SimForum Plauderecke im trüben November

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
42
Ort
Greven
Geschlecht
w

Da der Impfstoff selber innerhalb einiger Tage aus dem Körper wieder abgebaut wird, sind die Nebenwirkungen bis Weihnachten da tatsächlich dann wohl weg.

So, heute ist bei uns Urlaubsbesprechung - da ich Nachtschicht habe, bin ich davon aber frei gestellt, ist sonst Pflichttermin.
Mal sehen, wie oft ich heute Nachmittag angerufen werde.
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

AmyD

Member
Registriert
Mai 2003
Alter
45
Ort
Altusried
Geschlecht
w

Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Warum gehste nicht einfach nach der Impfung Einkaufen?
Hallo

Erstens weiß ich nicht wie lange ich in meiner Praxis warten muß, wie lange es dauert bis ich fertig bin. Ich gehe nie sehr spät einkaufen, gehe immer so bald wie möglich los zum einkaufen. Auch weiß ich weiß ja nicht wie es da direkt nach der Impfung meinen Arm geht. Außerdem hab ich da wahrscheinlich auch gar keine Lust zu, noch hinterher einzukaufen.
Gehe dann wahrscheinlich Montag oder Dienstag vorher nochmals zum einkaufen, komme dann auch endlich mal dazu ev. zum Aldi zu gehen, gehe sonst ja immer zum Lidl weil es da eben meinen Fernsehzeitschrift gibt und beim Aldi gibt es keine Zeitschriften.
Meine Zeitschrift die könnte ich mir dann ja nach der Impfung am Zeitungsstand kaufen (liegt auf meinem Weg nach Hause), kann da halt mal nicht mit Karte bezahlen.

@Dark_Lady Mal eine ganz, ganz dumme Frage. Wenn der Impfstoff innerhalb weniger Tage vom Körper abgebaut wird, wie kann der dann schützen wenn ich den nicht mehr im Körper habe?%)
:confused:
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Dann hoffe ich mal, das der Termin nicht kurzfristig wieder abgesagt/verschoben wird, wie im letzten Jahr bei meiner Grippeimpfung.
 
Registriert
November 2020
Alter
28
Ort
Dortmund
Geschlecht
W

Ich habe alle 3 Impfungen mit Biontech bekommen und hatte - bis auf ein bisschen Arm wehtun - gar nichts.
Ich hab letzte Woche Dienstag meine 3. Impfung bekommen. Bei den ersten beiden Impfungen hatte ich auf Armschmerzen nichts. Die 3. hat mich allerdings 2 Tage flachliegen lassen. Habe ausschließlich Biontech.
 

AmyD

Member
Registriert
Mai 2003
Alter
45
Ort
Altusried
Geschlecht
w

Ich bin ja froh das meine 3. Impfung erst in 5 Monaten fällig ist, Zweitimpfung ist ja grad mal genau einen Monat her. Da hoff ich ja mal das der Impfschutz uns noch gut über den Winter schützt.
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
60
Ort
Passau
Geschlecht
w

Bei uns könnte es knapp werden mit dem Schutz über den ganzen Winter. Bei unserem Sohn haben wir uns diesmal nicht angesteckt, die 2. Impfung ist 4 Monate her, also jetzt noch ein guter Schutz wie sich gezeigt hat, die 3. wäre dann im Januar, blöde Zeit mitten im Winter, aber wir lassen uns die 3. Impfung auf alle Fälle geben und aufpassen werden wir diesen Winter trotz der Impfung ganz stark.
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Blöd finde ich halt an dem ganzen, das die Impfung nicht mal 1 Jahr hält, wie die Grippe Impfung. Dann hätte ich erst wieder im Frühjahr mich impfen lassen und so jetzt mitten im Winter.
 

AmyD

Member
Registriert
Mai 2003
Alter
45
Ort
Altusried
Geschlecht
w

Da sie ja noch weiter Forschen denk ich mal sie kommen auch noch irgendwann auf einen Impfstoff der länger hält. Es war halt nicht viel Zeit zum Entwickeln und Freigeben. Und nun muß man halt erstmal nehmen was da ist. Und ne Grippeimpfung ist übrigens ganz anders da brauchste jedes Jahr ne neue, weil es immerwieder neue Viren sind und bei der Grippe ist halt das "gute" das sie meist nur Winter auftritt. Von Donnerstag bis gestern sind mein Mann und ich sogar Zuhause mit Maske rumgerannt, da er am Donnerstag heftigen Husten hatte und wir natürlich dachten er hätte es sich eingefangen, Test sagte zwar negativ, aber der Test sagt ja bei geimpften leider nicht immer das richtige an. Deswegen war dann Raumtrennung bzw, sogar Stockwerk Trennung und in den Bereichen die wir doch gemeinsam nutzen mußten oder wenn wir mal zusammen reden mußten, wurde eben Maske getragen.
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
42
Ort
Greven
Geschlecht
w

Bei uns könnte es knapp werden mit dem Schutz über den ganzen Winter. Bei unserem Sohn haben wir uns diesmal nicht angesteckt, die 2. Impfung ist 4 Monate her, also jetzt noch ein guter Schutz wie sich gezeigt hat, die 3. wäre dann im Januar, blöde Zeit mitten im Winter, aber wir lassen uns die 3. Impfung auf alle Fälle geben und aufpassen werden wir diesen Winter trotz der Impfung ganz stark.
der Booster kann ab 4 Monaten nach Zweitimpfung gegeben werden - klärt das einfach mit eurem Hausarzt und lasst euch dann auch direkt schon nen Termin geben. Bei deinem Mann idealerweise vor dem OP-Termin, damit er fürs Krankenhaus da den bestmöglichen Schutz hat.
Hier sind die Hausärtzte teilweise schon bei Februar für die Booster, was Termine angeht. Für deinen Sohn (also nicht den Impfgegner) gilt das gleiche, auch der sollte sich so früh wie möglich um den Booster-Termin kümmern, damit eben keine Impflücke nach dem halben Jahr entsteht.
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
60
Ort
Passau
Geschlecht
w

Hätte sich dein Mann Corona eingefangen, dann hätte es dich vermutlich auch erwischt. Man hat ja Corona dann schon in sich bevor man zu husten anfängt und da wart ihr ja noch ohne Maske. Ist ja auch bei einer ganz harmlosen Erkältung so, die trägt man schon in sich bevor es losgeht mit Schnupfen,Halsweh, Husten. Aber gut, dass er scheints nur "normalen" Husten hat.

Ich hab wo was gelesen, dass die Erfinder des Impfstoffs von Biontech glauben, dass man die Impfung in Zukunft wohl auch nur noch einmal im Jahr braucht.

Gestern haben wir uns den leckeren Stollen in unserem Lieblingscafe geholt, der kommt wirklich ganz nah an den Dresdner ran. Leider gab es nur die kleine Größe, die nehmen wir halt jetzt zum Advent. Den grossen gibts dann wieder nach dem 1. Advent. Diese Woche gibts dann erstmal Plätzchenverkauf im Cafe. Der Inhaber hat einfach zu wenig Arbeitskräfte, etliche blieben weg nach dem letzten Lockdown und haben sich was anderes gesucht und er hat noch nicht genug neue Arbeitskräfte gefunden.
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
56
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

Blöd finde ich halt an dem ganzen, das die Impfung nicht mal 1 Jahr hält, wie die Grippe Impfung. Dann hätte ich erst wieder im Frühjahr mich impfen lassen und so jetzt mitten im Winter.
Die Grippe-Impfung hält auch kein Jahr und wenn man Pech hat passt die gar nicht zu den neu kursierenden Virus, was bei SARS-CoV-2 auch passieren kann. Die Grippe-Impfung wird im Spätherbst gegeben und ein halbes Jahr später ist die Grippe-Saison eh vorbei, wie bei allen Corona-Viren offenbar.

Irgendwie ein doofer Tag heute, viel angefangen und durch Telefonate und Meetings nichts fertig bekommen. Und jetzt hat die kalte Luft mal wieder die Unverträglichkeit getriggert. Es ist halt doof, das die Auslöser sich in der Haut einlagern und beim Wechsel von Kalt auf Warm gibt es dann Quaddeln. :argh:
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
60
Ort
Passau
Geschlecht
w

der Booster kann ab 4 Monaten nach Zweitimpfung gegeben werden - klärt das einfach mit eurem Hausarzt und lasst euch dann auch direkt schon nen Termin geben. Bei deinem Mann idealerweise vor dem OP-Termin, damit er fürs Krankenhaus da den bestmöglichen Schutz hat.
Hier sind die Hausärtzte teilweise schon bei Februar für die Booster, was Termine angeht. Für deinen Sohn (also nicht den Impfgegner) gilt das gleiche, auch der sollte sich so früh wie möglich um den Booster-Termin kümmern, damit eben keine Impflücke nach dem halben Jahr entsteht.
Weiß ich schon, mein Mann wird das auch tun, allerdings gehen wir ins Impfzentrum. Unsere Hausärztin impft uns nicht, hab ich glaub ich schon mal geschrieben, da wir in einer Praxis im Landkreis sind, aber Bewohner der Stadt Passau. Würde sie auch die Stadtbewohner impfen, käme sie nicht mehr nach, hat sie uns mal erklärt. Impfzentrum ist uns aber eh lieber, da gibts 3 Tage pro Woche, wo man ohne Termin hingehen kann( und 3 mit Termin). Ich bin aber momentan gesundheitlich recht angeschlagen und sollte auf Anraten der Ärztin doch noch etwas warten. Was den Sohn betrifft, da heisst es, jetzt erst mal die älteren vorlassen, die schwerer erkranken, wenn es sie erwischt und die jüngeren etwas warten, find ich auch vernünftig. Jetzt sollen erstmal alle Älteren ihren Booster bekommen und solche , die in Berufen mit viel Kontakten arbeiten. Sohn ist ja im Homeoffice.
 

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
45
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

@Stubenhocker50: Wenn Du Glück hast, dauert das Impfen beim Arzt nicht lange, das ist ja eigentlich nur ein kleiner Pieks, und danach die 15 Minuten Wartezeit, um auf eventuelle allergische Reaktionen reagieren zu können. Der Arzt wird wohl immer nur ein Fläschchen mit dem Impfstoff öffnen und kann daraus dann sechs Impfdosen ziehen, und da man den Impfstoff, einmal geöffnet, nicht lange lagern kann, wird er die auch gleich "am Stück" verimpfen. Du solltest danach eigentlich noch problemlos einkaufen können, die evtl. auftretenden Impfreaktionen setzen erst später ein.

Ich hatte meine Impftermine gegen Mittag, und der Arm hat dann erst abends etwas weh getan. Einen Tag später war's wieder ok. Nach der ersten Dosis war ansonsten nichts weiter, nach der zweiten Dosis bekam ich einen Tag nach der Impfung (war an dem Tag noch ganz normal arbeiten) abends dann etwas Fieber und hatte eine unruhige Nacht, so dass ich am Tag darauf lieber Homeoffice gemacht habe. Mittags (also dann genau zwei Tage nach der Impfung) war ich ziemlich fertig und habe mich ins Bett gelegt, und habe dann gleich mal ein paar Stunden gepennt, abends ging es mir dann wieder ganz gut.

Wie Dark_Lady schon erwähnt hat, wird der eigentliche Impfstoff im Körper recht schnell wieder abgebaut, das ist ja eigentlich nur ein speziell hergestellter RNA-Baustein, der von den Zellen aufgenommen wird, damit sie etwas produzieren, das so ähnlich aussieht wie das eigentliche Virus (bzw. dessen Hülle, das "Spike-Protein"). Darauf reagiert dann das Immunsystem, weil es das Protein als Fremdkörper erkennt, und produziert Antikörper, so dass man sich für ein, zwei Tage etwas krank fühlt. Da sich aber keine Viren im Körper vermehren, die einen krank werden lassen würden, ist man eigentlich recht schnell wieder fit, hat dann aber weiterhin die Antikörper im Blut, wobei die Konzentration natürlich nach und nach abnimmt, weshalb man dann eine Auffrischungsimpfung bekommt, um das Immunsystem wieder darauf zu trainieren.
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
60
Ort
Passau
Geschlecht
w

@Andreas, was macht der Garten, hast du alle Arbeiten geschafft und alle Blumenzwiebeln unter die Erde gebracht?

Ich hab am Wochenende gründlich geputzt, mein Mann endlich den Griff des Badezimmerschranks repariert und die Garagentüren geölt, also die Schlösser, da ließ sich keins der beiden mehr mit einem Schlüssel öffnen.

Heut gabs für Montag eigentlich ein Festtagsessen mit Rindsrouladen, Blaukraut und Kartoffelpüree, man sollte das echt öfters machen, ist einfach zu gut.

Morgen wollten wir ja eigentlich mal in die Therme, aber nun lassen wir das doch, mein Mann traut sich nicht so recht , ich will ihn da nicht bedrängen.

Mal ein paar andere Gedanken um von Corona wegzukommen.:)
 

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
45
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Ja, die Blumenzwiebeln habe ich zum Glück alle verbuddeln können, meine neuen Trittplatten im Vorgarten waren dafür eine unschätzbare Hilfe, da die Erde schon seit vier Wochen überhaupt nicht mehr abgetrocknet ist. Den Großteil des Laubs von meinen Haselnüssen habe ich auch zusammengefegt und zwischengelagert, jetzt muss ich "nur" noch nach und nach die Stauden zurückschneiden, aber das kann ich auf sonnige und trockene Wintertage (so es denn irgendwann welche gibt) verteilen. Ich hätte dieses Jahr gerne noch mehr im Garten gemacht, aber das Wetter war oft zu schlecht. Nach dem Staudenrückschnitt ist erstmal fleißig Unkraut jäten angesagt, das ist dieses Jahr geradezu explodiert... Ich poste im Gartenthread gleich noch ein paar Fotos. :)
 
  • Danke
Reaktionen: Susa56

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
56
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

@Andreas Du immer mit deinen Regen. Aber immerhin hatten wir heute auch einmal wieder 0,4 l/m². Was für eine gewaltigen Menge muss ich hier mittlerweile sagen. %)

Gestern habe ich die Grünkohlsaison eröffnet. Es gab jetzt die ersten Frostnächte und ich hatte schlichtweg Lust mal wieder meine Leibspeise zu essen. Mit ein Grund, warum ich den Winter mag (Neben den Temperatur-Gründen).

Ich habe versucht die Regeln zu ergründen die für das Abstellen von Elektrokleinstfahrzeugen gilt. Die verweist auf die Regeln für das Abstellen vom Fahrrad. In der StVO sind die aber immer noch nicht gelandet nachdem 2019 darüber diskutiert wurde und man sich nicht einigen konnte wegen Nutzung von KFZ-Parkplätzen insbesondere für Lastenfahrräder. Es gilt aber nicht auf Verkehrsflächen für den KFZ- und Radverkehr. Also alles mit Benutzungspflicht Fahrrad ist nicht gestattet, also auch kein gemeinsamer Geh- und Radweg. Die stehen aber ständig dort herum.
Lustig ist auch der Passus, dass sich Elektrokleinstfahrzeuge auf einem Radweg der Geschwindigkeit des Radverkehrs anpassen müssen. Fragt sich nur, wie das gehen soll. Die Dinger sind auf 20 km/h beschränkt der Radverkehr ist in der Regel schneller unterwegs. %)
 

miezekatze

Member
Registriert
September 2004
Alter
43
Ort
Quedlinburg
Geschlecht
w

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
45
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

@MatheMan: Ich bin hier halt 500 mm Jahresniederschlag gewohnt, und wenn in einem Jahr schon deutlich über 700 mm gefallen sind, ist das für mich einfach nur furchtbar nass. Der hiesige Lehmboden speichert die Nässe halt hervorragend, und während sandiger Boden in Nullkommanichts austrocknet, konnte ich hier monatelang nichts machen. Letzte Nacht gab es hier den ersten richtigen Frost, -2,8°C waren es, zum Glück hatte ich Fuchsien und Co. nach drinnen geholt.

Die kommenden Tage sollen auch ziemlich kalt werden, also werde ich die Töpfe nun drinnen lassen, wenn's vor Weihnachten nochmal wärmer wird, dürfen sie gerne nochmal Frischluft genießen. Heute war jedenfalls ein herrlich sonniger Tag, und dazu im Gegensatz zu gestern auch noch absolut windstill, so dass ich noch zwei Stunden im Garten werkeln konnte. Natürlich bekommt man in der Zeit nicht allzu viel geschafft, aber man kann sich ja Stück für Stück durcharbeiten.
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
56
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

Ja, die Luft kommt aus den Polarregionen danke eines Hochdruckgebiets über dem Atlantik. Die Niederschlagsmenge haben wir auch bereits, was aber eher daran liegt das einige wenige Tage extrem nass waren. Und der Boden ist kein Sandboden sonderen an der Oberfläche lehmig und ab ca. 0,5m Tiefe kommt eine Tonschicht. Also genau so, dass Wasser eigentlich nur oberflächlich weg kann. Die Nachbarn gegenüber klagen auch über Wasser im Keller, was aber vorherzusagen war. Alle Gebäude wurden aufgrund der Bodeneigenschaften ohne Keller gebaut, aber wenn man mehr Geld mit Tiefgaragen verdienen kann, dann baut der Bauträger die einfach. Muss halt nur solange dicht bleiben, bis der Bauträger aus der Verantwortung ist. Klappt das nicht, ist doch eh nur eine angegliederte GmbH über die der Kauf abgewickelt wird, 20.000,-€ halt weg wenn man die Zahlungsunfähigkeit wegen Haftung anmelden muss.

Es hat heute natürlich genau dann geregnet, als ich vom Sport nach Hause gefahren bin. Und es gibt ein Verkehrschaos vor dem Parkplatz weil ab morgen gilt 3D. Auf dem Parkplatz befindet sich auch eine Durchfahrteststation, oder Neudeutsch auch Drive Through Test Center. :naja: Also wer demnächst einkaufen möchte sollte viiiieeeeeeel Zeit zum Erreichen des Parkplatzes mitbringen.
 

frimi

Rentner
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2005
Alter
67
Ort
Uuattenscethe
Geschlecht
®

....ab morgen gilt 3D. Auf dem Parkplatz befindet sich auch eine Durchfahrteststation, oder Neudeutsch auch Drive Through Test Center. :naja: Also wer demnächst einkaufen möchte sollte viiiieeeeeeel Zeit zum Erreichen des Parkplatzes mitbringen.
Tip: Du musst nicht überall durchfahren %)
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
56
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

@frimi Ich war auch nur ein wenig irritiert über die vielen Autos die auf der Strasse dort herum standen. Ich habe die dann alle auf dem Fahrrad auf der Gegenspur passiert weil ich eh nicht zum Parkplatz möchte sondern in die Siedlung. Und hies das nicht eigentlich auch Drive In? Aber die fahren doch gar nicht in das Zelt sondern daran vorbei, also hoffentlich. Und anstatt doof die Strasse zuzustellen könnte man sein Auto auch auf den Parkplatz stellen und dann per pedes sich den Abstrich holen. Ginge wahrscheinlich auch schneller, weil alle im Auto pupsten und niemand im Freien.

PS: Muss ich jetzt mit meinen Kuscheltieren zum Test, weil die hier mit an meinem Arbeitsplatz sitzen? Guck mich nicht so böse an, Drajkon.
 

frimi

Rentner
SimForum BAT Team
Registriert
Februar 2005
Alter
67
Ort
Uuattenscethe
Geschlecht
®

...
PS: Muss ich jetzt mit meinen Kuscheltieren zum Test, weil die hier mit an meinem Arbeitsplatz sitzen?...
Natürlich kannst du deine Kuscheltiere mitnehmen, aber der Onkel Doktor tut dir bestimmt nichts - ganz ehrlich :nick:
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Vorhin war ein Mitarbeiter meiner Tagesstätte bei mir (hat mir was geholfen, da gerade mein Sozialarbeiter Urlaub hat) und hat mir erzählt, das man beim Obi sich momentan impfen lassen kann. Hääh, dachte ich da nur, wie bei Obi zwischen Blumenerde und Pflanzen? %):confused:
Auch wenn ich jetzt nicht meinen Impftermin bei meiner Hausärztin hätte, also bei Obi würde ich mich nun nicht gerade impfen lassen. Warte jetzt nur noch bis es heißt der Lidl und Aldi hat nun auch Impfangebote in seinem Sortiment zum Angebot.:p;)
 

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
56
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

Ist wahrscheinlich nur ein mobiles Impfteam bei OBI auf dem Parkplatz. In BS sind fünf unterwegs und ersetzen das nicht mehr existente Impfzentrum (Das lässt sich jetzt auch nicht mehr öffnen weil das Gebäude saniert wird, die nur verschoben wurde wegen der Nutzung als Impfzentrum). Eine Impfstation ist damit fast täglich in der Schlossfassade vor Saturn, eine andere auf dem Uni-Campus usw.
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

miezekatze

Member
Registriert
September 2004
Alter
43
Ort
Quedlinburg
Geschlecht
w

Aloha Plödies,
mein neuer Staubsauger ist gekommen, man freut sich ja schon über Kleinigkeiten. Ich hab im Wohnzimmer einen großen runden Teppich vor Sofa/unterm Tisch der alle Katzenhaare anzieht. Vorteil aufm Laminat liegen kaum Katzenfusseln. Nachteil: Der große runde Teppich vor Sofa/unterm Tisch zieht alle Katzenhaare an. Der lässt sich irgendwie auch ganz schlecht abfegen. :rolleyes:

Pfiffi wird morgen von uns oder einem von uns abgeholt übers Wochenende, die Katzen sind schon freudig erregt. :D
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
60
Ort
Passau
Geschlecht
w

Aloha Plödies,
mein neuer Staubsauger ist gekommen, man freut sich ja schon über Kleinigkeiten.
So ist es, man wird bescheiden:lol: Und schon ausprobiert, saugt er gut?
Pfiffi wird morgen von uns oder einem von uns abgeholt übers Wochenende, die Katzen sind schon freudig erregt. :D

Da sind sie ja sehr gescheit, wenn sie das wissen, entweder hast du es ihnen erzählt oder sie haben es mit einem ganz speziellen 7. Sinn erraten.
Werden sie von Pfiffi so verwöhnt, dass sie sich da so freuen?

Ich hab morgen so einen speziellen Horrortag vor mir. Es wird auf Weihnachten dekoriert, immerhin ist ja der 1. Advent am Sonntag. Einerseits mach ich das ja ganz germ andrerseits ist es auch immer megaviel Arbeit und anstrengend, hört sich ein bisschen meschugge an, ist aber so. Jedenfalls hab ich schon mal alles was ich so brauch heut aus dem hintersten Winkel im Speicher rausgekramt und ins Erdgeschoss geschleppt. Mein Rücken hat ziemlich aufgejault.
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
42
Ort
Greven
Geschlecht
w

Super...
Meine Oma, 94 Jahre alt, drei Mal geimpft, hat sich im Heim beim ungeimpften Personal mit Corona angesteckt.
Ist heute morgen kollabiert und jetzt aktuell sehr schlapp und müde.

Ich will die Impflicht. Für alle. Jetzt! Inkl Kinder ab 5. Keinen Bock mehr auf den Sch...
 

Taurec

Member
Registriert
Juni 2002
Alter
45
Ort
Heimatlos
Geschlecht
M

Ja... Wird endlich Zeit. Anders werden wir das nicht in den Griff kriegen, es gibt einfach zu viele Idioten. Ich hab auch die Nase voll. Recht auf körperliche Unversehrtheit? Das hab ich auch. Ist das weniger wert, als das der Impfgegner? Seit 2 Jahren werde ich so gut wie nicht behandelt, weil alles dicht ist. Wo ist mein Recht auf Gesundheit? Masern, Pocken, Tetanus... Alles bekamen wir nur durch Impfpflicht in den Griff. Also los jetzt.
 

miezekatze

Member
Registriert
September 2004
Alter
43
Ort
Quedlinburg
Geschlecht
w

So ist es, man wird bescheiden:lol: Und schon ausprobiert, saugt er gut?
Es saugt und bläst der Heinzelmann...ääh oder so.
Da sind sie ja sehr gescheit, wenn sie das wissen, entweder hast du es ihnen erzählt oder sie haben es mit einem ganz speziellen 7. Sinn erraten.
Ich sag immer Friiiiieda! Pfiffi kommt und dann guckt die immer so. Ich weiß ja auch nicht. :ohoh:
 

Widget88

Member
Registriert
Juli 2015
Super...
Meine Oma, 94 Jahre alt, drei Mal geimpft, hat sich im Heim beim ungeimpften Personal mit Corona angesteckt.
Ist heute morgen kollabiert und jetzt aktuell sehr schlapp und müde.

Ich will die Impflicht. Für alle. Jetzt! Inkl Kinder ab 5. Keinen Bock mehr auf den Sch...
Gute Besserung für deine Oma.

Ich will auch die Impfpflicht für alle. Anders wird das doch nichts werden.
 
  • Danke
Reaktionen: Dark_Lady
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Eine Freundin von mir mit der ich heute telefoniert hatte, hat mir gesagt das im nächsten Jahr die Impfpflicht käme, sie wüsste nur noch nicht wann. Hoffentlich stimmt das, und hoffentlich wird das nicht wieder "typisch deutsch" erstmal lange und breit darüber geredet, diskutiert, wieder geredet, nochmals geredet, weiter diskutiert usw. (und wenn sie nicht gestorben sind, dann reden sie noch heute), bis sie zu einer Einigung gekommen sind.

@Dark_Lady Gute Besserung an deine Oma, und ja ich will auch die Impfpflicht für alle.
 
  • Danke
Reaktionen: Dark_Lady

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
56
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

  • Danke
Reaktionen: Dark_Lady

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
42
Ort
Greven
Geschlecht
w

Eine Freundin von mir mit der ich heute telefoniert hatte, hat mir gesagt das im nächsten Jahr die Impfpflicht käme, sie wüsste nur noch nicht wann.
Es kommt erst mal die Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen. Eine generelle Impfpflicht kommt im Februar in Österreich. hier wurde dazu noch nicht viel gesagt,. außer, dass diverse Ministerpräsidenten die nicht mehr ausschließen, sondern befürworten.
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

Widget88

Member
Registriert
Juli 2015
Es kommt erst mal die Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen. Eine generelle Impfpflicht kommt im Februar in Österreich. hier wurde dazu noch nicht viel gesagt,. außer, dass diverse Ministerpräsidenten die nicht mehr ausschließen, sondern befürworten.
Das wäre meiner Meinung nach ja schon mal ein Schritt in die richtige Richtung. Wenn das mal durch ist, kommt die Impfpflicht für alle hoffentlich auch bald.
 
  • Danke
Reaktionen: Stubenhocker50

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
45
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

@Dark_Lady: Hoffentlich geht es Deiner Oma schnell wieder besser! Ich finde eine Impfpflicht in Pflegeberufen, KiTas und Schulen etc. auch sinnvoll, wer ständig engen Kontakt mit anderen Menschen hat, gerade solche, deren Immunsystem generell nicht so gut ist, muss auch entsprechend Rücksicht nehmen. Ich frage mich ohnehin, welchen Berufsethos diese Personen haben, man arbeitet dort doch, um anderen Menschen zu helfen.

Wir hatten heute im Büro auch alle Hände voll zu tun, die neue Verordnung umzusetzen, jeder Mitarbeiter musste einen entsprechenden Fragebogen ausfüllen, und erfreulicherweise sind bis auf eine Handvoll alle geimpft. Die anderen müssen jetzt halt täglich zum Test antreten oder sich selbst um Tests bemühen. Gestern ist der Verkehr rund um eine "Drive in"-Teststation in Bad Kreuznach komplett zusammengebrochen, so riesig war der Andrang.

Hoffen wir mal, dass das den Leuten auf die Dauer zu nervig ist, so dass sie sich jetzt doch impfen lassen. Natürlich muss das jeder für sich selbst entscheiden, und ich will auch niemanden zwingen, der nicht wie oben angesprochen besondere Rücksicht auf andere nehmen muss, aber mittlerweile sollte doch klar geworden sein, dass wir das Problem ansonsten nie mehr in den Griff bekommen...
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
60
Ort
Passau
Geschlecht
w

@Dark_Lady, alles Gute für deine Oma, ich hoffe, dass sie nicht zu stark erkrankt. Immerhin ist sie schon geboostert und das wird wohl noch nicht so lang zurückliegen, nehme ich mal an.
 
  • Danke
Reaktionen: Dark_Lady

Mathe Man

Member
SimForum BAT Team
Registriert
Juli 2002
Alter
56
Ort
Braunschweig
Geschlecht
m

Ich bin begeistert, ab nächste Woche gibt es dann wohl 2G+ um ein wenig Sport zu machen. Ich soll mich also zu den Ungeimpften in die Schlange stellen die sich für ihre tägliche Arbeit testen lassen, damit ich eine Stunde lang Reha-Sport machen kann (Beim Einkaufen kommen mir mehr Leute nahe). Ehrlich gesagt, soviel Zeit habe ich jetzt auch nicht nach der Arbeit und das Risiko sich beim Test zu infizieren ist eigentlich wesentlich höher als beim Sport. Und dann sind auch noch FFP2-Masken notwendig, welche ich gerade gar nicht parat habe. Begeisterungsstürme, insbesondere weil das durch die gestrige Anpassung der Stufenregeln geschuldet ist. Galt am Dienstag noch 6 zum Auslösen von irgendwelchen Maßnahmen, gilt jetzt 3 als Auslöser der Stufe 1 und 6 für Stufe 2. Seit der Anpassung der Regel sind wir leider bei 6. Ich fand den Schwellwert sowieso schon die ganze Zeit zu hoch angesetzt weil irgendwelche Steuerungen zu spät greifen. Aber nun gut, ich übe mich in Begeisterungsstürmen. :Rolleyes:
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
60
Ort
Passau
Geschlecht
w

Die Thermalbäder sind wieder geschlossen, kein Wunder, liegen im Landkreis und um Passau herum ist alles lila, nur das kleine gallische ähm germanische Dorf Passau hält sich wacker und ist nur pink, was ja auch schon viel ist.=)

So alles ist weihnachtlich geschmückt, das Fest kann kommen:).
 

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
45
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Der Chef hat heute mit seinem Schwager auch fleißig unsere Veranstaltungsräume geschmückt, in der Hoffnung, dass nicht doch noch alle panisch ihre Weihnachtsfeier stornieren. Ich hatte heute morgen erstmal wieder mit dem Infektionsschutzgesetz-Papierkrieg zu tun, zudem stand das Telefon mal wieder nicht still, weil alle möglichen zu beliefernden Einrichtungen angerufen und gefragt haben, ob sie nun unsere Fahrer kontrollieren müssten oder ob wir das bereits machen. Also habe ich kurzerhand einen Infobrief aufgesetzt, den mein Kollege dann an alle Einrichtungen per Mail verschickt hat. Später war es dann zum Glück ruhiger, so dass ich mit den restlichen To-Dos einigermaßen gut durchkam, trotzdem war ich wieder 45 Minuten über meiner Zeit.

Draußen ist's leider kalt und ungemütlich, ansonsten würde ich noch in den Garten gehen, aber für anderthalb Stunden lohnt sich das nicht wirklich. Stattdessen werde ich mal wieder einen kleinen Spaziergang machen, ich muss eh noch etwas zur Post bringen und darauf hoffen, dass ich eine Rückerstattung erhalte. Mal wieder total unnötigerweise, ich habe meinen internet-unkundigen Bekannten ja gewarnt, dass man nicht beim China-Mann bestellt. Er wollte es aber unbedingt, und jetzt muss ich die Suppe wieder ausbaden. Naja, er ist ein netter Kerl, aber das ist wirklich das allerletzte Mal, dass ich etwas bei irgendwelchen windigen Händlern bestelle. Man mag Amazon schelten, wie man will, der Kundenservice dort ist 1A, egal, was mit den Produkt ist, man bekommt immer sofort ein Rücksendeetikett, und sobald die Sendung auf den Weg geht, kommt schon die Rückerstattung.
 

Susa56

Member
Registriert
Oktober 2015
Alter
60
Ort
Passau
Geschlecht
w

Ja da muss ich dir beipflichten, mit Amazon gibts da nie ein Problem. sogar mit medimops hab ich mich auch schon mal rumärgern müssen. Irgendwelche anderen Händler, die ihr Zeug nur über Amazon anbieten, das mach ich schon lang nicht mehr. Mein Mann hat auch schon schlechte Erfahrungen mit ebay gemacht.
 

Andreas

SimForum Team
SimForum BAT Team
Registriert
Mai 2002
Alter
45
Ort
bei Bad Kreuznach
Geschlecht
m

Medimops hat mir die Tage einen 20%-Gutschein zugeschickt, jetzt muss ich mal sehen, für was ich den verwenden kann. Neulich hätte ich den gut gebrauchen können, da fand ich zwei sehr schöne Gartenbücher im Angebot... Bisher hatte ich bei denen jedenfalls Glück, alle bestellten Bücher waren einwandfrei, bis auf eins, da fehlte doch tatsächlich eine Seite (das war gegenüber dem Neupreis aber auch wirklich günstig). Naja, bei einem Sachbuch ist das zum Glück nicht so schlimm, es fehlt ja kein wesentliches Element einer fortlaufenden Geschichte, sondern nur ein sehr kleiner Teilbereich.
 

dagobert

Member
Registriert
Juni 2001
Alter
59
Ort
München
Geschlecht
w

auch von mir fühl dich gedrückt:ciao:
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten