BloodOmen1988
Punkte Reaktionen
3.284

Profilnachrichten Neuste Aktivitäten Beiträge Informationen

  • Wow. Das klingt nach viel Arbeit. :) Och. Im Moment geht es bei mir etwas drunter und drüber, aber das fängt sich hoffentlich alles wieder irgendwann ... Dafür lenken mich meine Sims ein bisschen ab. ^^ Ich freu mich daher sehr, wieder hier zu sein :)
    Huhu, Liebes! Da ist man nach einiger Zeit mal wieder ein paar Tage hier und schon bist du Mod. Gratuliere und viel Spaß bei deiner neuen Aufgabe (und ein dickes Fell wünsche ich dir für den Fall der Fälle auch schon mal ^^). LG
    Ich hab gelesen das du ab heute ein im Team vom SimForum bist. Viel Glück und Spaß wünsche ich dir und natürlich noch einen schönen Restsonntag, ich hoffe du hattest ein schönes Wochenende! :)
    ich hatte gar nicht mitbekommen, dass da eine Diskussion läuft. ich wollte gestern auch erst im "was nervt euch" Threan mich auf Babybears Beitrräge beziehen, hab mich dnn aber komplett zurückgezogen und war eben ganz überrascht, dass das diskutiert wird. :D
    Also nach einigen Postings von gestern, auf die ich eigentlich noch antworten wollte (es mir aber vorerst verkniffen habe, wobei es mir jedesmal wenn ich das lese doch in den Fingern juckt), weiß ich wieder, wieso ich - trotz dem ich aktuell wirklich nur noch Sims 4 spiele - nicht hier in der zugehörigen Sims 4 Community aktiv bin. :(
    Hallo Du...Sehr schöne Arbeiten hast du hier...und dazu hätte ich gleich eine kleine Frage :D
    gibt es das Haus von Felicitas Svensson auch zum Download...dass sieht ja richtig großartig aus <3
    Hey BloodOmen1988 :)
    Ich hab deinen schon etwas älteren Beitrag zu Smarskärgard gefunden. Ich finde die Welt total schön! Gibts noch ne Möglichkeit an den Download ran zu kommen?
    Liebe Grüße
    Snowcake
    *knuddel*

    Sorry dass ich immer noch nicht auf die PN geantwortet hab - ich kann mich momentan auf längere Texte kaum konzentrieren und bin ständig so unglaublich müde x_x
    Ich bin so weit ja nie gekommen, aber auch wenn Bastler die zum Recolourieren anbieten, weiß ich damit nichts anzufangen. Ich kann mir zwar ganz grob denken, dass das irgendwie der "aufgewickelte" Mesh ist, aber kapieren tu ichs trotzdem nicht xD
    Genau deswegen hab ichs mittlerweile auch aufgegeben. Vorzeigbarkeit wäre mir ja sogar noch egal, aber wenn die Nähte nichtmal halten ist auch die Funktionalität nicht so richtig gegeben und das ist uncool :D Und ich kapier Schnittmuster nicht so richtig, vor allem wenns ans Anpassen geht (ich glaub das hab ich in Bezug auf UV-Maps beim Meshen schonmal erzählt :D).
    Jaa, genau das :D Meine Oma, Mutter und beide Tanten mütterlicherseits sind total begabt was Hand- und Textilarbeit betrifft (meine Patentante machts auch beruflich) und ich bin da son richtiger Esel. :'D
    Das hat meine Mutter mir mal irgendwann beigebracht, aber ich habs seitdem nie wieder gemacht und somit alles vergessen :D Nähen würd ich ja gern können, aber dafür bin ich zu ungeschickt v.v
    Gerade Striche sind sauschwer :D Aber klar, jeder hat andere Hobbies und Veranlagungen. Solange man sich überhaupt irgendwie kreativ auszudrücken weiß wenn mans möchte ist alles gut :3
    Mh, da kommts ein bisschen darauf an, wie man "Talent" definiert. Meine Schwester hatte immer Probleme beim Zeichnen und irgendwann hats aber dann doch geklappt. Weil sie sich wirklich Zeit gelassen und genau beobachtet hat, statt einfach drauflos zu malen. Sie hat mal ein Ohr gezeichnet, richtig mit Licht und Schatten - das würde ich so nichtmal hinbekommen Oo
    War bei mir lange auch so, aber ich finde, Zeichnen kann man auch lernen. Wenn man öfter wirklich genau hinsieht, auf Textur und Lichteinfall und natürlich Details achtet und sich dann überlegt, wie man das aufs Papier übertragen kann, entwickelt man irgendwann ein Gespür dafür. Klar muss man dann auch noch Proportionen und so im Hinterkopf haben, aber was einem an Talent evtl. fehlt, kann man durch Präzision ausgleichen.
    Das ist wirklich blöd :/ Mit dem Zeichnen ist es bei mir ja so ähnlich, wobei man das aber wahrscheinlich besser mal nebenbei machen kann als Schreiben, zumindest wenn man sich auch mal mit Skizzen oder Kritzeleien zufrieden geben kann ^^
    Ich glaub, so viel hab ich noch nie am Stück geschrieben. Bei der Facharbeit in der Oberstufe hätte ichs locker hinbekommen können, aber die durfte nur eine bestimmte Länge haben.
    Ich find das richtig bewundernswert, wie du (bzw ihr) das durchzieh(s)t :3
    Ja... absoluter Kontrollfreak. Kann doch nicht sein, dass ich irgendwas verpasse :D
    Ich hab das btw auch gemacht, als ich aus dem Urlaub (11 Tage) wiederkam. Da bin ich auf Seite 261 gelandet, hat zwei Tage gedauert :D
    Ach, was heißt erbärmlich. Ich wäre froh, wenn ich mich so beschränken könnte, aber da der Großteil der Leute es nicht für nötig hält, Tags zu benutzen, würde so ungefähr alles an mir vorbeigehen. Und das wäre auch doof.
    Aber klar, dass da dann einiges zusammenkommt :O Als ich mein komplettes Dashboard nach dem WE in Ffm nachgeholt hab, bin ich irgendwo auf Seite 96 gelandet, wo ich aufgehört hatte.
    Oh.
    Ich folge 423 Blogs und hab 53.824 Posts gelikt (geliked?). Daher auch mein Verweis auf die Browser-Lesezeichen - mit dem eigentlichen "ich werde diesen Post liken, um ihn später wiederzufinden"-System hats irgendwann nicht mehr so richtig geklappt... :'D
    Das Dashboard ist ja mehr ein Sammelsurium der Posts der Blogs, denen du folgst. Die einzige "Ordnung" ist die Chronologie und, bestenfalls, die Tags. Das kann schon sehr überwältigend sein, ja D: Aber das ist ja auch die Idee dahinter - ein unmittelbares und schnelles (-> vergängliches) Blogging-"Erlebnis" ^^
    Ich denke, das ist durch die Schnelllebigkeit bedingt...? Ich hab mir deswegen angewöhnt, die Lesezeichenfunktion vom Browser zu benutzen. Und wie gesagt, xKit ist Gold wert - wobei ich aber meine Zweifel habe, ob man sich da überhaupt reinlesen will, wenn man tumblr selbst schon eher uncool findet ^^
    Och, viel zu kapieren gibts da eigentlich nicht. Aber ist nichts für jeden, ich hab auch laaaange gebraucht um mich da reinzufuchsen ^^
    Jedenfalls waren das in der Tat die Fenster die ich meinte (die von madaya) :3
    Aaah. Ich hab jetzt erst durch Zufall gesehen, dass du bei tumblr ja schon geantwortet hattest - ich hab da nie eine Benachrichtigung bekommen T__T tumblr ist da gerne mal sehr unzuverlässig <.<
    Ah, endlich sehe ich mal ein Landschaftsbild davon. :D Hatte mich schon die ganze Zeit interessiert, wie sie wirken.^^ Hatte die im Übrigen im Photoshop selber gemalt. Danke, dass du mir das Bild gezeigt hast, freu mich drüber. :)
    Zum Ansehen find ich das auch fürchterlich. Die gewisse Szene in Black Swan, bwah D:
    Wenigstens sind die Verstauchung und der Nagel am selben Fuß, so kann ich noch humpeln.
  • Laden…
  • Laden…
  • Laden…
Oben Unten