Die Sims 4: Großstadtleben - AddOn #3 für Die Sims 4

Nico

Member
Registriert
August 2015
Alter
23
Ort
Wuppertal
Geschlecht
m

Wow, so viele verschiedene Festivals. Ich muss ja gestehen, ich war noch nie auf einem Festival. Hab mir das eigentlich ganz anders vorgestellt. Mit Livebands und so. Habe mich demensprechend auch gefragt, wie die das bei den Sims machen wollen ? :read:
Aber das schaut schon super aus! Freue mich schon :).

Du warst doch sicher mal auf einer Kirmes oder einem Jahrmarkt - oder eben Weihnachtsmarkt? Das hätte man übrigens auch toll machen können! Aber ich glaube religiöse Dinge sollte man nicht mit einem Pack vermischen, nicht das sich da jemand benachteiligt fühlt :nick:

Den Flohmarkt find ich toll :love:
Man zur Zeit komm ich überhaupt nicht zum spielen :rolleyes: aber wenn das neue Pack kommt hab ich Urlaub :cool:

Ich leider nicht. Wieso kann das Pack nicht am 27.10 erscheinen? da hätt ich nen schönes langes Wochenende :nonono::argh:
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Genial! ich hatte heute mit gar nichts gerechnet...überraschung pur...:love:
in einer woche ist es soweit , dann kriegen wir nochmal richtig viele neuigkeiten...=):up:
Nabila, was du meinst sind musik-festivals aber es gibt ja auch andere arten...ich war in meinem leben auf total vielen musik-festivals, hab früher sogar meine kinder als sie noch klein waren mitgeschleppt, da gezeltet undso, gibt nix schöneres...:hallo:
 
Registriert
Juni 2014
Geschlecht
w

Hallo

Ja die Festivals sind super. Am besten hat mir im Trailer der Flohmarkt gefallen. Ich war noch nie auf einem Festival, Weihnachtsmarkt, ja da war ich schon. Aber zählt das zu einem Festival, habe da absolut leine Ahnung?
Die neuen Merkmale finde ich auch toll, aber Kokett gibt es das nicht schon als Emotion, oder ist das nun anders? Sind das Merkmale die man beim erstellen im CAS den Sim geben kann, und nicht zufällig hervorgerufen mit einer Emotion? Ich weiß ist eine dumme Frage, aber das hat mich halt irritiert, daß mir Kokett bekannt vorkam.
Hoffentlich gibt es noch mehr neue Merkmale.
Freue mich immer mehr und mehr drauf. Wann ist endlich der 3.11.? Dauert noch solange, so kommt es mir jedenfalls vor.
Noch bei keinem EP von Sims 4 habe ich mich so gefreut, war so voller Vorfreude, nicht mal bei AdA. Obwohl das nicht mal mein Lieblings-EP ist, am Anfang wo es angekündigt wurde war ich kurz enttäuscht, aber nun ist von meiner Enttäuschung nichts mehr übrig. Nur noch Freude, Freude, Freude.
 
  • Danke
Reaktionen: Yasiira

youkai

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
31
Ort
Dresden
Geschlecht
f

Ich habe es so verstanden, dass es das Merkmal "nicht kokett" geben soll. So wie flirtfaul in Sims 3, könnte ich mir vorstellen.

Aber sagten sie nicht "das neue Merkmal kokett"? Also kokett bedeutet dann ja sowas, dass die Sims gerne flirten und techteln? Bei Sims 3 war die Beschreibung zu kokett: "Meister des Flirtens und der romantischen Interaktionen; Massagen mit besonderer Wirkung"

Edit:
Ok, habe jetzt das Video noch mal angeschaut: "Es sei denn, du bist nicht kokett, ein neues Merkmal ..." Also doch sowas wie unromantisch oder flirtfaul? Aber theoretisch hätte man auch "kokett" und "flirtfaul" und "unromantisch" einfügen können. Ich bin der Meinung, dass es bisher eh zu wenig Merkmale (und Bestreben! Wann kommen endlich neue Bestreben dazu?) gibt. :D


Übrigens würde ich das Wort "Festival" nicht ganz so wörtlich nehmen. Festivals sind ja die mit Livebands, Zelten und ner Menge Schlamm. :lol: Für mich sind die Veranstaltung einfach Feste. So etwas wie Stadtfeste oder Stadtteilfeste. Man hätte es auch Nachbarschaftsfeste nennen können. %)
 
Zuletzt bearbeitet:

Ricki

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
32
Ort
bei Karlsruhe
Geschlecht
w

Im Trailer sprechen sie vom Merkmal "nicht kokett" (bei Minute 1:40). Also genau dem Gegenteil von kokett. Finde ich super! Nur die Übersetzung ist ein wenig schwierig. Nicht kokett, klingt jetzt nicht so dolle. Flirtfaul (so heiß das glaub bei Sims 3) klingt da schon besser, auch wenn es ein wenig was anderes bedeutet.
 

Yasiira

Member
Registriert
Mai 2009
Geschlecht
w

Ach wie schön, da schaut man vom spielen kurz ins Forum um bei seinen Mitsims4simsern zu sein und schon wird man überrascht. Hab mich echt über den Trailer gefreut und finde die Festivals super. Ob dann mit einem WetterAddon auch ein Weihnachtsmarkt kommt mit schicken Buden, Glühwein, Schnee und Lichterketten? :lalala:

Ich freue mich jedenfalls riesig, vorbestellt ist es, November kann kommen! =)
 

youkai

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
31
Ort
Dresden
Geschlecht
f

Ach wie schön, da schaut man vom spielen kurz ins Forum um bei seinen Mitsims4simsern zu sein und schon wird man überrascht. Hab mich echt über den Trailer gefreut und finde die Festivals super. Ob dann mit einem WetterAddon auch ein Weihnachtsmarkt kommt mit schicken Buden, Glühwein, Schnee und Lichterketten? :lalala:

Ich freue mich jedenfalls riesig, vorbestellt ist es, November kann kommen! =)

Das hab ich mich auch schon gefragt. Die Feste würden sich ja gut mit Jahreszeiten kombinieren lassen. Oder mit Haustieren. (Tiermessen, Tiershows) Schade, dass sie auf die Stadt begrenzt sind, aber vielleicht haben andere neue Städte dann auch eigene Feste. :rolleyes:
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

danke Micha...tschuldigung, dass ich mich vor dich geschmuggelt hab...:lol:

ha, dann gibts jetzt vielleicht täglich einen bericht über die verschiedenen festivals-arten...ich brauche mehr...die zeit vergeht nämlich wie eine schnecke...:zitter::lalala:
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
42
Ort
Greven
Geschlecht
w

ich brauche mehr...die zeit vergeht nämlich wie eine schnecke...:zitter::lalala:

Dann bin ich jetzt mal richtig böse und gemein - das da erwartet Euch am Montag =)

f3at8i.jpg
 

youkai

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
31
Ort
Dresden
Geschlecht
f

Ich hab gerade erstaunt festgestellt, dass es ja nur noch zwei Wochen sind. :eek:
Also ich finde nicht, dass die Zeit langsam vergeht. Aber vielleicht liegt das auch daran, dass ich das Spiel sowieso erst im Angebot kaufen werde. (So wie letzte Woche Bundle 3 für 18 € :glory:) :lol:

DarkLady, wow, da hast du dir ja Mühe gegeben. Ich bin schon sehr gespannt. :nick:
 

Tigerkatze

Member
Registriert
Juni 2012
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w

Ich hab gerade erstaunt festgestellt, dass es ja nur noch zwei Wochen sind. :eek:
Also ich finde nicht, dass die Zeit langsam vergeht. Aber vielleicht liegt das auch daran, dass ich das Spiel sowieso erst im Angebot kaufen werde. (So wie letzte Woche Bundle 3 für 18 € :glory:) :lol:

DarkLady, wow, da hast du dir ja Mühe gegeben. Ich bin schon sehr gespannt. :nick:

So lange Zeit finde ich es auch nicht mehr bis zum 3.11. :)
Ich werde mir dann pünktlich um 0:00 Uhr das Spiel runterladen, installieren und mal kurz "luschern" und dann ab ins Bett =)

Youkai, ich glaube große Addons gibt es aber nicht als Inhalt eines Bundles, waren bisher doch immer ein GB und 2 Acc. Pack wenn ich mich richtig erinnere?

Ich habe es schon vorbestellt als Downloadkey bei einer Gamingseite, und ein paar Tage danach wurde es sogar noch um 3€ billiger, das habe ich dann als Gutschrift bekommen, klasse kann ich für ein anderes Pack verwenden :)
 

youkai

Member
Registriert
Dezember 2005
Alter
31
Ort
Dresden
Geschlecht
f

So lange Zeit finde ich es auch nicht mehr bis zum 3.11. :)
Ich werde mir dann pünktlich um 0:00 Uhr das Spiel runterladen, installieren und mal kurz "luschern" und dann ab ins Bett =)

Youkai, ich glaube große Addons gibt es aber nicht als Inhalt eines Bundles, waren bisher doch immer ein GB und 2 Acc. Pack wenn ich mich richtig erinnere?

Ich habe es schon vorbestellt als Downloadkey bei einer Gamingseite, und ein paar Tage danach wurde es sogar noch um 3€ billiger, das habe ich dann als Gutschrift bekommen, klasse kann ich für ein anderes Pack verwenden :)

Naja, Zeit für Freunde hab ich damals auch 50 % billiger gekauft, deshalb bin ich guter Hoffnung, dass es dieses Mal wieder klappt. Und wenn man sich etwas außerhalb von Amazon und Origin umschaut, findet man viele Spiele deutlich günstiger. :) Auch wenn es bedeutet, dass ich vielleicht ein paar Wochen länger warten muss. Aber da mein Spiel aktuell sowieso nicht so flüssig läuft, wie ich gern hätte, ist es nicht so dramatisch. Erst muss der andere Prozessor in den Rechner, in der Hoffnung dass er etwas richten kann.

Und vielleicht gibt es bis zu dem Zeitpunkt, wo ich es kaufen werde, einen Mod, dass man Apartments auch in normalen Häusern in den anderen Nachbarschaften bauen kann. :rolleyes:
 
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Ich bin schon sehr gespannt auf dieses Addon. Ich war anfangs ziemlich enttäuscht über das Thema, hätte mich über Wetter, Tiere, Familie mehr gefreut, aber ich hab mich gedanklich drauf eingelassen, und freu mich schon total drauf! :lalala:
Ich freu mich sehr auf die Apartments (schade, dass wir nicht selber bauen dürfen, Doppelhaushälften wären traumhaft). Aber ich freu mich, die Apartments einzurichten, das Großstadtflair zu genießen und die Festivals, den Flohmarkt und die verschiedenen Essensbuden zu erkunden und zu genießen. :love:
Ich hoffe allerdings auch, dass es die bunten Klamotten und Gegenstände alle nochmal ohne die Blumenmuster gibt.
Noch zwei Wochen!! %)
 

|Micha|

Member
SimTimes Team
Registriert
Juli 2002
Alter
33
Ort
Leipzig
Geschlecht
m

Ich hab Dark Ladys Bericht vorliegen... ich könnte den natürlich leaken, damit ihr nicht sooo lange warten müsst :glory: Alles natürlich nur für euch =)
 

dagobert

Member
Registriert
Juni 2001
Alter
59
Ort
München
Geschlecht
w

Oh stimmt, Civ 6 kommt ja die Woche. Und Battlefield... oje, ich muss wohl alles am Wochenende absagen :D
ich hab civ6 schon und muß jetzt warten bis es freigeschalten wird.
gott sei dank hab ich morgen frei:glory:

und damit ich nicht so ganz off-topic bin, ich bin schon sehr gespannt auf eure berichte.
ich werd mir ziemlich sicher großstadtleben kaufen. die appartments fand ich in sims3 schon toll.
 

Pierce

Member
Registriert
Februar 2005
Ort
Im Breisgau, bei Mergi
Geschlecht
m

Ich bin auch gespannt auf die Berichte.

Selber habe ich wenig notiert, ich hatte die Möglichkeiten eher zum detaillierten Anschauen der Welt, ausprobieren bestimmter Features genutzt, wie auch Grant Rodiek ein paar Fragen zum Hintergrund zu stellen, zur Organisation und der Entwicklung der Add-ons, Minis etc.
 

Nico

Member
Registriert
August 2015
Alter
23
Ort
Wuppertal
Geschlecht
m

Ich freue mich so! Ich bin gerade dabei den Livestream zu schauen, es macht echt Spaß zuzusehen und ich kann den Release gar nicht mehr abwarten. :love: Ich hoffe es gibt nächste Woche nochmal einen letzten Livestream.

Kinder können die Seifenblasen kaufen!!

23u8tie.png


Es gibt auch versteckte Merkmale wie "Spice Hound" :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Blue_Neptun

Member
Registriert
Juni 2010
Alter
29
Ort
Schweiz
Geschlecht
M

Die Nachbarschaften sehen im Stream schon deutlich weniger belebt aus. :ohoh:
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
42
Ort
Greven
Geschlecht
w

bissel was aus dem Stream:
(bewusst nicht alles erwähnt weil wegen Montag und so ;) )


  • Festivals werden über eine Nachricht oben rechts angekündigt
  • klickt man diese Nachricht an, erhält man ein Info-Fenster mit Name, Ort und Zeitpunkt des Festivals sowie eine Beschreibung dessen, was man dort machen und erleben kann
  • auch Tafeln in der Stadt weisen auf Festivals hin, ebenso wie die Pinnwand in den Gemeinschaftsbereichen der Apartments
  • Jedes Festival hat spezielle Stände
  • Auf dem Gewürzfestival kann man z.B. Curry, Wasabi oder Safran kaufen
  • Diese Gewürze können beim Kochen verwendet werden und geben dann verschiedene Aromen und Moodlets
  • Festivals haben feste Tage, diese variieren aber je nach Spielstand
  • es gibt zwei bis drei Festivals pro Woche
  • gewinnt man die Curry-Challenge, bekommt man ein geheimes Merkmal (Spicehound?)
  • außerdem erhält man ein T-Shirt
  • Für die neue Todesart "Tod durch Kugelfisch" gibt es eine neue Art von Geist
  • Der Blasenmacher hat verschiedene Aromen, die verschiedene Effekte haben
  • die neuen Gerichte lernt man, indem man sie isst
  • Wenn Feuerwerk in Räumen gezündet wird, verursacht es Feuer
  • wenn man mehrere Feuerwerke nebeneinander platziert und eines zündet, zünden die anderen automatisch auch
  • Das Podium, um Reden zu halten, kann in das Inventar gepackt werden
  • In die Hochzeitsbögen wurde das Feuerwerk integriert - egal, wo man den also aufstellt, gibt es Feuerwerk
  • Festivals dauern 6 bzw 8 Stunden
 

Tigerkatze

Member
Registriert
Juni 2012
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w

Vielen Dank Dark_Lady :)
Lustig fand ich auch als sie erwähnten, dass du Restaruants eröffnen kannst, in denen nur "Kugelfisch" serviert wird..Todesrestaurants :lol:
 

Tigerkatze

Member
Registriert
Juni 2012
Ort
Düsseldorf
Geschlecht
w

Bin schon gespannt auf eure Berichte heute :) Um wieviel Uhr? Ich habe bei FB gelesen, um 16 Uhr wäre das Embargo vorbei?
 

|Micha|

Member
SimTimes Team
Registriert
Juli 2002
Alter
33
Ort
Leipzig
Geschlecht
m

+++ Das ist die Vorschau des SimForums +++ Das ist die Vorschau des SimForums +++ Das ist die Vorschau des SimForums +++ Das ist die Vorschau des SimForums +++ Das ist die Vorschau des SimForums +++ Das ist die Vorschau des SimForums +++

Dark_Lady schrieb:
Sodele – da ich mich momentan noch im Zug befinde und der dummerweise kein Internet hat, darf der Micha meinen Event-Bericht stellvertretend für mich ins Forum stellen, damit ihr nicht bis heute Abend irgendwann warten müsst :)
Viel Spaß beim Lesen und Bilder gucken, eure Dark

Am 07.10, also knapp einen Monat vor dem offiziellen Release, bekamen wir die Möglichkeit, die neueste Erweiterung Die Sims 4: Großstadtleben einen Nachmittag lang anspielen zu können.
An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an das Team von EA Deutschland, welches dieses tolle Event ermöglicht hat.

Hinweis zum Event:
Electronic Arts lud uns nach Köln ein, wo wir etwa sechs Stunden lang Die Sims 4: Großstadtleben ohne Einschränkung spielen konnten.
Es handelte sich dabei nicht um die finale Version des Spiels.
Zudem gab es eine Entwickler-Präsentation, wir hatten die Möglichkeit, Fragen an Sims-Entwickler Grant Rodiek zu stellen und durften insgesamt 15 eigene Screenshots erstellen, die uns vom Entwicklerteam ohne Einschränkungen freigegeben wurden. Die restlichen Bilder in diesem Beitrag stammen aus offiziellen EA-Material.


Willkommen in San Myshuno – dem neuen kulturellen Dreh- und Angelpunkt der Simswelt!
In der Neuen Welt aus Die Sims 4:Großstadtleben erwartet euch, wie bereits bekannt ist, echtes Großstadtflair kombiniert mit Einflüssen aus verschiedensten Kulturkreisen.

Die Stadt gliedert sich in 4 Nachbarschaften: Gewürzmarkt, Modeviertel, Künstlerviertel sowie Luxusviertel. Zusätzlich gibt es noch den großen Park Myshuno Meadows.
Jedes der Viertel besitzt einen ganz eigenen Charme und es gibt sehr viel zu entdecken.

1.jpg


Der Gewürzmarkt
Im oberen, mittig gelegenen Bereich der Welt befindet sich das Gewürzmarktviertel.
Zentrum des am Hafen gelegenen Viertels ist der Gewürzmarkt mit seinen Ständen sowie dem Basketballfeld. Um diese Zentrum reihen sich ältere Apartmentkomplexe und Gebäude, die an die Stadtviertel aus alten Polizeifilmen erinnern sollen.
Kinderspielplätze sind nur wenige Meter von der Haustür entfernt und es gibt zwei Angelplätze am Hafen.
Eure Sims können hier den Gemeinschaftssinn genießen, den dieses Viertel ausstrahlt, zum Beispiel bei einem Besuch in der Karaoke-Bar Küsten-Bienenstock.

Im Gewürzmarktviertel gibt es zwei Apartmentgebäude:
Die Culpepper-Apartments mit vier Wohneinheiten sowie die Jasmin-Studio-Apartments,die zwei Wohneinheiten beinhalten. Diese Apartments haben die günstigsten Mieten.
Außerdem gibt es hier noch ein altes Lagerhaus, welches zu einer Wohnung umgebaut werden kann.

Außerdem finden hier der Flohmarkt sowie das Gewürzfestival statt.

2.jpg


3.jpg


Das Künstlerviertel
Rechts neben dem Gewürzmarkt befindet sich das Künstlerviertel von San Myshuno.
In dieser farbenfrohen, freigeistigen Nachbarschaft geht es ungezwungen und bunt zu – ob das wohl an den vielen Blasenmachern liegt, die man dort finden kann?
Im Zentrum dieses Viertels liegt ein großer Platz, auf dem ihr ebenfalls verschiedene Stände finden könnt. Dort findet auch das Schräger Humor und krasse Späße - Festival statt.

Dieser Platz wird im Norden von dem neuen Kunstzentrum begrenzt, in dem eure Sims moderne Kunst bewundern und sich Inspiration für die eigene Kreativität holen können.
Am südlichen Ende befindet sich ein großer, über mehrere Ebenen gehender Brunnen.

Im Künstlerviertel befinden sich die Medina-Studio-Apartments und die Hakim-Haus-Apartments, die jeweils zwei Wohneinheiten besitzen sowie das Penthaus Fontänenblick.

4.jpg


Das Modeviertel

Das moderne, neonbeleuchtete Modeviertel ist der Dreh- und Angelpunkt des Nachtlebens in San Myshuno. Es befindet sich links neben dem Gewürzmarkt.
Der zentrale Platz ist gesäumt von großen Gebäuden mit diversen großen Reklametafeln und Leuchtschildern.
Hier können eure Sims ihre gesanglichen Fähigkeiten in der Karaoke-Bar Honey Pop steigern und an Karaoke-Wettbewerben teilnehmen.
Das Modeviertel ist der Schauplatz der GeekCon und des Romantik-Festivales.

Zusätzlich zu dem großen Penthaus gibt es hier noch die ZenView-Apartments mit zwei Wohneinheiten sowie die Luxusallee 21-Appartments, die drei Wohneinheiten beinhalten.

5.jpg


Das Luxusviertel

Das in den Wolken schwebende Luxusviertel ist die eleganteste Nachbarschaft von San Myshuno. Ihr findet es unten mittig auf der Karte.
Dort befinden sich die Landgraab-Appartments sowie die Alto-Apartments, die jeweils zwei Wohneinheiten besitzen und das Spitzen-Apartmentgebäude, welches nur eine einzige Wohneinheit beinhaltet.
Die Mieten in diesen Gebäuden sind die höchsten, die man in San Myshuno findet.

Zusätzlich zu den Apartments gibt es im Luxusviertel noch eine Lounge und einen Fitness-Club, die beide einen traumhaften Blick über die gesamte Stadt bieten.
Festivals finden im Luxusviertel allerdings keine statt.

6.jpg


Myshuno Meadows

Jede Großstadt braucht ein kleines Naherholungsgebiet, in dem man vom Stress des Großstadtlebens entspannen kann.
Einen solchen Zufluchtsort mitten in der Großstadt finden eure Sims in Myshuno Meadows.
In dem um ein altes Observatorium großzügig angelegten Park finden eure Sims neben einem Spielplatz auch einen Imbiss- sowie einen Picknickplatz.
Ebenfalls gibt es einen See zum entspannten Angeln und viele Jogging-Pfade.
Der Park bietet außerdem Platz für eine romantische Hochzeit mit Blick auf die Großstadtkulisse von San Myshuno.
Zudem können eure Sims hier eine Sammlung historischer Plaketten mit Informationen über die Stadtviertel finden.
Myshuno Meadows ist ein Spezialgrundstück wie beispielsweise das spukende Anwesen in Windenburg, Grundstückstyp ist hier Center Park.

7.jpg


Insgesamt macht San Myshuno einen sehr stimmigen Eindruck.
Die begehbaren Bereiche sind ausreichend groß und sehr schön gestaltet, die Umgebungs-Dekoration atemberaubend und vermittelt echtes Großstadtflair.
Dieses wird durch die Simulation von Verkehr mit Autos und Zügen sowie sich bewegende Deko-Sims in der Ferne noch unterstützt.

8.jpg


9.jpg


Die Festivals

In San Myshuno gibt es fünf ganz unterschiedliche Festivals zu entdecken.
Die Festivals werden über die Pinnwände in den Gemeinschaftsbereichen der Apartments, über Tafeln in den Welten und über eine Meldung oben rechts bekannt gegeben.
Klickt man auf diese Meldung, öffnet sich ein Fenster, in dem man die Art des Festivals, den Ort und die Veranstaltungszeit erfährt.
Außerdem bekommt man direkt einen Überblick, was man auf dem Festival alles machen und erleben kann.

Festivals finden immer an bestimmten Wochentagen statt - allerdings nicht für alle Spieler am gleichen Wochentag, sondern das unterscheidet sich von Spielstand zu Spielstand.
Es gibt aber immer zwei bis drei Festivals pro Simswoche.

Der Flohmarkt
Der Flohmarkt findet im Gewürzviertel statt.
Hier können eure Sims den Krempel, den sie nicht mehr benötigen, einfach an andere Sims verkaufen. Sie können selber Verkaufsstände aufbauen oder Sammelobjekte mit anderen Festivalbesuchern tauschen, sowie einzigartige, nur dort erhältliche Objekte kaufen.
Außerdem lassen sich hier Schneekugeln und Poster finden.

10a.jpg



Das Gewürzfestival
Dieses Festival findet ebenfalls im Gewürzviertel statt.
Hier können eure Sims einzigartige Gerichte aus verschiedenen Kulturkreisen genießen sowie einzigartige Gewürze am lokalen Festivalstand kaufen.
Diese Gewürze, u.a. Curry, Wasabi und Safran, können eure Sims zu Hause dann verwenden, um die Speisen zu verfeinern. Diese Gewürze geben dann auch spezielle Moodlets
Zudem können die Sims hier wechselndes Obst und Gemüse ernten.
Außerdem findet hier die Curry-Herausforderung statt, bei der es ein besonderes T-Shirt zu gewinnen gibt. Der Sieger bekommt zudem ein geheimes, neues Merkmal.

10b.jpg



Die GeekCon
Die GeekCon findet im Modeviertel statt.
Hier können eure Sims am Programmierwettbewerb oder dem ultimativen Spieltest teilnehmen, um tolle Preise zu gewinnen.
Während der GeekCon steigen die Fähigkeiten eurer Sims schneller an und es gibt die Möglichkeit, das Weltall zu erkunden, ohne erst eine Rakete bauen zu müssen.

Das Romantik-Festival
Ebenfalls im Modeviertel findet das Romantikfestival statt.
Dort können eure Sims Sakura-Tee genießen und einen Romantikguru nach ultimativen Liebestipps oder dem Stand der aktuellen Beziehung eurer Sims fragen.
Eure Sims finden dort auch Pflanzkisten mit den erntbaren Blumen und sie können Blütenblätter verstreuen.
Falls sie sich bei soviel romantischem Kitsch zu einem spontanen Heiratsantrag hinreißen lassen, steht auch direkt ein Hochzeitsbogen zur Verfügung und zur Krönung gibt es ein romantisches Feuerwerk.

Das Schräger Humor und krasse Späße-Festival
Dieses Festival findet im Künstlerviertel statt.
Eure Sims können hier am Wettbewerb zwischen den Spaßvögeln und Witzbolden teilnehmen oder einen spontanen Comedy-Auftritt zum Besten geben.
Ebenfalls lässt sich hier hinterhältiges Voodoo auf ahnungslose Festivalbesucher anwenden und Feuerwerk zünden.

Auf allen Festivals gibt es neben diversen Essensständen auch noch spezielle Festivalstände.
An diesen können eure Sims beispielsweise Feuerwerk, Wunderkerzen oder Seifenblasenflaschen kaufen. Aber auch die eine oder andere Schneekugel oder T-Shirts lassen sich hier finden.

Die Apartments

Wie bereits bekannt ist, leben eure Sims in San Myshuno in der Regel in Apartments oder Penthäusern.
Wer das nicht möchte, aber trotzdem mit seinen Sims in die Großstadt ziehen möchte, müsste eines der vier normalen, bebauten Grundstücke abreißen, um seinen Sims dort dann ein Haus zu bauen.

Die Apartmentkomplexe besitzen zwischen einer und vier Wohnungen, in die ihr eure Sims einziehen lassen könnt.
Die Nachbarwohnungen könnt ihr nach Belieben mit eigenen Sims füllen.
Ob auf Dauer NPC-Familien in die leerstehenden Apartments einziehen, kann ich euch leider nicht beantworten, da dies bei den 3 Sim-Tagen, die ich insgesamt angespielt habe, nicht der Fall war.

Entscheidet sich euer Sim, in einen Apartmentkomplex zu ziehen, erscheint bei dessen Aufrufen eine Etagenübersicht aller verfügbaren Apartments.

11.jpg


Jeder Apartmentkomplex besitzt einen Gemeinschaftsbereich, den man leider nicht selber verändern kann – auch nicht mit dem moveobjects-Cheat.

Eure Sims können übrigens nicht aus einem Apartment rausfliegen, wenn sie die Miete nicht zahlen oder sich daneben benehmen.
Grant Rodiek sagte dazu in der Entwicklerpräsentation, dass diese Option nicht möglich sei, da es eine Kettenreaktion auslösen würde, die zu viele Variablen enthalte, wie zum Beispiel: Wo würde der Sim nach dem Rauswurf wohnen ohne Geld? Wie würde er als Obdachloser zu Geld, Nahrung etc kommen?
Die Entwickler hätten zwar über diese Option nachgedacht, sich aber letztendlich aufgrund der Komplexität und der daraus resultierenden potentiellen Probleme dagegen entschieden, dieses in das Spiel einzubauen.


Eine große Neuerung in Die Sims 4: Großstadtleben sind die Apartment-/Grundstücks-Eigenschaften.
Diese können nicht nur auf Apartments, sondern auch auf alle anderen Grundstücke mit Ausnahme der Spezialgrundstücke, angewendet werden.
Bereits vergebene Eigenschaften bekommt man beim Hovern über die Grundstücke/Apartmentübersichten angezeigt.

Einigen Apartments sind bestimmte Eigenschaften vorgegeben, die von euch nicht verändert werden können.
Diese nicht veränderbaren Eigenschaften sind:

  • Reparatur- und pflegebedürftig
  • lebensfrohe Nachbarn
  • ruhig
  • romantischer Kamin
  • historisch
  • herrliche Aussicht
  • mit Reinigungsservice

Zusätzlich gibt es aber auch noch viele Eigenschaften, die man selber vergeben kann:

  • Küche des Küchenchefs (Speisen schmecken besser, haben bessere Qualität)
  • Erdbebengebiet
  • Gute Schulen (schneller gute Noten, Kinder machen besser ihre Hausaufgaben)
  • Böse Schwingungen (leichter, andere Sims mit Sozialaktionen aus der Gemein- oder Unfug-Kategorie zu ärgern)
  • Apartment-Atelier
  • Abendrot (Sims werden bei Sonnenuntergang energiegeladen, glücklich oder inspiriert)
  • Verflucht
  • Ekelerregend
  • Kobolde (hier geht eine Menge kaputt. Es ist, als würden nachts winzige Kobolde hervorkriechen und Sachen zerstören... aber das ist Quatsch, oder?)
  • Wundermünzen (Sims finden häufig ein paar Münzen)
  • Partylocation
  • Schmutzig
  • Heimgesucht
  • Romantische Aura
  • Guter Boden
  • Kinderparadies (Kinder lernen schneller)
  • Heimisch (schnelleres lernen von Mixen, Kochen, Geschicklichkeit und Gartenfähigkeit)
  • schnelles Internet
  • tolle Akustik
  • fruchtbarer Boden (höhere Chance auf Zwillinge)
  • wissenschaftliches Gebiet (schnelleres Lernen von Logik und Raumfahrttechnik)
  • gesellig (schnelleres lernen von Charisma, Comedy, Schelmigkeit)
  • natürliches Licht
  • Wichtel (kaputte Sachen werden anscheinend über Nacht repariert. Es ist, als würden freundliche Wichtel über diesen Ort wachen)
  • Frischluft (ausgezeichnet zur sportlichen Betätigung geeignet)
  • private Behausung (schreckt alle Besucher ab - geringerer Effekt an gemeinschaftlichen Plätzen)

Apartment-Eigenschaften können jederzeit im Baumodus gewechselt werden.
Man kann seinen Sims so also z.B. Mod- und cheatfrei beim Leveln der Fähigkeiten helfen oder ihnen eine große glückliche Familie verpassen.

In den Apartments, zumindest in den billigen, können eure Sims auch unerwünschten Besuch in Form von kleinen Krabbel- oder Nagetieren bekommen: Kakerlaken und Mäuse halten Einzug in die Simswelt.
Entdeckt euer Sim eine dieser Plagen, bekommt er jeweils ein bestimmtes Moodlet – was für den Spieler sehr gut ist, weil sowohl die Kakerlaken als auch die Mäuse zunächst relativ unauffällig sind.

12.jpg


Kakerlaken:
War dass...?! (weil Kakerlaken entdeckt hat)
Der Anblick von Krabbelviechern kann ganz schön beunruhigend sein


Mäuse:
Verdächtiges Quieken (weil Maus entdeckt hat)
Wenn kleine, kräftige Krabbeltierchen heftig hinter Krabbeltierchen krabbeln, krabbeln kleine kräftige Krabbeltierchen heftig kleinen kräftigen Krabbeltierchen nach.


Euer Sim hat zur Beseitigung zwei Möglichkeiten: Entweder selber Hand anlegen oder den Vermieter rufen.
Im Falle der Kakerlaken sprüht er dann mit einer Sprühflasche, die Mäuse bekommen eine Mausefalle in ihr Loch.

Je nach Erfolg bekommt euer Sim danach ein weiteres Moodlet.
Meine Sims waren bei der Schädlingsbeämpfung nicht ganz so erfolgreich und hatten deswegen ein angespannt-Moodlet mit dem Inhalt, dass die eigenen Versuche alles nur noch schlimmer gemacht hätten.
Das gleiche Moodlet gab es übrigens auch beim erfolglosen Versuch, tropfende Rohre oder den kaputten Sicherungskasten zu reparieren.

Hat man Die Sims 4: An die Arbeit installiert, können Apartments übrigens auch Tatort-Schauplätze sein.

Multikulturell – nicht nur im Stadtbild

Die Sims 4: Großstadtleben bringt Einflüsse aus verschiedenen Kulturen in das Spiel.
Diese spiegeln sich nicht nur in der Stadtkulisse wieder, sondern auch im CAS sowie im Kauf-/Baumodus.

Vor allem im CAS dominieren bunte Farben und viele Muster, denen man den orientalischen oder indischen Einfluss ansieht.
Aber auch eher traditionell angehauchte, asiatische Elemente finden sich hier.
Die Farben und Muster finden sich ebenfalls im Bau-/Kaufmodus wieder.

Multikulturelle Einflüsse sieht man aber auch an der Auswahl der neuen Gerichte, die man an diversen Essensständen im Spiel erwerben kann.

Folgende Stände gibt es:

  • japanischer Essensstand
  • amerikanischer Essensstand
  • Heißgetränke-Stand
  • mexikanischer Essensstand
  • philippinischer Essensstand
  • chinesischer Essensstand
  • indischer Essensstand
  • marokkanischer Essensstand
  • vietnamesischer Essensstand
  • Nobelviertel-Lebensmittelstand
  • Nobelviertel-Japanstand
  • Nobelviertel-Törtchenstand
  • Nobelviertel-Gourmetstand

13.jpg


Die Essensstände findet man im Kaufmodus und kann sie von dort aus auf jedem beliebigen Grundstück platzieren.
Auf Gemeinschaftsgrundstücken werden die Stände automatisch mit Verkaufs-NPCs bestückt, auf Wohngrundstücken müssen eure Sims jemanden engagieren, um die Köstlichkeiten an den Ständen kaufen zu können.
Eure Sims können die Stände leider nicht selber betreiben.

An den Ständen gibt es die Optionen, Essen zu kaufen oder auch zu handeln.
Wenn euer Sim erfolgreich mit dem Verkäufer handelt, bekommt er das gesamte Angebot des Standes um 25% günstiger.

Insgesamt gibt es 27 neue Gerichte, die eure Sims durch einfaches Probieren der Speisen lernen können.
Die Qualität der zubereiteten Speisen ist dann abhängig von der Höhe der Kochfähigkeit, die eure Sims haben.
Manche Speisen sind sehr scharf – doch wenn eure Sims genügend scharfe Speisen essen, können sie diese mit der Zeit auch genießen.
Ebenso gibt es einige Gerichte, die nur mit Stäbchen verzehrt werden können, auch das müssen eure Sims dann erst üben.

Wo wir gerade beim Thema Essen sind – mit Die Sims 4: Großstadtleben bekommen eure Sims zwei neue Eigenschaften, eine davon hat auch mit dem Essen zu tun.

vegetarisch:
Diese Sims vermeiden den Verzehr von Fleischprodukten und können krank werden, wenn sie fleischhaltige Speisen essen.

nicht kokett:
Diese Sims fühlen sich in der der Gesellschaft von koketten Sims unwohl und werden selten selbst kokett. Es fällt ihnen schwer, in der Öffentlichkeit romantisch zu sein.

Zusätzlich zu den beiden neuen Eigenschaften für eure Sims gibt es noch zwei brandneue Sammlungen:

  • Schneekugeln – 15 Stück, sammelbar aus Pappkartons/Kisten in der gesamten Welt
  • Poster – ebenfalls 15 Stück, sammelbar von grauen Verteilerkästen in der gesamten Welt

Außerdem können eure Sims zwei neue Fische in San Myshuno angeln.

14.jpg


Das Kunstzentrum im Gewürzviertel ist ein neuer Grundstückstyp, der sich von den bisherigen Museumsgrundstücken auch unterscheidet.

Durch schlecht zubereiteten Kugelfisch können eure Sims sterben – Genuss also ausschließlich auf eigenes Risiko. Diese neue Todesart bringt auch einen Geistertyp mit.

Zusätzlich gibt es noch zwei neue TV-Sender:
  • Weltkulturkanal
  • PolitiSim

Und es gibt drei neue Radiosender:
  • World
  • Stadtgespräch
  • S-Pop

Passend zur neuen Welt gibt es auch ein neues Bestreben – Einheimischer.

Stufe 1: Tourist:
  • Unbekannte Sims in drei verschiedenen Stadtteilen kennen lernen
  • drei mal an Essensständen bestellen
  • jemandem den Wohnungsschlüssel geben

Stufe 2: Stadtbewohner
  • Level 2 Singen erlernen
  • Feuerwerk auf Schräger Humor und krasse Späße-Festival zünden
  • Blasenmacher benutzen

Stufe 3: Stadtexperte
  • an Protestler spenden
  • jemanden auf dem Romantikfestival küssen
  • Street-Art im Kunstzentrum fertig stellen

Stufe 4: Einheimischer
  • in einem Apartment im Wert von 100000 Simoleons wohnen
  • Singfähigkeit perfektionieren
  • auf der GeekCom einen Wettbewerb gewinnen

Bonus: Marktpreisprofi (Rabatte an allen Ständen)

Singen und Karaoke

Singen ist die neue Fähigkeit, die es mit Die Sims 4: Großstadtleben gibt.
Sie beinhaltet insgesamt 10 Stufen.

Singen können eure Sims immer und überall – es gibt dazu eine neue Option im Sim-Menü.
Zusätzlich kann man singen noch über Benutzung der neuen Karaoke-Maschine lernen oder auch in Verbindung mit dem Mikrofon, Gitarre oder Klavier.
Hat euer Sim Level 3 des jeweiligen Instrumentes erreicht, kann er das Spielen des Instrumentes mit dem Singen kombinieren und so beide Fähigkeiten gleichzeitig leveln.

Zudem können sich eure Sims auch Songtexte lizensieren lassen und ein Ständchen unter der Dusche trällern.

An der Karaoke-Maschine können eure Sims alleine oder im Duett singen.
Je nach Höhe der Singen-Fähigkeit stehen dabei unterschiedliche Genres von Pop über Country, Rock, House bis hin zu Jazz zur Verfügung.

In der Karaoke-Bar Honey Pop findet jeden Abend ein Karaoke-Wettbewerb statt. Dabei hat euer Sim dann die Auswahl aus sechs verschiedenen Songs.

Sowohl euer Sim als auch die Zuhörer reagieren auf die Karaoke-Darbietungen und bekommen entsprechende Moodlets.
So hatte meine Sim-Dame beispielsweise nach dem Zuhören das Moodlet Verletztes Trommelfell, weil schlechten Karaoke-Auftritt gesehen

15.jpg


16.jpg


Basketball

Mit dem neuen Add-on bekommen eure Sims auch eine neue Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen – Basketball.

Ihr findet jeweils einen Basketballplatz im Gewürzviertel sowie im Fitnesscenter im Luxusviertel.
Natürlich gibt es den Basketballplatz auch in verschiedenen Ausführungen im Baumodus, so dass ihr ihn überall platzieren könnt.

Basketball steigert die Fitness-Fähigkeit. Je nach Level der Fähigkeit haben eure Sims unterschiedliche Optionen zur Verfügung.

Sie können Dribbeln üben und Würfe ausprobieren oder auch vom großen Spiel träumen.
Ebenso können sie sich von einem anderen Sim trainieren lassen oder einen anderen Sim zu herausfordern.
Als weitere Optionen stehen verschiedene Würfe zur Verfügung: Zwei- und Dreipunktewurf, Freiwürfe oder Würfe aus der Nähe sowie Dunks: Korbleger und Double-Clutch.
Auch Kinder können bereits Basketball spielen, ihnen stehen allerdings nicht alle Optionen zur Verfügung.

17.jpg


Der Blasen-Macher

Als weiteres neues Objekt steht euren erwachsenen Sims der Shisha-ähnlich aussehende Blasenmacher zur Verfügung.
Diesen können eure Sims mit verschiedenen Aromen ausstatten:
  • Feenfurz
  • Goldrausch
  • Jadedrache
  • kosmische Strömung
  • Passionsfrucht-Trank
  • Schneegestöber
  • Sonnenuntergang von Xanadu
  • tiefstes Pflaumenblau

Einige der Aromen haben einige spezielle Effekte und lösen Moodlets aus.
So können sich eure Sims z.B. durch das Aroma Schneegestöber nach dem Genuss von scharfen Speisen wieder "herunterkühlen".

Je nach dem, wie geschickt sich eure Sims dann anstellen, produzieren sie einen Schwung hübscher, Seifenblasen-ähnlicher Blasen oder verschlucken sich fürchterlich.

18.jpg


Das sprechende WC

Ja, auch das sprechende WC bekommt in meinem Artikel einen eigenen Absatz, denn ich finde, dass das ein ganz witziges Gimmik ist.

Das sprechende WC hat eine ganze Reihe an Animationen und Optionen:

Steuerung:
  • Spezialeffekte: Bidet-Show, Stimmungsbeleuchtung,
  • Hologramm-Anzeige: Nachrichten, Disko, Wasserfall, Spritzer
  • KI-Einstellungen: männliche/weibliche Stimme

Unterhalten:
  • freundliches Geplauder
  • unhöfliche Bemerkung

Verbessern:
  • beleuchtete Hyro-Jets
  • Photon-Projektor
  • KI-Matrix

Benutzen eure Sims das WC, gibt es unter anderem dieses nette Moodlet:
durchgeknetet (wegen verbesserter Toilette)
Eine Massage wirkt belebend, ganz egal, wo man sie erhält.

Graffiti

Eure Sims finden in ganz San Myshuno vorgegebene Flächen, an denen sie Graffitis sprühen/malen können.
Die Graffiti-Rahmen findet man aber ebenfalls im Kaufmodus und kann sie überall platzieren – so können sich eure Sims beispielsweise auch ein tolles Motiv an die heimischen Wände sprühen.
Graffitis steigern die Malerei-Fähigkeit und es gibt verschiedene Arten von Graffitis:
  • Stadt-Street-Art malen
  • Graffiti sprühen
  • Kulturelles Street-Art malen
  • politische Street-Art malen

Sehen eure Sims ein fertiges Graffiti in der Simwelt, können sie es betrachten, restaurieren oder entfernen.

Einige der neuen Aktivitäten wurden auch bei den Gruppen berücksichtigt: Singen, Basketball sowie eine Rede zu halten gibt es als Gruppenaktivitäten, die drei neuen Karrieren als Zugangsvoraussetzungen für Gruppen.

Die neuen Karrieren

In Die Sims 4 Großstadtleben gibt es gleich drei neue Karrieren:

Soziale Medien:
Online-Persönlichkeit oder PR

Politiker:
Politiker oder Stiftungsverwalter

Kritiker:
Kunst- oder Restaurantkritiker

Wählt euer Sim einer der drei neuen Karrieren, ploppt bei Arbeitsbeginn eine Meldung auf, in der ihr entscheiden könnt, was ihr machen möchtet:

  • Den Sim ganz normal zur Arbeit schicken
  • einen Urlaubstag nehmen
  • von zu Hause arbeiten

Wählt ihr die Option „von zu Hause aus arbeiten“ erhält euer Sim ähnlich wie bei den Karrieren aus An die Arbeit Tagesaufgaben, die er im Lauf des Simtages erledigen muss.
Diese finden überwiegend in San Myshuno statt und ihr könnt bzw. müsst euren Sim dorthin begleiten, um die Aufgaben zu erledigen.

Ich hatte leider nur Zeit, die Politiker- sowie die Soziale Medien-Karrieren kurz anzuspielen.

Politiker:
Stufe 1: Widerspenstiger Aktivist:
Auf der ersten Stufe muss euer Sim zunächst einen Zweck wählen, welchen er unterstützen möchte. Zur Auswahl stehen dabei:

  • alle für einen
  • Für die Bäume sprechen
  • Simoleons für alle
  • vereinigte Welt
  • Stiftung für weniger Unfug

Tagesaufgaben dieser Stufe sind z.B.
in einer Bar protestieren, höheren Level der Charismafähigkeit erreichen

Stufe 2: Kampagnenassistent

Tagesaufgaben hier waren:
erfolgreiche Anliegen vorbringen, selbstsicher werden, Diskussion über Politik beginnen

19.jpg


protestieren:
• geht überall in der Simswelt
• Sim trägt dabei thematisch passendes Schild und Kleidung

20.jpg



Soziale Medien:

Stufe 1: Medienpraktikantin
Hier muss euer Sim zunächst seinen soziale-Medien-Status am PC aktualisieren. Hat er das gemacht, erhält er die ersten Follower.
Tagesaufgabe der ersten Stufe waren:
höheren Level der Schreibfähigkeit erreichen, höheren Level der Videospielfähigkeit erreichen

Stufe 2: Umfrage-Clown
Stufe 3: Klickköder-Designerin
Stufe 4: hier musste man dann wählen, vergessen, die Bezeichnung aufzuschreiben

21.jpg


Spezialisierung Online-Persönlichkeit:
Stufe 5: Katzenvideo-Dreherin
Stufe 6: Nischen-Broadcasterin
Stufe 7: Meme-Erstellerin
Stufe 8: Internet-Sternchen
Stufe 9: Reality-Show-Teilnehmer
Stufe 10: Internet-Superstar

Fazit:
Welten erstellen können die Sims 4-Entwickler – und zwar meisterhaft.
San Myshuno strahlt wirklich echtes Großstadtflair aus, es wirkt authentisch und belebt.
Klar sind viele Dinge nur Kulisse, aber gerade die trägt unheimlich viel zum stimmigen Gesamteindruck der Welt bei.
Die begehbaren Teile sind ähnlich groß gestaltet wie in den bisherigen Welten und überall gibt es liebevoll gestaltete Kleinigkeiten zu entdecken.

Sehr gut finde ich persönlich das sich häufiger wechselnde Bild auf den Plätzen – es gibt glaube ich zwei oder drei unterschiedliche Settings an Verkaufsständen und Dekoration je Stadtviertel, die wechseln – das verstärkt ebenfalls den Eindruck der sich stetig verändernden Stadt.

Kleines Manko ist allerdings, dass sich die Abwechslung nicht so richtig auf die agierenden Sims auswirkt. Die Abläufe und Möglichkeiten, die es auf den Plätzen gibt, sind manchmal doch etwas zu ähnlich.

Die Festivals sind, soweit ich das durch den Trailer und das eine selber miterlebte beurteilen kann, gut umgesetzt und bieten eine nette Abwechslung.
Hier hätte ich mir allerdings eher einen festen Rhythmus ähnlich wie bei den Barnächten in Windenburg auch gewünscht.

Die kulturellen Einflüsse merkt man im Spiel deutlich – auch wenn die Muster und Farben im CAS und bei den Objekten wirklich Geschmackssache sind – ich glaube, da wurde bewusst übertreiben, damit die Looks zur Bonbon-Grafik des Spiels passen, denn so schreiend bunte Kleider und Möbel sind mir im orientalischen, indischen, marokkanischen oder asiatischen Raum persönlich noch nicht aufgefallen.

Thema Verkaufsstände:
Die Gerichte sind schön vielfältig und die Animationen ebenfalls gut umgesetzt,.
Hier habe ich allerdings zwei Kritikpunkte:
  1. man kann sie nicht selber betreiben
  2. man kann nicht auf Anhieb erkennen, welcher Essensstand welcher ist – man hat nur die Symbolbilder oben an den Zierleisten und die Gerichtenamen – das muss man quasi auswendig lernen, um die Stände dauerhaft richtig einordnen zu können. Hier hätte ich mir gewünscht, dass die Stand-Art bei darüber hovern sichtbar ist.

Positiv ist aber, dass man die Stände ohne Einschränkungen auf den Gemeinschaftsgrundstücken platzieren kann und sie dort auch mit NPC's bestückt werden – das bietet einiges an Potential für z.B. thematisch ausgerichtete Grundstücke.

Die neuen Karrieren gefallen mir von der Umsetzung her sehr gut.
Die Möglichkeit, seine Sims entweder normal zur Arbeit zu schicken oder zu begleiten gibt es zwar mit den Karrieren aus An die Arbeit auch – allerdings ist man dort mit seinem Sims ja dann tatsächlich auch weg vom Grundstück, was es schwer macht innerhalb einer Familie mehrere Sims mit den Karrieren auszustatten.
Hier haben die Entwickler eindeutig dazu gelernt und das Konzept deutlich verbessert.
Entscheidet man sich, seinen Sim zu begleiten, bleibt man auf dem Grundstock und hat den gesamten Tag Zeit, die Tagesaufgaben zu erledigen.
Einige kann man tatsächlich von zu Hause aus erledigen, für andere muss man innerhalb der Welten zu verschiedenen Schauplätzen reisen.

Man kann also problemlos mehrere Sims mit den neuen Karrieren ausstatten und diese dann nacheinander zu ihren Aufgaben begleiten.
Die Karrieren sind auch bestens für z.B. alleinerziehende Sims-Eltern geeignet – arbeiten, wenn die Kinder in der Schule sind und nach Schulschluss zu Hause sein und sich um Kinder und Haushalt kümmern – real life lässt grüßen :)

+++ Das war die Vorschau des SimForums +++ Das war die Vorschau des SimForums +++ Das war die Vorschau des SimForums +++ Das war die Vorschau des SimForums +++ Das war die Vorschau des SimForums +++ Das war die Vorschau des SimForums +++
 

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten