir morgen wieder 'nen neuen DVD-Player zu holen,“ lachte Ryan laut auf. „Und für deinen Babyspeck kann ich nichts. Du weisst, wo die Hanteln stehen.“ Er bereitete sich seelisch darauf vor, im nächsten Moment von Johnny attackiert zu werden, doch dieser lachte auch nur. „Was legst du da ein?“ fragte Ryan neugierig. „Wirst du schon sehen,“ meinte sein Kumpel. „Schnapp dir etwas zu Trinken und setz dich hin!“ Er deutete zu seinem Rucksack. Das ließ sich Ryan nicht zweimal sagen, und fröhlich griff er in diesen hinein. „Wenigstens hast du vernünftiges Bier dabei,“ sagte er grinsend. Entspannt ließ er sich auf das Sofa fallen, während Johnny den Film startete.



---
Mittlerweile war es schon mitten in der Nacht, und über den Bildschirm flimmerte gerade einer der langweiligsten japanischen Science-Fiction-Filme, die Ryan je gesehen hatte. „Monster-Roboter,“ stöhnte er und warf einen bösen Blick zu Johnny. „Sag mal, müssen wir uns das echt antun?“ „Ich habe gehört, der soll nachher noch total spannend werden,“ antwortete Johnny. „Wann ist 'nachher'?“ wollte Ryan wissen. Müde streckte er seine Beine aus. Allein im Bett zu liegen und auf die Uhr zu starren wäre sicher spannender gewesen, fand er. Aber wenigstens hatte Catherine nicht wieder angerufen, um ihn zu nerven. Das Telefon war schön still geblieben, und Ryan war sich sicher, er wäre längst eingeschlafen, wenn Johnny nicht so fleißig, wie ein redender Wasserfall, den Film dokumentiert hätte. „Pass auf, Alter, gleich kommt die Szene, wo...“ erzählte dieser aufgeregt, doch Ryan hatte Mühe damit, seine Augen offen zu halten, und gähnte herzhaft.



„Nicht einschlafen, Mann,“ sagte Johnny und machte noch eine Flasche auf. „Auch noch eins?“ „Nein,“ antwortete Ryan. „Noch eins, und ich fall ins Koma.“ Verwundert schüttelte sein bester Freund den Kopf. „Was? Du hast aber auch schonmal mehr Alkohol vertragen!“ - „Ja, aber normalerweise werde ich beim Trinken auch nicht mit sowas eingeschläfert!“ Ryan nickte zum Fernseher, in welchem gerade ein großer Roboter das Dach von einem Haus pflückte. Johnny seufzte und durchwühlte seinen Rucksack. „Okay, nehmen wir eben diesen hier!“ sagte er zu Ryan und reichte ihm einen der anderen Filme. „Keinen mehr. Sorry, ich bin müde. Wir trinken noch das Bier auf und dann ist gut für heute,“ gähnte dieser. „Wann kommt Allie bloß wieder?“ „Es ist erst halb eins,“ antwortete Johnny. „Du hast gesagt, dass sie um zwei wieder hier sein will.“ Mit besorgter Mine sah Johnny seinen besten Freund an. „Soll ich nicht noch hier bleiben? Wegen deiner Psycho-Tussi?“ fragte er. Ryan schüttelte den Kopf. Er hasste solche Fragen. Sah er aus wie ein kleines Kind, das man nicht allein zu Hause lassen konnte? „Die wird schon nicht mehr anrufen,“ antwortete er. „Hat wohl heute Nacht doch noch etwas besseres vor.“ „Wollen wir's hoffen,“ meinte Johnny. „Ich war von Anfang an dafür, dass du die Finger von ihr lässt.“ Er warf Ryan einen vorwurfsvollen Blick zu.



„Ja, du hattest Recht,“ gab Ryan klein bei. Hätte er damals nur auf seinen Freund gehört. Am liebsten hätte er Johnny allerdings gepackt und ihm ordentlich seine Meinung gesagt, denn eigentlich war es allein seine eigene Angelegenheit, mit welchen Frauen er ausging. Obwohl er jünger war als Johnny, konnte er doch mit Stolz behaupten, wesentlich mehr Erfahrung mit Frauen zu haben, als er, und er konnte immer noch selbst entscheiden, was er tat. Doch diesmal lag Johnny leider richtig mit seiner Befürchtung, Catherine würde nicht zu ihm passen. Ryan hatte sie recht hübsch gefunden, doch mit Allie, seiner Allie, konnte sie beim besten Willen nicht mithalten. An die charakterlichen Unterschiede brauchte er da gar nicht erst denken. Erschöpft legte er sich auf dem Sofa hin, während Johnny die DVDs wieder in den Rucksack packte.



„Was ist mit dir los, willst du nicht ins Bett?“ fragte Johnny irritiert. „Ich will noch auf Allie warten,“ gähnte Ryan. „Ich möchte noch mit ihr reden und so.“ Grinsend zwinkerte er seinem Kumpel zu. „Aha!“ Johnny schien verstanden zu haben, was er meinte, und grinste ebenfalls. „Alles klar, Mann. Dann will ich euch dabei nicht stören. Vielleicht sollte ich mir heute Nacht auch noch ein Date besorgen. Ich weiß da schon eine, die ganz scharf auf mich ist.“ Er leerte sein Bier auf Ex, klopfte Ryan auf die Schulter und verabschiedete sich. Bevor er die Haustür öffnete, kehrte er noch einmal um. „Bist du wirklich sicher, dass ich abhauen soll?“ „Ist schon okay, ich komme klar,“ rief Ryan ihm aus dem Wohnzimmer zu. Allie würde sicher bald nach Hause kommen, und was sollte bis dahin schon passieren? Verdammt, er war doch kein kleines Kind mehr! „Okay,“ seufzte Johnny. „Dann bis später, wir sehen uns!“ Er verließ das Haus. Ryan hörte ihn draußen gegen die Mülltonne stolpern und musste daraufhin lachen. Typisch Johnny, hoffentlich wurden die Nachbarn nicht wach.



© by Dani04. Alle Rechte vorbehalten.

Fortsetzung folgt...

---
Alte Version
---

Alte Benachrichtigungsliste:
Jour Vert;Nadi_v.k;Panschi_72;Sunny-Boy;Chaotin84
Rama79;Mina93;Pumi;Bubbi;Bill Kaulitz@me
FunnyChrissy;Mitsuki
__________________
Bis dass der Tod Euch scheidet
77 Kapitel (abgeschlossen)
Ein Kampf ums Überleben... und um Gerechtigkeit...

Geändert von Dani04 (29.09.2007 um 20:20 Uhr) Grund: Neue Version! / Fehler korrigiert
Dani04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2006, 19:22   #26
Gast276
Gast
 
Registriert seit: Dez 2005
Zitat:
Ryan hörte ihn draußen gegen die Mülltonne stolpern. Typisch Johnny.
LoL! Wieder ne super Fortsetzung. Du machst das echt klasse. Die FS gehört jetzt schon zu meinen Lieblings FS's!
Gast276 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2006, 19:59   #27
Nadi_v.k
Member
 
Registriert seit: Aug 2004
Ort: Belgien
Geschlecht: w
Alter: 27
Der letzte satz hat mich wohl auch grad zum lachen gebracht!
Nadi_v.k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2006, 20:07   #28
Pumi
Member
 
Benutzerbild von Pumi
 
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Pott wat sonst
Geschlecht: w
Alter: 38
schöne fortsetzung.. dieser johnny gefällt mir..
__________________

Philipp 11.08.2008 u Noah 29.01.2011
Pumi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2006, 21:27   #29
LiL Clue
Member
 
Registriert seit: Okt 2005
Ort: zuhause^^ ♥
Geschlecht: w
Alter: 26
supér merh fehlt mir net ein xD
__________________
Meine Seele blutet,
mein Herz
weint,
was kann ich tuen um dich zu bekommen?
LiL Clue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2006, 22:04   #30
Sunny-Boy
Member
 
Registriert seit: Feb 2006
Geschlecht: w
Alter: 30
War wieder ne sehr coole Fortsetzung.
Ich mag Johnny voll gerne, er ist wirklich ein witziger Typ! Hoffentlich kommt er noch öfters vor...
Freue mich schon wenn's weiter geht!
__________________
Bis auf weiteres nur begrenzt aktiv.
Bitte keine PN’s senden, da noch alte E-Mail Adresse.
Sunny-Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2006, 22:13   #31
Dani04
Member
 
Benutzerbild von Dani04
 
Registriert seit: Jun 2005
Geschlecht: w
Johnny ist eigentlich nur eine Nebenfigur, es geht in erster Linie um Ryan und Allie.
Aber er wird sicher noch das eine oder andere Mal in der Geschichte vorkommen.

Ich stelle gerade fest, dass meine Story momentan eher wie eine Komödie wirkt... aber Pumi wird's besser wissen, nachdem ich mich schon nach der Definition von "jugendfrei" erkundigt habe.

Ich glaube, ich lasse Euch jetzt noch ein bißchen zappeln, ehe ich mit Kapitel 4 fortfahre. *händereib*
__________________
Bis dass der Tod Euch scheidet
77 Kapitel (abgeschlossen)
Ein Kampf ums Überleben... und um Gerechtigkeit...
Dani04 ist offline   Mit Zitat antworten

Werbung
Alt 08.06.2006, 17:42   #32
Gast 208
Gast
 
Registriert seit: Mai 2005
Ort: Donau-Ries
Geschlecht: w
Alter: 36
Tolle Fortsetzung, super umgesetzt. Du schreibst richtig mitreissend - man muss diese FS lieben.
Gast 208 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2006, 18:42   #33
Dani04
Member
 
Benutzerbild von Dani04
 
Registriert seit: Jun 2005
Geschlecht: w
Vielen Dank für Euer Lob! Da macht es richtig Spaß, weiterzumachen.

Tja, ich hoffe, dass es bald weitergehen kann. Ich wollte mich heute mal wieder um meine Sims-Zucht kümmern und musste eben feststellen, dass 14(!) Sims (darunter Eigenzüchtungen) defekt sind (den Dateien fehlen die Charakter-Daten). Jetzt bin ich gerade dabei, die Sims, so gut es geht, wiederherzustellen. Dass das auch ausgerechnet meine Haupt-Nachbarschaft betreffen muss... ich hoffe ja nicht, dass meine FS-Nachbarschaft einen mitbekommen hat...

Melde mich die Tage mit Kapitel 4...
__________________
Bis dass der Tod Euch scheidet
77 Kapitel (abgeschlossen)
Ein Kampf ums Überleben... und um Gerechtigkeit...
Dani04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2006, 20:20   #34
Mitsuki
Member
 
Registriert seit: Apr 2006
Geschlecht: w
Alter: 28
Superr Story ich bin gespannt wies weitergeht.Kannst du mich benachrichtigen,ich will keine fortsetzung verpassen!


Bye Mitsuki
__________________
Inukiara melde dich bitte!
Meine neue Fs mit Vanniwitch
~Die weiße Wölfin~(Fantasy)
PinkPrincess x3 & Kaiko2 Hab euch lieb! <3
Mitsuki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2006, 21:21   #35
Nightangel
Member
 
Benutzerbild von Nightangel
 
Registriert seit: Okt 2005
Ort: Oberhausen
Geschlecht: w
Alter: 40
Echt schönes Kapitel, hast du super gemacht und die Bilder sehen richtig klasse aus. Mach weiter so...
__________________
Babys sind was ganz besonderes
Nur mut.

Nightangel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2006, 20:00   #36
AsTi
Member
 
Benutzerbild von AsTi
 
Registriert seit: Sep 2004
Ort: ♥○Waren/Müritz`
Geschlecht: w
Alter: 46
och dani-mach es doch nicht so spannend?
die drei kapitel haben mir bisher super gefallen....der text passt super gut zu den bildern..freue mich schon riesig auf das nächste kapitel... mal sehen, wann und ob allie nach hause kommt, oder hat mal wieder die böse
catherine die finger im spiel...
ich hoffe, das du es mit deinen verschwundenen sims wieder hinbekommst...
__________________

Homepage
WG-Leben & Häuser Sims 4
Panschi ist jetzt AsTi/Origin-->AsTi_1972
AsTi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2006, 20:53   #37
Dani04
Member
 
Benutzerbild von Dani04
 
Registriert seit: Jun 2005
Geschlecht: w
Post 4 - Allie, wo bist Du?

So, wie versprochen melde ich mich mit dem vierten Kapitel zurück.
Das mit meinen kaputten Sims scheint wieder OK zu sein, hab's aber noch nicht vollständig geprüft. Scheint in Zusammenhang mit der Sim-Export-Funktion von SimPE zu stehen...davon lasse ich jetzt mal besser die Finger...
Panschi_72, Du bist ja richtig pessimistisch, warum sollte Allie nicht nach Hause kommen? Deine Spekulationen lasse ich mal einfach so im Raum stehen. Aber Deine Gedanken passen ein wenig zur Überschrift. Euch allen viel Spaß beim Lesen...



KAPITEL 4 - Allie, wo bist Du?

Eine angenehme Stille lag im Haus. Niemand, der pausenlos auf ihn einredete, keine quälenden Geräusche von japanischen Monster-Robotern, und vor allem keine nervenden Anrufe von Catherine. Das einzige, was Ryan nun gerne gehört hätte, war Allie Stimme, doch da musste er sich noch ein wenig gedulden. Mühsam versuchte er, seine Augen offen zu halten, doch das Bier hatte ihn schläfrig gemacht. Obwohl er eigentlich wach bleiben wollte, bis Allie zurück war, schlief er dann doch auf dem Sofa ein.



Ryan hatte keine Ahnung, wie lange er geschlafen hatte, als er irgendwann durch Geräusche, die offenbar von der Haustür kamen, geweckt wurde. Er hatte einen seltsam Traum gehabt. Das passierte ihm häufig, wenn er Alkohol getrunken hatte. Irgendwie hatte er immer noch mit Johnny vor dem Fernseher gesessen, doch statt trashiger japanischer SciFi-Filme waren Bilder von ihm und - Catherine – zu sehen gewesen, während Johnny ihm pausenlos ins Gewissen geredet und Allie ihn, von den Bildern auf dem Bildschirm völlig unbeeindruckt, von oben bis unten geliebkost hatte. Es war eine bizarre Szene. Schlaftrunken rieb Ryan sich die Augen und setzte sich auf.



Im Flur waren Schritte zu hören. Ryan warf einen Blick auf die Uhr. Es war erst halb Zwei, war Allie doch etwas früher nach Hause gekommen? „Schatz?“ rief er. Keine Antwort. „Allie?“ Wieder keine Antwort. „Hey, was soll das,“ dachte Ryan und ging zur Wohnzimmertür. Irgendetwas stimmte hier nicht. „Na, wo ist denn deine kleine Allie?“ fragte draußen jemand mit höhnischem Lachen. Erschrocken überlegte Ryan, ob er antworten sollte. „Wer ist da?“ fragte er schließlich, und er spürte ein Gefühl von Panik in ihm aufsteigen.



Die Stimme war seltsam verzerrt, und sie erinnerte ihn an Psychothriller, in denen nachts ein unbekannter Anrufer allein wohnende Frauen in Angst und Schrecken versetzt. Anrufer... Das verdammte Telefon. Catherine hatte ihn diese Nacht tatsächlich in Ruhe gelassen. Ihre Telefonrechnung hätte Ryan ja gerne mal gesehen, aber bestimmt hatte sie sich schon eine Flatrate angeschafft. Ryan fragte sich, wen er im Flur antreffen würde. Wollte sich jemand einen Scherz mit ihm erlauben? „Scheiß Einbrecher!“ kam es ihm in den Sinn, und fragte sich, woher dieser wusste, dass Allie nicht zu Hause war. Die Gedanken rasten ihm nur so durch den Kopf. Was sollte er jetzt tun? Er nahm seinen ganzen Mut zusammen, bewaffnete sich mit einer der Bierflaschen und öffnete die Wohnzimmertür.



Plötzlich packte jemand seinen Hals und würgte ihn. Ryan versuchte krampfhaft, sich aus der Umklammerung herauszuwinden. Auf dem Footballplatz gelang ihm so etwas doch immer problemlos, wieso hatte er jetzt so eine Mühe damit? War es der Alkohol, der ihn einschränkte? Er hatte doch gar nicht so viel getrunken! „Na, macht dir das Spaß?“ lachte die Gestalt. „Drecksk...“ ächzte Ryan, aber der Einbrecher drückte ihm die Kehle zu. „Der will mich umbringen,“ dachte Ryan voller Panik. „Ich muss hier raus, ich muss...“ In seinem Hals wurde es immer enger, und leichter Schwindel überkam ihn.



Geschwächt ließ Ryan die Flasche fallen. Er kam sich vor, wie in einem Alptraum. Er konnte es nicht fassen, in seinem eigenen Haus überfallen zu werden, und noch nicht einmal in der Lage zu sein, sich vernünftig wehren zu können. Er wollte noch nicht sterben, er hatte noch so viel im Leben vor, und vor allem wollte er Allie das nicht antun. „Allie, wo bist du?“ schrie Ryan verzweifelt in seinen Gedanken. Er nahm seine ganze Kraft zusammen und fing an, zu treten. Er trat und boxte wie Weltmeister um sich, bis sein Gegenüber endlich dazu gezwungen war, seinen Griff zu lockern. Ryan versuchte, einen Blick auf das Gesicht des Eindringlings zu werfen, doch dieser war so gut vermummt, dass er ihn nicht erkennen konnte. „Feige Sau!“ brüllte Ryan wütend, holte aus und schlug dem Verbrecher mit voller Kraft ins Gesicht.



Es knackte, der Einbrecher stöhnte auf und taumelte – anscheinend hatte Ryan ihm die Nase gebrochen. „Geschieht dir nur Recht, du Schwein!“ schrie Ryan. „Verzieh dich aus meinem Haus!“ Die dunkle Gestalt zögerte und machte keine Anstalten mehr, ihn angreifen zu wollen. Aber gerade, als sich Ryan schon fast siegessicher war, griff der Einbrecher in seine Jackentasche. Dann ging alles wieder sehr schnell. Zu schnell. Ehe Ryan begriff, was gerade passierte, spürte er etwas kaltes in seiner Brust, und es bohrte sich immer tiefer in seinen Körper. Um die Kälte herum breitete sich etwas sehr warmes aus, schnell und unaufhaltbar. Instinktiv wusste Ryan, dass das sein eigenes Blut war. Er hatte ein Messer in seiner Brust, und ihm wurde bewusst, dass er diesen Kampf nun doch verloren hatte.



Angestrengt schnappte er nach Luft, aber die Schmerzen waren unerträglich. Er spürte, wie sein Peiniger die Klinge in seinem Körper bewegte, immer wieder, bis er sie schließlich wieder ganz aus ihm herauszog. Blut floss aus einer klaffenden Wunde an seinem Shirt hinunter und sammelte sich auch in seinem Mund. Ryan bekam keine Luft mehr. Er fühlte sich wie gelähmt. Sein Körper gehorchte ihm nicht mehr, ließ ihn zu Boden stürzen, und jedes einzelne Sauerstoffmolekül, das er unter größten Qualen doch noch eingeatmet bekam, schien seiner Lunge sofort wieder zu entweichen. Ryan war kaum noch in der Lage, zu denken, er wusste nur, dass dies sein Ende sein würde, dass er sterben würde, und dass es wohl sinnlos war, dagegen an zu kämpfen, so sehr er sich auch bemühte. Es war unmöglich. Die Schmerzen raubten ihm sämtliche Sinne, und schließlich wurde es schwarz um ihn herum.




---
Alte Version
---

© by Dani04. Alle Rechte vorbehalten.

Fortsetzung folgt...


Alte Benachrichtigungsliste:
Jour Vert;Nadi_v.k;Panschi_72;Sunny-Boy;Chaotin84
Rama79;Mina93;Pumi;Bubbi;Bill Kaulitz@me
FunnyChrissy;Mitsuki;Scarlita;skaramel89
__________________
Bis dass der Tod Euch scheidet
77 Kapitel (abgeschlossen)
Ein Kampf ums Überleben... und um Gerechtigkeit...

Geändert von Dani04 (16.05.2008 um 22:20 Uhr) Grund: Neue Version! / Fehler korrigiert
Dani04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2006, 20:59   #38
Gast276
Gast
 
Registriert seit: Dez 2005
Omg! Spannend! Mach bitte schnell weiter! War ne klasse Fortsetzung!
Gast276 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2006, 21:06   #39
Kentonardo
Member
 
Registriert seit: Mr 2006
Geschlecht: m
Woaaaah, spannend! Der Maskierte hat bestimmt was mit der Allie zu tun.
Naja, ich lasse mich überraschen.
Kentonardo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2006, 21:09   #40
LiL Clue
Member
 
Registriert seit: Okt 2005
Ort: zuhause^^ ♥
Geschlecht: w
Alter: 26
oh man das sie so spannend :o :o :o mach schnell weiter :o :o :o DAS IST EIN BEFEHL ^^
__________________
Meine Seele blutet,
mein Herz
weint,
was kann ich tuen um dich zu bekommen?
LiL Clue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2006, 21:19   #41
Dani04
Member
 
Benutzerbild von Dani04
 
Registriert seit: Jun 2005
Geschlecht: w
Zitat:
Zitat von Kentonardo
Woaaaah, spannend! Der Maskierte hat bestimmt was mit der Allie zu tun.
Naja, ich lasse mich überraschen.
Mit Allie? Das ist doch Ryan's geliebte Ehefrau, meinst Du, dass sie so böse ist?
__________________
Bis dass der Tod Euch scheidet
77 Kapitel (abgeschlossen)
Ein Kampf ums Überleben... und um Gerechtigkeit...
Dani04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2006, 22:29   #42
Sunny-Boy
Member
 
Registriert seit: Feb 2006
Geschlecht: w
Alter: 30
Zitat:
Zitat von Dani04
Mit Allie? Das ist doch Ryan's geliebte Ehefrau, meinst Du, dass sie so böse ist?
Sie meint bestimmt Catherine. Hmm... könnte durchaus möglich sein, dass Catherine etwas damit zu tun hat...
War wieder super! Richtig spannend! Hast alles sehr gut beschrieben und die Bilder passen sehrt gut. Da wo Ryan blutig am Boden liegt, dass sieht voll echt aus!!
Bin schon sehr gespannt was als nächstes passieren wird, mach so schnell wei möglich weiter!

sunny
__________________
Bis auf weiteres nur begrenzt aktiv.
Bitte keine PN’s senden, da noch alte E-Mail Adresse.
Sunny-Boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 08:57   #43
Mina93
Newcomer
 
Registriert seit: Jun 2006
Ort: Marl
Geschlecht: w
Alter: 25
boah voll spannnend!!!bin mal gespannt wie's weitergeht!!!ich glaub irgendwie,dass der maskierte cathrine war!aber ob ich da richtig liege*zweifel*
Mina93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 09:50   #44
Pumi
Member
 
Benutzerbild von Pumi
 
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Pott wat sonst
Geschlecht: w
Alter: 38
Was hast du getan? Er darf nicht sterben.. Oh Mann jetzt bin ich völlig fertig.. Es ist bestimmt diese Ex Tussi Catherine oder vllt auch Johnny?? Vermute ich einfach mal. Oder vllt sogar ein bezahlter Killer ??

Aber du wirst es uns bestimmt irgendwann sagen. Das Kapitel war wirklich toll. Dickes Lob
__________________

Philipp 11.08.2008 u Noah 29.01.2011
Pumi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 10:53   #45
Gast 208
Gast
 
Registriert seit: Mai 2005
Ort: Donau-Ries
Geschlecht: w
Alter: 36
Wow! Da ist man ja wirklich mitten drin.
Total klasse umgesetzt - wunderbare Bilder! Wie hast du die nur so hinbekommen? Ist echt irre.
Gast 208 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 15:58   #46
adex
Member
 
Benutzerbild von adex
 
Registriert seit: Mai 2005
Geschlecht: w
Alter: 28
Spitzen Story. Ist der jetzt tot?
adex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 16:12   #47
Scarlita
Member
 
Benutzerbild von Scarlita
 
Registriert seit: Mai 2006
Geschlecht: w
Kannst du mich benachrichtigen=?
Scarlita ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 17:41   #48
Nadi_v.k
Member
 
Registriert seit: Aug 2004
Ort: Belgien
Geschlecht: w
Alter: 27
Musste das sein? Jetzt bin ich traurig... Der is doch net tod, oda? Lass ihn doch leben!
Nadi_v.k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 17:44   #49
xRichix
Member
 
Registriert seit: Jun 2006
Ort: Wien
Geschlecht: m
Alter: 28
WOW Die story is klasse
wie hast du das mit dem Blut hinbekommen ich muss noch viel lernen befor ich meine erste eigene Story machen kann.
Richi^^
xRichix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 18:09   #50
skaramel89
Newcomer
 
Registriert seit: Apr 2006
Geschlecht: w
Alter: 29
hey echt klasse story! könntest du mich benachrichtigen?
skaramel89 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Lesezeichen

Tags (Stichworte)
attentat, intensivstation, koma, ryan, sims 2
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
© 2001 - 2007 SimsZone.de
© 2007 - 2010 SimPlaza.de