Die Sims 4: Zu vermieten - das fünfzehnte Addon

Ich habe gerade etwas bei mir festgestellt. Ich hatte in meinem ursprünglichen Save ein Grundstück zu einem Mietgrundstück umgewandelt und bebaut.
Seit Samstag spiele ich in einem neuen Save.
Jetzt schaue ich mir dort gerade das Grundstück an und wollte überlegen was ich damit mache, da sehe ich, dass dies nun auch hier ein Mietgrundstück ist. Dies ist jedoch in Tartosa, wo es ja eigentlich sowas nicht geben sollte :ohoh:

Hast du genau auf die Grundstücksarten geachtet?

Mietgrundstücke sind nicht Wohnmietgrundstücke.
Die Wohnmietgrundstücke sind mit dem "zu Vermieten-EP" eingeführt worden.
Die Mietgrundstücke gibt es aber schon viel länger, eben auch in Tartosa, aber das sind Urlaubsmietgrundstücke.

:hallo:
 
Ich schau gleich nochmal drauf, aber es war schon komisch, dass mir dort 4 Einheiten angezeigt wurden, obwohl nix drauf steht.

Edit: Als Grundstückart ist es ein Wohngrundstück. Aufgeführt werden aber 4 Parteien mit unterschiedlichen Mieten. Und das Grundstück ist leer.
Bearbeiten geht doch. Hab es jetzt mal auf Wohngrundstück umgestellt.

Edit 2: Ich kann kein normales Haus draufsetzen. Ich solle erst die Grundstücksart ändern. Ein neues Mietwohnhaus kann ich aber setzen. Muss allerdings in der Galerie auch so bezeichnet sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oh Mann, was für ein Mist, das sind ja wirklich sehr gravierende, schlimme Bugs. Ich wollte dieses Wochenende so gerne mit dem neuen Addon spielen (habe eine neue Grusel-Familie angelegt, deren Nachkommen dann in eines der Miethäuser ziehen sollen), aber das lasse ich dann lieber noch mal bleiben ...
 
Sieht ganz danach aus. Wäre ja auch damit zufrieden dort wieder ein Mietshaus hinzusetzen, nur sind die schönen aus der Galerie als Wohnhäuser drin und Du musst diese später erst wandeln. Und genau das geht ja nicht mehr.
Werde mir auf dem Notebook einen neuen Save bauen und dieses mal mit dem Grundstücken anfangen. Dann rüber zum PC und dort die Sims rein. Wäre doch gelacht wenn wir das nicht umgehen können.
Das blöde ist nur, dass ich auf dem aktuellen Save das komplette Wochenende dafür gebraucht habe diesem mit "meinen" Townies zu befüllen. Werde das wohl nochmals machen müssen :(
 
Ahhh was ist hier denn los😮 ich spiele nun seit Wochen fleißig in Mietshäusern und nun hab ich richtig Schiss, dass mein Save kaputt sein könnte.
Ich spiel das Save ja noch nicht jahrelang so wie viele von euch... aber eine komplette Generation nochmal spielen,? Och nö... Nun weiß ich nicht so recht, ob ich überhaupt noch spielen kann/will bis es behoben ist😩

Was genau kann einem das Save zerschießen?

Edit: mal angenommen ich spiele weiter und mein Save ist am Ende kaputt. Dann könnte ich doch alle Familien in ein neues Save packen (müsste alle Verwandrschaften wieder herstellen)
Aber könnte man dann auch die alten Grundstücke mitnehmen, wenn die kaputt sind? Vllt sollte ich die mal speichern bevor das passiert 😩
 
Zuletzt bearbeitet:
@MissLibelle Also wenn die Grundstücke kaputt sind, würde ich sie nicht mitnehmen. Überhaupt ist es besser Mietgrundstücke erstmal als Wohngrundstück zu bauen und zu sichern - und dann erst später im Spiel in Mietgrundstücke umzuwandeln. Das hat Bienchen dazu geschrieben:
Zu Vermieten hat richtig schlimme Bugs, die Spielstände zerschießen können und aller Voraussicht nach nicht retroaktiv behebbar sein werden. Ich hab extra einen neuen Save angelegt, in dem ich die Mietgrundstücke anteste. Ich würde im Leben keine solchen Grundstücke in meinem bestehenden Save installieren, solange diese Bugs nicht gefixed sind. Und ich würde auch auf keinen Fall ein Haus auf einem Mietgrundstück bauen, das ich später in meinem Save nutzen will, weil das auch nicht funktioniert. Wenn man unbedingt ein Mietgrundstück bauen will, dann auf jeden Fall erst als normales Grundstücke fertig bauen, sichern und erst danach umwandeln.
Ein Wechsel der Grundstücksart von einem Mietgrundstück zurück zu einem Wohngrundstück ist im Moment auch nicht möglich, ohne Gefahr zu laufen, das entsprechende Grundstück irreparabel zu zerschießen.

Und hier hat sie nochmal Probleme aufgelistet:
Auch die offiziellen Grundstücke sind vor Bugs nicht sicher. Allein wenn man die Mietgrundstücke in Tomerang zu ersetzen versucht, kann das diese Grundstücke kaputt machen, sodass dort nichts mehr platziert werden kann.
Mitaltern von Townies und Anstellen der Nachbarschaftsgeschichten geht auch nicht, denn wenn alle Sims einer Mieteinheit versterben, ist diese ebenfalls wohl verbuggt.
Zu viele Mieteinheiten (wobei das nicht erst bei 100 anfängt, sondern bereits bei 20, je nach Rechner) können einen Spielstand zerstören.
Mehr als sechs Wohneinheiten pro Grundstück können einen Save zerstören.
Änderung eines Grundstücks zum Mietgrundstück sowie auch eines Mietgrundstücks zu einer anderen Grundstücksart können einen Save zerstören.

Und ich hatte wieter oben schon eine Liste gepostet wo alle gemeldeten und bekannten Bugs aufgelistet wurden:
Falls es interessiert: HIER habe ich eine Liste gefunden mit einer Auflistung, welche Bugs bei "Zu Vermieten" schon bekannt sind und gemeldet wurden. Mit dem jeweiligen Status, also ob es z.B. einen Workaround für das jeweilige Problem gibt.

Wenn du noch keine Probleme hast: vielleicht einfach mal dieses Save für dich speichern extern (und wenn du andere Saves noch hast, diese am besten auch - weil es wohl auch komplett das Spiel zerschießen kann, wenn es blöd läuft). Und dann hoffen, dass ein blöder Bug bei dir bisher im Untergrund nicht schon "schlummert" und nur noch nicht aufgetaucht ist. Betrifft ja etliche Spieler, die zu Beginn null Probleme hatten... und noch langem Spielen taucht dann plötzlich sowas auf. 🙈

Und falls du sogar noch Saves hast von vor dem Addon: diese auch mal gut aufheben. Hab mir auch gerade alles mal gesichert - hab das Addon noch nicht, aber dann bin ich da schon mal safe, falls ich es mir irgendwann doch hole.
 
@Erdbeereis oooha das ist übel... ich glaub das kann ich gar nicht alles vermeiden, wenn ich weiterspielen will🙈
Ich habe noch einige Saves... ich glaube ich habe auch noch eine Sicherung von vorher. Aber alle interessanten Familien, Grundstücke etc hab ich erst mit dem Pack erstellt😅 hab mit dem Pack zusammen nämlich erst angefangen mein neues Save zu spielen.
Ich spiele einfach weiter... und wenn es richtig kaputt ist, lass ich alle Familien in ein neues Save ziehen... das wird viiel arbeit😮
 
  • Danke
Reaktionen: Erdbeereis
Ok vllt bekomm ich jetzt echt Probleme... die ganze Zeit war alles gut und jetzt hab ich einen ewig langen Bildschirm, wenn ich einen Haushalt laden will😩 auch nicht immer... aber jetzt grad schon das zweite mal in einer Stunde. Zum Glück hab ich eben vorher gespeichert... beim ersten mal nicht
 
Ok vllt bekomm ich jetzt echt Probleme... die ganze Zeit war alles gut und jetzt hab ich einen ewig langen Bildschirm, wenn ich einen Haushalt laden will😩 auch nicht immer... aber jetzt grad schon das zweite mal in einer Stunde. Zum Glück hab ich eben vorher gespeichert... beim ersten mal nicht
Hey, das Problem habe ich auch . Konnte auch eine Familie nicht mehr laden ,aber das war mit einem sehr alten Spielstand ,vor Vermieten ,den ich jetzt probiert habe .

Und ich habe das Problem, mit einem ganz neuen Spielstand ,ohne Mods und Cc ,dass bei manchen Grundstücken wenn ich die platzieren will ein ewiger Ladebildschirm kommt . Ich muss dann das Spiel abbrechen .
Voll nervig, weil ich habe extra einen neuen Save angefangen und sitze schon Tage daran um die ganzen Grundstücke zu ersetzen (weil mir die nicht gefallen 🤭) und wenn der jetzt evtl auch schon kaputt ist wäre die ganze Arbeit umsonst gewesen. Ich mache aber jetzt weiter und bevor ich dann damit spiele sichere ich alles und dann seh ich ja wie es sich im Spiel verhält.

Mich ärgert das gewaltig weil ich das vermieten Dings nicht unbedingt gebraucht hätte und jetzt spinnt mein Spiel 😩
 
Von dem Bug mit den überlangen Grundstücksladezeiten hab ich jetzt auch schon mehrfach gehört...

@TraumfinderX:
Bevor du jetzt den Save aufgibst, Versuch mal Folgendes:
1. Beliebiges Mietgrundstück auf dem kaputten Lot platzieren.
2. In eine Wohnung einen beliebigen Vermietersim einziehen lassen.
3. Alle Wohneinheiten übers Gameplay (nicht über Welten verwalten) vermieten.
4. Alle Mieter durch den Vermieter im Gameplay rauswerfen lassen.
5. Im Baumodus alle Mieträume und Vermieterräume als Gemeinschaftsräume zuweisen.
6. In den Livemodus zurück wechseln und speichern.

Auf die Art habe ich aus einem vorgefertigten Mietgrundstück in Tomerang wieder ein regulär veränderbares Grundstück gemacht.
Ich finde es ziemlich frech, dass es in den Spieletipps keine Anleitung für das Umwandeln von Mietgrundstücken in Wohngrundstücke gibt.

Da machen sie einem vorher den Mund wässrig, dass das Umwandeln von Wohngrundstücken in Mietgrundstücke so "easy peasy" ist, aber von den Schattenseiten des Zurückwandelns (und den ganzen schlimmen Bugs) wird fein geschwiegen.

Ich hab es zwar gleich beim ersten Mal hingekriegt, aber ich habe auch durchs Modden durchaus Vorkenntnisse über die Funktionsweise des Spiels, die EA nun wirklich nicht bei allen Spielern einfach voraussetzen kann.

Ich bin schon froh, dass ich es mir geholt hab, um ein bisschen mithelfen zu können, aber auf der anderen Seite sollte man als Modder EA in so einem Fall eigentlich auch einfach hängen lassen, damit sich keiner das Spiel in der Erwartung holt, dass die Modder es schon hinkriegen. Ich denke halt immer nur an die armen Leute, die es sich in guter Hoffnung schon geholt haben.

Ist ja auch nicht das erste Mal: NAPs bei Nachhaltig Leben, das über Jahre völlig verbuggte Gaumenfreuden und Hochzeitsgeschichten lassen grüßen - wobei ich zumindest zwei von den Packs nicht selbst gekauft hab.
 
  • Danke
Reaktionen: TraumfinderX und Hope
Da machen sie einem vorher den Mund wässrig, dass das Umwandeln von Wohngrundstücken in Mietgrundstücke so "easy peasy" ist, aber von den Schattenseiten des Zurückwandelns (und den ganzen schlimmen Bugs) wird fein geschwiegen
Der Bug tritt also nur auf wenn man ein Wohnungsgrundstück wieder in ein Wohngrundstück umwandeln möchte? Na dann muss ich ja keine Angst haben, das hab ich ja gar nicht vor.
 
Tut mir leid, dich zu enttäuschen, aber das ist nur einer von unzähligen spielstandzerstörenden Bugs und Bugursachen. Und für die meisten gibt's gar nicht erst ein Workaround. Ich hab das bei mir auch gemacht, bevor das Lot kaputt war, weiß also nicht mal, ob es bei schon kaputten Saves noch funktioniert.
 
Vorweg, ich habe "Zu Vermieten" (noch) nicht.

Manche "nicht normalen" Dinge passieren aber bei meinem Spiel auch und zwar seit dem Patch vom 5.12.23 der auf das "Zu Vermieten"-Pack vorbereiten sollte.

1. ewiger Ladebildschirm wenn das Spiel schon länger läuft, der nie zu Ende läd und man letztendlich Sims 4 über den Taskmanager beenden muss
2. Reisen in der Gruppe (aktiver Club) nicht möglich. Reise ich mit dem aktiven Club kommt die Gruppe nie an, weil der Fehler unter 1. auftritt. Bei Gruppenreisen ist der Fehler 100% eintretend. Daher reise ich nur noch alleine.
3. Das Spiel hat immer mal sowas wie Schluckauf d.h. alle Aktionen sämtlicher Sims auf dem Grundstück werden abgebrochen und Sims werden an eine andere Stelle teleportiert
4. Sozialhase kann das Spiel zum crashen bringen. Wenn man ein paar Stunden gespielt hat und Sozialhase öffnet, friert das Spiel ein.

Diese Fehler hatte ich vor dem Patch nicht. Ich habe vor dem Patch vom 5.12.23 alle Mods entfernt (CC habe ich nicht).
 
Bin z.Zt. noch dabei, meine Save-Kopie vom 07.12.23 auf den neuesten Stand zu bringen.
Weil ich einige meiner neuen Sims, die ich erst in meiner Zu-Vermieten-Testphase gebaut hab, auch im neuen alten Spielstand ansiedeln möchte, muss ich da noch einige neue Häuser bauen bzw. bereits vorhandene ein wenig umgestalten ...
Das gilt dann auch für meinen Lieblings-Tolpatsch Tito - der lebte ja in Tomarang zur Miete. Jetzt soll er ein eigenes kleines Häuschen kriegen.
Eigentlich wollte ich den wieder in Tomarang ansiedeln - auf einem der normalen Wohngrundstücke dort.
Aber ist das überhaupt ratsam? Oder sind alle Grundstücke in Tomarang per se verbuggt?
Bin davon ausgegangen, dass nur der neue Grundstückstyp Mietwohngrundstück die schwerwiegenden potentiellen Spielstandzerstörer verursacht - dass ich aber alle anderen Inhalte und auch die normalen Wohngrundstücke in Tomarang ohne Gefahr nutzen kann. Ist das überhaupt richtig so?
 
Bin davon ausgegangen, dass nur der neue Grundstückstyp Mietwohngrundstück die schwerwiegenden potentiellen Spielstandzerstörer verursacht - dass ich aber alle anderen Inhalte und auch die normalen Wohngrundstücke in Tomarang ohne Gefahr nutzen kann. Ist das überhaupt richtig so?

Das kann Dir im Moment niemand mit Sicherheit beantworten. Das Addon hat unzählige Bugs und welche davon die Korruption der Save-Files einleiten, weiß keiner. Das einzige, wo ich mir ziemlich sicher bin ist, daß es nicht an CC's oder Mods liegt, da sogar Berichte von Spielern kommen, die komplett ohne CC's und Mods spielen (unglaublich, aber die gibt es auch ;))
Mein Tipp ist daher : bevor Du Deine neuen Sims ansiedelst, speichere die im Tray und erstelle noch mal eine Sicherungskopie von Deinem "aufgeräumten" Spielstand. Dann spiele einfach weiter, wie geplant. Falls etwas passieren sollte, hast Du ja die Sicherheitskopie und auch Deine neuen Sims. Das einzige, was verloren wäre, wäre der Spielfortschritt.
Ich werde mich heute ans "aufräumen" machen. Allerdings spiele ich nicht weiter, sondern mache zur Entspannung "Urlaub" bei meinen Sims 3, bis ein entsprechender Patch raus ist :D
 
  • Danke
Reaktionen: Madda
Von dem Bug mit den überlangen Grundstücksladezeiten hab ich jetzt auch schon mehrfach gehört...

@TraumfinderX:
Bevor du jetzt den Save aufgibst, Versuch mal Folgendes:
1. Beliebiges Mietgrundstück auf dem kaputten Lot platzieren.
2. In eine Wohnung einen beliebigen Vermietersim einziehen lassen.
3. Alle Wohneinheiten übers Gameplay (nicht über Welten verwalten) vermieten.
4. Alle Mieter durch den Vermieter im Gameplay rauswerfen lassen.
5. Im Baumodus alle Mieträume und Vermieterräume als Gemeinschaftsräume zuweisen.
6. In den Livemodus zurück wechseln und speichern.

Auf die Art habe ich aus einem vorgefertigten Mietgrundstück in Tomerang wieder ein regulär veränderbares Grundstück gemacht.
Ich finde es ziemlich frech, dass es in den Spieletipps keine Anleitung für das Umwandeln von Mietgrundstücken in Wohngrundstücke gibt.

Da machen sie einem vorher den Mund wässrig, dass das Umwandeln von Wohngrundstücken in Mietgrundstücke so "easy peasy" ist, aber von den Schattenseiten des Zurückwandelns (und den ganzen schlimmen Bugs) wird fein geschwiegen.

Ich hab es zwar gleich beim ersten Mal hingekriegt, aber ich habe auch durchs Modden durchaus Vorkenntnisse über die Funktionsweise des Spiels, die EA nun wirklich nicht bei allen Spielern einfach voraussetzen kann.

Ich bin schon froh, dass ich es mir geholt hab, um ein bisschen mithelfen zu können, aber auf der anderen Seite sollte man als Modder EA in so einem Fall eigentlich auch einfach hängen lassen, damit sich keiner das Spiel in der Erwartung holt, dass die Modder es schon hinkriegen. Ich denke halt immer nur an die armen Leute, die es sich in guter Hoffnung schon geholt haben.

Ist ja auch nicht das erste Mal: NAPs bei Nachhaltig Leben, das über Jahre völlig verbuggte Gaumenfreuden und Hochzeitsgeschichten lassen grüßen - wobei ich zumindest zwei von den Packs nicht selbst gekauft hab.
Vielen Dank, Bienchen. Ich werde das kurzfristig versuchen. :)
 
  • Danke
Reaktionen: bienchen83
Was mir noch aufgefallen ist: Wenn ich ein Mietgrundstück in ein Wohngrundstück ändere, ist dort der Baumodus verbuggt. Manche Objekte muss ich erst draußen im Garten platzieren, weil sie verschwinden, wenn ich die direkt drinnen aufstelle.
 
(...) die komplett ohne CC's und Mods spielen (unglaublich, aber die gibt es auch ;))
Ich gehör zu denen, die weder Mods noch CC nutzen - als PC-Spielerin, also freiwillig.

Mein Tipp ist daher : bevor Du Deine neuen Sims ansiedelst, speichere die im Tray und erstelle noch mal eine Sicherungskopie von Deinem "aufgeräumten" Spielstand. Dann spiele einfach weiter, wie geplant. Falls etwas passieren sollte, hast Du ja die Sicherheitskopie und auch Deine neuen Sims. Das einzige, was verloren wäre, wäre der Spielfortschritt.
Ok, dann hab ich bisher ja alles richtig gemacht. Ich hab schon immer meine Traydaten (Grundstücke und Sims) auf einer externen Platte gesichert, zusätzlich zu einem Save, in dem bereits alle meine Lieblings-Grundstücke gesetzt sind.
Die einzelnen Spielstände sicher ich auch regelmässig - habe noch alle Spielstände aus 2023 (ok, bis auf einen, den ich versehentlich gelöscht hab).
Eigentlich also kein Problem, mit relativ wenig Aufwand mit einem neuen Spielstand neu durchzustarten.

Aber: Schad ist nur, ich hatte gerade damit begonnen, mich im Generationenspiel zu versuchen. Mit dieser Familie hatte ich dann auch pausiert seit eben dem 07. Dezember - aber ich merke jetzt halt, dass ich dabei bin, meine "Bindung" an diese Familie zu verlieren. Und wenn ich da jetzt weiterspiele und sich dann irgendwann rausstellen sollte, dass ich wider Erwarten doch noch von einem Spielstandzerstörer betroffen bin - dann hätte ich echt keinen Nerv mehr dafür, das bisher erreichte nachzuspielen.

Ich seh jetzt nicht mehr wirklich Sinn darin, einen neuen Spielstand aufzubauen, wenn der dann auch von so einem schlafenden Mega-Killer-Bug betroffen sein kann.
Dann machts ja keinen Unterschied, wenn ich beim alten Spielstand bleib. Da konnte ich ohne Probleme die Grundstückstypen ändern und auch neue Wohngrundstücke auf ehemalige Mietwohngrundstücke setzen, alles umbauen / verändern etc., keine Probleme wie Abstürze, fehlerhafte Anzeigen oder was da sonst in den Bug-Reports so beschrieben wurde.
So intensiv und lange, wie ich das Gameplay von Zu-Vermieten gestestet hab müsste ich mittlerweile doch die Auswirkungen solcher spielstandzerstörenden Bugs bemerkt haben - ich spiel das ja immerhin gleich nach Erscheinen.
 
@Madda

Ich weiß, es ist eine unheimlich frustrierende Situation. Vielleicht bist Du ja auch verschont, wer weiß ? Es sind ja nicht alle Spieler betroffen. Ich möchte mich auch entschuldigen, falls ich Panik verbreitet habe. Nur ist bei mir hier in diesem Fall eine rote Linie überschritten worden, denn wenn Save-Files von Korruption bedroht sind, reagiere ich nun mal panisch :argh:
Ich wünsche es niemanden, dass er seine Sims und die Welt, die er aufgebaut hat verliert. Bitte, laß' Dich nicht entmutigen. Ob Du nun in Tomarang weiter spielst oder nicht, die Entscheidung kann Dir keiner abnehmen. Aber wir haben doch inzwischen viele schöne Welten. Laß' Deine Sims doch woanders wohnen und Tomarang besuchen. Wenn der benötigte Patch da ist, können sie ja umziehen.
 
  • Danke
Reaktionen: Madda
Ich möchte mich auch entschuldigen, falls ich Panik verbreitet habe.
Kein Anlass für ne Entschuldigung - wirklich nicht. Für Panik sorg ich schon selbst - die hab ich nicht von Dir sondern mit Dir 😅

Ob Du nun in Tomarang weiter spielst oder nicht, die Entscheidung kann Dir keiner abnehmen.
Bin da total hin- und hergerissen ... Auf der anderen Seite hat Testsim-Tito bis auf das Vermieter-Bestreben alle neuen Bestreben erfüllt und auch im neuen Handwerker-Teilzeit-Job die letzte Karrierestufe erreicht (wenn ich die aktuellsten Traydaten nehm müsste er das ja behalten soweit ich weiß). Was hält ihn also noch in Tomarang? Ihm würde es als Umweltschützer in Sulani doch sicher auch gut gefallen (da hab ich auch schon ein passendes Haus, nur die Hock-Toilette und das Tiger-Plushi fehlen noch).

Bitte, laß' Dich nicht entmutigen.
Das versuch ich, aber wenn ich zu lange über die aktuellen (möglichen) Bugs nachdenke - dann fühl ich mich so hilflos und verarscht und dann krieg ich eine Riesen-Wut. Eigentlich ja zu Recht, aber mit sowas sollte man sich sein bisschen Lebenszeit nicht versauen.
Ich glaub ich hüpf mal wieder in Coral Island, es tut sicher mal wieder gut, sich über die Bugs eines anderen Spiels aufzuregen ...
Mit ein bisschen Abstand fällt es mir vermutlich etwas leichter zu entscheiden, wie ich mit meinem Sims 4 dann weiter verfahren will.
 
Das versuch ich, aber wenn ich zu lange über die aktuellen (möglichen) Bugs nachdenke
darf man nicht, sag ich mir immer :giggle: ...ich spiele einfach weiter drauf los...und wie gesagt, sollte es mich doch treffen - ohne was zu merken - geh ich zurück auf den spielstand vor dem 1. patch zum ep, ist nicht schön aber besser als mir jetzt nen kopf zu machen, bringt eh nichts
 
Ernsthaft? 😳😂 Also darauf wäre ich ja im Leben nicht gekommen! Gut zu wissen, dann werde ich die Torte beim nächsten Mal auch erst kurz vorm Anschneiden hinstellen!
@Erdbeereis: Kaum zu glauben, oder? Machmal tun mir die Entwickler schon leid.
Unbenannt.JPG
Unbenannt2.JPG



Der Tortenmod ist übrigens inzwischen auch oben, ebenso hab ich meine grableftoverfix wiederbelebt, nachdem EA es nicht schafft, zu verhindern, dass sich Sims von Keksteig und Kuchen ernähren.
 
  • Danke
Reaktionen: lunalumi
Bin davon ausgegangen, dass nur der neue Grundstückstyp Mietwohngrundstück die schwerwiegenden potentiellen Spielstandzerstörer verursacht - dass ich aber alle anderen Inhalte und auch die normalen Wohngrundstücke in Tomarang ohne Gefahr nutzen kann. Ist das überhaupt richtig so?
@Madda: Eine Garantie kann dir keiner geben, aber ich gehe davon aus, dass das so richtig ist. Meine Tochter und ich spielen in unseren normalen Saves auch ohne Mietgrundstücke und da ist alles gut.

(Sorry für den Doppelpost)
 
  • Danke
Reaktionen: Mathilda
@bienchen83 Du bist ein Schatz! Es hat mich wahnsinnig gemacht, dass ständig jemand das Gemüse aus dem Kühlschrank holt :)
Nicht nur dich.

Was ganz anderes, nämlich zur mysteriösen Kiste:
Laut Tuning ist das der Prototyp einer Kiste, die man sowohl ins Inventar packen als auch verkaufen können soll. Meine Vermutung ist, dass sie erst mit dem Schmuck-SP funktionieren wird.
 
Nicht nur dich.

Was ganz anderes, nämlich zur mysteriösen Kiste:
Laut Tuning ist das der Prototyp einer Kiste, die man sowohl ins Inventar packen als auch verkaufen können soll. Meine Vermutung ist, dass sie erst mit dem Schmuck-SP funktionieren wird.
Zählt das als „tolle Integration verschiedener Packs“ oder als „Hehe, dann müssen sie beides kaufen“?
 
  • Danke
Reaktionen: cebulon
Zählt das als „tolle Integration verschiedener Packs“ oder als „Hehe, dann müssen sie beides kaufen“?
Kommt drauf an, ob man das Marketingteam offiziell fragt oder eine ehrliche Meinung des für die Entscheidung verantwortlichen bekommt. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Kommt drauf an, ob man das Marketingteam offiziell fragt oder eine ehrliche Meinung des für die Entscheidung verantwortlichen bekommt. :D
Für eine ehrliche Antwort eines Entscheiders braucht es vermutlich sehr viel Alkohol…

Um noch was zum Thema beizutragen… ich hab in zwei meiner Saves (ich hab für alles einen ganz eigenen EA Ordner) Mieten bzw. Vermieten ausprobiert. Aufgefallen ist mir nichts, aber ich hab die jetzt erstmal auf Eis gelegt und spiele auf Batuu bzw. in einem recht neuen BaCC Spielstand, der noch lange braucht, bis ich überhaupt nach Tomarang darf…
 
  • Witzig!
Reaktionen: Hope
Wenn die Truhe nach den Release des Schmuck-SPs auch für diejenigen funktioniert, die sich das Pack nicht holen (also man auch noch irgendwas anderes rein tun kann als Sachen aus dem SP) fände ich es auch ein nettes, witziges Gimmick.

Wenn sie aber für diejenigen, die das SP nicht haben, nicht nutzbar bleibt, hätte das für mich schon einen schlechten Beigeschmack.
 
Da ich noch am Bauen bin habe ich noch keine weiteren Bugs bemerkt, auch mein noch nicht bezogenes Mietshaus kann ich vom normalen Wohnhaus in Sulani zurück in das geplante Mietshaus wandeln. Das ist auch zwingend notwendig, denn sobald ich die einzelnen Mieteinheiten konfiguriere und gestalten will habe ich ziemliche Verzögerungen, egal was ich mache. Ich stelle einen Stuhl hin, 1, 2, 3, den nächsten, warten etc pp. Was zur Hölle ist das? Schalte ich die Hütte zurück auf normales Wohngrundstück läuft es wieder genauso schnell wie vorher. Ist dieser Bug bereits bekannt?
 
Da ich noch am Bauen bin habe ich noch keine weiteren Bugs bemerkt, auch mein noch nicht bezogenes Mietshaus kann ich vom normalen Wohnhaus in Sulani zurück in das geplante Mietshaus wandeln. Das ist auch zwingend notwendig, denn sobald ich die einzelnen Mieteinheiten konfiguriere und gestalten will habe ich ziemliche Verzögerungen, egal was ich mache. Ich stelle einen Stuhl hin, 1, 2, 3, den nächsten, warten etc pp. Was zur Hölle ist das? Schalte ich die Hütte zurück auf normales Wohngrundstück läuft es wieder genauso schnell wie vorher. Ist dieser Bug bereits bekannt?
Grundsätzlich gibt es einen heftigen Bug aktuell bzgl. der Umwandlung von Wohn- in Mietgrundstück und zurück. Teilweise so heftig, dass Spielstände geschrottet wurden. Insofern ist die Empfehlung derzeit Bauten immer als Wohngrundstücke zu bauen und dann zu speichern. Und sie erst in Mietgrundstücke zu wandlen, wenn von EA die Bugs behoben wurden. Am sichersten fährst du, wenn du aktuell nur die schon im Spiel vorhandenen Mietgrundstücke nutzt so lange. Viele meiden aktuell sogar das Miet-Gameplay im Moment komplett bis die Bugs behoben wurden.
 
Waren es nicht genau die beiden Mietgrundstücke die mit dem Pack kamen, die diese Bugs auslösen können?
 
Waren es nicht genau die beiden Mietgrundstücke die mit dem Pack kamen, die diese Bugs auslösen können?
Also wenn ich es recht gelesen habe kann es mit allen Mietgrundstücken Probleme geben, wenn es dumm läuft. Speziell bei der Umwandlung der Grundstücksart. Das ist wohl auch unabhängig von der NB. Auch mit runtergeladenen Grundtstücken aus der Galerie gab es schon Probleme.
Aber ja, zu Beginn dachte man ja noch, wenn man sich an die gelieferten Grundstücke nur hält ist das problemlos. Aber speziell in Tomarang gibt es auch große Probleme, wenn man so durch die Bug-Threads liest. Insofern betrifft es also im Grunde das Gameplay mit Mietgrundstücken, was offenbar heftig verbuggt ist. 🤷‍♀️


Übrigens hat die Freundin meiner Tochter nun das was ich HIER im Patch-Thread beschrieben hatte ausprobiert (sie hat das neue Addon bereits installiert vor knapp 4 Wochen). Und das hat hervorragend funktioniert! 🥳 Sie hatte zwar noch keine Probleme, aber wollte lieber auf Nummer sicher gehen. Sie hatte vor dem Installieren des Addons zum Glück ihren Spielstand gesichert, insofern konnte sie diesen dann wieder einspielen und hat nicht viel nachzuholen.
Sie hat auch bestätigt, dass nach dem Abschalten des Addons in der EA App dann im Spiel der bisherige Spielstand nicht mehr geladen wurde - es hieß immer ihr würde notwendiger Inhalt fehlen und sie soll das Addon installieren. Aber nach dem Wechsel auf den alten Spielstand von vor dem Addon lief es wieder super. Tomarang ist nun bei ihr in den Welten wieder ausgegraut und nicht mehr aktiv. Und auch alle anderen Inhalte des Addons sind weg. Sie sagt sie schaltet es dann wieder aktiv, wenn die Bugs von EA beseitigt wurden und hofft, dass "nur" der Patch nix wirklich Schlimmes verursacht. Aber sie fühlt sich damit entspannter beim Spielen. Kann ich nachvollziehen.

Das wollte ich euch nur kurz wissen lassen, falls sich der Eine oder Andere auch damit wohler fühlen würde es erstmal abzuschalten... das klappt prima! :nick::up:
 
  • Danke
Reaktionen: Kuroi und Hope
Waren es nicht genau die beiden Mietgrundstücke die mit dem Pack kamen, die diese Bugs auslösen können?
genau kann das ja niemand beantworten...aber ich hab ja sonst keine mietshäuser gesetzt, ausser auf den vorgesehenen grundstücken von EA in Tomarang und auch nichts rück-gewandelt oder so und ich hab ja bisher keine probleme beim spielen, wohlgemerkt als mieter! ( ausser plopsybug und leeres inventar beim verändern der mieteinheiten aus der weltenübersicht ) will ich was umbauen tue ich das jetzt immer im gameplay und wenn es eine andere wohnung betrifft geh ich zu besuch, nehm den bau-cheat dafür und nehme veränderungen vor ) :-)
 
  • Danke
Reaktionen: Hope
Hallo, habe jetzt schon länger nicht mehr gespielt und hätte eine Frage zum letzten Addon. Kann man eigentlich auf einem Wohngrundstück auch eine Mietwohneinheit errichten? Also ich würde gerne in meinem Wohnhaus eine Etage als Mietwohnung einrichten, geht das überhaupt?
 
Ja das müsste gehen, ich hatte vor ein paar Wochen, ein Zimmer als Mieteinheit eingerichtet.
Aber da im Moment die Bugs so massiv sind, wie hier berichtet wird, würde ich zur Zeit in dieser Hinsicht gar nichts machen. Aber natürlich bleibt es jedem selbst überlassen, wie er spielt:-)
 
Hallo, habe jetzt schon länger nicht mehr gespielt und hätte eine Frage zum letzten Addon. Kann man eigentlich auf einem Wohngrundstück auch eine Mietwohneinheit errichten? Also ich würde gerne in meinem Wohnhaus eine Etage als Mietwohnung einrichten, geht das überhaupt?
Das ist ein neuer Grundstückstyp.
Aber: Die Mietwohngrundstücke sind z.Zt. ziemlich verbugt.
Um das Risiko zu mindern, wär es vermutlich besser, die Änderungen (also dem Umbau /Einbau der Mietwohnung) noch mit dem Grundstückstyp Wohngrundstück zu machen und das dann auch so zu speichern (und sichern) und danach erst den Grundstückstyp auf Mietwohngrundstück zu ändern und die einzelnen Räume den verschiedenen Wohnungen und Gemeinschaftsräumen zuzuweisen.

Aber es ist halt nicht sicher, ob man so die Bugs (die wohl ganze Spielstände zerstören können) umgehen kann.
Wenn Du näheres zu den Bugs wissen möchtest, empfehl ich Dir hier im Thread die letzten beiden Seiten zu lesen (los geht es schon mit den letzten beiden Beiträgen auf Seite 21).
Danach kannst Du vielleicht besser einschätzen, ob Du das Risiko eingehen möchtest ...
 
ich habe etwas positives zu vermelden, mein plopsy funktioniert wieder! k.a. warum, hab es ewig nicht mehr angetestet und heute dachte ich...mh...versuch doch nochmal und es klappt wieder...ob das wohl mit dem kleinen patch unbemerkt gepatcht wurde? ( also unbemerkt von EA und den spieler*innen? ) :unsure:
stimmt nicht! zu früh gefreut:Rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
aber gerade du könntest doch einfach weiter spielen, es gibt ja keine neuen geburten, alterungen bei dir...und wenn doch was sein sollte, hast du doch trotzdem spass gehabt, du musst halt nach fix nur auf einen save zurück greifen, den du vor dem patch gespeichert/gesichert hast... ich spiele ja auch weiter obwohl ich, wenn was ist, zurück gehen müsste und die hochzeit, schwangerschaft, babyzeit, toddlerzeit nochmal durchspielen müsste...nee, wg. etwas nicht spielen was ich gar nicht habe i.m. seh ich nicht ein ;-)
Danke für deine Überlegungen. 🙂 Hatte auch schon öfter überlegt, ob ich es mal probieren soll, genau aus dem Grund, den du beschrieben hast. Ich möchte mich eigentlich nicht so einschränken lassen, sondern spielen oder bauen, wann ich mich danach fühle. Irgendwie merke ich schon deutlich, dass ich nach dem Bauprojekt die letzten Monate gerne wieder spielen möchte und erstmal genug vom Bauen habe.

Mir ist bewusst, dass es momentan keine eindeutigen Aussagen dazu gibt, was die schwerwiegenden Bugs auslösen kann. Aber bevor ich in Betracht ziehe in meinen Hauptspielstand zu gehen, würde ich gern nochmal ein paar Sachen fragen.

1. Hat jemand von euch schonmal davon gelesen/gehört, ob der savezerstörende Bug auch bei Spielern ausgelöst wurde, die das Mietgameplay bzw. die neue Grundstücksart gar nicht angefasst haben?
In meiner Vorstellung müsste es theoretisch reichen, alles zu meiden, was mit dem Gameplay dieses Packs zu tun hat. Aber ich weiß es halt nicht wirklich, könnte ja auch mit was anderem zu tun haben, denn diesen fiesen Bug mit den Ausrufezeichen über den Grundstücken gab es ja auch schon vorher. Nur irgendwas mit den Mietgrundstücken hat den jetzt noch mehr verschlimmert und verbreitet.

2. Ich nutze ja sehr häufig die Galerie, und wollte mir für mein weiteres Gameplay einige Grundstücke ins Spiel holen. Wäre es möglich, sich das eigene Spiel durch ein Grundstück aus der Galerie zu zerstören? Meine Überlegung dahinter: Man weiß ja nie, ob derjenige ein Mietshaus auf dem Grundstück stehen hatte, es aber abgerissen hat und dann auf dem Grundstück etwas neues gebaut hat und das dann als Café, Restaurant, Wohnhaus ect. in die Galerie setzt. Da frag ich mich, ob solche Grundstücke dann vielleicht unbemerkt verbuggt in die Galerie gestellt wurden und man sich dann durch so ein Grundstück das Spiel zerschießt bzw. das Grundstück zerstört. Oder wird durch die Galerie das Grundstück sozusagen resettet und evtl. Korruption gelöscht?
 
2. Ich nutze ja sehr häufig die Galerie, und wollte mir für mein weiteres Gameplay einige Grundstücke ins Spiel holen. Wäre es möglich, sich das eigene Spiel durch ein Grundstück aus der Galerie zu zerstören? Meine Überlegung dahinter: Man weiß ja nie, ob derjenige ein Mietshaus auf dem Grundstück stehen hatte, es aber abgerissen hat und dann auf dem Grundstück etwas neues gebaut hat und das dann als Café, Restaurant, Wohnhaus ect. in die Galerie setzt. Da frag ich mich, ob solche Grundstücke dann vielleicht unbemerkt verbuggt in die Galerie gestellt wurden und man sich dann durch so ein Grundstück das Spiel zerschießt bzw. das Grundstück zerstört. Oder wird durch die Galerie das Grundstück sozusagen resettet und evtl. Korruption gelöscht?

Oh, das hoffe ich nicht 🙈 das wäre ein Desaster für mich. Habe nämlich in allen Welten alle Grundstücke ersetzt mit Häusern aus der Galerie . So kurz bevor das bekannt wurde mit den Bugs habe Ich angefangen und jetzt auch fertig gemacht.
Das Gameplay von vermieten nutze ich derweil jetzt nicht aber ich habe auch in Tomerang alles ersetzt.
Kann nur hoffen das alles gut geht 🤭😵‍💫
 
  • Danke
Reaktionen: lost.in.the.sixties
@lost.in.the.sixties möglich ist alles, aber ich spiele seit erscheinen mit dem pack und hab keine grossartigen bugs,
was ich gemacht habe: auf das grösste mietgrundstück in Tomarang hab ich ein mietshaus aus der Galerie gestellt, hab es schon zigmal um- und angebaut ohne probleme, allerdings sobald man im mietshaus wohnt den umbau immer ingame machen, sonst leeren sich die inventare wie: kühlschrank, bücherregale und sim-inventar, will man in den anderen wohnungen was ändern: besuchen und dann mit dem cheat bb.enablefreebuild (oder wie der heisst, ich hab den immer an ) umbauen...ich wohne als mieter, vermieter hab ich noch nicht gespielt...
ich hab auf die anderen mietsgrundstücke in Tomarang die EA-mietshäuser gestellt, umgebaut, mieter einziehen lassen und alle schon oft besucht...alles tutti
ich werde i.m. weder mietsgrundst. in wohngrundst. umwandeln noch wohngrdst. in mietsgrd.st. umwandeln
ob ich jetzt einfach glück gehabt habe kann ich nicht beurteilen, jedenfalls lebe ich fröhlich in Tomarang weil das pack wie auf meinen leib geschneidert ist sozusagen...
allerdings zitter ich ausserhalb ( also wenn ich gerade nicht spiele ) doch ein wenig, weil, wenn mich doch noch ein fieser bug ereilt, ich so vieles wiederholen muss, denn ich hab extra mit hochzeit, baby kriegen auf das pack gewartet, unser baby ist jetzt schon kind...
mehr kann ich dazu nicht sagen, ich lese mir auch die vielen bug-berichte nicht durch oder lösungen oder was weiss ich was es dazu noch gibt, das würde mich nur bekloppt machen :giggle:
 
  • Danke
Reaktionen: lost.in.the.sixties
Zu 1:
Ja, aber das dürfte nur passieren, wenn
a) der letzte Mieter einer Wohneinheit stirbt (sollte also zu Vermeiden sein, indem man NPCs nicht altern lässt und auch die zufälligen Tode bei den Nachbarschaftsgeschichten)
b) man verbuggte Grundstücke aus der Galerie lädt
c) man Appartments in Großstadtleben oder Nachhaltig Leben planiert.
Bis auf diese Ausnahmen reicht es, das (Ver-)Mietgameplay zu meiden

Zu 2.
Ja, das kann passieren. Insbesondere bei Mietgrundstücken, aber wenn wirklich jemand ein verbuggtes ehemaliges Mietgrundstück in der Galerie teilt, auch bei anderen Grundstücksarten. Nicht alle sind da so wie Devon Bumpkin, der seine Lots immer noch mal selbst in einem anderen Spielstand testet und so ein korruptes Mietgrundstück erkannt hat, sodass es nie in der Galerie landete.
Tatsächlich scheinen sich die meisten Leute, die das Gameplay nicht angepackt haben, die Bugs über die Galerie eingefangen zu haben.

Wenn man mal im offiziellen Forum liest, spielen die überwiegende Anzahl der Spieler das Spiel aus bloßer Angst vor schlimmen Bugs nicht mehr, im entsprechenden Abstimmungsthread berichten die wenigsten davon, solche Bugs tatsächlich selbst erlebt zu haben.
Ich vermute zudem mal vorsichtig, dass sich nicht wenige Spieler durch exzessives Nutzen von Mietgrundstücken (per Mod) ihren Spielstände zerschossen haben. Gibt natürlich bei AHQ keiner zu.

Meine Tochter und ich spielen mittlerweile wieder im regulären Save (allerdings unter Beachtung aller genannten Punkte einschließlich Nichtnutzung der Galerie).

Kann man in der Galerie nicht sehen, wann ein Grundstück geteilt wurde? Dann könntest du ja einstweilen auf ältere Galeriegrundstücke beschränken.
 
Also ich hab einen solchen Bug erlebt. Da hab ich ein Wohngrundstück in Mietgrundstück umgewandelt, musste aber ohne speichern raus weil mir irgendwas nicht gefallen hat. Also wäre das Grundstück eigentlich wieder ein Wohngrundstück gewesen. Ich konnte es jedoch nicht auswählen. Da wo normalerweise das Bild vom Haushalt ist wenn man drauf drückt war nur ein großes rotes X.
Ich hatte gottseidank noch einen anderen Spielstand und musste nur etwa eine Woche nochmal spielen. Ansonsten wäre alles hinüber gewesen weil ich das Haus noch nichtmal betreten konnte.
Das war allerdings bevor hier bekannt wurde dass es so viele Bugs gibt und ich hab mir dann auch nicht mehr dabei gedacht.

Aber sonst funktioniert alles, bis jetzt. Kann leider auch nicht auf das Mietgameplay verzichten weil halt nur das zu meinem sim passt und er extra wieder umziehen müsste und ich auf das Gameplay in einem Haus momentan auch einfach keine Lust mehr habe.

Das Zusammenleben in Mietshäusern ist einfach so schön und eröffnet so viele neue Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme, das will ich nicht mehr missen.
Ich werde einfach kein Mietshaus versuchen in ein Wohngrundstück umzuwandeln, dann sollte das doch gehen. Und zur Not hab ich noch einen Save (kann auf der PS5 nur 10 speichern und leider auch keine per Stick auslagern, deswegen bin ich da sehr begrenzt)
 
Hallo,
verstehe ich das richtig das ich keine Angst vor den genannten Bugs haben muss wenn ich das AddOn nicht habe.
Ich hab erst neulich -nach langer Pause - mir Zusammen wachsen - gekauft und plötzlich richtig Spaß Sims 4 zu spielen.

Frage: wie BUG-Gefährdet bin ich ohne das AddOn? mit aktuellstem Patchstand
 
@calypsosim Du solltest auf alle Fälle keine bereits vorhandenen Apartments planieren, Also die mit eco und apartmentleben kamen. Bei den Wohnheimen bin ich mir nicht sicher, ob da auch Probleme vorhanden sind
 
  • Danke
Reaktionen: calypsosim

Zur Zeit aktive Besucher

Zurück
Oben Unten