Cities:Skylines Cities: Skylines

Ch. P.

Member
SimForum BAT Team
Registriert
März 2005
Alter
35
Ort
Neuruppin / Potsdam
Geschlecht
m

Die Windstärke hängt nur von den Gebäuden in der Umgebung ab. Die Sonne schrint hier immer gleich stark. Das Wasser ist aber ständig in Bewegung. Da die Energiegewinnung des Staudamms vom Wasserstand abhängt, kann die gelieferte Menge Elektrizität also variieren.
 

Kamikaze

Member
Registriert
November 2007
Hast du einen Mod gefunden der es einem ermöglicht direkt zu Anfang alle Quadrate freizuschalten ohne vorher die Abhängigkeiten freispielen zu müssen?

Nee, leider bisher nicht. Es muß aber gehen, weil sonst die GTA V Map nicht vollständig bebaut als Savegame zu haben wäre. ;)

In den Einstellungen unter Mods kann man direkt von Anfang an alles freischalten, dazu der Mod der alle 25 Quadrate erwerbbar macht und Voila.
Einziger kleiner Nachteil ist, dass dann auch alle Gebäude freigeschaltet werden (bis auf die Einzigartigen). Das kann man aber wohl verschmerzen. Alternativ kann man die Mods auch erst im späteren Spielverlauf dazu schalten wenn man eh schon alles freigespielt hat.
 

Chrisim

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2007
Alter
56
Ort
bei Kassel
Geschlecht
m

Cities: Skylines - Aus meiner ersten Stadt

Ich melde mich mal wieder hier zurück im Simforum nach langer Abwesenheit. Am 10. März fand ich im lokalen Mediamarkt ein interessant ausschauendes Städtesimulationsspiel. Aufgrund des günstigen Preises dachte ich, dass es es schon älter sein muss. Zuhause stellte ich fest, dass das Spiel ganz neu war.

Ich hatte keine große Erwartungen, und so wurde ich beim Anspielen sehr positiv überrascht. Wie auch bei der ursprünglichen Ausgabe von Sim City 4 gibt es zwar einige Mängel, doch trotzdem macht das Spielen Spaß. Erst dachte ich, dass der Stadtbereich zu klein sei, doch bald konnte ich angrenzende Felder hinzufügen. Mir gefällt dieses Konzept der wachsenden Stadt. Gut ist, dass man Strassen verbreitern kann und dabei werden die Baugebiete automatisch verschoben. Und geploppte Gebäude kann man dabei verschieben. Leider hab ich wenig Zeit zum Spielen, aber meine erste Stadt ist inzwischen bei 61T Einwohnern bei sieben Feldern. Hier ein Überblick und zwei Impressionen:


Bald fehlten mir kleine Spielplätze in Wohngebieten, und so baute ich mir einfach mehrere im Objekt-Editor. Es ist schön, dass sich jeder nach Bedarf und Gefallen so einfach Parks und Spielplätze und andere Objekte erstellen kann.

Die Spielplätze sind offensichtlich eine Attraktion auch für erwachsene Cims in meinen Wohngebieten.

Mehrere Abende verbrachte ich mit dem Erstellen von Autobahnauffahrten. Zuerst im Objekt-Editor, doch manchmal sind die dort erstellten Objekte zu groß und lassen sich auf hügeligen Flächen nicht ploppen. Inzwischen habe ich genug Übung und baue Autobahnauffahrten individuell in meiner Stadt.

Gerne nutze ich Kreisel an Autobahnabfahrten, da es seltener zu Staus kommt.

Aber solange alle nur rechts fahren, und niemand trotz dreier Spuren überholt, kommt es doch manchmal zu Staus.

Lange Staus gab es an meiner Autobahnabfahrt zu einem Industriegebiet (linkes Bild). Auch der Bau eines Kreisels half nicht weiter (mittleres Bild). Erst der Bau einer zusätzlichen Abfahrt und Auffahrt in Kombination mit der Ausweisung von Einbahnstrassen im Industriegebiet zum und vom Frachthafen brachte eine Besserung (rechtes Bild):


Hier ein individuell erstellter größerer ovaler Kreisel mit vier angeschlossenen Alleen und einer querenden Autobahn mit Auf- und Abfahrten, und Park und "funktionierenden" Fußgängerbrücken:


Nervig beim Straßenbau sind die Übergänge zwischen verschiedenen Typen, da hierbei immer eine Kreuzung eingefügt wird. Und noch schlimmer, manche Übergänge lassen sich im Spiel sehr schwer oder gar nicht erstellen, beispielsweise von Allee zu zwei parallel verlaufenden Einbahnstrassen. Hierfür habe ich mir im Objekt-Editor ein Übergangs-Puzzleteil gebastelt, womit es einfacher geht, auch wenn die Kreuzung (noch?) nicht vermieden werden kann. Und genauso für den Übergang von Straße zu Auf- und Abfahrt der Autobahn. Beide habe ich im Steamworkshop veröffentlicht und mache hiermit ein wenig Werbung:

Transition Avenue to Oneways (Link zum Steam-Workshop)
(Übergang von Allee zu zwei Einbahnstraßen)


Transition Road to Highway-Exit (Link zum Steam-Workshop)
(Übergang von Straße zu Auf- und Abfahrt der Autobahn)


Ich werde Cities: Skylines weiterspielen. Bahnhöfe mit mehr Gleisen wünsche ich mir für die Zukunft. Und mehr Mittel, die langen Zug-Staus zu verringern. Mehr Vielfalt und Realismus bei den Gebäuden, Fahrzeugen und Cims wäre toll. Erste, auch deutsche Gebäude gibt es schon von Moddern erstellt, wie beispielsweise Aldi-Nord (und Aldi-Süd) von shimmy:
 
  • Danke
Reaktionen: th.cb und Kenworth

Kenworth

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2003
Alter
33
Ort
Leipzig
Geschlecht
m

@Chrisim: darf ich dich fragen, was für eine Mod du beim Aussehen der Straßen verwendest. Diesesr schicke braune "Dreck" an den Autobahnauffahrten gibt es bei mir leider nicht:confused:
 

Chrisim

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2007
Alter
56
Ort
bei Kassel
Geschlecht
m

Schön Dich wieder hier zu treffen! :hallo:
Der braune "Dreck" entlang der am Boden verlaufenden Autobahn und Autobahnauffahrten? Das ist original, kein Mod. Vielleicht nutzt Du Einbahnstraßen als Autobahnauffahrt? An Einbahnstraßen erscheint kein "Dreck". Ihr Vorteil ist, dass sie zwei Fahrbahnen haben. Der Vorteil der eigentlichen Autobahnauffahrten ist die höhere Geschwindigkeit (80 km/h gegenüber 40 km/h bei den Einbahnstraßen).
 
  • Danke
Reaktionen: Kenworth

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
55
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Bilder hab ich jetzt nicht, aber dafür meine erste Stadt mit 50k in den Sand gesetzt. Dank Stau auf der Eisenbahn geht nämlich nix mehr. :heul:

Stau auf der Bahn? Was im RL undenkbar wäre, nämlich Lokführer, die ihre Bahn wie einen LKW fahren, - das ist in CSL leider Wirklichkeit. :scream:

Und interessanterweise führt der Bau von mehr Gleisen und Weichen zu mehr Stau, wie auf der Strasse. Einen Bug kann man das wohl kaum nennen, da die Macher das ja offensichtlich so wollten, aber es geht leider schwer an der Realität vorbei. :rolleyes:
 

Kenworth

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2003
Alter
33
Ort
Leipzig
Geschlecht
m

Schön Dich wieder hier zu treffen! :hallo:
Der braune "Dreck" entlang der am Boden verlaufenden Autobahn und Autobahnauffahrten? Das ist original, kein Mod. Vielleicht nutzt Du Einbahnstraßen als Autobahnauffahrt? An Einbahnstraßen erscheint kein "Dreck". Ihr Vorteil ist, dass sie zwei Fahrbahnen haben. Der Vorteil der eigentlichen Autobahnauffahrten ist die höhere Geschwindigkeit (80 km/h gegenüber 40 km/h bei den Einbahnstraßen).

Danke dir!

Habe dann beim Spielen festgestellt, dass der "Dreck" wohl abhängig von dem Terrain ist :)

Ich werde wohl wieder öfters vorbei schneien, da Skylines süchtig macht =)
 

Ch. P.

Member
SimForum BAT Team
Registriert
März 2005
Alter
35
Ort
Neuruppin / Potsdam
Geschlecht
m

ArkenbergeJoe

Member
SimForum BAT Team
Registriert
April 2005
Alter
55
Ort
Berlin (Nord)
Geschlecht
m

Bilder hab ich jetzt nicht, aber dafür meine erste Stadt mit 50k in den Sand gesetzt. Dank Stau auf der Eisenbahn geht nämlich nix mehr. :heul:

...

Und interessanterweise führt der Bau von mehr Gleisen und Weichen zu mehr Stau, wie auf der Strasse. ....
Das Problem liegt darin, dass man die Eisenbahn wie in SC4 nicht kreuzungsfrei bauen kann. Z.B. ein Gleisdreieck würde da echt Abhilfe schaffen
 

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
55
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Klar doch kann man die kreuzungsfrei bauen, aber das hilft nicht gegen die Regellosigkeit des Zugverkehrs. ;)
Das Problem liegt hier darin, daß die Kapazität der Strecke hier quasi von den Lokführern "abgeschätzt" wird, und sich die Züge Alternativrouten suchen, wie es eben Autofahrer machen.
Aber bei der Bahn wird Verkehr nur auf die Strecke gelassen, wenn´s frei ist. :read:

Ich fürchte, daß sich das aber nicht so einfach machen lassen wird, dafür bräuchte es schon eine Art NAM/RRW für CSL.
Ich denke an klare Routen für Güterzüge im Binnenverkehr - ähnlich wie bei der S- und U-Bahn, aber auch die Möglichkeit richtige Bahnhöfe zu bauen, die den Verkehr erst loslassen, wenn der nächste Block frei ist. Wenn also die Kapazität eines Bahnhofs nicht über der der Strecke liegt. :rolleyes:


Mich ärgert das vor allem, weil ich trotz aller Startfehler eine ganz ansehnliche und ÖPNV-lastige Stadt hinbekommen habe. Aber dank der fehlenden Versorgung durch die Bahn brechen mir alle Arbeitsplätze der Reihe nach weg, vor den Bahnhöfen herrscht Schlange im LKW-Verkehr, und zum Schluss sind mir die Commercials zusammengeklappt, weil sie ja keine Waren mehr bekamen.

EDIT: hab das falsch verstanden mit der kreuzungsfreien Trennung, sowas wäre mit eingleisigen Trassen natürlich machbar. :glory:
 

Chaot

Member
Registriert
Januar 2003
Alter
37
Ort
Karlsruhe
Geschlecht
m

@Chrisim: Danke für die aufschlussreichen Bilder deiner Stadt. Die von dir angesprochenen Probleme (Übergänge von Alleen in jeweils gegenläufige Einbahnstraßen) stoßen mir auch etwas aus, zumal es auch einfach unschön aussieht.

Was mir sehr gut gefällt ist der Ansatz Autobahnen und Auffahrten als Kreisverkehr zu missbrauchen, da man sich so unnötige Abbiegemöglichkeiten erspart. Es wäre schön wenn man die Abbiegemöglichkeiten an einer Kreuzung manuell setzen könnte (z.B. nur rechts abbiegen, falls es für Linksabbieger einen anderen Weg gibt).
 

Kenworth

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2003
Alter
33
Ort
Leipzig
Geschlecht
m

Auch dafür gibt es eine Mod - irgendwas mit Lanes. Ist aber erst in Betaphase.

Diese Mod hatte ich mal ausprobiert. Aus irgendeinen Grund funktionierte sie gar nicht bei mir. Aber vllt war sie auch mit einer anderen Mod nicht kompatibel...
 

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
55
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Also ich hab die drin, und sie funktioniert wunderbar. Es beschleunigt wirklich den Verkehr, weil keiner mehr abbiegt, wo er nicht soll.
 

Kenworth

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2003
Alter
33
Ort
Leipzig
Geschlecht
m

Also ich hab die drin, und sie funktioniert wunderbar. Es beschleunigt wirklich den Verkehr, weil keiner mehr abbiegt, wo er nicht soll.

...oder es liegt am Bediener, also meiner Wenigkeit :D

Was hast du denn gemacht? Wenn ich auf "Lanes" klicke ist es zwar grün unterlegt, aber ich kann nichts auswählen oder bearbeitet...:confused:
 
Zuletzt bearbeitet:

th.cb

Member
Registriert
November 2006
Alter
43
Ort
Cottbus, jetzt Mainz
Geschlecht
m

Ich hab das erste Lama gefunden =)

Wegen der "Lanes", die Straße anklicken von der aus nicht mehr abgebogen werden soll und dann die (grüne) Straße anklicken > rot, wohin nicht abgebogen werden soll.
 

Anhänge

  • Lamas.JPG
    Lamas.JPG
    29,2 KB · Hits: 27
Zuletzt bearbeitet:

Kamikaze

Member
Registriert
November 2007
Na toll, glaube ich habe mir irgendwo die Seuche eingefangen. Es lässt sich auch nicht wegklicken, komme nur über den Task Manager wieder aus dem Spiel.
Vor dem ersten Starten heute hat Steam irgendwas runtergeladen, ich weiß aber nicht was. Gestern Abend lief noch alles, habe manuell nichts verändert. :(


Wurde da vielleicht irgendein Mod verändert?

 

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
55
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Du hast irgendwelche inkompatiblen Mods im Spiel, deshalb diese Fehlermeldung. :nick:
 

Kenworth

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2003
Alter
33
Ort
Leipzig
Geschlecht
m

Ich hab das erste Lama gefunden =)

Wegen der "Lanes", die Straße anklicken von der aus nicht mehr abgebogen werden soll und dann die (grüne) Straße anklicken > rot, wohin nicht abgebogen werden soll.

Vllt liegt es am Traffic++ Mod das dies bei mir nicht funktioniert
 

Kamikaze

Member
Registriert
November 2007
Na toll, irgendwas hat mir meinen kompletten ÖPNV zerschossen. Sämtliche Linien sind weg (Bus, U-Bahn, Bahn), Bushaltestellen sind zwar alle noch da wo sie vorher waren, aber die Linien sind weg und die Busse fahren planlos durch die Gegend.
Ich vermute mal obiger Mod steckt dahinter obwohl deaktivieren und einen Spielstand von gestern laden dann eigentlich funktionieren müsste - tut's aber nicht.
Für heute habe ich echt den Kaffee auf :polter:
 

Cocolini

Member
Registriert
Juli 2009
Geschlecht
m

Der Lanes-Mod funktioniert nicht mit
- Traffic ++
- Toggle Traffic Lights

Steht auch so dabei bei jedem.
Traffic ++ und Toggle Traffic Lights funktioniert, weshalb ich momentan das noch vorziehe.

Das mit de Aktualisieren ohne daas man was mitkriegt hat bei mir auch schon öfter zu Problemen geführt. Es gibt übrigens auch ein ganz guten Mod zum Anzeigen von mehr Detaails (Aktualisierungsdatum etc.) im Spiel.

Im übrigen bin ich der Meinung das Steam zerstört werden muss.. :D
 

th.cb

Member
Registriert
November 2006
Alter
43
Ort
Cottbus, jetzt Mainz
Geschlecht
m

@Cocolini: mit "Toggle Traffic Lights" funktioniert er (bei mir)

@Kamikaze: die Fehlermeldung hatte ich vorgestern auch, am nächsten Tag gings aber wieder..., ich hoffe bei dir wirds auch so sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Cocolini

khoianh94

Member
Registriert
Januar 2006
Ort
München
Geschlecht
m

Bilder hab ich jetzt nicht, aber dafür meine erste Stadt mit 50k in den Sand gesetzt. Dank Stau auf der Eisenbahn geht nämlich nix mehr. :heul:

Stau auf der Bahn? Was im RL undenkbar wäre, nämlich Lokführer, die ihre Bahn wie einen LKW fahren, - das ist in CSL leider Wirklichkeit. :scream:

Und interessanterweise führt der Bau von mehr Gleisen und Weichen zu mehr Stau, wie auf der Strasse. Einen Bug kann man das wohl kaum nennen, da die Macher das ja offensichtlich so wollten, aber es geht leider schwer an der Realität vorbei. :rolleyes:

Abhilfe schafft, wenn man Güterverkehr, Fernverkehr und Regionalverkehr auf den Gleisen strikt trennt, also bestimmte Anschlüsse an die Außenwelt ausschließlich für einen Verwendungszweck hernimmt und entlang dieser Strecke dann ausschließlich Güter- oder Passagierbahnhöfe baut. S-Bahn-Linien fahren dann am besten auf einem komplett isolierten Netz.
 

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
55
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Aber genau das ist ja, was mich ärgert. Wenn das nur so funktioniert, ist die Bahn im Spiel überflüssig.
Daß sie ein wenig wie ein ungeliebtes Stiefkind behandelt wird, kenne ich ja zur Genüge von SC4. Ich hab aber nach Cities in Motion von CO was anderes erwartet. :down:
Warum gibt es keine Frachtlinien und Blockstrecken, kene Zugdepots, keine einspurigen Gleisabschnitte und keine mehrgleisigen Bahnhöfe? :rolleyes:

Aber ich bin beileibe nicht der einzige, den das ärgert. Ich sag ja, es braucht einfach einen CSL-NAM. FÜr die Strasse gibt es ja schon Ansätze, und da ist einiges dabei, das man abgewandelt auch auf die Schiene anwenden kann.
 

Chaot

Member
Registriert
Januar 2003
Alter
37
Ort
Karlsruhe
Geschlecht
m

Steam ist besser als ich dachte. Man kann die Mods nach Datum der letzten Aktualisierung sortieren. Die Ursache war schnell gefunden.
http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=409184143&searchtext=traffic++

Laut den Kommentaren habe viele Probleme seit der Aktualisierung.

Wenn dieser Mod die Ursache ist reicht einfaches deaktivieren aber nicht mehr oder? Ein Spielstand von mir lässt sich nicht mehr laden, egal ob alle Mods aus sind oder nur Traffic++. Bei mir tritt diese Fehlermeldung allerdings nicht beim Laden des Spiels sondern beim Laden eines Spielstandes auf? Hat das jemand auch schon so gehabt und konnte den Spielstand noch retten?
 

FloWorld

Member
SimForum BAT Team
Registriert
April 2004
Alter
36
Ort
Landsberg am Lech, BY
Geschlecht
m

Funktioniert bei einem von euch dieser Bahnhof?
http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=411521749

Hab jetzt in meiner Stadt versucht eine kleine Stadtbahn einzurichten. Diese soll an sich die Arbeiter ins Industriegebiet bringen. Doch dort und der Zwischenstop den ich mit diesem Bahnhof realisiert hab, wird nicht angenommen.
Nur der original C:SL Passagierbahnhof im Zentrum wird genutzt mit gerade mal 28 Passagieren.
Allerdings hab ich ein relativ gutes Busnetz mit 6 Linien und gerade mal 15.000 Einwohner :rolleyes:
 

phoenix14

Member
Registriert
August 2008
Alter
26
Ort
Essen
Geschlecht
m

Ja, bei mir in der Stadt steht der Bahnhof. Er wird auch genutzt, genauso wie jeder andere. Probleme sind nur, dass es kein LOD Model gibt und dass die Menschen, am Rande zur Straße plötzlich verschwinden, wenn sie den Bahnhof betreten und auftauchen, wenn sie ihn verlassen. Das liegt wohl daran, dass bei dem CO Bahnhof genau an der Stelle der Eingang ist.
 
  • Danke
Reaktionen: FloWorld

Kamikaze

Member
Registriert
November 2007
Wenn dieser Mod die Ursache ist reicht einfaches deaktivieren aber nicht mehr oder? Ein Spielstand von mir lässt sich nicht mehr laden, egal ob alle Mods aus sind oder nur Traffic++. Bei mir tritt diese Fehlermeldung allerdings nicht beim Laden des Spiels sondern beim Laden eines Spielstandes auf? Hat das jemand auch schon so gehabt und konnte den Spielstand noch retten?



Bei mir hat die Deaktivierung geholfen den Spielstand wieder laden zu können. Ob er auch die Ursache für den kaputten ÖPNV war kann ich nicht mit Sicherheit sagen.
Normalerweise sollten ja alle vor der Aktualisierung funktionieren, aber nur der drittletzte vom Vorabend funktioniert (inkl. Autosave). Zum Glück speichere ich oft neu und überschreibe selten. Jetzt sind zwar 3 Stunden verloren, aber immerhin ist nicht die ganze Stadt kaputt.


EDIT: Komplettes deaktivieren hilft nicht. Der Mod bietet die Funktion in den Ghost Mode zu wechseln. Damit klappts dann wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kenworth

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2003
Alter
33
Ort
Leipzig
Geschlecht
m

Funktioniert bei einem von euch dieser Bahnhof?
http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=411521749

Hab jetzt in meiner Stadt versucht eine kleine Stadtbahn einzurichten. Diese soll an sich die Arbeiter ins Industriegebiet bringen. Doch dort und der Zwischenstop den ich mit diesem Bahnhof realisiert hab, wird nicht angenommen.
Nur der original C:SL Passagierbahnhof im Zentrum wird genutzt mit gerade mal 28 Passagieren.
Allerdings hab ich ein relativ gutes Busnetz mit 6 Linien und gerade mal 15.000 Einwohner :rolleyes:

Jup, bei mir steht er auch und wird genutzt :)

@Cocolini: mit "Toggle Traffic Lights" funktioniert er (bei mir)

Kann ich so bestätigen.
 
  • Danke
Reaktionen: FloWorld und Cocolini

Cocolini

Member
Registriert
Juli 2009
Geschlecht
m

Okay danke euch für die Info. Dann überleg ich mal ob ich bei der nächsten Stadt mal umsteige. Bei Traffic++ haben mich die Fußgängerzonen und seit neuestem die Busspuren gelockt.
 

Kenworth

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2003
Alter
33
Ort
Leipzig
Geschlecht
m

Busspuren? Da ist mir ja wirklich was entgangen... Schade das man keine Benachrichtigung bekommt, wenn die Mods aktualisiert werden....
 

Wilfried Webber

Gesperrt
Registriert
Januar 2005
Ort
Ostpottstadt
Geschlecht
m

Aber genau das ist ja, was mich ärgert. Wenn das nur so funktioniert, ist die Bahn im Spiel überflüssig.
Daß sie ein wenig wie ein ungeliebtes Stiefkind behandelt wird, kenne ich ja zur Genüge von SC4. Ich hab aber nach Cities in Motion von CO was anderes erwartet. :down:
Warum gibt es keine Frachtlinien und Blockstrecken, kene Zugdepots, keine einspurigen Gleisabschnitte und keine mehrgleisigen Bahnhöfe? :rolleyes:
Wenn man die Güterwaggons am Bahnsteig vorbeidonnern lässt, erzeugt man doch ein Problem, dass in der Realität durch separate Gleise für Güter-, Passagierfern- und Passagiernahverkehr gelöst wird. Nach einer Weile - und weit außerhalb der Bebauung - können die Gleise dann vereinigt werden, und es wird dennoch keine Rückstaus geben. Sollte das etwa nicht möglich sein?
 

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
55
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Nee, genau das geht eben nicht, wenn man keine Blockstrecken anlegen kann.
Man müßte die Güterbahn quasi wie die Personenbahn mit Linien belegen können, und dann über steuerbare Signalstrecken ähnlich wie mit Straßenampeln im Spiel den Verkehr regeln. Erst dann machen Gleisanlagen wie Bahnhöfe Sinn.
 

DJSun1981

Member
Registriert
Januar 2008
Alter
39
Ort
Bezirk Tulln
Geschlecht
M

Wie sieht es bei euch mit dem Budget aus? Kommt ihr damit klar?
Ich hab immer um die Hälfte zu viel an Ausgaben...

Klar, Steuern erhöhen, Ausgaben kürzen...eh klar...aber wenn ich das mach, habe ich dauernd Meldungen: Bürger sind krank wegen verseuchtem Wasser, Boden, etc....Kriminalitätsrate zu hoch, Ein Gebäude ist abebrannt, aber auch wenn ich im Sandkastenmodus spiele, wenn ich nicht sofort dort eine Wache hinsetze wird das Gebäude verlassen

Und ständig wie gesagt, sind die Bürger krank, wegen schmutzigem Trinkwasser oder verseuchtem Boden....

IM Sandkastenmod gehts, aber da hab ich dauernd um die Hälfte mehr Ausgaben als Einnahmen und wenn ich ohne Sandkastenmod spiele, komm ich nicht weiter, weil es sich grad so ausgeht...

Wachstum - Bürgerzufriedenheit, aber wenn ich zufriedene Bürger will, komm ich um ein Mittelgroßes Dorf nicht hinaus, so bei ca. 2000 CIMS is dann Schluss

Ok und die Touristeneinnahmen - im Sandkastenmod - kommen dauernd Flugzeuge mit ca. 90-190 Passagieren an und trotzdem habe ich Touristeneinnahmen von nur 150 aber komischerweise fliegen die Flugzeuge dann mit weniger als 5 Passagieren weg

Im Sandkastenmod bei ca. 700 Autos ist die Straße schon tiefrot, oder wird das "Rückgerechnet"? Wenns auf der Kreuzung staut, wegen einer roten Ampelphase
 

Ch. P.

Member
SimForum BAT Team
Registriert
März 2005
Alter
35
Ort
Neuruppin / Potsdam
Geschlecht
m

Bilder sagen mehr als tausend Worte ;). Wenn dein Trinkwasser verschmutzt ist, liegt das aber nicht am Budget, sondern an der Platzierung der Wasserpumpen und Wassertürme. Die ersteren dürfen nicht flussabwärts der Abwasserebtsorgung stehen und Wassertürme dürfen nicht auf verschmutztem Boden stehen.
 
Registriert
September 2004
Alter
29
Ort
Büttelborn
Geschlecht
w

Wenn ich ehrlich bin, habe ich in 30 Stunden Spielzeit und 4 Städten noch nie ein Darlehen gebraucht, oder ins Minus gearbeitet Oo Ich weiß nicht, wie man das schafft :D Leider konnte ich bisher nie wirklich lang an einer Stadt spielen. Die größte bisher hatte 9000. Aber da bin ich schon lang 7'000 im Plus pro Woche Oo

Was ist der Sandkasten-Mod? Oo
 

gobo77

Member
Registriert
August 2007
Alter
28
Ort
Augsburg
Geschlecht
m

Sandkastenmodus haste, wenn du den Unendlich-Geld-Mod und Alles-Freigeschalten-Mod aktivierst. Sind beide von Haus aus beim Spiel dabei und müssen unter Mods einfach nur aktiviert werden.
 

FloWorld

Member
SimForum BAT Team
Registriert
April 2004
Alter
36
Ort
Landsberg am Lech, BY
Geschlecht
m

Wie sieht das denn bei euch so mit Friedhöfen aus? Wieviel habt ihr davon und wieviel Krematorien?
 

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
55
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Bei meiner ersten Stadt hatte ich bestimmt 4 Krematorien und einige Friedhöfe, und ständig waren Totenköpfe zu sehen.

Bei meinem derzeitigen Projekt zone ich sehr langsam und Grundstück für Grundstück. Hab jetzt 7000 Einwohner und ein Krematorium, das nicht mal zu 10% ausgelastet ist.
 

Kenworth

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2003
Alter
33
Ort
Leipzig
Geschlecht
m

Ich habe pro Friedhof ein Krematorium gebaut.
 

Kamikaze

Member
Registriert
November 2007
Ich baue gar keine Friedhöfe, sehe auch nicht wirklich einen Sinn darin. Sie nehmen viel Platz weg und leeren sich nicht im Laufe der Zeit. Entweder man pflastert die halbe Karte mit Friedhöfen zu oder man leert sie manuell in die Krematorien. Da kann ich mir diesen zwischenschritt auch sparen und meine lieben Cims direkt verfeuern.
Genauso ist es mit den Müllhalden und der MVA.
 

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
55
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

Ich mag die Friedhöfe auch, obwohl da ein wenig mehr Abwechslung nicht schaden könnte, gerade, um mal auch größere Flächen anlegen zu können. Leider hab ich Probleme mit dem Editor.

Außerdem mag ich diesen Kaurismääki-Humor mit den Totenköpfen, und da passen sowohl die sich füllenden Friedhöfe wie auch die Krematorien einfach wunderbar.

Und in meiner jetzigen Stadt hab ich auch bisher keine Massensterben beobachtet, da wird zügig "entsorgt", was leblos rumliegt... :lol:
 

Kamikaze

Member
Registriert
November 2007
Wollte ja nur sagen, dass sie von der Spielmechanik her keinen Sinn machen. Realitätsnahes bauen steht wieder auf einem anderen Blatt ;)
 

f+d+k

Member
Registriert
Oktober 2009
Eigentlich hatte ich erst auch gedacht: jetzt weg mit den Friedhöfen, ich bau nur noch Krematorien. Aber die Krematorien sind halt wesentlich teurer sowohl in der Anschaffung als auch im Unterhalt, und dazu weniger leistungfähig im Sammeln der Toten (70% Leichenwagen und nur etwa 80% der Reichweite bei 100% Budget).

Als ich wieder zwei drei Friedhöfe gebaut hatte, gab's für meine Stadt nen Bauboom. (Ok, keine grosse Stadt, aktuell 17k)
 

Kamikaze

Member
Registriert
November 2007
Naja, auf den Friedhöfen verrotet nunmal nichts und früher oder später müssen sie doch verbrannt werden. Im Endeffekt benötigt man dann dieselbe anzahl Krematorien und hat zusätzliche Kosten für die unnötige Zwischenlagerung.
(Irgendwie klingt das ganz schön makaber :naja:)

Wäre interessant zu wissen ob ein Friedhof einen positiven Effekt auf die Nachbarschaft hat, der zusätzlich zu Krematorien wirkt.
 

carlfatal

Forenkater
SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2010
Alter
55
Ort
Ladadi
Geschlecht
m

So, zweite Stadt, 8000 Einwohner, florierende Industrie, aber die Bahn schafft es nicht, die anfallenden Exporte zu bewältigen... :scream:



Direkt hinter dem Bahnhof sind meine Industriegebiete, der Weg raus ist eigentlich frei. WIESO verdammt stauen sich die Züge stadtauswärts?

Inzwischen ist meine Industrieproduktion bereits wieder am zusammenbrechen, weils mit dem Export nicht funktioniert.

Interessanterweise habe ich seit Eröffnung einer neuen Bahnlinie sogar Durchgangsgüterverkehr, der ohne Halt meine Stadt durcheilt. :Oo:
 

Michalis

Member
Registriert
Juni 2007
Alter
56
Ort
München
Geschlecht
m

@Kamikaze: makaber, aber schlüssig. :D Allerdings hatte ich bisher in beiden Stadt-Versuchen immer mal wieder Sterbewellen, die ich mit Krematorien allein nicht bewältigt hätte... Als Puffer in solchen Krisen haben die Friedhöfe also vielleicht doch auch spieltechnisch ihren Sinn. Und Geld ist doch (ohne Mod) eh nur ganz am Anfang ein Problem, ich ersaufe darin, obwohl ich das Spiel nie auf hoher Geschwindigkeit laufen lasse.

@carlfatal: genau wie in meiner ersten Stadt! Ob's an der Karte liegt? :rolleyes: Bei mir war das Sandy Beach bei einer EW-Zahl um die 70.000...
Durchgangszuverkehr hab ich auch schon beobachtet, auch Personenzüge rauschen da quer durch meine Stadt.

LG Michalis
 
Zuletzt bearbeitet:

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten