Die Sims 4 Highschool-Jahre - das zwölfte Addon

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
43
Ort
Greven
Geschlecht
w

Zuletzt bearbeitet:
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Hab die Unterhaltung dann mal jetzt hier rübergeholt, weil ich noch drauf antworten wollte. 😊

@lost.in.the.sixties du vergisst eines, im Trailer scheint es um Teens zu gehen die im Abschlussjahr sind, also kannst du davon ausgehen das die alle samt 18 Jahre alt sind. Und wenn ich die mit dem vergleiche was bei uns hier Abi macht passt das schon recht gut.
Davon ab wenn ich schon mal das Vergnügen habe und in einem Bus voll mit Schülern sitze/stehe die von einer Weiterführenden Schule stammen sehen die für mich eher wie junge Erwachsene aus anstelle wie nen popeliger Jugendlicher. Ich weiß nicht irgendwie schwer zu erklären aber sie sind einfach nicht mehr mit dem zu vergleichen was sie früher mal waren ... wieso klinge ich jetzt wie so ne Omi. 😅
Das einzige woran man sie noch 1A erkennen kann, ist die Art und Weiße wie sie reden, aber vom Aussehen her finde ich es sehr schwer sie von nicht Tenns zu unterscheiden.

Ja, da hast du wohl recht. Und das find ich schade, dass sich wieder nur auf "Teens" konzentriert wird, die im Grunde schon erwachsen sind.

Ein 18-jähriger ist eigentlich ja auch kein Teen mehr, sondern volljährig. Aber trotzdem, selbst mit 18 Jahren sahen meine Freunde und ich 2004 nicht so aus wie diese Sims in dem Trailer...😅 Keine Ahnung, ist ja auch schon ne Weile her, und die Leute haben sich verändert.

Ich verschone euch mal und setze mein weiteres Geschwafel wieder in Spoiler, weil nicht jeder so ellenlange Nachrichten durchscrollen mag. 😋
Wir haben allerdings auch ne Schule in der Nähe, aber da laufen viele Teenies rum, so wie ich mir Teenies vorstelle...die werden deutlich jünger sein, so um die 12-16 Jahre alt sein. Die sind weder riesig noch sehr muskulös, sondern haben kindlichere Gesichtszüge und der Kleidungsstil ist auch typisch Teenie. Aber ist halt auch kein Abijahrgang, sondern vom Alter her wahrscheinlich eher amerikanische Middle School, die es bei Sims 4 eben nicht gibt.

Naja, ich schließ jetzt für mich mit dem Trailer ab und widme mich wieder meinen Sims zu. Da sind die Teens so, wie ich sie mir vorstelle.
:love:
Und damit ist auch höchstwahrscheinlich die Entscheidung für die Preteen-Mod für meine Mädels gefallen, wollte damit noch bis zu Infos zum High School Pack abwarten! (Jetzt wird wohl kaum noch mit nem Patch was an den Teens verändert werden, oder? Und ein Generations-Pack wird wohl auch nicht vor der Tür stehen...)

Ich WETTE, wenn Preteens irgendwann doch kommen sollten, werden bestimmt meine Teens grade alle erwachsen geworden sein und es wird wieder Jahre dauern, bis die nächste Generation mal kommt, die zum Teen werden könnte... 🥴

Ich kann kaum die neuen Animationen vom High School Pack abwarten wie den Schneidersitz auf dem Bett!! *willjetzthaben*💓 Kann nicht jetzt schon der 28. Juli sein?!
 
  • Danke
Reaktionen: Orkney

Orkney

Member
Registriert
April 2008
Ort
Hessen
Geschlecht
w

Ja. ich finde das auch sehr schade.
Die NB scheint cool zu sein und das aus dem Fenster steigen finde ich sehr witzig. Aber ich hatte mich wirklich auf echte Teenys gefreut. Snief.
Sieht für mich alles mehr nach Collage aus. Wobei, zumindest in Filmen, finde ich die Highschool Schüler sehr oft viel erwachsener als hier Gymnasiasten.

@lost.in.the.sixties Welchen Mod meinst du?
 
  • Danke
Reaktionen: lost.in.the.sixties

seebee

Member
Registriert
November 2004
Alter
43
Ort
Bonn
Geschlecht
w

Hm. Trailer angesehen, nix entscheidendes fürs Gameplay entdeckt, will wieder desinteressiert schließen und dann sehe ich es ... Körperbehaarung!
Sollte es also endlich eine Standard-Köperbehaarung für all meine "nackten" Townies geben? Ok, also DAS wäre für mich ein Grund zu feiern.
 

Deacon1006

Member
Registriert
September 2012
Ort
Unterhalb vom Oberwald
Geschlecht
m

Viele coole Dinge gesehen, aber leider hat EA hier die Chance verpasst, mit der Pre-Teen Stufe hier einen (n. M. n.) großen Wurf hinzulegen und eine Scharte auszuwetzen.

@Orkney : Das liegt, glaube ich daran, dass die Schauspieler*innen in diesen Filmen tatsächlich teilweise sehr viel älter sind.

VG :hallo:
 

diego67

Member
Registriert
August 2002
Alter
55
Ort
Dortmund
Geschlecht
m

hmm ist teenager nicht die zeit zwischen 13 und 20? das man bei uns mit 18 erwachsen ist, war ja auch nicht immer so, früher war man ja auch erst mit 21 erwachsen(volljährig).
 
  • Danke
Reaktionen: Malve und Froitsch

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
43
Ort
Greven
Geschlecht
w

Hm. Trailer angesehen, nix entscheidendes fürs Gameplay entdeckt, will wieder desinteressiert schließen und dann sehe ich es ... Körperbehaarung!
Sollte es also endlich eine Standard-Köperbehaarung für all meine "nackten" Townies geben? Ok, also DAS wäre für mich ein Grund zu feiern.
Körperbehaarung kommt für alle per Patch.
 
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Welchen Mod meinst du?

Den hier: https://www.itskatatomods.com/post/pre-teen-mod-base
Die Teens sind etwas kleiner als Erwachsene und die Gesichtszüge/Körper ist ein wenig angepasst. Gibt wohl auch ein paar Gameplay-Elemente. Nachteil ist, dass einige, besonders zwischensimlische Animationen wie umarmen wohl leider nicht ganz stimmen und man im CAS nur den halben Kopf des Sims in der Nahansicht sieht, weil er ja kleiner ist und das Spiel das nicht kapiert.
Ich hab bisher noch nicht damit gespielt. Ich werd es auch erst testen, ob ich mit den fehlerhaften Animationen klarkomme.

Ich freu mich auf Football im Pack! :)
 
  • Danke
Reaktionen: Orkney

#debug

Member
Registriert
Mai 2019
Ort
südl.von München
Geschlecht
w

Habe mir die Traileranalyse von Simsfans angesehen und bin richtig enttäuscht, dass das Riesenrad ein Rabbithole ist oder gar nur Deko? 😔
Ich hätte mir gewünscht, dass die Sims in der Gondel wenigstens Reden und Rumschmusen hätten können.
Ansonsten freu ich mich auf das Pack schon sehr aber das mit dem Rieserad ist echt Mist!
 

BlackMoonFox

Member
Registriert
August 2021
Alter
29
Ort
Mond
Geschlecht
w

Ein 18-jähriger ist eigentlich ja auch kein Teen mehr, sondern volljährig. Aber trotzdem, selbst mit 18 Jahren sahen meine Freunde und ich 2004 nicht so aus wie diese Sims in dem Trailer...😅 Keine Ahnung, ist ja auch schon ne Weile her, und die Leute haben sich verändert.

Najaaa... Teen ist alles, wo die Zahl im englischen auf Teen endet, also 13-19, also sogesehen zählen 18 und 19 noch als Teenager. Dieser begriff kommt ja sowieso aus Amerika (glaub ich?) wo die Volljährigkeit ja erst mit 21 erlangt ist.

Aber ja, ich sah mit 18 auch bei weitem nicht so erwachsen aus und auch sonst kaum einer in meinem Alter. Aber das ist ja nun schon auch über 10 Jahre her.. Aber ich sagte ja schon im News-Thread, das ich druchaus finde, das Teens heutzutage im Vergleich zu früher, eher jünger und unreifer wirken. Zumindest eben in meiner Gegend. Meine Mutter (ende 50) bestätigt das auch immer wieder. Sie hat immer wieder zu mir, als ich 18 war gesagt "Als ich in deinem Alter war, da waren wir schon viel reifer und erwachsener, als die Jugend heutzutage". Wenn ich Fotos sehe von früher, meine Mutter z.B. in dem Alter, sie sah eher aus wie Ende 20, während ich in dem Alter aussah wie 14..

Die Teens sehen halt exakt wie junge Erwachsene aus bei Sims 4, nur halt etwas schlanker. Macht man sie etwas dicker sind es 1 zu 1 junge Erwachsene..

Wenigstens bekommen sie durch das EP mal einiges an eigenen Interaktionen/Aktivitäten. Das hat mir halt schon sehr gefehlt.
 

Annarya

Member
Registriert
Februar 2022
Ort
Allgäu
Geschlecht
W

Also wenn ich die Teens anschaue, die bei uns so rumlaufen, könnte ich optisch nicht sagen, ob der- oder diejenige 18 oder 27 ist. Teilweise sehen die Frauen mit ihrem Maskenartigen Make-Up mit 15 schon älter aus als ich mit 27 🤣 also ich finde die Darstellung der Teens bei Sims nicht so unrealistisch. Lediglich bei den Männern sieht man es noch eher, ob sie jünger sind aber bei Frauen? Keine Chance.
 

Sem

Member
Registriert
Dezember 2013
Alter
35
Ort
Dorsten
Geschlecht
?

Ja, da hast du wohl recht. Und das find ich schade, dass sich wieder nur auf "Teens" konzentriert wird, die im Grunde schon erwachsen sind.
Weißt du ich sehe eine positive Sache dabei und zwar gibt es dadurch keine Teens die falsches CC anhaben. Bei Sims 3 war es leider oft der Fall das vieles CC für Teens markiert wurde. Da die aber kleiner waren kannst du dir bestimmt vorstellen wie toll es im Spiel aussah wenn der Teen mit einem Erwachsenen Körper und den Teen Kopf drauf rumlief .... und da das aussortieren von CC bei Sims 3 so toll war habe ich es gehasst wenn wieder einmal so ein Teil dabei war.

Ein 18-jähriger ist eigentlich ja auch kein Teen mehr, sondern volljährig.
Bei uns ja, aber der Teenager stammt aus dem Englischen bzw. Amerika und dort wird man erst mit 21 Volljährig.

Aber trotzdem, selbst mit 18 Jahren sahen meine Freunde und ich 2004 nicht so aus wie diese Sims in dem Trailer...😅
Jahrgang 86? 😅
Ich sah auch nicht so aus, aber was mir so an Schülern von ner Weiterführenden über den Weg lauft passt schon recht gut in die Spate.

Frauen mit ihrem Maskenartigen Make-Up
Vielleicht gibt es das mittlerweile auch als fertige Maske zum drauf kleben :lol: ansonsten möchte ich nicht wissen wie lange die morgens und abends vor dem Spiegel stehen um das drauf und ab zu machen.
 
  • Danke
Reaktionen: lost.in.the.sixties

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
37
Geschlecht
w

Mir hat der Trailer ziemlich gut gefallen und an sich finde ich es toll, dass man endlich die Sims zur Schule begleiten kann. So etwas habe ich mir schon vor langer Zeit gewünscht.
Aber ich frage mich schon die ganze Zeit wie das dann gelöst ist, wenn man eben nicht mit zur Schule gehen möchte. Ich spiele mehrere Familien reihum, und will nicht gezwungen sein die Teenager bis zum Abschlussball durchzuspielen. Das nervt mich schon so an dem Uni Pack, dass man da ein Semester zu Ende spielen muss, wenn die Sims einen guten Abschluss haben sollen.
Außerdem habe ich die Befürchtung, dass die Zeit parallel verläuft, wenn ich einen Teen zur Schule begleite, so wie es ja auch der Fall ist, wenn ich mit einem Sim zur Arbeit gehe. Auch das fände ich blöd, weil ich als Generationsspielerin mit der normalen Altersspanne spiele, und mich dann immer aufs Neue entscheiden müsste, wen ich begleite.
Ich glaube diese Thematik hatte bereits jemand anderer angesprochen.
Ich bin gespannt auf weitere Infos und hoffe einfach auf eine annehmbare Lösung.

Die Kissenschlachten sind mein absolutes Highlight. Die sehen super animiert aus! :love:
 
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Weißt du ich sehe eine positive Sache dabei und zwar gibt es dadurch keine Teens die falsches CC anhaben. Bei Sims 3 war es leider oft der Fall das vieles CC für Teens markiert wurde. Da die aber kleiner waren kannst du dir bestimmt vorstellen wie toll es im Spiel aussah wenn der Teen mit einem Erwachsenen Körper und den Teen Kopf drauf rumlief .... und da das aussortieren von CC bei Sims 3 so toll war habe ich es gehasst wenn wieder einmal so ein Teil dabei war.

Örks! Ja, das kann ich mir vorstellen, wie ätzend das gewesen sein muss. :what: Danke dir, daran werd ich bei unsern 4-er Teenies jetzt immer versuchen dran zu denken, wenn mich die Größe stört. (y)😅

Vielleicht gibt es das mittlerweile auch als fertige Maske zum drauf kleben

Das stell ich mir grad bildlich vor... 🤣 Wer weis, was unter dieser Maske steckt...? 😳😱😋
 
Zuletzt bearbeitet:

cig

Member
Registriert
Mai 2013
Geschlecht
w

Aber ich frage mich schon die ganze Zeit wie das dann gelöst ist, wenn man eben nicht mit zur Schule gehen möchte. Ich spiele mehrere Familien reihum, und will nicht gezwungen sein die Teenager bis zum Abschlussball durchzuspielen. Das nervt mich schon so an dem Uni Pack, dass man da ein Semester zu Ende spielen muss, wenn die Sims einen guten Abschluss haben sollen.
Ich hoffe wirklich, dass das im Pack so wie bei Zerbus Mod umgesetzt wird :glory:
Außerdem habe ich die Befürchtung, dass die Zeit parallel verläuft, wenn ich einen Teen zur Schule begleite, so wie es ja auch der Fall ist, wenn ich mit einem Sim zur Arbeit gehe. Auch das fände ich blöd, weil ich als Generationsspielerin mit der normalen Altersspanne spiele, und mich dann immer aufs Neue entscheiden müsste, wen ich begleite.
Boah, da wäre ich raus :ohoh: Wenn ich nochmal dieselben sieben Stunden spielen müsste, obwohl ich die Zeit von z.B. 8 bis 15 Uhr von diesem Sim-Tag bereits einmal hinter mich gebracht habe, würde mich das wirklich nerven. Irgendwann will ich dann auch mal voran kommen mit dem Sim-Tag...
 
  • Danke
Reaktionen: YvaineLacroix

tina2501

Member
Registriert
Mai 2009
Alter
31
Geschlecht
w

Aber ich frage mich schon die ganze Zeit wie das dann gelöst ist, wenn man eben nicht mit zur Schule gehen möchte. Ich spiele mehrere Familien reihum, und will nicht gezwungen sein die Teenager bis zum Abschlussball durchzuspielen. Das nervt mich schon so an dem Uni Pack, dass man da ein Semester zu Ende spielen muss, wenn die Sims einen guten Abschluss haben sollen.
Außerdem habe ich die Befürchtung, dass die Zeit parallel verläuft, wenn ich einen Teen zur Schule begleite, so wie es ja auch der Fall ist, wenn ich mit einem Sim zur Arbeit gehe. Auch das fände ich blöd, weil ich als Generationsspielerin mit der normalen Altersspanne spiele, und mich dann immer aufs Neue entscheiden müsste, wen ich begleite.
Ich glaube diese Thematik hatte bereits jemand anderer angesprochen.
Ich bin gespannt auf weitere Infos und hoffe einfach auf eine annehmbare Lösung.
Ich frage mich auch, wie das ist, wenn man rotierend mit mehreren Teenagern aus verschiedenen Familien spielt. Ob sie sich dann z. B. zusammen in eine Klasse gehen, die gleichen Kurse besuchen, zusammen im Cheerleader-Team sein können. Und ob jeder seinen festgelegten Spind hat, wenn ich z. B. 10 Teenager aus 10 Familien habe (und mit denen auch jeweils aktiv zur Schule gehe) dann 10 Spinde gleichzeitig von ihnen belegt sind. Ich denke, dass es so sein wird, aber dass die, die man nicht aktiv steuert, nicht so gute Fortschritte in der Schule machen. Wahrscheinlich wirklich so ähnlich wie bei An die Uni.
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Boah, da wäre ich raus :ohoh: Wenn ich nochmal dieselben sieben Stunden spielen müsste, obwohl ich die Zeit von z.B. 8 bis 15 Uhr von diesem Sim-Tag bereits einmal hinter mich gebracht habe, würde mich das wirklich nerven. Irgendwann will ich dann auch mal voran kommen mit dem Sim-Tag...
haha wie bei sims 2, mit ein grund warum ich das nicht lange spielen konnte...

ich weiss gar nicht warum ihr euch da sonen kopf macht, begleiten oder nicht ist doch eure entscheidung, ist bei den karrieren doch auch so und befördert wird sim trotzdem...ich glaub ja eher dass sowieso nur spezielle tage oder fächer begleitbar sind, nicht die ganze schulzeit....da müssten sie sich ja sonstwas aus dem kopf quetschen um alle fächer abzudecken und dann würden die spieler viell. 3x mal mitgehen und das wars...
naja das einzige was mich an dem pack interessiert sind die neuen animationen, der second-handladen wo man seine klamotten sogar ins netz stellen kann um sie zu verkaufen, der rummelplatz, übrigens in sims 3 war die achterbahn kein rabbit aber was meint ihr was da zu sehen war? immer das gleiche, die sims sassen in der gondel streckten ihre arme hoch und schon war die fahrt vorbei, also ob die nun in ner nicht durchsichtigen oder durchsichtigen gondel sitzen macht für mich keinen grossen unterschied, ich hätte ja lieber statt geisterbahn ein richtiges karussel, geisterbahn passt aber wahrscheinlich besser zu teens....
mein fazit fürs pack: ich kauf es mir sofort aber nur wg. dem drumherum, lässt sich bestimmt schönes mit anfangen :-)
 
  • Danke
Reaktionen: lost.in.the.sixties

Kuroi

Member
Registriert
Dezember 2006
Geschlecht
w

Irgendwie lässt mich der Trailer kalt. Kein Hype, nichtmal Interesse.
Ich werde mal abwarten, was noch an Infos kommt. Aber so wie es momentan aussieht, läuft es darauf hinaus, dass ich mir hier das Geld spare. Ich habe noch nicht eine einzige Sache im Trailer gesehen, bei der ich dachte: "Muss ich haben!"

Und ehrlich gesagt wirkten die Sims im Trailer auf mich alle so ein bisschen deplatziert, weil zu alt... Ich hatte beim Anschauen dasselbe seltsame Gefühl, das ich habe, wenn ich einen Teenie-Film kucke, in dem die Teenager von Erwachsenen gespielt werden. Bei diesem Kevin(?), dem Kerl im Pullunder, dachte ich die ganze Zeit: "Das ist doch ein verdeckter Drogenermittler - aber kein Schüler". 😅
Hat jemand von euch die neueste Verfilmung von Little Women von Greta Gerwig gesehen? Da spielt Florence Pugh die jüngste Schwester, die im Buch 12 ist. Pugh war damals aber schon Anfang 20. Und in einer Szene sitzt sie als 12-Jährige verkleidet in der Schule, umringt von tatsächlichen Kindern. Das wirkt einfach wie ein Fehler in der Matrix. 😅
Und ja, ich habe eure Diskussion hier mitgelesen über das Alter amerikanischer High School Schüler. Nur irgendwie zündet es bei mir trotzdem nicht. Spricht mich nicht an und deckt sich auch nicht mit meinen Erfahrungen.

Ich war nie ein Verfechter von Pre-Teens als neue Altersstufe, aber so langsam kann ich den Wunsch danach verstehen.
 
  • Danke
Reaktionen: lost.in.the.sixties

hedgehog

Member
Registriert
Mai 2014
Alter
30
Ort
Berlin
Geschlecht
w

Ich freue mich auf mehr Infos zum Pack. Prinzipiell finde ich das Thema sehr spannend, bin gespannt wie es konkret umgesetzt wurde.
Ich habe mich gefragt, inwieweit man das Schulgebäude verändern kann. Selbst bauen wage ich gar nicht zu glauben. Was mir dazu im Trailer aufgefallen ist: Bei Minute 00:15 bis 00:17 gehen verschiedene Sims den gleichen Gang entlang, er sieht aber immer anders aus (Boden, Wände, Deko). Also vielleicht kann man immerhin das anpassen?!
 

#debug

Member
Registriert
Mai 2019
Ort
südl.von München
Geschlecht
w

übrigens in sims 3 war die achterbahn kein rabbit aber was meint ihr was da zu sehen war? immer das gleiche, die sims sassen in der gondel streckten ihre arme hoch und schon war die fahrt vorbei, also ob die nun in ner nicht durchsichtigen oder durchsichtigen gondel sitzen macht für mich keinen grossen unterschied, ich hätte ja lieber statt geisterbahn ein richtiges karussel, geisterbahn passt aber wahrscheinlich besser zu teens....
Also in einer Achterbahn kann man sich auch schwer unterhalten geschweige denn rumschmusen😆Aber in der Gondel eines Riesenrads schon. Von daher macht es für mich großen Unterschied, ob die Sims im Rabbit verschwinden oder ich sie steuern und beobachten kann. Ein Karrussel hätte ich auch schön gefunden 😍
 

Griselda

Member
Registriert
Januar 2021
Bisher habe ich noch nicht so viel mit Teenagern im Spiel zu tun gehabt - aber ich freu mich trotzdem auf das neue EP.
Klar sind da viele Highschool-Klischees (oder das, was ich dafür halte, habe ehrlich gesagt nicht wirklich Ahnung davon), aber mir gefällts.
Das Gameplay werde ich sicher mindestens einmal ausprobieren, aber mir gefallen auch viele andere Dinge - einige der neuen Frisuren, Kleidung. Neue Betten, das Fluchtfenster und anderes Zeug halt. Würde mich auch freuen, wenn man die Fotos aus den Fotoboxen als Wanddeko nutzen könnte.
Kissenschlacht und Schneidersitz finde ich genial (und hoffe, dass das für alle Altersstufen möglich ist).
Eigentlich bin ich kein Fan von Körperbehaarung - werde aber sicher auch dem ein oder anderen Sim (und Simin! -zumindest behaarte Beine ...) dann welche verpassen. Der riesige Rasierhobel hat es mir einfach angetan ... 😁 Ob tolpatschige Sims sich öfter beim Rasieren schneiden? 🩸
 

Bundy

Member
Registriert
Mai 2002
Alter
47
Ort
Gronau
Geschlecht
m

Ich warte erst mal ab,ich will wissen ob es sich lohnt bevor ich Geld ausgebe !
 

bienchen83

Member
Registriert
März 2003
Alter
39
Ort
Baden-Württemberg
Geschlecht
w

Ich hab mir bei der Traileranalyse auch so meine Gedanken gemacht, die in der Gesamtschau eher kritisch ausfallen:

Pro:

- auf dem Boden und auf dem Bett im Schneidersitz sitzen und dabei Sachen machen. Ich liebe es und hoffe, dass die Sims sich in dieser Position evtl. auch unterhalten können (obwohl ich das ehrlich gesagt nicht glaube)
-Fotokabine: eines meiner meistvermissten Objekte aus Sims 2. Ich hoffe, man kann wieder verschiedene Arten von Fotos machen (romantisch, normal, verspielt waren das glaub ich bei Sims 2) und bekommt einen Ausdruck für die Wand mit mehr als nur einem Foto oder – noch besser – einen Bilderrahmen, in dem man vier dieser Fotos selbst entsprechend anordnen kann.
-Rasieren
-begleitbare Schule
-Abschlussball
-neue Streicheinteraktionen mit neuen Animationen (auch wenn ich persönlich lieber neue Animationen für neue freundliche Interaktionen gehabt hätte, kann ich doch nicht in Abrede stellen, dass das sowohl thematisch als auch zu Sims passt)
-Geschicklichkeitswürfel

Ambivalent/neutral:

-Paartanz: Finde ich schön, dass es einen weiteren gibt, allerdings ist er doch sehr ähnlich zu dem aus dem Hochzeitspack, das dadurch inhaltlich im Nachgang noch weiter entwertet wird
-Kissenschlacht: Prinzipiell toll, allerdings finde ich es nicht so schön, dass die Animation ans Bett gebunden ist und ich finde auch, dass die Animation des Unterkörpers dabei nicht natürlich wirkt, die des Oberkörpers gefällt mir hingegen gut
-aus dem Fenster klettern: an sich ein cooles Feature, ich habe aber so meine Zweifel, ob die Aufwand-Nutzen-Rechnung hier aufgeht. Das wird nur mit diesem einen Fenster funktionieren und dann denke ich, dass man es nicht so oft verwendet, dass die sicher umfangreichen Ressourcen, die in die Programmierung geflossen sind, nicht besser für ein anderes Feature hätten aufgewendet werden sollen
-Bubble Tea und Eisstand: Neue Essens-/Getränkestände kommen bei Sims 4 mit jedem Pack, das ist inzwischen so ausgelutscht, dass ich mich dafür nicht wirklich begeistern kann. Hinzu kommt, dass der neue Eisstand das Coole Küchen StuffPack im Nachgang entwertet. Anders als bei Schneeparadies mit den Eiswaffeln gibt es diesmal ja nicht mal neue Meshes für das Eis
-Cheerleading/Football: Mir persönlich zu amerikanisch. Ich hätte mich mehr über andere Hobbies (Ballett!) gefreut. Aber ich nehme auch diese hier, so ist es nicht

Contra:

-neue Punschfontäne: Entwertet das Hochzeitspack und das Luxury Party Stuff Pack noch weiter
-Promposals: Ist mir ganz übel aufgestoßen mit der recycelten, völlig überzogenen Animation. Allein im Trailer sieht man bestimmt 5 bis 6 dieser Abschlussballanträge. Da hätten sie meines Erachtens noch eher die Animation vom Fragen nach den Hochzeitsrollen recyceln können, die ist weniger überzogen und die Plakate finde ich persönlich nicht süß, sondern irgendwie affig
-auf dem Bett knien und dabei Tablet spielen (Trailer bei Minute 1:29): sieht finde ich sehr merkwürdig aus
-Riesenrad/Geisterbahn/Liebestunnel: brauche ich als Rabbithole nicht, zumal es jetzt vermutlich ein entsprechendes Pack nicht geben wird (das ich allerdings auch nicht zwingend bräuchte)
-Riesenrad-Techtelmechtel: ich persönlich finde neue Techtelmechtelinteraktionen, die nicht mit neuen Simsanimationen (vorher und nachher, währenddessen brauche ich nicht) einhergehen, für mein Gameplay nicht gewinnbringend. Wenn die Woohoo-Herzchen nun über dem Riesenrad aufsteigen statt über einem anderen Objekt, geht mir das am Popo vorbei
-Thema High School: durch die Wahl des Themas High School hat sich EA halbwegs geschickt aus der Affäre gezogen, was kleinere Teens anbelangt, indem sie einfach ein Teenager-Pack gemacht haben, was nur für die Teens gilt, die bereits kurz vor dem Abschluss stehen und damit fast schon junge Erwachsene sind. Für die meisten Spieler (mich eingeschlossen) sind Teens aber halt mehr als das. Für diejenigen, die sich sehnlichst kleinere Teens wünschen, tut es mir leid, dass mit diesem Pack der Zug hierfür letztlich endgültig abgefahren ist (auch wenn ich es nicht anders erwartet hatte)
-Influencer: brauch ich nicht, mir würde das jetzige Simstagram und Soziale Medienprofil vollkommen ausreichen, sehe da für meine Spielweise keinen Mehrwert
-neue Welt: Sieht aus wie Willow Creek Nr. 1001. Ich bin aber auch einfach nicht so der Fan von neuen Welten und wenn dann nur, wenn sie ein einzigartiges Flair haben. Wenn nicht, verzichte ich gerne zugunsten anderer Inhalte auf (noch) eine neue Welt


Insgesamt scheint es sich mir vom Umfang her für ein Erweiterungspack relativ am unteren Rand zu bewegen, wobei man das nach nur dem Trailer natürlich noch nicht abschließend einschätzen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

franzi82

Member
Registriert
Februar 2015
Ort
Pfaffenhofen
Geschlecht
w

Die Fotobox, über die ich mich auch sehr freue. Gibt es auch auf den Abschluss Ball. Über das am Boden hocken, hab ich mir auch schon Gedanken gemacht, ob man so einfach miteinander reden kann. Oder ob am Boden sitzend stricken, oder Gitarre spielen kann.

Ich freu mich auf den Eisstand, so einen hab ich mir gewünscht. Den kann man bestimmt auch in anderen Orten gut einsetzen. Die Welt ist ja auf Teenager zugeschnitten. Und die gehen halt sehr gerne eisessen. Und die Abschluß Ball Sachen und die Baumodus Sachen finde ich sehr hübsch.

Ist euch das noch nicht aufgefallen, das bei einer Abschlußball Deko 3 Gitarren auf der Bühne standen? Es wäre schön, wenn Bands kommen würden.

Ich bin mir sicher, die Entwickler und Entwicklerinnen werden uns noch mit was überraschen. Die verraten bestimmt nicht alles im ersten Trailer oder den ersten Blog Eintrag.

Ich bin sehr gespannt auf das Pack, wir wissen ja noch nicht viel. Daniel von Simsfans.de, der sich wirklich Zeit nimmt und Packs immer sehr Gründlich vorstellt. Simfinty und Micha dürfen bestimmt wieder vorher wieder antesten. Und der Gameplay Trailer und der Livestream kommen ja auch noch.
 
Zuletzt bearbeitet:

bienchen83

Member
Registriert
März 2003
Alter
39
Ort
Baden-Württemberg
Geschlecht
w

Das mit den Gitarren ist mir auch ins Auge gesprungen. Ich hab es nur nicht erwähnt, weil Bands nicht auf meiner persönlichen Wunschliste stehen und ich daher eher hoffe, dass die nicht als Hinweis auf das nächste Pack dort platziert wurden. Wobei es tatsächlich ungewöhnlich ist, dass bei einem Abschlussball kein DJ o.ä. da ist.
 

Paraplui

Member
Registriert
Mai 2007
Ort
Köln
Geschlecht
w

Sind euch auch diese Boxen aufgefallen, die bei jedem Abschlussball-Setting in der Nähe der Bühne oder Tanzfläche stehen?? Vielleicht bringen die eine besondere Funktion mit? (Hinsichtlich Abschlussball-Tanz oder Bands o.ä.?!)
 
  • Danke
Reaktionen: franzi82

bienchen83

Member
Registriert
März 2003
Alter
39
Ort
Baden-Württemberg
Geschlecht
w

Ich denke mal, es gibt zwei Titel, die beim Abschlussball vergeben werden: Den Abschlussballkönig und den Jahrgangsclown.
Ist aber eine reine Vermutung meinerseits.
 
  • Danke
Reaktionen: daboo04 und Orkney

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Also laut SimTimes erscheint das Pack auch erst um 19 Uhr.
war das nicht beim letzten EP auch so? oder jedenfalls gabs auch da eine diskussion drüber, leider weiss ich aber nicht mehr genau wann es denn nun rauskam

-aus dem Fenster klettern: an sich ein cooles Feature, ich habe aber so meine Zweifel, ob die Aufwand-Nutzen-Rechnung hier aufgeht.
ganz ehrlich da bringen sie mal was noch nie da war und dann hast du sorgen, dass zu viele ressourcen verschwendet wurden? wenns das in sims 2 gegeben hätte, wie oft wäre dann hier zu lesen gewesen: ach war das süss als die aus dem fenster klettern konnten...ganz ehrlich, man kann auch an allem was zu kritisieren finden...trfft auch auf einige deiner contra-punkte zu, "entwertet dies oder das" "langweilig" undundund... man kann ja gerne alles mögliche nicht gut finden, aber deine gründe sind für mich echt an den haaren herbei gezogen, sorry
 

Lady_Alea

Newcomer
Registriert
Mai 2022
Geschlecht
w

Habe mir eben auch nochmals den Trailer etwas genauer angeschaut. Und ich muss nochmals sagen: da sind schon so einige ganz tolle Sachen dabei! 😍

Der Inhalt des Packs scheint so typisch amerikanisch - ist aber sicherlich so gewollt, denn es heißt ja auch "Highschool-Jahre" und nicht "Tolle Gymnasiumszeit". Von dem her ist das mit dem typisch amerikanisch Inhalt auch voll in Ordnung. Dort ist Cheerleading und Football in der Schule nun mal hoch angesehen.

Auch wie die Teens ihre Freizeit verbringen können spiegelt eigentlich sehr gut die heutige Zeit wieder.

Ich freue mich sehr...

... dass man die Teens in die Schule begleiten kann und sie dort steuern kann - das verleiht dem Spiel meiner Meinung noch einmal mehr Tiefe!
... dass man einen kleinen Rummelplatz erhält! Auch wenn die Fahrgeschäfte Rabbitholes sind, so ist es doch eine sehr tolle Kulisse.
... dass Sims als Paar tanzen können!
... dass Kissenschlachten wieder möglich sind (richtig klasse wäre es, wenn diese Funktion auch Kindern sowie Erwachsenen zur Verfügung steht)!
... dass Sims sich rassieren können ( ich vermisse das Zähneputzen so mega arg)!

Ob ich mir das Pack jedoch sofort zu Beginn hole, bezweifle ich leider sehr. Gerade seit Sims 4 bin ich ziemlich knausrig geworden und habe mir noch nie (!) ein Pack zum vollen Preis geholt, einfach weil das Spiel insgesamt für micht zu wenig Tiefe und zu viel Negatives hat.

Dennoch möchte ich nicht das gesamte Pack zerreisen. Auch wenn es ähnliche Dinge und Funktionen vielleicht bereits in bisherigen Addons geben mag, so bin ich doch froh um alles, was ich mit dem Pack dann bekomme - selbst wenn es bereits "gebrauchte" Dinge in anderer Form sein sollten.
 

Dark_Lady

SimForum Team
Registriert
Februar 2007
Alter
43
Ort
Greven
Geschlecht
w

man kann ja gerne alles mögliche nicht gut finden, aber deine gründe sind für mich echt an den haaren herbei gezogen, sorry
Finde ich nicht, ich stimme da im Großen und Ganzen so ziemlich mit vielen Punkten von Bienchen überein.

Zudem ist das eine persönliche Meinung, die muss nicht objektiv sein.
Mich persönlich hat der Trailer auch alles andere alles gehyped. Das EP wird zwar sicher geholt, aber eher wegen der CAS- und Kaufmodussachen und viel weniger wegen dem Gameplay.

Da ist nämlich genau das eingetreten, was ich als hochproblematisch sehe: Begleitbare Schule.
Sprich, wenn ich jetzt Teens habe, muss ich mich tatsächlich entscheiden, ob ich mit dem Teen zur Schule oder mit nem Elternteil zur Abrbeit gehen will - oder ich kann meinen erwachsenen Sims keine begleitbaren Karrieren mehr geben.

Und: Ich gehe dvon aus, dass Schule analog zur Uni laufen wird - heißt also, ich kann genau einen Teen begleiten, nicht mehrere zeitgleich. Absoluter Worst case wäre dann nur noch, wenn eman auch das die Schulzeit ggf dann durchspielen muss, weil sich in Abwesenheit, sprich beim Spielen einer anderen Familie, sonst die Leistungen etc verschlechtern oder man auch Teams geworfen wird, weil man sich nicht genug einbringt oder so.
 

YvaineLacroix

Member
Registriert
August 2010
Alter
37
Geschlecht
w

Absoluter Worst case wäre dann nur noch, wenn eman auch das die Schulzeit ggf dann durchspielen muss, weil sich in Abwesenheit, sprich beim Spielen einer anderen Familie, sonst die Leistungen etc verschlechtern oder man auch Teams geworfen wird, weil man sich nicht genug einbringt oder so.
Genau das macht mir auch Sorgen. Als jemand, der seine Familien reihum spielt, wäre das der reinste Alptraum. Ich will nicht gezwungen sein mit einem Teen direkt die gesamte Schulzeit durchzuspielen, das lässt sich mit meinem Spielstil überhaupt nicht vereinbaren.

Sprich, wenn ich jetzt Teens habe, muss ich mich tatsächlich entscheiden, ob ich mit dem Teen zur Schule oder mit nem Elternteil zur Arbeit gehen will - oder ich kann meinen erwachsenen Sims keine begleitbaren Karrieren mehr geben.
Das fände ich auch schrecklich. Bei solch einem Szenario würde ich mich nicht wohl fühlen.
Ich möchte mich nicht jeden Tag entscheiden müssen. Da ich mit normaler Lebenszeit spiele, würde ich bei den Sims, gegen die ich mich jeden Tag entscheide, viel zu viel verpassen. Und deswegen die Lebensdauer erhöhen? Kommt nicht in Frage, ich bin Generationsspielerin und möchte Nachkommen groß ziehen.

Aber vielleicht gibt es für das alles eine andere Lösung. Hoffen darf man ja, auch wenn es eher unwahrscheinlich ist.

Ich freue mich für alle, die sich auf das Pack freuen und den Aspekt der begleitbaren Schule begrüßen. Jeder darf so spielen wie er möchte, das ist ja das schöne an den Sims. Genau deswegen wäre es für mich schade, wenn das alles so kommt. Zu meiner Spielweise würde das nicht wirklich passen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: bienchen83

styx

Member
Registriert
Dezember 2003
Alter
51
Ort
Unterwelt Griechenland
Geschlecht
w

bienchen83

Member
Registriert
März 2003
Alter
39
Ort
Baden-Württemberg
Geschlecht
w

Ja, ich habe Sorgen, @Birksche. Ich bin mir nicht sicher, ob dir klar ist, was in dem Feature an Ressourcen drinsteckt, die dann anderweitig nun mal nicht mehr zur Verfügung stehen. Bei Sims 2 und 3 musste man sich solche Gedanken weniger bis gar nicht machen, da die Packs noch voll mit Gameplay waren - in Sims 4 sind sie das aber nicht mehr. In Sims 2 waren kleinere Teenager kein Problem, ebenso wenig nicht an die Wiege gebundene Babys, das Aufziehen von Schubladen und Herausholen von Utensilien beim Kochen, Kuscheln im Bett, etc. pp.
Ich wünschte, ich könnte das sehen wie du, aber ich kann nicht. Und wie @Dark_Lady auch schon schrieb und ich selbst mehr als deutlich gemacht habe, ist es meine persönliche Meinung. Ich habe zu keinem Zeitpunkt erwartet, dass du sie teilst.

Edit: Ein neues Feature ist das Davonstehlen übrigens nicht, das gab es bereits in Sims 2 und es war dort m.E.
gut umgesetzt (allerdings nicht an ein Fenster gebunden). Der Sim konnte seine Eltern um Erlaubnis bitten oder sich heimlich davon und danach wieder nach Hause stehlen. Wenn er Pech hatte, erwischte ihn entweder die Polizei oder seine Eltern beim Nachhausekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

lunalumi

Member
Registriert
August 2011
Da ist nämlich genau das eingetreten, was ich als hochproblematisch sehe: Begleitbare Schule.
Auf den ersten Blick hätte ich die begleitbare Schule sehr cool gefunden und nicht problematisch, eben weil ich per Mods schon drei Modelle einer "begleitbaren Schule" gesehen habe die alle recht gut funktionieren und relativ wenig Probleme mit sich bringen für ein rotierendes Spiel (Zerbu als aktive Karriere, der zweite mit "Schule als Location-Event mit Aufgaben" und der dritte noch aus Sims 2 Zeiten). Aber als du grade Uni erwähnt hast ist es mir doch kalt den Rücken runter gelaufen. Möglich wäre es ja.

Ich will mich auf keinen Fall nur auf einen Teenager oder nur auf eine Familie beschränken müssen. Wenn sich da nicht eine Möglichkeit findet, bin ich da leider raus. Und wenn die Lösung so komplex ist wie das rotierte Uni-Spielen, was verdammt viel Gefummel ist und weder intuitiv noch sinnvoll, dann wäre das ein sehr harter Punkt gegen das Pack.

Ansonsten bin ich aber auch relativ hart bei Bienchen, was die allgemeine Stimmung hingeht. Mal ein paar Punkte was grade bei mir so vorgeht:

Mir gefällt

- Die Idee hinter der begleitbaren Schule. Sollte es so funktionieren wie ich mir das wünschen würde (gleich mal auf Holz klopfen) wäre es was, mit dem ich definitiv gern spielen würde. Aka ein paar mehr Fächer als nur "sitzen und zuhören", die Möglichkeit nebenher noch Aktivitäten zu haben, solches.
- Mir gefällt allgemein alles was die Teens ein bisschen einzigartiger macht. Die Handybesessenheit ist zwar nicht so ganz meins, aber ich nehme da was ich kriegen kann
- Das lockere Rumsitzen
- Die Streiche, wenn sie gut gemacht sind, werden mal eine Abwechslung sein
- Die halbwegs auf Teens zugeschnittenen Hangouts in der freien Welt
- Rasieren und ggf Hautunreinheiten behandeln als Einstieg ins Erwachsene
- Das aus dem Fenster klettern
- Abschlussball als Einstieg ins Erwachsenenleben mit verschiedenen Details
- Aktivitäten nach der Schule, die hoffentlich etwas mehr ausfallen als "Hier Stadt, hier Ballwerfen, dort Cheerleading"

Mir macht Sorgen

- Nachsitzen ist als Idee ganz nett, kommt aber doch hoffentlich nur bei bestimmten Events auf, sonst wird es lästig
- Gehört das Aus dem Fenster klettern zu einer Wegschleichmechanik (Aka Sims 2) oder ist das nur zum Angucken?
- Ich hoffe dass die "Meilensteine" wie Prom auch dann besucht werden können, wenn man zwei Kids zeitgleich in der Schule hat. Damit nicht der eine Zwilling einen Abschlussball bekommt und der andere nicht
- Viele Aktivitäten wirken im Gameplay nicht spannend. Klar sind handybesessene Teens und der Pier mal was cooles, aber das wirkt für mich wie das Skifahren, wenn man das ein paar Mal gesehen hat ist es immer dasselbe, langweilig, ohne viel Variation.
- riesige Sorgen was die Umsetzung der aktiven Schule angeht. Von endlosen Nachrichtenspams aka fünfmal "will dieser Teenager aktiv zur Schule" bis hin zum kompletten Verpassen dieses wichtigen Lebensabschnittes wenn man nicht ständig da ist (Haushaltswechsel, mehrere Teenager).
- Mir fehlt noch so etwas wie das Lebensstil- und Gefühle Feature von Schneeparadies. Etwas das tatsächlich dazu beiträgt meine Sims weiter individuell zu gestalten.
- Es fühlt sich hart danach an, als hätte man den aktiven Unterricht aus An die Uni herausgeschnitten um ein eigenes Pack draus zu machen. Das sich um Schule dreht statt um die Teenager an sich. Damals hieß es im Übrigen noch "aktiver Unterricht sei zu langweilig", daher habe ich wenig Hoffnung, dass die Entwickler etwas interessantes draus gemacht haben.

Mir gefällt gar nicht

- Der allgemeine Mangel an Aktivitäten. Vieles ist auch "Welt ist hübsch" begrenzt, und die Welt ist jetzt auch nichts großartig neues. Besonders wenn man viele Teens auch in andern Welten spielt und wenig Motivation drin hat dann doch die meiste Zeit in Copperdale zu verbringen.
- Ich hätte mir so ein paar teenie-typische Sachen gewünscht. Skateboards oder so was wie die Wissenschaftsprojekte aus Elternfreuden als Gruppending, oder gern auch andere Dinge. "Nur " Cheerleaden und einen Ball hin und her werfen finde ich arg flach.
- Der große Fokus auf irgendwelchen Influencer-Kram. Haben wir nicht schon genug Influencer-Kram? Es gibt bereits eine Karriere (bzw eigentlich mehrere), Soziale Netzwerke, eine Menge Optionen von Werde Berühmt. War das jetzt hier unbedingt auch noch notwendig?
- Wenig Mühe dabei Teenager auch Teenager sein zu lassen. Ja, kleinere Teens/Preteens hätte ich mir gewünscht und cool gefunden. Habe mich aber so mit abgefunden. Aber die Teenager im Pack sehen auch vom Aufbau und Stil her so wahnsinnig erwachsen aus. Nicht mal optisch ist da n bisschen was "jüngeres" drin. Hätte mir gewünscht da noch so die letzten Elemente der Kindheit drin zu sehen.
- Bau und CAS sind so furchtbar durchamerikanisiert. Mir fehlt die Variation, so ist das halt schlicht langweilig


Mir gefällt die Idee für das Pack. Es sind viele Ideen dabei mit denen ich gern spielen würde. Meine große Sorge ist aber, dass nicht viel Wiederspielwert in diesem Pack steckt. Eben weil es recht wenige Nebenaktivitäten gibt. Dass durch den Zwang, nur einen Teenager auf einmal spielen zu können, zu viel anderes auf der Strecke bleibt. Dass Teenager durch den Aufbau von den Clubs etc eher in ein paar sehr limitierte Schubladen gesteckt werden und der individuelle Touch eben doch wieder an der Kreativität des Spielers hängt (ich bin kreativ, ich hätte nur gern ein paar mehr Aufhänger dafür - wie es Dinge wie die Wünsche früher waren). Dass das Gameplay wieder mal sehr wenig und sehr flach ausfallen wird. Ich liebe dieses Spiel, ich weiß dass es nie perfekt zu dem passen wird was ich haben will. Aber ich habe inzwischen auch genug Inhalt um nicht jedem Krümel hinterherzulaufen.
 

Paraplui

Member
Registriert
Mai 2007
Ort
Köln
Geschlecht
w

zum Thema begleitbare Highschool...
Ich denke (und hoffe) ja, dass sie das ziemlich genau so, wie die begleitbaren Karrieren (und nicht wie die Uni) konzipiert haben. Sodass man jeden Tag neu auswählen kann/muss ob man Teen XY zur Schule begleiten möchte, oder ihn alleine schickt... Wenn man ihn begleitet, gibts Aufgaben, die über den Schultag zu erfüllen sind, und wenn man ihn alleine schickt, dann hängt eben die Leistung weiterhin davon ab, ob er brav Hausaufgaben macht und Projekte abschliesst (vielleicht kommen auch noch zusätzliche/andere Tagesaufgaben dazu, die mehr mit den neuen Gruppen, Hobbies etc zu tun haben).
 

Lyria

Member
Registriert
August 2004
Geschlecht
w

Mir scheinen die Sims im Trailer auch zu "alt" - alles andere ist verständlicherweise sehr an die USA angelegt. Das ist für ein dort produziertes Spiel mehr als nachvollziehbar, trotzdem irgendwie nicht so ganz das, was ich im normalen Spiel umsetzen würde. Aber Geschmäcker sind schließlich glücklicherweise verschieden :)

Diese Teens auf Reddit finde ich viel "teeniger", aber da kamen natürlich auch DLs zur Verwendung.
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

also nicht dass der eindruck aufkommt ich würde auf das pack hypen, ganz und gar nicht...allerdings find ich ein paar sachen wirklich spielerweiternd, am meisten freu ich mich auf den rummelplatz und die eine treffpunktecke "neben der unterführung" oder was das da ist....rausschleichen gabs übrigens bei sims 3 auch, ich meinte aus dem fenster klettern, das gabs ja noch nie...so viel ressource ist das doch gar nicht, das spalier ist ne leiter, nur halt aus dem fenster steigen selbst, aber auch die animation ist fast genau wie die sims auf die leiter klettern wenn sie runter wollen
wie ich schon gestern sagte, ich glaube nicht dass man alle fächer begleiten kann, das wäre ja total aufwändig und nach 3xmal begleiten geht kein spieler mehr mit hin, also das wäre für mich ressourcen-verschwendung...wer hat denn lust jeden tag mit zur schule von 8 - 15 uhr...und was ist wenn man mehrere teens im haushalt hat? nee das wird irgendwie anders gelöst sein, kann ich mir nicht anders denken...wie lange geht denn die teenzeit bei langer lebenszeit? ich weiss es gar nicht mehr, meine teens haben 120 tage...also bei meinen letzten zwillingen, die gerade erst JE geworden sind wäre ich ja zu nix gekommen ausser schulzeit absitzen :lol: vielleicht kann/muss man zu irgendwelchen prüfungen mit oder so? naja ich glaube ich werde am highschool pack so einiges ignorieren...aber wir werden sehen wie alles umgesetzt ist, die teeniezimmereinrichtungen sind schon mal mega und der riesenbildschirm:up:

@Lyria hast du darunter einige kommis gelesen? es liegt doch an uns ob unsere teens anders aussehen als die erw. gib ihnen teen-typische kleidung und friesen und schon sieht man mit einem blick wer teen und wer JE ist, auch die gesichtszüge ändern sich wie ich finde sobald sie JE sind...
 
Zuletzt bearbeitet:

MissLibelle

Member
Registriert
November 2019
Mir scheinen die Sims im Trailer auch zu "alt" - alles andere ist verständlicherweise sehr an die USA angelegt. Das ist für ein dort produziertes Spiel mehr als nachvollziehbar, trotzdem irgendwie nicht so ganz das, was ich im normalen Spiel umsetzen würde. Aber Geschmäcker sind schließlich glücklicherweise verschieden :)

Diese Teens auf Reddit finde ich viel "teeniger", aber da kamen natürlich auch DLs zur Verwendung.
Ich wünsche mir immer mehr ein Thread mit Tipps, wie man Teens jünger aussehen lässt und seine Spielweise anpassen kann, um 'junge' und 'alte' Teens zu haben. Mit Bildern zur Inspiration😁
 
  • Danke
Reaktionen: Birksche

Gini26

Member
Registriert
Mai 2008
Ja, ich habe Sorgen, @Birksche. Ich bin mir nicht sicher, ob dir klar ist, was in dem Feature an Ressourcen drinsteckt, die dann anderweitig nun mal nicht mehr zur Verfügung stehen. Bei Sims 2 und 3 musste man sich solche Gedanken weniger bis gar nicht machen, da die Packs noch voll mit Gameplay waren - in Sims 4 sind sie das aber nicht mehr. In Sims 2 waren kleinere Teenager kein Problem, ebenso wenig nicht an die Wiege gebundene Babys, das Aufziehen von Schubladen und Herausholen von Utensilien beim Kochen, Kuscheln im Bett, etc. pp.
Ich wünschte, ich könnte das sehen wie du, aber ich kann nicht. Und wie @Dark_Lady auch schon schrieb und ich selbst mehr als deutlich gemacht habe, ist es meine persönliche Meinung. Ich habe zu keinem Zeitpunkt erwartet, dass du sie teilst.

Edit: Ein neues Feature ist das Davonstehlen übrigens nicht, das gab es bereits in Sims 2 und es war dort m.E.
gut umgesetzt (allerdings nicht an ein Fenster gebunden). Der Sim konnte seine Eltern um Erlaubnis bitten oder sich heimlich davon und danach wieder nach Hause stehlen. Wenn er Pech hatte, erwischte ihn entweder die Polizei oder seine Eltern beim Nachhausekommen.
Du sprichst mir aus der Seele. Das ist es ja, was ich an Sims 4 von der ersten Minute an, vermisst habe. Die Liebe und Tiefe zum Detail. Ging ja schon los, dass sie Kleinkinder erst später nachgeliefert haben zb.
Aber auch was die Interaktionen, Aktivitäten usw angeht. In Sims 3 hatte ich ne mod, die die Zeit verlangsamt hatte, damit der Tag langsamer vergeht. Denn ich hatte da immer soviel zu tun, dass der Tag einfach zu kurz war. In Sims 4 hatte ich das auch versucht mit dem mcc, aber da war es ja noch langatmiger, dass er sofort wieder rauskam. Jetzt macht meine Simin den Haushalt wenn die Völgel alle ausgeflogen sind und dann steh ich mit ihr da und denke mir: so und jetzt? Was treib ich nun die restliche Zeit? Ist wie mit der einen Folge von King of Queens, wo Doug seinen Chef ersetzen soll, er reinklotzt und dann auf die Uhr schaut und es ist erst ne viertel Stunde vergangen. Wie und das war alles?
Ganz genau so gehts mir in Sims 4. Ganz im Gegenteil, ich spiele eigentlich immer mit der 3er Schnelllauftaste. Mich kotzen auch diese unnützen "Nicht-Animationen" so derbe an. Du gibst ihnen ne Aufgabe und die stehen erstmal 4 Simsstunden rum, ehe die was machen.

Und überhaupt, mir fehlen einfach soviele Interaktionen und Aktivitäten. Und wenn, dann sind sie in Sims 4 dermaßen langatmig und langweilig. Ich sage nur: Wasserbombenschlacht...zzzZZZzzz
Da ist keine Liebe mehr zum Detail. Alles nur auf das Nötigste beschrenkt. Hätte mein Sims 3 nicht so derbe Ruckler teils gehabt und ich mich nicht mittlerweile an die doch tolle Grafik von Sims 4 gewöhnt, wäre ich schon längst wieder bei Sims 3. Aber Hauptsache Zigdrillionen versch. Gesprächsoptionen, die eh kein Unterschied machen, da man a) eh nix versteht und b) die Gesten der Sims ja eh immer die Gleichen sind.

Und ich will AUTOS!!!! Und dieses Gebeame ist so grausam. War in Sims 3 schon bitter (nach Sims 2) wo die halt ins Auto gebeamt sind, aber wenigstens hatte man da noch im Ansatz das Gefühl, sie fahren jetzt wohin.
 
  • Danke
Reaktionen: Lady_Alea und Malve

Gini26

Member
Registriert
Mai 2008
Ich wünsche mir immer mehr ein Thread mit Tipps, wie man Teens jünger aussehen lässt und seine Spielweise anpassen kann, um 'junge' und 'alte' Teens zu haben. Mit Bildern zur Inspiration😁
Ich mache meine Teens immer ganz dürr. Damit die Jungs aussehen wie große dürre Schlakl (wie mein Neffe zb in seiner Teenezeit) und die Mädls halt noch keine wirklichen Propotionen haben und nur bissi Busen. Aber eigentlich hätte ich sie gerne rundlicher, biss "babyspeck" noch so zusagen, aber gerade die Mädls wirken dann schon wieder viel zu weiblich und zu sexy.
 

Birksche

Member
Registriert
Mai 2013
Ort
Dortmund
Geschlecht
w

Ich wünsche mir immer mehr ein Thread mit Tipps, wie man Teens jünger aussehen lässt und seine Spielweise anpassen kann, um 'junge' und 'alte' Teens zu haben. Mit Bildern zur Inspiration😁
na dann eröffne doch mal einen, kannst ja gleich fotos reinstellen von deinen teens 😉 meine teens haben oft diese kniestrümpfe an, die über die knie gehen und irgendwelche kurze röckchen/latzhosen und sport- oder halbhohe schuhe, sowas wie wanderschuhe...und natürlich zöpfe oder nicht so ordentliche haare ( die jungs) eben teenager-like, ich finde auch ohne CC gibts so viele teen-frisuren, das ist mir schon zuviel eigentlich
 

Lyria

Member
Registriert
August 2004
Geschlecht
w

Birksche, ich meinte auch nur, dass ich solche Teens als Auswahl für den Trailer passender gefunden hätte, nicht dass man sie nicht erstellen kann :)
Aber letztendlich betrifft mich das Thema ja auch nicht - ich freue mich für alle, die sich freuen und fertig :)
 
  • Danke
Reaktionen: Birksche

MissLibelle

Member
Registriert
November 2019
na dann eröffne doch mal einen, kannst ja gleich fotos reinstellen von deinen teens 😉 meine teens haben oft diese kniestrümpfe an, die über die knie gehen und irgendwelche kurze röckchen/latzhosen und sport- oder halbhohe schuhe, sowas wie wanderschuhe...und natürlich zöpfe oder nicht so ordentliche haare ( die jungs) eben teenager-like, ich finde auch ohne CC gibts so viele teen-frisuren, das ist mir schon zuviel eigentlich
Jaa irgendwie vergesse ich immer wieder wie man richtig Bilder hochlädt (mache immer alles übers Handy, weil nur selten Internet am PC) und ich drück mich dafür - warum auch immer :lol: aber ob da überhaupt Interesse besteht? Ich bin schüchtern, wenn es ums erstellen neuer Threads geht😁

Aber stimmt besonders diese ganzen Zöpfe finde ich gut für Teens. Ich finde auch nicht, dass es große Probleme gibt, Teens wie Teens aussehen zu lassen.. ich bin nur oft zu faul andauernd umzustylen. Aber ich will mir bei der kommenden Generations Teens mal mehr Mühe geben 😁
 
Registriert
September 2008
Geschlecht
w

Jetzt macht meine Simin den Haushalt wenn die Völgel alle ausgeflogen sind und dann steh ich mit ihr da und denke mir: so und jetzt? Was treib ich nun die restliche Zeit? Ist wie mit der einen Folge von King of Queens, wo Doug seinen Chef ersetzen soll, er reinklotzt und dann auf die Uhr schaut und es ist erst ne viertel Stunde vergangen. Wie und das war alles?

Wie lustig, das ist bei mir genau andersrum 😅 (Die Folge von King of Queens ist übrigens voll witzig). Sobald die Kids aus der Schule sind, wird aufgeräumt, Wäsche erledigt (und wie so oft nachher in der Waschmaschine drin vergessen 😋) ect. Dann den Garten gepflegt, mit dem Kleinkind gespielt, Vögel gefüttert, Hühnerhaus saubergemacht, Hund und Kleinkind "Gassi" geführt und evtl. noch mit einem überraschenden Gast ein bisschen gequasselt. Und ruck zuck, sind die Kids schon wieder aus der Schule und ich denk mir nur: Schon? Ich hab doch noch nicht mal das Bild gemalt, dass sie sich wünscht oder einen Blumenstrauß für den Küchentisch gebunden...und Saft wollte ich auch noch herstellen und endlich mal den Schokoladenkuchen backen und die Erdbeeren zu Marmelade einkochen und und und. Dabei läuft die Zeit bei mir sogar per MCCC langsamer ab als normal. Und so ist das jeden Tag 😄 Ich freu mich auch schon immer auf die Zeit am Tag, wenn Sophia allein ist und alle auf Schule oder Arbeit sind, weil sie es total genießt, mal allein zu sein und einfach nur Zeit im Garten oder beim Backen ect. allein zu verbringen.

Und ja, deshalb bin ich auch gespannt, wie das Schulsystem gelöst sein wird. Ich fand mein eigenes Schulsystem bisher immer am besten, weil es so frei und flexibel ist. Wenn ich Lust auf Schule hab, kriegen die Kids einen freien Feiertag, den ich witzigerweise "Schule" benenne.%) Da sie "Schule" haben, packe ich z.B. alle Teenager-Sims der Klasse und einen Lehrer in einen vorübergehenden Haushalt und besuche die Schule, die ich gebaut hab. Nach Lust und Laune wechsle ich die Klassenzimmer und Fächer und mache mit den Kids zwischendurch Pause. Ich finde dieses System super und so flexibel, weil ich selber alles entscheiden kann, worauf ich grad Lust hab.
Vorgefertigte Systeme vom Spiel sind oft so steif und einengend, zumindest für mich. Die schränken mich oft ein, weil ich nicht genau das spielen kann, solange wie ich will und was ich wann will. Deshalb nutze ich oft viel lieber meine eigenen Systeme.
Deshalb hoffe ich sehr, dass man die Schule spielen könnte, wenn man will, aber auch seine eigene Schule spielen kann, wenn einem das eher Spaß macht. Oder das man beides irgendwie miteinander kombinieren kann. :)
Was ich richtig ätzend finden würde: Wenn das Schulsystem so wie die Uni sein würde. Nope, da müsste dann eine Mod her, die hoffentlich dieses System etwas weniger aufdringlich machen würde.

aber ob da überhaupt Interesse besteht? Ich bin schüchtern, wenn es ums erstellen neuer Threads geht😁

Also, ich find die Idee supi und würde da fleißig mit Bilder posten...immerhin ziehe ich meine Sims TÄGLICH um! 😅 Und bei einer Lebensdauer von...keine Ahnung...EWIG kommen da schon so einige Outfits zustande...:P (allerdings natürlich fast alles CC)
Da wäre dann alles dabei...Kids, die wie Teenies aussehen (für die Übergangsphase zum Riesen-Teen...da ist das Kind dann Pre-Teen in meiner Vorstellung, nur halt kleiner als ein Pre-Teen) und Teenies, die (in meinen Augen) wie 13, 14 aussehen und Teenies, die älter wirken. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Zur Zeit aktive Besucher

Oben Unten